Kategorie: Maritime Wirtschaft

Norwegische Werft Brødrene Aa baut erste autonome Fähre für Stockholm im kommerziellen Betrieb

Die autonome Fähre ist ein elektrischer Katamaran mit einer Kapazität von 25 Personen.©Brødrene Aa

Hyen, 29. November 2022. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm wird im kommenden Jahr die erste autonome Fähre ihren kommerziellen Betrieb aufnehmen. Entwickelt und gebaut wird diese Weltneuheit in Norwegen auf der Werft Brødrene Aa. Die Reederei Torghatten Nord AS und das Ingenieurunternehmen Zeabuz AS sind an dem Projekt maßgeblich beteiligt. Die autonome Fähre ist ein elektrischer Katamaran mit einer Kapazität von 25 Personen. Die Fertigstellung ist für April 2023 geplant. Das Boot wird auf einer Strecke zwischen Kungsholmen und Søder Mellarstrand in Stockholm verkehren, mit 15 Stunden elektrischem Dauerbetrieb pro Tag.

Continue reading „Norwegische Werft Brødrene Aa baut erste autonome Fähre für Stockholm im kommerziellen Betrieb“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegen und die USA auf der COP27 mit gemeinsamer Initiative für emissionsfreie Schifffahrt

Back to the Roots: Das französische Unternehmen TransOceanic Wind Transport TOWT setzt für die Zukunft auf Wind statt auf Diesel und bietet schon jetzt Gütertransporte über den Atlantik per Segelschiff an. Zwei Schiffe sind im Bau und werden 2023 und 2024 ausgeliefert© Piriou-TOWT 2022

Sharm el Sheikh, 7. November 2022. Premierminister Jonas Gahr Støre und der US-Klimabeauftragte John Kerry haben am 7. November während des Klimagipfels in Sharm el Sheikh die Green Shipping Challenge ins Leben gerufen – eine Initiative zur Verstärkung einer umweltfreundlichen Schifffahrt. Norwegen will beim Klimawandel in der Schifffahrt eine Vorreiterrolle übernehmen. Länder, Institutionen, Häfen und Unternehmen haben bei der Initiative bisher über 40 Initiativen eingereicht, die zur Verminderung der Emissionen in der Schifffahrt beitragen.

Continue reading „Norwegen und die USA auf der COP27 mit gemeinsamer Initiative für emissionsfreie Schifffahrt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Philly Shipyard erhält Milliarden-Auftrag zum Bau von drei LNG-Containerschiffen

Mit dem Auftrag über die drei Containerschiffe von Matson ist das Auftragsbuch der Philly Shipyard mit über zwei Milliarden US-Dollar nun so gut gefüllt wie noch nie.©PSI

Philadelphia, 2. November 2022. Philly Shipyard, Inc. (PSI), die einzige operative Tochtergesellschaft des norwegischen Unternehmens Philly Shipyard ASA, hat von Matson Navigation Company, Inc. (Matson), einem Anbieter von Seetransport und -logistik, einen Auftrag zum Bau von drei mit LNG betriebenen Containerschiffen der Aloha-Klasse erhalten. Das Auftragsvolumen beträgt etwa eine Milliarde US-Dollar. Die Schiffe sollen 2026 und 2027 geliefert werden. Sie benötigen keine externe Finanzierung durch das PSI.

Continue reading „Philly Shipyard erhält Milliarden-Auftrag zum Bau von drei LNG-Containerschiffen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegen und Russland einigen sich auf Fischereiabkommen für 2023

Oslo, 26. Oktober 2022. Norwegen und Russland haben sich auf ein Fischereiabkommen für 2023 geeinigt. Dies ist das wichtigste und größte bilaterale Fischereiabkommen Norwegens. Das Abkommen gewährleiste ein langfristiges und nachhaltiges Meeresmanagement in den nördlichen Gebieten, sagt Fischerei- und Meeresminister Bjørnar Skjæran. „Auf diese Weise kümmern wir uns um den weltweit größten Kabeljaubestand und die anderen Arten in der Barentssee.“

Continue reading „Norwegen und Russland einigen sich auf Fischereiabkommen für 2023“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegisches Forschungsinstitut SINTEF kann Rohrschäden auf dem Meeresboden reparieren

SINTEF-Forscher Jan Erik Olsen während eines Experiments mit Gasaustritten im Trondheimfjord vor einigen Jahren. ©Thor Nielsen/SINTEF

Trondheim, 14. Oktober 2022. Die Sabotageaktion gegen die Gaspipelines in der Ostsee rückt die Sicherheit des norwegischen Festlandsockels ins Rampenlicht. Experten glauben, dass Norwegen auf viele Arten von Vorfällen gut vorbereitet ist. Lesen Sie hier einen Beitrag von Christina Benjaminsen aus Gemini.no, einem Portal mit Neuigkeiten aus der Forschung, das Sintef und die Technische Universität Trondheim NTNU gemeinsam betreiben.

Continue reading „Norwegisches Forschungsinstitut SINTEF kann Rohrschäden auf dem Meeresboden reparieren“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Ergebnisse der Lachsauktion in Norwegen 2022: Geringeres Interesse, weniger Einnahmen als 2020

22 Unternehmen beteiligten sich an der diesjährigen Auktion für den Erwerb von Genehmigungen für die Zucht von Lachs, Forelle und Regenbogenforelle. Große Lachsproduzenten blieben der Versteigerung wegen der angedrohten Steuererhöhungen fern.©SjømatNorge

Oslo, 13. Oktober 2022. Bei der jüngsten Auktion des norwegischen Ministeriums für Handel, Industrie und Fischerei für neue Genehmigungen für die Zucht von Lachs, Forellen und Regenbogenforellen wurde ein Viertel der Kapazitäten nicht verkauft. Die Einnahmen des Staates aus der Auktion sind im Vergleich zur vorherigen Runde im Jahr 2020 gesunken. Es war die erste Auktion, nachdem die Regierung im September ihre Steuerpläne für Unternehmen, die natürliche Ressourcen nutzen, vorgestellt hat.

Continue reading „Ergebnisse der Lachsauktion in Norwegen 2022: Geringeres Interesse, weniger Einnahmen als 2020“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Corvus Energy eröffnet in Bergen neues Testfeld für Wasserstoff-Brennstoffzellen

v.l.: CEO von Corvus Energy, Geir Bjørkeli, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin, Natalia Golis von der Gemeinde Vestland County, und Marketing-Kommunikationsmanagerin von Corvus Energy, Sonja Vernøy Hansen.©Marius Knutsen, Maritime CleanTech

Bergen, 6. Oktober 2022. Am 6. Oktober eröffnete Corvus Energy, Hersteller von Batteriesystemen für die Schifffahrt, an seinem Produktionsstandort in Bergen ein neues Testgelände für Wasserstoff-Brennstoffzellen. Das Testgebiet wurde offiziell von der Vizebürgermeisterin der Gemeinde Vestland County, Natalia Golis, eröffnet. Im März dieses Jahres hat das H2NOR-Projekts von Corvus Energy die Grundsatzgenehmigung (AiP) der Klassifizierungs- und Zertifizierungsgesellschaft DNV erhalten. Das Testgebiet ist ein wichtiger Bestandteil der Prototypentests und der -validierung. Corvus Energy strebt an, den ersten Schiffs-Wasserstoff-Brennstoffzellensystemtyp im Jahr 2023 zuzulassen und im Jahr 2024 mit der skalierbaren Produktion und der kommerziellen Auslieferung zu beginnen.

Continue reading „Corvus Energy eröffnet in Bergen neues Testfeld für Wasserstoff-Brennstoffzellen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Hurtigruten Norwegen stellt erstes Hybridschiff „MS Richard With“ vor

Der Umbau der MS Richard With ist Teil eines 100 Millionen Euro schweren grünen Modernisierungspakets von Hurtigruten©Hurtigruten

Hamburg/Oslo, 22. September 2022. Hurtigruten Norwegen stellt mit der umgerüsteten MS Richard With sein erstes Hybridschiff vor. Der Umbau, der bei insgesamt sieben Schiffen der Flotte bis zum Ende des Sommers 2023 erfolgen soll, ist Teil eines 100 Millionen Euro schweren grünen Modernisierungspakets von Hurtigruten, teilt das Unternehmen mit. Die CO2-Emissionen der gesamten Flotte würden damit um 25 Prozent und die NOx-Emissionen sogar um 80 Prozent reduziert.

Continue reading „Hurtigruten Norwegen stellt erstes Hybridschiff „MS Richard With“ vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Batteriebetriebene Schnellfähre MS Medstraum aus Norwegen zum „Schiff des Jahres“ gekürt

Jon Hansen, Gesandter der norwegischen Botschaft in Berlin (r.), übergab die Auszeichnung „Schiff des Jahres 2022“ an Edmund Tolo, Leiter Forschung und Entwicklung bei Fjellstrand AS, und an Marianne Chesak, Bezirksbürgermeisterin von Rogaland (stellvertretend für die Reederei Kolumbus.©Corvus Energy

Hamburg, 6. September 2022. Die erste emissionsfreie Schnellfähre MS Medstraum wurde in Hamburg auf der Schiffbaumesse SMM zum „Schiff des Jahres“ gekürt. Die Auszeichnung wird jährlich von der norwegischen Zeitschrift Skipsrevyen vergeben. Die Fähre wurde kürzlich zwischen Stavanger, Byøyene und Hommersåk in Rogaland in Betrieb genommen. Der Preis geht an die Fjellstrand Verft AS, die das Schiff entworfen und gebaut hat, und an die Reederei Kolumbus AS, der das Siegerschiff gehört. Das Batterie-Energiespeichersystem (ESS) an Bord der MS Medstraum hat Corvus Energy zugeliefert.

Continue reading „Batteriebetriebene Schnellfähre MS Medstraum aus Norwegen zum „Schiff des Jahres“ gekürt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

„Maritime Forecast to 2050“ präsentiert Wege zur Dekarbonisierung der Schifffahrt

Hamburg, 6. September 2022. Die norwegische Klassifizierungs- und Zertifizierungsgesellschaft DNV hat auf einer Pressekonferenz auf der Schiffbaumesse SMM in Hamburg ihren neuesten Maritime Forecast to 2050 vorgestellt. Der Bericht befasst sich mit der Produktions-, Vertriebs- und Bunkerinfrastruktur, die für eine Umstellung auf CO2-neutrale Kraftstoffe in der maritimen Industrie erforderlich ist. Der 84-seitige Bericht ist der sechste in Folge und ein wichtiger Bestandteil der jährlichen Energy Transition Outlook (ETO)-Analyse von DNV zur Energiezukunft der Welt. 

Continue reading „„Maritime Forecast to 2050“ präsentiert Wege zur Dekarbonisierung der Schifffahrt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Keine Investorenlösung für norwegische Fosen Yard Emden GmbH möglich

©Fosen Yard Emden GmbH

Emden, 31. August 2022. Die Fosen Yard Emden GmbH, ein Tochterunternehmen der norwegischen Fosen Yard AS mit Sitz in Rissa am Trondheim-Fjord, muss ihren Geschäftsbetrieb Anfang September 2022 einstellen. Es konnte kein Investor gefunden werden. Das teilt das Unternehmen relatio PR mit. Die Gesellschaft hatte im Juni 2022 einen Insolvenzantrag gestellt. Grund waren u.a. verzögerte Aufträge für den Bau mehrerer Schiffe. Das Amtsgericht ordnete daraufhin die vorläufige Insolvenzverwaltung an und bestellte Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Er führte den Geschäftsbetrieb fort und startete zusammen mit dem Sanierungsteam den strukturierten Investorenprozess. Die Verantwortlichen sprachen mit mehreren potenziellen Interessenten. Letztlich konnte jedoch kein Investor für das Unternehmen gefunden werden. Eine Fortführung des Geschäftsbetriebes sei ohne Investor jedoch nicht möglich. Der Betrieb müsse daher stillgelegt werden. 

Continue reading „Keine Investorenlösung für norwegische Fosen Yard Emden GmbH möglich“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Olympic beauftragt Ulstein Verft in Norwegen mit dem Bau neuer Offshore-Windschiffe

Die Schiffe verfügen über einen Hybrid-Batterieantrieb und sind für die Verwendung von Methanol-Kraftstoff ausgerüstet.©Ulstein

Ulsteinvik, 15. Juli 2022. Olympic Subsea ASA, Betreiber einer Flotte von Dienstleistungsschiffen für die Offshore-Industrie, hat die Ulstein Verft in Ulsteinvik mit dem Bau zweier fester Construction Service Operation Vessels (CSOVs) beauftragt. Für zwei weitere Schiffe wurde eine Option erteilt. Es handelt sich dabei um Schiffe, die über einen Hybrid-Batterieantrieb verfügen und die für die Verwendung von Methanol-Kraftstoff ausgerüstet sind. Das Design beruht auf dem ULSTEIN SX222 Design mit TWIN X-STERN von Ulstein Design & Solutions AS. Die Schiffe sollen im Frühjahr und Sommer 2024 ausgeliefert werden.

Continue reading „Olympic beauftragt Ulstein Verft in Norwegen mit dem Bau neuer Offshore-Windschiffe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Restaurant Under in Norwegen von der Natur zurückerobert

Das Restaurant Under in Südnorwegen entwickelt sich zu einem künstlichen Riff.©Timon Koch

Lindesnes, Juli 2022. Drei Jahre nach dem Bau des Unterwasser-Restaurants Under in Lindesnes in Südnorwegen hat die Unterwasserwelt den Betonklotz in ihr Leben integriert. Wie neue Unterwasseraufnahmen des deutschen Fotografen Timon Koch zeigen, die das Architekturbüro Snøhetta kürzlich veröffentlichte, ist die Betonhülle fast vollständig von Seetang umgeben und fungiert als künstliches Riff. „Wir sind begeistert zu sehen, wie die geplanten Integrationen zum Leben erweckt werden und wie die Natur das Gebäude vollständig erobert“, heißt es in einer Pressemitteilung von Snøhetta.

Continue reading „Restaurant Under in Norwegen von der Natur zurückerobert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

UN-Meereskonferenz: Norwegen erarbeitet Gesetz für Meeresschutzgebiete außerhalb der 12-Meilen-Zone

Norwegens Minister für Fischerei und Meeresangelegenheiten Bjørnar Selnes Skjæran auf der UN-Meereskonferenz in Lissabon.©Regierung

Lissabon/ Oslo, 1. Juli 2022. Norwegen werde bei der nachhaltigen Bewirtschaftung der Meere eine Führungsrolle übernehmen, erklärte die Regierung anlässlich der United Nations Ocean Conference in Lissabon. Unter anderem will die Regierung ein neues Gesetz ausarbeiten, das die Einrichtung von Meeresschutzgebieten in allen norwegischen Meeresgebieten außerhalb von 12 Seemeilen genehmigt. Eine solche Rechtsgrundlage gab es bisher nur innerhalb von 12 Seemeilen. Das neue Gesetz werde auf dem Biodiversitätsgesetz zum Gebietsschutz basieren und gut mit bestehenden Rechtsvorschriften für verschiedene Branchen harmonieren, teilt die Regierung mit. Dies stehe im Einklang mit den Empfehlungen des internationalen maritimen Gremiums unter der Leitung von Norwegen.

Continue reading „UN-Meereskonferenz: Norwegen erarbeitet Gesetz für Meeresschutzgebiete außerhalb der 12-Meilen-Zone“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegischer Industrieller Kjell Inge Røkke wird Schirmherr der Ocean Decade Alliance

Kjell Inge Røkke (r.) bei der Taufe des Foschungs-U-Bootes DSV Arelia in Barcelona©Guillaume Plisson

Oslo/ Paris, 23. Juni 2022. Der norwegische Industrielle und Haupteigentümer der norwegischen Holding Aker ASA, Kjell Inge Røkke, wird Schirmherr der Ocean Decade Alliance, ein Netzwerk globaler Führungskräfte der UN Ocean Decade 2021-2030. Ziel dieser Vereinigung ist es, die UN-Initiative, die wissenschaftliche Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung der Ozeane zusammenträgt, durch gezielte Ressourcenmobilisierung, Vernetzung und Einflussnahme zu unterstützen.

Continue reading „Norwegischer Industrieller Kjell Inge Røkke wird Schirmherr der Ocean Decade Alliance“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden