Kategorie: Clean Energy

Nel ASA tritt PosHYdon-Konsortium bei – Lieferung des ersten Offshore-Elektrolyseurs

Auf der von Neptune Energy betriebenen Q13a-Plattform vor der niederländischen Küste soll in dem Pilotprojekt PosHYdon Wasserstoff produziert werden. Der norwegische Hydrogenspezialist NEL ASA liefert das Elektrolysesystem zu.©Neptune Energy

Oslo, 23. Juli 2021.  Der norwegische Hydrogen-Spezialist Nel ASA ist dem Konsortium des PosHYdon-Projekt beigetreten. Mit diesem Vorhaben soll aus Meerwasser hergestelltes demineralisiertes Wasser durch Elektrolyse in Wasserstoff umgewandelt werden. Den Strom für die energieintensive Elektrolyse liefern Offshore-Windkraftanlagen. Das Vorhaben umfasst die Installation einer Wasserstoffproduktionsanlage einschließlich eines PEM-Elektrolyseurs auf der von Neptune Energy betriebenen Q13a-Plattform, der von Nel zugeliefert werden soll.

Continue reading “Nel ASA tritt PosHYdon-Konsortium bei – Lieferung des ersten Offshore-Elektrolyseurs”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Equinor, RES und Green Giraffe wollen schwimmende Offshore-Windparks in Frankreich bauen

Der norwegische Energiekonzern Equinor baute den ersten schwimmenden Windpark Hywind Scotland.©Michal Wachucik/Abermedia, Equinor ASA

Oslo, 20. Juli 2021. Equinor, RES und Green Giraffe haben das Gemeinschaftsunternehmen Océole zur Entwicklung schwimmender Offshore-Windenergie in Frankreich gegründet. Océole soll die Ausschreibungen der französischen Regierung bezüglich schwimmender Offshore-Windenergie evaluieren und auf die Abgabe von Angeboten hinarbeiten. Frankreich will bis 2028 bis zu 6,8 GW Offshore-Wind produzieren.

Continue reading “Equinor, RES und Green Giraffe wollen schwimmende Offshore-Windparks in Frankreich bauen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Equinor und Scatec nehmen Solaranlage Guañizuil IIA in Argentinien in Betrieb

Der Guañizuil IIA Solar Park in Argentinien wird von den norwegischen Unternehmen Equinor und Scatec betrieben. Er soll 80.000 Haushalte pro Jahr mit Strom versorgen.©Scatec

Oslo, 16. Juli 2021. Der norwegische Energiekonzern Equinor und das Solarunternehmen Scatec haben in Argentinien das 117-MW-Solarkraftwerk in Betrieb genommen. kommerziellen Betrieb ist. Das Werk Guañizuil IIA liegt in der Provinz San Juan im Nordwesten des Landes. Die Anlage wird zu 50 Prozent von Scatec und zu 50 Proeznt von Equinor betrieben. Der Solarpark soll jährlich rund 305 GWh produzieren und damit 80.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Continue reading “Equinor und Scatec nehmen Solaranlage Guañizuil IIA in Argentinien in Betrieb”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Aker Solutions erhält Großauftrag für Offshore-Windenergie über mindestens drei Milliarden NOK

HGÜ-Übertragungssystems wandeln den erzeugten Wechselstrom der Windturbinen in Gleichstrom um.©Aker Solutions

Lysaker, 19. Juli 2021. Aker Solutions ASA hat als Teil eines Konsortiums einen großen EPCI-Vertrag (Engineering, Beschaffung, Bau und Installation) über die Lieferung des HGÜ-Übertragungssystems (Hochspannungs-Gleichstrom) für ein großes Offshore-Windprojekt unterzeichnet. Der Name des Kunden wurde in der Mitteilung des Unternehmen nicht genant. Weitere Details zu dem Projekt sollen im dritten Quartal 2021 bekannt gegeben werden.

Continue reading “Aker Solutions erhält Großauftrag für Offshore-Windenergie über mindestens drei Milliarden NOK”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegische Solar-Firma Scatec nimmt zwei neue Solaranlagen in der Ukraine in Betrieb

Das Solarkraftwerk Progressovka des norwegischen Unternehmens Scatec ist eines der größten Solaranlagen in der Ukraine.©Scatec

Oslo, 6. Juli 2021. Das norwegische Energieunternehmen Scatec ASA hat in der Ukraine zwei Solarkraftwerke in Betrieb genommen. Am 2. Juli startete das 148-MW-Kraftwerks Progressovka in der Region Mykolayiv die Stromproduktion, am 5. Juli ging das 55-MW-Projekt Chigirin in der ukrainischen Region Tscherkassy ans Netz. Insgesamt hat Scatec fünf Solarkraftwerke in der Ukraine. Das ukrainische Portfolio umfasst 336 MW mit einer Jahresproduktion von mehr als 400 GWh. Damit werden fast 160.000 Haushalte mit sauberer Energie versorgt. Das Unternehmen ist seit 2017 in der Urkaine aktiv.

Continue reading “Norwegische Solar-Firma Scatec nimmt zwei neue Solaranlagen in der Ukraine in Betrieb”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Neue Hima-Forellenfarm will Abwärme des Datenzentrums Green Mountain in Rjukan nutzen

Illustration der weltweit größten landgestützten Forellenfarm in Rjukan. 2023 soll die Anlage fertig sein. ©Hima

Rjukan, 28. Juni 2021. Die weltweit größte Forellenfarm will die Abwärme eines Rechenzentrum nutzen. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten jetzt der norwegische Betreiber von Datenzentren Green Mountain AS und der Betreiber von Forellenfarmen, Hima Seafood AS. In der Forellenfarm sollen jährlich 9.000 Tonnen Forellen aufgezogen werden. Baubeginn ist in diesem Jahr. Ab dem Vollbetrieb im Jahr 2023 soll die Abwärme für die Produktion der Forellen eingesetzt werden. Sowohl der Energieverbrauch als auch der CO2-Fußabdruck würden in diesem nachhaltigen Projekt deutlich reduziert, teilen die Unternehmen mit.

Continue reading “Neue Hima-Forellenfarm will Abwärme des Datenzentrums Green Mountain in Rjukan nutzen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Erste schwimmende Solaranlage Albaniens nach Inbetriebnahme schwer vom Sturm beschädigt

Die erste von vier geplanten schwimmenden Solaranlagen des norwegischen Unternehmens Ocean Sun auf dem Stausee des Statkraft-Wasserkraftwerkes Banja in Albanien wurde bei einem Sturm stark beschädigt.©Ocean Sun

Tirana / Lilleaker, 24. Juni 2021. Statkraft AS, Europas größter Erzeuger für erneuerbare Energien, hat in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Anbieter Ocean Sun AS am 2. Juni den kommerziellen Betrieb der ersten Einheit seines schwimmenden Solarprojekts in Albanien aufgenommen. Das Projekt befindet sich am Stausee Banja in Albanien, wo Statkraft sein 72-Megawatt-Wasserkraftwerk Banja betreibt. Nach erfolgreicher Fertigstellung der ersten schwimmenden Solaranlage und Netzanschluss erzeugte die Anlage erneuerbare Energie und speiste den Strom in das albanische nationale Stromnetz ein. Allerdings wurde die Anlage nur eine Woche nach Inbetriebnahme durch einen Sturm stark beschädigt.

Continue reading “Erste schwimmende Solaranlage Albaniens nach Inbetriebnahme schwer vom Sturm beschädigt”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Nel ASA unterzeichnet Rahmenvertrag mit Howden über die Lieferung von Wasserstoffkompressoren

Oslo, 24. Juni 2021. Nel Hydrogen Electrolyser, ein Geschäftsbereich des norwegischen Hydrogen-Speczialisten Nel ASA, hat mit dem führenden Hersteller von Gashandlinglösungen Howden einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Wasserstoffkompressoren für Nels Elektrolyseure unterzeichnet. Im Zentrum der Zusammenarbeit steht die Entwicklung kostengünstiger Wasserstoffkompressorsysteme für die Elektrolyseure von Nel. Nel will die Kosten der Herstellung von grünem Wasserstoff auf 1,50 US-Dollar/kg reduzieren.

Continue reading “Nel ASA unterzeichnet Rahmenvertrag mit Howden über die Lieferung von Wasserstoffkompressoren”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Nel ASA beteiligt sich an Wasserstoff-Projekt für grünen Stahl in Schweden

In Hofers, Schweden, will das schwedische Unternehmen Ovako eine Wasserstoff-Produktion aus erneuerbaren Energien aufbauen, um den sauberen Strom zur Stahlherstellung zu nutzen. Das norwegische Unternehmen Nel ASA soll die Elektrolyseure liefern.©Ovako

Oslo, 22. Juni 2021. Nel Hydrogen Electrolyser, ein Geschäftsbereich des norwegischen Hydrogen-Spezialisten Nel ASA, will gemeinsam mit den Partnern Ovako, Volvo, Hitachi ABB eine Anlage für fossilfreien Wasserstoff in Hofors, Schweden, bauen. Der Wasserstoff soll im Produktionsprozess zur Stahlherstellung eingesetzt werden, wodurch die CO2-Emissionen der Anlage um 50 Prozent gegenüber dem derzeitigen Niveau reduziert werden kann.

Continue reading “Nel ASA beteiligt sich an Wasserstoff-Projekt für grünen Stahl in Schweden”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Nordkraft und Stolt-Nielsen kündigen Bau einer Batteriefabrik in Narvik an

Im Weiler Hergot in der Gemeinde Narvik soll die neue Batteriefabrik entstehen. Jon Ingebrigtsen, Projektleiter bei Nordkraft, und Jacob Stolt-Nielsen inspizierten am 16. Juni das Gelände.©Nordkraft

Narvik, 17. Juni 2021. Mindestens vier Akteure in Norwegen arbeiten bereits an Plänen zum Bau von Batteriefabriken – Freyr Battery, Morrow Batteries, Beyonder und ein KOnsortium bestehend aus Hydro, Equinor und Panasonic. Jetzt kommt ein fünftes Projekt dazu: Das norwegische Energieunternehmen Nordkraft AS und die auf das Transport von Chemikalien spezialisierte Logistikunternehmen Stolt-Nielsen Holding AS mit Sitz in London haben eine Partnerschaftsvereinbarung zur Errichtung einer Batteriefabrik in Narvik unterzeichnet. Zur Größe der Fabrik, den Investitionen und zur Technologie machen die Partner vorerst noch keine Angaben.

Continue reading “Nordkraft und Stolt-Nielsen kündigen Bau einer Batteriefabrik in Narvik an”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Shell bewirbt sich mit BKK und Lyse um Offshore-Wind-Lizenzen in Norwegen

Wind soll jetzt auch in Norwegen zum Geschäft für Shell werden. Im Bild v.l.: die CEOs Eimund Nygaard (Lyse), Jannicke Hilland (BKK) und Marianne J. Olsnes (Norske Shell). Die Unternehmen bündeln jetzt ihre Kräfte für den Bau von Offshore-Windparks in der Nordsee.©Shell Norge

Oslo, 17. Juni 2021. Auch der Ölkonzern Shell will sich in Norwegen in die Schlacht um Offshore-Wind-Lizenzen stürzen. Nachdem die Öl- und Gaskonzerne BP und Equinor Allianzen eingegangen sind, um Windparks in den Gebieten Sørlige Nordsjø II und Utsira Nord zu bauen, bewirbt sich nun auch A/S Norske Shell gemeinsam mit dem norwegischen Stromkonzernen BKK AS und Lyse AS um Lizenzen für Offshore-Wind auf dem norwegischen Festlandsockel. Shell ist seit über 20 Jahren ein Global Player in der Windkraft mit Windkraftprojekten in Europa, den USA und Asien.

Continue reading “Shell bewirbt sich mit BKK und Lyse um Offshore-Wind-Lizenzen in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Stromkabel zwischen Norwegen und Großbritannien fertig verlegt

Die beiden Enden der 720-Kilometer-lange-Stromverbindung zwischen Suldal in Rogaland und Blyth in England wurde am 15. Juni zusammengefügt.©Statnett / NSL

Suldal, 15. Juni 2021. Nur wenige Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme des Stromkabels NordLink zwischen Norwegen und Deutschland vermeldet der norwegische Netzbetreiber Statnett jetzt die Fertigstellung der Verbindung zwischen Suldal in Rogaland, Norwegen, und Blyth in England. Am Abend des 15. Juni wurden beide Kabelenden 150 Kilometer vor Tananger in Rogaland auf See zusammengefügt. Mit 720 Kilometern ist North Sea Link das längsten Unterseestromkabel der Welt. Bisher hielt NordLink diesen Rekord. Wie Statnett mitteilt, ermögliche die Stromtrasse Versorgungssicherheit, Wertschöpfung und ein klimafreundlicheres Stromsystem in Europa.

Continue reading “Stromkabel zwischen Norwegen und Großbritannien fertig verlegt”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Bitte volltanken! Mit grünem Wasserstoff in die Zukunft

©Yngve Ask/VisitNorway.com

Oslo, 8. Juni 2021. Norwegen ist gut vorbereitet auf den bevorstehenden Boom bei grünem Wasserstoff – mit diesen Lösungen für Transport, Speicherung und Tankstellen.

Wasserstoff, das am häufigsten vorkommende Element im Universum, enthält als Kraftstoff dreimal mehr Energie und bis zu fünfmal mehr Laufleistung pro Kilogramm als Kraftstoffe aus fossilen Rohstoffen wie Benzin. Gerade für den Transportsektor hat Wasserstoff großes Potenzial. Denn wenn Kraftfahrzeuge mit Wasserstoff angetrieben werden, wird nicht CO2 aus dem Auspuff gepustet, sondern ausschließlich Wasserdampf. Vor dem Hintergrund der Klimakrise klingt das fast zu schön, um wahr zu sein.

Continue reading “Bitte volltanken! Mit grünem Wasserstoff in die Zukunft”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Telia Norge deckt Trollstigen in Norwegen mit 5G-Netz ab

Auf einer der beliebtesten Touristenstraßen Norwegens am Trollstigen kann man jetzt im 5G-Netz telefonieren. Die Hälfte der norwegischen Bevölkerung soll im Jahr 2021 an ihrem Wohnort Zugang zu 5G haben,©Creativ Commons

Oslo, 4. Juni 2021. Rechtzeitig vor Beginn der norwegischen Ferien stellt der Telekomanbieter Telia Norge auf einem eElf-Kilometer-langen-Straßenabschnitt zwischen Trollstigen und Valldal das Mobilfunknetz 5G bereit. Die Basisstation basiert ausschließlich auf grüner Energie und wird von Solarzellen, Wasserstoff und Windrädern betrieben. 

Continue reading “Telia Norge deckt Trollstigen in Norwegen mit 5G-Netz ab”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Markoppneset in Norwegen wird Standort für klimaneutrale Ammoniak-Großanlage

In der Gemeinde Hammerfest soll ein neues Ammoniak-Werk entstehen.©Horisont Energi

Sandnes, 3. Juni 2021. Das norwegische Carbontec-Start-up Horisont Energi AS hat Markoppneset in der Gemeinde Hammerfest als Standort für den Bau eines Werkes zur Herstellung von”blauem” Ammoniak ausgewählt. Bei der Standortwahl wurde Wert auf die Möglichkeit der Erweiterung mit mehreren Bauabschnitten gelegt. Es soll die erste klimaneutrale Ammoniak-Großanlage Europas werden.

Continue reading “Markoppneset in Norwegen wird Standort für klimaneutrale Ammoniak-Großanlage”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung