Kategorie: Clean Energy

Start der norwegischen Exportinitiative: Bis zu 90 Millionen NOK für Offshore-Wind im Ausland

Norwegische Unternehmen sind im Bereich Offshore-Wind bereits gut aufgestellt. Im Bild: Die Dogger Bank Wind Farm vor der englischen Küste, ein Joint Venture zwischen SSE Renewables, Equinor und Vårgrønn.©Dogger Bank

Oslo, 1. Oktober 2022. Am 1. Dezember startete Norwegens Minister für Wirtschaft und Industrie Jan Christian Vestre die erste Exportinitiative im Rahmen der Exportreform der Regierung All Norway exports. Die Investition, die als Private Public Partnership erfolgt, bezieht sich auf die Unterstützung von Unternehmen aus dem Bereich Offshore-Wind. Sie soll norwegischen Akteuren helfen soll, größere Anteile am globalen Offshore-Windmarkt zu übernehmen.

Continue reading „Start der norwegischen Exportinitiative: Bis zu 90 Millionen NOK für Offshore-Wind im Ausland“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Starkes Wachstum der Offshore-Windindustrie in Norwegen

Die Entwicklung des Gesamtumsatzes der in Norwegen ansässigen Branche für erneuerbare Energien von 2018 bis 2021 in Mrd. NOK. Einige Vorjahreszahlen wurden aufgrund aktuell verfügbarer Daten angepasst. ©Multiconsult 2022

Oslo, 21. November 2022. Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien haben ihre Umsätze im vergangenen Jahr in Norwegen um fast zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Größter Treiber der Branche ist das Umsatzwachstum bei Offshore-Wind von 55 Prozent. Die Umsätze in der Zulieferindustrie für Öl und Gas gingen um zwei Prozent zurück. Die Branche der erneuerbaren Energien erzielte einen Gesamtumsatz von 62,5 Milliarden NOK und die Öl- und Gaszulieferindustrie einen Umsatz von 368 Milliarden NOK. Die Angaben basieren auf einem Bericht der Unternehmensberatung Multiconsult über die Branche der erneuerbaren Energien und einem Bericht von Rystad Energy über die Zulieferindustrie für Öl und Gas. Die Berichte wurden von Export Finance Norway (Eksfin), Norwegian Energy Partners (NORWEP) und dem Ministerium für Öl und Energie in Auftrag gegeben.

Continue reading „Starkes Wachstum der Offshore-Windindustrie in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegischer Wasserstoff-Spezialist Nel ASA unterzeichnet Entwicklungsvertrag mit General Motors

Detroit/Oslo, 16. November 2022. Nel Hydrogen US, die amerikanische Tochtergesellschaft des norwegischen Wasserstoffspezialisten Nel ASA, hat mit General Motors eine Vereinbarung zur Beschleunigung der Industrialisierung der Elektrolyseurplattform mit Protonenaustauschmembran (PEM) von Nel ASA unterzeichnet. Die beiden Unternehmen wollen kostengünstigere Quellen für erneuerbaren Wasserstoff erschließen.

Continue reading „Norwegischer Wasserstoff-Spezialist Nel ASA unterzeichnet Entwicklungsvertrag mit General Motors“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Weltweit größter schwimmender Windpark Hywind Tampen liefert ersten Strom

Der schwimmende Windpark Hywind Tampen in der Nordsee.©Karoline Rivero Bernacki / Equinor ASA

Oslo, 14. November 2022. Der schwimmende Windpark Hywind Tampen in der Nordsee hat am 13. November um 12:55 Uhr MEZ den ersten Strom geliefert. Er wird zur Öl- und Gasplattform Gullfaks A geliefert. Sieben von elf Turbinen sollen bis Ende dieses Jahres am Netz sein. Die letzten vier Turbinen wurden in diesem Herbst montiert und werden während eines Wetterfensters im nächsten Jahr auf dem Feld installiert. Bereits mit nur sieben Turbinen in Betrieb wird Hywind Tampen der weltweit größte schwimmende Windpark mit einer Kapazität von 60 MW sein. Er wird die Öl- und Gasfelder Gullfaks und Snorre mit Strom versorgen.

Continue reading „Weltweit größter schwimmender Windpark Hywind Tampen liefert ersten Strom“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Alliance for People and Planet präsentiert zur COP27 erste Ergebnisse beim Aufbau erneuerbarer Energien in Entwicklungsländern

Von links: Präsident Lazarus McCarthy Chakwera, Malawi, Premierminister Jonas Gahr Støre, • Wanjira Mathai, Exekutivdirektorin für Afrika, World Resources Institute und Beraterin des Bezos Earth Fund.
V.l.:Präsident Lazarus McCarthy Chakwera, Jonas Gahr Støre und Wanjira Mathai©Büro des Premierministers.

Sharm El Sheikh, 8. November 2022. 360 Millionen US-Dollar haben die Unterstützer der Global Energy Alliance for People and Planet (GEAPP) im vergangenen Jahr für sauberer Energielösungen in zwölf Ländern zur Verfügung gestellt. Zum UN-Klimagipfels COP27 präsentierten Lazarus McCarthy Chakwera, der Präsident Malawis, Norwegens Premierminister Jonas Gahr Støre, Co-Vorsitzender des Global Leadership Council von GEAPP, und Wanjira Mathai, Exekutivdirektorin für Afrika, World Resources Institute und Beraterin des Bezos Earth Fund, die Aktivitäten der auf dem Klimagipfel COP26 in Glasgow gegründeten Vereinigung.

Continue reading „Alliance for People and Planet präsentiert zur COP27 erste Ergebnisse beim Aufbau erneuerbarer Energien in Entwicklungsländern“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Scatec und Partner nehmen Afrikas erste Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Betrieb

Feierliche Eröffnung des ersten Bauabschnitts einer solar- und windbetriebenen Wasserstoffanlage in Ägypten auf der COP27©Scatec

Sharm El Sheikh 8. November 2022. Das norwegische Unternehmen Scatec ASA, ein Dienstleister und Betreiber von Solar- und Windanlagen, hat am Rande des UN-Klimagipfels COP27 die erste Phase einer solar- und windbetriebenen Wasserstoffanlage in Ägypten in Betrieb genommen. Es ist die erste ihrer Art in Afrika. Ministerpräsident Jonas Gahr Støre und der ägyptische Präsident Abdel Fattah el-Sisi nahmen an der feierlichen Eröffnung der Anlage teil.

Continue reading „Scatec und Partner nehmen Afrikas erste Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Betrieb“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Schweden und Norwegen Spitzenreiter beim Einsatz erneuerbarer Energien im Verkehr

Der Anteil erneuerbarer Energien im Verkehr 2004 und 2020 pro Land, in Prozent am Gesamtverkehr©SBB

Oslo, 20. Oktober 2022. Norwegen hat nach Schweden den zweithöchsten Anteil an erneuerbaren Energien im Verkehr in der EU/EWR. Ziel des Landes ist es, die Emissionen des Verkehrssektors von 2005 bis 2030 zu halbieren. Dies erfordere allerdings eine umfassende Umstrukturierung der Energienutzung für den Verkehr, heißt es in einem Bericht von Christin Bøeng, den das norwegische Statistikamt SSB jetzt veröffentlicht hat.

Continue reading „Schweden und Norwegen Spitzenreiter beim Einsatz erneuerbarer Energien im Verkehr“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegisch-italienisches Joint Venture Vårgrøn übernimmt 20 Prozent des weltweit größten Offshore-Windparks

Vårgrøn will bis 2030 Anlagen zur Produktion von fünf GW Offshore-Windenergie installieren.©GE Erneuerbare Energien

Stavanger, 17. Oktober 2022. Vårgrøn, ein Joint Venture zwischen dem italienischen Energieunternehmen Eni Plenitude SpA  und dem norwegischen Energieunternehmer und Investor HitecVision AS, übernimmt den Anteil von Plenitude am Windpark Dogger Bank A, B und C vor der schottischen Küste. Die Übernahme macht Vårgrøn zu einem führenden europäischen Offshore-Windunternehmen und zu Norwegens größtem Windproduzenten. 

Continue reading „Norwegisch-italienisches Joint Venture Vårgrøn übernimmt 20 Prozent des weltweit größten Offshore-Windparks“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Corvus Energy eröffnet in Bergen neues Testfeld für Wasserstoff-Brennstoffzellen

v.l.: CEO von Corvus Energy, Geir Bjørkeli, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin, Natalia Golis von der Gemeinde Vestland County, und Marketing-Kommunikationsmanagerin von Corvus Energy, Sonja Vernøy Hansen.©Marius Knutsen, Maritime CleanTech

Bergen, 6. Oktober 2022. Am 6. Oktober eröffnete Corvus Energy, Hersteller von Batteriesystemen für die Schifffahrt, an seinem Produktionsstandort in Bergen ein neues Testgelände für Wasserstoff-Brennstoffzellen. Das Testgebiet wurde offiziell von der Vizebürgermeisterin der Gemeinde Vestland County, Natalia Golis, eröffnet. Im März dieses Jahres hat das H2NOR-Projekts von Corvus Energy die Grundsatzgenehmigung (AiP) der Klassifizierungs- und Zertifizierungsgesellschaft DNV erhalten. Das Testgebiet ist ein wichtiger Bestandteil der Prototypentests und der -validierung. Corvus Energy strebt an, den ersten Schiffs-Wasserstoff-Brennstoffzellensystemtyp im Jahr 2023 zuzulassen und im Jahr 2024 mit der skalierbaren Produktion und der kommerziellen Auslieferung zu beginnen.

Continue reading „Corvus Energy eröffnet in Bergen neues Testfeld für Wasserstoff-Brennstoffzellen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Nationales Zentrum für Wasserstoff in Norwegen eröffnet

Von links: Anne Borg, NTNU, Nils Røkke, HYDROGENi/SINTEF, Rune Volla, Forschungsrat, Öl- und Energieminister Terje Aasland, Fionn Iversen, HyValue/NORCE und Pinar Heggernes, UiB©SINTEF

Oslo, 5. Oktober 2022. Am 5. Oktober wurde in Oslo das Forschungszentrum für umweltfreundliche Energie, HYDROGENi, offiziell eröffnet. Es widmet sich der Wasserstoff- und Ammoniakforschung, die dazu beitragen soll, eine Wertschöpfungskette für Wasserstoff in Norwegen zu etablieren. HYDROGENi werde durch die Ausbildung von 35 Doktoranden/Postdocs und über 100 Bachelor- und Masterkandidaten das größte akademische Forschungsprogramm aller Zeiten in einem Energie-Forschungszentrum, teilt das Forschungsinstitut SINTEF mit, zu dem HYDROGENi gehört.

Continue reading „Nationales Zentrum für Wasserstoff in Norwegen eröffnet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Equinor baut ersten kommerziellen Batteriespeicher in Großbritannien

Front-of-Meter-Batteriespeicherstandort, entwickelt von Noriker.©Noriker Power Ltd.

Oslo, 4. Oktober 2022. Der norwegische Energiekonzern Equinor ASA wird in das Batteriespeicherprojekt Blandford Road im Süden Großbritanniens investieren. Dies wird der erste kommerzielle Batteriespeicher für Equinor sein und das erste Projekt, das im Rahmen der strategischen Partnerschaft zwischen Equinor und Noriker Power Ltd. realisiert wird. Equinor erwarb im Dezember 2021 einen Anteil von 45 Prozent an Noriker Power Limited. Neben der Kapitalbeteiligung haben Equinor und Noriker eine strategische Partnerschaft vereinbart, die Equinor die Möglichkeit gibt, sich direkt an von Noriker entwickelten Projekten zu beteiligen. Blandford Road ist das erste Projekt aus Norikers Portfolio, das zu einer Investitionsentscheidung gereift ist.

Continue reading „Equinor baut ersten kommerziellen Batteriespeicher in Großbritannien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Nel ASA erhält Finanzmittel vom US-Verteidigungsministerium für Projekt zur Entwicklung kostengünstiger Elektrolyseure

Oslo, 4. Oktober 2022. Nel Hydrogen US, eine Tochtergesellschaft des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten Nel ASA, hat vom US-Verteidigungsministerium (DoD) eine Finanzierung in Höhe von 5,6 Millionen US-Dollar zur Beschleunigung der Entwicklung fortschrittlicher PEM-Elektrolyseurstapel erhalten. Mit dem 19-monatigen Projekt, das Nel ASA gemeinsam mit dem amerikanischen Forschungsinstitut Engineer Research and Development Center-Construction Engineering Research Laboratory (ERDC-CERL) umsetzt, sollen sowohl die Betriebs- als auch die Kapitalkosten bei der Wasserstoffspeicher- und Resilienzanwendungen gesenkt werden.

Continue reading „Nel ASA erhält Finanzmittel vom US-Verteidigungsministerium für Projekt zur Entwicklung kostengünstiger Elektrolyseure“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Equinors erste Solaranlage in Polen nimmt Betrieb auf

Equinor ist seit 2018 auch an drei großen Offshore-Windprojekten in Polen beteiligt.©Karte Equinor

Oslo, 4. Oktober 2022. Der norwegische Energiekonzern Equinor hat seine erste Solaranlage in Polen fertiggestellt. Am 4. Oktober nahm das 58-MW-Solarkraftwerks Stępień den Betrieb auf. Stępień wird von Wento, der 100-prozentigen Tochtergesellschaft von Equinor, betrieben.

Continue reading „Equinors erste Solaranlage in Polen nimmt Betrieb auf“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Hurtigruten Norwegen stellt erstes Hybridschiff „MS Richard With“ vor

Der Umbau der MS Richard With ist Teil eines 100 Millionen Euro schweren grünen Modernisierungspakets von Hurtigruten©Hurtigruten

Hamburg/Oslo, 22. September 2022. Hurtigruten Norwegen stellt mit der umgerüsteten MS Richard With sein erstes Hybridschiff vor. Der Umbau, der bei insgesamt sieben Schiffen der Flotte bis zum Ende des Sommers 2023 erfolgen soll, ist Teil eines 100 Millionen Euro schweren grünen Modernisierungspakets von Hurtigruten, teilt das Unternehmen mit. Die CO2-Emissionen der gesamten Flotte würden damit um 25 Prozent und die NOx-Emissionen sogar um 80 Prozent reduziert.

Continue reading „Hurtigruten Norwegen stellt erstes Hybridschiff „MS Richard With“ vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Neue Fabrik in Norwegen will bis 2030 jährlich Batteriematerialien für zwei Millionen Elektroautos liefern

Vianode, ein Unternehmen von Elkem, Hydro und Altor, hat beschlossen, in Herøya in Norwegen in seine erste industrielle Anlage für nachhaltige Batteriematerialien zu investieren.©Vianode

Oslo, 21. September 2022. Nach erfolgreicher Pilotproduktion in Kristiansand, Norwegen, will das als Tochter des Siliziumproduzenten Elkem ASA gegründete Unternehmen Vianode nun die großtechnische Produktion in Norwegen starten. Vianode, seit 14. September 2022 im Besitz der Unternehmen Elkem (40 Prozent), des Aluminiumherstellers Hydro ASA und des Investmentsfonds Altor (je 30 Prozent), will zwei Milliarden NOK in den Aufbau einer Produktion von Batteriematerialien im Industriepark Herøya investieren. Die Investition sei ein wichtiger Schritt für den Aufbau einer Batterie-Wertschöpfungskette in Norwegen, teilt Vianode mit.

Continue reading „Neue Fabrik in Norwegen will bis 2030 jährlich Batteriematerialien für zwei Millionen Elektroautos liefern“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden