Kategorie: Green Tech

Norwegen spielt eine wichtige Rolle bei der Deckung des weltweiten Bedarfs an grünem Wasserstoff

REFHYNE-Anlage in Wesseling, Deutschland©Refhyne.eu

Oslo, September 2021. Der Druck, das Wachstum der Emissionen zu reduzieren, nimmt zu, und der Einsatz von Wasserstoff für Antriebstechniken im Bereich Mobilität gewinnt an Dynamik. Das lässt die Nachfrage nach grünem Wasserstoff in die Höhe schnellen. Norwegen spielt eine führende Rolle bei der Produktion von grünem Wasserstoff, den die Welt benötigt.

Die Welt ist hungrig nach Wasserstoff. Jedes Jahr werden weltweit 87 Millionen Tonnen für die Kraftstoffindustrie produziert. Insbesondere wächst die Nachfrage nach Wasserstoff als emissionsfreier Energieträger im Verkehr, da viele Länder die Umsetzung des Pariser Abkommens in Angriff genommen haben.

Continue reading “Norwegen spielt eine wichtige Rolle bei der Deckung des weltweiten Bedarfs an grünem Wasserstoff”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Erste Wasserstofftaxis in Oslo unterwegs

Oslo 19.September 2021. In Oslo sind die ersten Wasserstofftaxis im Einsatz. Anbieter ist das dänische Taxiunternehmen Viggo. Das Start-up startete im August dieses Jahres auf dem norwegischen Markt und fährt ausschließlich klimafreundliche Taxis. Bis zum nächsten Sommer will das Unternehmen 100 Elektro- und Wasserstofftaxis in Betrieb nehmen. Die neuen Wasserstofftaxis werden von Toyota hergestellt und haben mit vollem Tank eine Reichweite von 650 Kilometern. 

Continue reading “Erste Wasserstofftaxis in Oslo unterwegs”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Sechs von zehn Neuwagen in Norwegen sind SUV‘s

SUV‘s hatten von Januar bis August dieses Jahres einen Anteil von 63 Prozent an allen neu zugelassenen Pkw. Im Bild: Der voll elektrische BMW iX3©BMW

Oslo, 16. September 2021. In Norwegen wurden in diesem Jahr nach Angaben des Rates für Straßenverkehrsinformationen OFV bisher mehr als 73.000 neue Sport Utility Vehicles – kurz SUVs – zugelassen. Das sind 63 Prozent aller neu registrierten Pkw. In Deutschland kamen im ersten Halbjahr 2021 330.659 SUV‘s neu auf die Straßen. Damit lag der Anteil der SUV‘s an allen Pkw-Neuzulassungen bei 23,8 Prozent. Allerdings dominieren in Norwegen die E-SUV‘s. Von den in diesem Jahr bisher neu zugelassenen großen SUVs sind 72 Prozent Elektroautos, in der Mittelklasse sind es 50 Prozent und in der Kompaktklasse 62 Prozent.

Continue reading “Sechs von zehn Neuwagen in Norwegen sind SUV‘s”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Studie: Norwegens Streitkräfte können Treibhausgasemissionen reduzieren

Auch Kriegsschiffe können mit Batteriepacks ausgestattet werden, um CO2-Emissionen zu sparen, stellt das Forschungsinstitut für Verteidigung in einem neuen Bericht fest.©Marius Vågenes Villaanger / FFI

Oslo, 17. September 2021. Norwegens Streitkräfte können die Treibhausgasemissionen um 15 bis 30 Prozent gegenüber dem im langfristigen Plan der Armee vorgeschlagenen Emissionsniveau reduzieren, ohne die Verteidigungsfähigkeit zu beeinträchtigen. Dies geht aus einem neuen Bericht des norwegischen Verteidigungsforschungsinstituts hervor.

Continue reading “Studie: Norwegens Streitkräfte können Treibhausgasemissionen reduzieren”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen unterstützt Verbot von Exportkrediten für Kohlekraftwerke zur Stromversorgung

Norwegens Staatsfonds GPFG zog sich im vergangenen Jahr aus Gründen des Klimaschutzes aus zwölf Kohlekraftwerken zurück, unter anderem aus RWE. Der in Deutschland ansässige Konzern Uniper SE wurde unter Beobachtung gestellt. Im Bild: Das Steinkohle- und Gaskraftwerk von Uniper SE in Wilhelmshaven.©Uniper

Paris/ Oslo, 16. September 2021. Bei einer außerordentlichen Sitzung am 15. und 16. September diskutierten die Mitglieder der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ein Verbot von Exportkrediten für Kohlekraftwerke zur Stromversorgung. Die Beratungen dazu stützen sich auf einen Vorschlag, den die EU gemeinsam mit Kanada, der Republik Korea, Norwegen, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten Anfang des Monats vorgelegt hat. Er sei ein wichtiger Schritt, um die Tätigkeiten der Exportkreditagenturen mit den Zielen des Übereinkommens von Paris in Einklang zu bringen, teilt die EU-Kommission mit.

Continue reading “Norwegen unterstützt Verbot von Exportkrediten für Kohlekraftwerke zur Stromversorgung”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Der maritime Sektor an der Schwelle zur Wasserstoff-Transformation

©Shutterstock

Oslo, September 2021. Norwegisches Know-how wird maßgeblich dazu beitragen, die grüne Wasserstoff-Revolution im maritimen Sektor Wirklichkeit werden zu lassen.

Große Seeschiffe wie Fracht- und Kreuzfahrtschiffe werden traditionell mit Schweröl und anderen umweltschädlichen Kraftstoffen betrieben. Daran hat sich in den vergangenen Jahren nichts geändert – im Gegenteil: Die Entwicklung geht in die falsche Richtung. Die Treibhausgasemissionen der Schifffahrtsindustrie stiegen von 2012 bis 2018 um fast zehn Prozent und machten 2019 fast drei Prozent der weltweiten Gesamtemissionen aus. Darüber hinaus ist die Industrie ein großer Emittent von schwarzen Rußpartikeln, die zum Schmelzen des arktischen Meereises beitragen. Das wiederum beschleunigt die globale Erwärmung.

Continue reading “Der maritime Sektor an der Schwelle zur Wasserstoff-Transformation”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Aker Solutions, Siemens Energy und Doosan Babcock bilden Konsortium für CCUS-Projekte in Großbritannien

Illustration einer CO2-Speicheranlage.©Aker Solutions

Oslo, 8. September 2021. Aker Solutions, Siemens Energy und Doosan Babcock wollen Großbritannien bei der Erreichung der Klimaziele unterstützen. Die drei Unternehmen, die in Großbritannien bereits etablierte und bewährte Technik und Konstruktion von Gas- und Dampfturbinen (GuD) sowie umfassende Engineering-, Fertigungs- und Baudienstleistungen anbieten, haben ein Konsortium gebildet, um Technologien, Lösungen und Einrichtungen für die CO2-Abscheidung, -Nutzung und -Speicherung (CCUS) in Großbritannien zu entwickeln.

Continue reading “Aker Solutions, Siemens Energy und Doosan Babcock bilden Konsortium für CCUS-Projekte in Großbritannien”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegische Regierung unterstützt elf innovative Umwelt-Projekte mit einer Milliarde NOK

Das AlgOpti-Projekt wird aus dem Förderprogramm “Grüne Umstellung” 93,3 Millionen NOK erhalten, um Lachsfutter unter Verwendung von CO2und zu entwickeln und Methoden zur Züchtung nützlicher Algen in großen Tanks zu etablieren. Im Bild: die UiT-Forscher Nerea Johanna Aalto und Gunilla Eriksen an den Algentanks der Finnfjord-Hütte.©Tommy Hansen / UiT

Oslo, 7. September 2021. Elf Projekte im ganzen Land erhalten jeweils mehrere Dutzend Millionen Kronen für Projekte, die den grünen Umbau in Norwegen fördern. 44 Vorhaben im Gesamtwert von 4, 2 Milliarden NOK hatten sich sich an der Ausschreibung des Förderprogramms beteiligt. Industrieministerin Iselin Nybø hat auf einer Pressekonferenz die Gewinner präsentiert.

Continue reading “Norwegische Regierung unterstützt elf innovative Umwelt-Projekte mit einer Milliarde NOK”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Konsortium ZeroKyst erhält Unterstützung für Aufbau einer H2-Fischerei-Infrastruktur auf den Lofoten

Modell einer emissionsfreien Versorgung einer Fischfarm: 1-Binnenschiff mit Wasserstoff- und Stromspeicher, Brennstoffzelle, Ladestation und Wasserstofftankstelle, 2-Kai mit Ladestation, 3-Boot mit emissionsfreiem Antriebsstrang, 4-Elektrolyseanlage mit Wasserstoffspeicher und Wasserstofftankstelle, 5-Brüterei mit Sauerstoff- und Wärmeversorgung aus der Elektrolyseanlage©Selfa Arctis

Trondheim, 6. September 2021. Das Konsortium ZeroKyst, das auf den Lofoten Lösungen für wasserstoffelektrische Schiffe und mobile Energieversorgung für Fischerei und Aquakultur als ein Pilotprojekt entwickeln soll, hat aus dem Programm Grønn plattform (Grüne Plattform) 120 Millionen NOK erhalten. Ziel des Projekts ist es, den Verbrauch fossiler Brennstoffe zu reduzieren und die Emissionen aus Fischerei und Aquakultur bis 2030 zu halbieren. Die Lofoten sollen damit zu einer internationalen Speerspitze bei der Entwicklung der zukünftigen emissionsfreien Schifffahrt für die Fischerei- und Aquakulturindustrie werden.

Continue reading “Konsortium ZeroKyst erhält Unterstützung für Aufbau einer H2-Fischerei-Infrastruktur auf den Lofoten”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegischer Solarzellen-Anbieter Otovo startet Geschäft in Deutschland

6.000 Solaranlagen hat das norwegische Unternehmen Otovo bereits verkauft und installiert. Jetzt will das Unternehmen auch deutsche Dächer eindecken.©Otovo

Oslo, 1. September 2021. Das norwegische Unternehmen Otovo AS, eine Plattform zur Installation von Solarzellen auf Privathäusern, startet in Deutschland. Berlin wird der Standort des deutschen Otovo-Teams sein, das von Christian Rahn als General Manager geleitet wird. Noch in diesem Jahr sollen die Aktivitäten starten.

Continue reading “Norwegischer Solarzellen-Anbieter Otovo startet Geschäft in Deutschland”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

DNV-Energy Transition Outlook 2021: Mehr Anstrengungen zum schnelleren Einsatz von Wasserstoff notwendig

Oslo, 1. September 2021. Das Klassifizierungs- und Zertifizierungsunternehmen DNV hat am 1. September seinen neuen Energy Transition Outlook 2021 vorgestellt. CEO Remi Eriksen wies bei der Online-Präsentation der Studie darauf hin, dass sich die Prognosen des Unternehmens bezüglich der Entwicklung des globalen Energiesystem bis 2050 und der Klimaentwicklung seit dem Erscheinen des ersten Berichtes vor fünf Jahren nicht verändert haben. Ende dieses Jahrhunderts werde sich das Weltklima um 2,3 Prozent vom Beginn der Industrialisierung an erwärmt haben. Selbst wenn ab heute alle Elektrizität „grün“ wäre, wäre die Welt immer noch weit davon entfernt, die Ziele des COP21-Abkommens von Paris für 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen.

Continue reading “DNV-Energy Transition Outlook 2021: Mehr Anstrengungen zum schnelleren Einsatz von Wasserstoff notwendig”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Neuer Verkaufsrekord für Elektroautos im August in Norwegen – Tesla-Modell Y an der Spitze

Am 20. August kam die erste Ladung mit dem neuen Tesla-Modell Y in Norwegen an. Sofort setzte sich der Pkw im August 2021 an die Spitze der Neuzulassungen.©Screenshot Norsk elbilforening

Oslo, 1. September 2021. Im August wurden 16.427 Pkw in Norwegen neu zugelassen, 5.621 mehr (+ 52 %) als im August 2020. Bei den neuen Pkw hatten die emissionsfreien Pkw nach Angaben der Informationsagentur für den öffentlichen Straßenverkehr OFV im August einen Marktanteil von 71,9 Prozent. Dies ist ein neuer Rekord. 11.811 neue emissionsfreie Pkw kamen auf norwegische Straßen, davon 1.309 Exemplare des neuen Tesla-Models Y. Der bisherige Monatsrekord der Zulassung für reine Elektroautos lag im Dezember 2020 bei 67 Prozent. Erstmals hatten alle Kreise des Landes einen Elektroauto-Anteil von über 50 Prozent.

Continue reading “Neuer Verkaufsrekord für Elektroautos im August in Norwegen – Tesla-Modell Y an der Spitze”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Vier Standorte in Norwegen für Batteriefabrik von Equinor, Hydro und Panasonic in der engeren Wahl

Tiril Fjeld, General Manager des Haugaland Business Park (Mitte), freut sich mit Vertretern der Gemeinden, zu denen der Industriepark gehört, dass der Standort in die engere Wahl für den Bau der Batteriefabrik gekommen ist.©Haugaland Business Park

Oslo, 25. August 2021. Die Unternehmen Equinor, Hydro und Panasonic, die im vergangenen Dezember eine strategische Partnerschaft zum Bau einer Batteriefabrik eingegangen sind, haben jetzt vier Standorte in Norwegen für die Produktion ausgewählt. Allerdings sei auch eine Fabrik im Ausland noch nicht vom Tisch, teilt Norsk Hydro mit. Wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen und Marktzugang werden für den weiteren Verlauf entscheidend sein. Das geplante Batteriewerk soll 2.000 Mitarbeiter haben. Bis 2023 soll das Gelände bebaubar sein, 2025 soll die Fabrik in Betrieb gehen.

Continue reading “Vier Standorte in Norwegen für Batteriefabrik von Equinor, Hydro und Panasonic in der engeren Wahl”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen verschärft Regeln für Elektroroller im ganzen Land

Schon jetzt gibt es in Oslo strenge Regeln für das Fahren mit Elektrorollern. Trotzdem steigt die Zahl der Unfälle.©BPN

Oslo, 24. August 2021. Die norwegische Regierung will mehrere Gesetzesänderungen und Verordnungen bezüglich der Nutzung von Elektrorollern und anderen kleinen Elektrofahrzeugen erlassen. Hintergrund ist die hohe Zahl an Unfällen, die dieses Fortbewegungsmittel in den vergangenen Monaten verursachte. Ein erheblicher Teil der Unfälle sei auf Alkohol zurückzuführen, teilt das Verkehrsministerium mit. Die Gesetzesänderungen sollen im Frühjahr 2022 in Kraft treten.

Continue reading “Norwegen verschärft Regeln für Elektroroller im ganzen Land”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Immer mehr Ladestationen für Fähren und Anlagen für Landstrom in Norwegen

Die weltweit größte Elektrofähre Bastø Electric verkehrt seit März dieses Jahres zwischen Moss und Horten©BPN

Oslo, 19. August 2021. Die Zahl der Ladestationen für Elektrofähren hat sich in Norwegen zwischen 2019 und 2021 von 15 auf 61 vervierfacht. Bis Ende 2024 sollen nach Angaben der norwegischen Küstenverwaltung weitere 47 neue Ladestationen gebaut werden. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der Anlagen zur Stromversorgung von Land aus von 92 auf 177.

Continue reading “Immer mehr Ladestationen für Fähren und Anlagen für Landstrom in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung