Schlagwort: HeidelbergCement

Erster emissionsfreier Massengutfrachter in Norwegen in Auftrag gegeben

Felleskjøpet Agri und HeidelbergCement haben die Reederei Egil Ulvan Rederi mit dem Bau des weltweit ersten emissionsfreien Massengutfrachters beauftragt. Das Schiff wird mit Wasserstoff und Wind betrieben.©Norwegian Ship Design

Høvik, 25. März 2021. Die norwegische Reederei Egil Ulvan Rederi wird den weltweit ersten emissionsfreien, mit Wasserstoff betriebenen Massengutfrachter bauen. Das Trondheimer Unternehmen ging als Sieger einer Ausschreibung der Genossenschaft Felleskjøpet Agri und des Zementherstellers HeidelbergCement hervor. Gefordert war ein 88 Meter langes, emissionsfreies Schiff, das so viel Energie wie möglich durch den direkten Einsatz natürlicher Kräfte verwendet. Den Entwurf lieferte das norwegische Designbüro Norwegian Ship Design (TNSDC). An der Ausschreibung haben sich 31 Reedereien und Konsortien beteiligt. Anfang 2024 soll das Schiff in Betrieb genommen werden. 

Continue reading “Erster emissionsfreier Massengutfrachter in Norwegen in Auftrag gegeben”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegisches Parlament genehmigt Finanzierung des CCS-Demonstrationsprojektes Langskip

Norcem, norwegische Tochter von HeidelbergCement in Brevik, ist das erste Zementwerk der Welt, das Kohlendioxid im industriellen Maßstab abscheiden und lagern wird. Das norwegische Parlament gab jetzt grünes Licht zur Finanzierung.©Norcem

Oslo/ Heidelberg/ Brevik, 15. Dezember 2020. Das norwegische Parlament Storting hat gestern das Budget des Ministeriums für Erdöl und Energie für 2021 gemäß dem Vorschlag der Regierung genehmigt. Damit kann auch das Projekt Langskip, das Demonstrationsprojekt zur Abscheidung und Speicherung von CO2 unter dem Meeresboden, umgesetzt werden. Die Regierung stellt für die Investition insgesamt 16,8 Milliarden NOK zur Verfügung, davon rund 2,3 Milliarden NOK im Jahr 2021. Partner des Projektes sind Norcem, das Tochterunternehmen von HeidelbergCement in Brevik, die Müllverbrennungsanlage Forum Oslo Varme und das Konsortium Northern Lights mit den Unternehmen Equinor, Shell und Total.

Continue reading “Norwegisches Parlament genehmigt Finanzierung des CCS-Demonstrationsprojektes Langskip”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

HeidelbergCement errichtet erste CCS-Anlage im industriellen Maßstab in Norwegen

Norcem Brevik, ein Unternehmen der HeidelbergCement Group, wurde als Industriepartner des CCS-Demonstrationsprojektes in Norwegen ausgewählt. Im Bild: Illustration der Anlage zum Abscheiden von CO2 im Zementwerk Norcem in Brevik.©Norcem

Heidelberg/Brevik, 22. September 2020. Nach der gestrigen Empfehlung der norwegischen Regierung an das Parlament, das Projekt “Langskip” zur Abscheidung, zum Transport und zur Lagerung von CO2 in Norwegen mit fast 17 Milliarden NOK zu fördern, hat HeidelbergCement seine Pläne zum Bau der weltweit ersten Anlage zur CO2-Abscheidung und -speicherung (CCS) im industriellen Maßstab in einem Zementwerk vorgestellt. Im norwegischen Zementwerk Brevik von HeidelbergCement sollen mit diesem Verfahren jährlich 400.000 Tonnen CO2 abgeschieden und zur dauerhaften Lagerung transportiert werden.

Continue reading “HeidelbergCement errichtet erste CCS-Anlage im industriellen Maßstab in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung