Kategorie: Beziehungen zu Deutschland

Deutschland als privilegierter Partner

BusinessPortal Norwegen im Gespräch mit Petter Ølberg, Manuel Kliese und Jon Hansen

Jutta Falkner, Chefrredakteurin des BusinessPortal Norwegen, im Gespräch mit Botschafter Petter Ølberg, (l.), Innovation-Norway-Direktor Manuel Kliese (2.v.r.) und Wirtschaftsrat Jon Hansen©BPN

Deutschland ist Norwegens wichtigster Wirtschaftspartner. Auf der Grundlage der Deutschland-Strategie der norwegischen Regierung, die im vergangenen Juni verabschiedet wurde, arbeiten beide Länder auf den verschiedenen Gebieten eng zusammen. BusinessPortal Norwegen traf sich mit Petter Ølberg, norwegischer Botschafter in Deutschland, Manuel Kliese, Direktor der norwegischen Wirtschaftsfördergesellschaft Innovation Norway für die DACH-Region, und Jon Hansen, Botschaftsrat für Wirtschaft und Industrie, im Hamburger Büro von Innovation Norway zum Gespräch über den Stand und die Perspektiven des deutsch-norwegischen Handels, über die Umsetzung der Deutschland-Strategie und über die Unterstützung norwegischer und deutscher Unternehmen durch das Team Norway. 

Der norwegisch-deutsche Handel wird vor allem von Gaslieferungen bestimmt. 74 Prozent der norwegischen Exporte nach Deutschland bestanden im vergangenen Jahr aus Gas, Öl und Mineralölprodukten. Allerdings legt Norwegen großen Wert auf die Entwicklung der Industrie außerhalb von Öl und Gas – der sogenannten Festlandindustrie. Bei den Festlandexporten belegt Deutschland gerade Platz fünf der wichtigsten Lieferländer. Sind Sie mit diesem Anteil zufrieden?

Continue reading „Deutschland als privilegierter Partner“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegens Außenministerin Søreide zu Gast bei der AHK Norwegen

Norwegens Außenministerin Ine Marie Eriksen Søreide sprach vor deutschen und norwegischen Unternehmensvertretern über die deutsch-norwegischen Beziehungen.©BPN

Oslo, 6. März 2020. Deutschland ist für Norwegen der wichtigste Partner in Europa. Das erklärte Außenministerin Ine Marie Eriksen Søreide in einem Vortrag vor den Mitgliedern der AHK Norwegen in Oslo. Dies spiegele sich unter anderem in der Deutschlandstrategie der norwegischen Regierung wider, die im vergangenen Sommer verabschiedet wurde. Deutschland sei ein bedeutender Handelspartner und der größte Abnehmer norwegischen Gases. Die Kooperation entwickelte sich ständig in der Tiefe und in der Breite. Unter anderem verwies Søreide darauf, dass die Mehrzahl der Touristen in Norwegen aus Deutschland kommen und dass im vergangenen Jahr über 500 norwegische Bücher in die deutsche Sprache übersetzt und in Deutschland verlegt wurden.

Continue reading „Norwegens Außenministerin Søreide zu Gast bei der AHK Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Strategische Partnerschaft nutzt deutschen und norwegischen Unternehmen

Interview mit Michael Kern, Geschäftsführer der AHK Norwegen

Michael Kern, Geschäftsführer der AHK Norwegen©AHK Norwegen

Deutschland war im vergangenen Jahr Norwegens zweitwichtigster Handelspartner. Vor allem die deutschen Exporte nach Norwegen entwickelten sich dynamisch. Eine enge Zusammenarbeit besteht im Energiebereich. BusinessPortal Norwegen sprach mit Michael Kern, Geschäftsführer der AHK Norwegen, über den Stand und die Perspektiven der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Norwegen. 

Herr Kern, die deutschen Lieferungen nach Norwegen legten im vergangenen Jahr um 5,6 Prozent zu. Worauf ist dieses Wachstum zurückzuführen?

Continue reading „Strategische Partnerschaft nutzt deutschen und norwegischen Unternehmen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Neujahrsempfang: AHK Norwegen präsentiert „Ocean Technology“ als Schwerpunktthema 2020/2021

Michael Kern, Geschäftsführer der AHK Norwegen, stellte zum Jahresempfang die Schwerpunkte der Tätigkeit der Deutsch-Norwegischen Handelskammer für 2020/2021 vor.©AHK Norwegen/ Felix Reimann

Oslo, 17. Januar 2020. Die Deutsch-Norwegische Handelskammer wird sich weiterhin verstärkt mit der maritimen Industrie und der Meereswirtschaft befassen. Wie Michael Kern, Geschäftsführer der AHK Norwegen, auf dem diesjährigen Neujahrsempfang am 16. Januar in seiner Begrüßungsrede erklärte, wird “Ocean Technology” für die kommenden Monate das Schwerpunktthema der AHK Norwegen sein. Darüber hinaus würden die Umwelt- und Energiewirtschaft sowie die Digitalisierung, die im Zentrum der deutsch-norwegischen Zusammenarbeit stehen, das Tätigkeitsfeld der AHK Norwegen umfassen. Infrastruktur und Gesundheitswesen seien weitere Themenfelder, in denen die Deutsch-Norwegische Handelskammer die Beziehungen zwischen deutschen und norwegischen Unternehmen verstärkt fördern will. 

Continue reading „Neujahrsempfang: AHK Norwegen präsentiert „Ocean Technology“ als Schwerpunktthema 2020/2021″

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit bedankt sich bei deutschen Buchhändlern

Oslo, 19. Dezember 2019. Der Gastlandauftritt Norwegens in Frankfurt/Main gehörte zu den Höhepunkten des Norwegischen Kulturjahres in Deutschland 2019. Kronprinzessin Mette-Marit traf im Umfeld der Frankfurter Buchmesse, zu der Norwegen als Ehrengast eingeladen war, viele Buchhändler persönlich. Für deren Leidenschaft und Engagement hat sich Ihre Königliche Hoheit jetzt mit einem Schreiben im Börsenblatt bedankt: 

Continue reading „Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit bedankt sich bei deutschen Buchhändlern“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Erfolgreicher Test der Wechselrichter für NordLink-Kabel zwischen Deutschland und Norwegen

Wechselrichteranlage für NordLink in Ertsmyra bei Tonstad in der Gemeinde Sirdal©Statnett

Oslo, 19. Dezember 2019. Im Jahr 2019 wurden der Wechselrichter in Ertsmyra in der Gemeinde Sirdal und das Seekabel, das gegenwärtig zwischen Norwegen und Deutschland verlegt wird, getestet und genehmigt. Der Zulieferer ABB hat im Laufe des Jahres die Elektroinstallationen im Gleichrichterwerk in Ertsmyra in Sirdal fertiggestellt und erfolgreich an das zentrale Stromnetz angeschlossen.

Continue reading „Erfolgreicher Test der Wechselrichter für NordLink-Kabel zwischen Deutschland und Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Neue Connect-Ausgabe zum Thema „Künstliche Intelligenz“ erschienen

Oslo, 2. Dezember 2019. Die neue Connect-Ausgabe, die Zeitschrift der Deutsch-Norwegischen Handelskammer, beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Künstliche Intelligenz in Norwegen. Deutschland habe frühzeitig in die Industrie 4.0 investiert und bereits im November 2018 eine KI-Strategie vorgestellt. Norwegen liege dabei weit zurück – die norwegische Strategie zur Künstlichen Intelligenz werde derzeit noch ausgearbeitet und soll den Plänen nach im Laufe des Jahres 2019 vorgestellt werden, heißt es in der Mitteilung der AHK Norewgen zur Neuerscheinung von Connect. Einer gewissen Trägheit zum Trotz seien zuletzt neue Forschungseinrichtungen gegründet worden, die sich KI in verschiedenen Bereichen widmen, zum Beispiel SimulaMet in Oslo und Norwegian Open AI Lab an der Technischen Universität NTNU in Trondheim.

In der aktuellen Ausgabe liegt der Hauptfokus auf der Entwicklung von KI in Norwegen, ohne dabei die deutsche Perspektive zu vergessen. Die Deutsche Kerstin Bach, Privatdozentin am Institut für Datentechnologie und Informatik an der NTNU, und der Österreicher Michael Riegeler von SimulaMet informieren darüber, wo sie das größte Potenzial beim Einsatz der KI-Technologie sehen.

Im Herbst wurde zudem ein neues Cluster für Angewandte KI gegründet, das dazu beitragen soll, norwegische Unternehmen auf ihrem Weg in die digitale Zukunft zu unterstützen. Mehr über die Initiatoren von Smart Innovation Norway, das neue Cluster und dessen Ziele finden Sie in diesem Magazin.

Darüber hinaus veröffentlicht Connect ein spannendes Beispiel aus Deutschland: Die Planet AI GmbH entwickelt KI-Software, die auf Texterkennung basiert und bei verschiedenen automatisierten Prozessen auf der ganzen Welt zum Einsatz kommt.

Weitere Themen:

  • Prognose 2020: Dr. Klaus Günter Deutsch vom Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) sagt der Wirtschaft in der Bundesrepublik ein schwieriges Jahr 2020 voraus;
  • Gastkommentar: Im Gastkommentar bricht Medienwissenschaftler und Humorforscher Kai Hanno Schwind eine Lanze für die deutsche Kulturlandschaft;
  • Projekte: In dieser Rubrik werden bilaterale Projekte von AHK-Mitgliedsunternehmen vorgestellt – den Anfang macht die Minda Industrieanlagen GmbH in Halden;
  • In der Rubrik „Unser Vorstand“ wird Marius Steen porträtiert.

Lesen Sie hier die ganze Ausgabe.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegischer Geschäftsmann Christian Ringnes kauft weitere Hotels in Deutschland

Das Dorint Parkhotel in Bad Neuenahr gehört zu den sieben Hotels, die das Immobilienunternehmen Pandox jetzt in Deutschland übernommen hat.©Dorint

Oslo, 22. November 2019. Das an der Stockholmer Börse notierte Immobilienunternehmen Pandox hat einen Vertrag über den Kauf von sieben deutschen Hotelimmobilien im Wert von 290 Millionen Euro unterzeichnet. 2004 hatte die größte norwegische Immobiliengruppe Eiendomsspar AS von Christian Ringnes sowie die Sundt AS das schwedische Unternehmen übernommen.

Pandox besitzt 147 Hotels in Skandinavien, Nordeuropa und Nordamerika. Das Hotel verfügt über insgesamt 32.838 Zimmer.

Continue reading „Norwegischer Geschäftsmann Christian Ringnes kauft weitere Hotels in Deutschland“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Demokratie und Freiheit als zentrale Themen des Deutsch- Norwegischen Jugendforums 2019

Teilnehmer des Deutsch-Norwegischen Jugendforums vor dem Museum Angewandte Kunst  in Frankfurt am Main, das sich in ein HOUSE OF NORWAY verwandelt hat. Bis zum 26. Januar 2020 ist eine Ausstellung über norwegische Kunst, Design, Kunsthandwerk und Architektur zu sehen.©Tobias Kreutzer

Frankfurt am Main, 4. November 2019. „Schrei oder Schreib. Worte für Demokratie und Freiheit“ lautete das Motto des diesjährigen Deutsch-Norwegischen Jugendforums (DNJF), das im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse vom 11. bis 14. Oktober 2019 in Frankfurt am Main stattfand. Norwegen war in diesem Jahr Ehrengast der Buchmesse – ein Land, in dem die allgemeine Meinungsfreiheit einen hohen Stellenwert genießt und die sich auch in allen Genres der norwegischen Literatur widerspiegelt.

Continue reading „Demokratie und Freiheit als zentrale Themen des Deutsch- Norwegischen Jugendforums 2019“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität