Kategorie: Länderinfo

Innovation Norway verstärkt Präsenz in Brüssel

Handels- und Industrieminister Jan Christian Vestre durchschneidet das Band zur Eröffnung eines neuen Büros in Brüssel. Juliane Namvik/ Norwegische EU-Delegation bei der EU

Brüssel, 25. Mai 2022. Handels- und Industrieminister Jan Christian Vestre hat 12. Mai ein neues Büro von Innovation Norway in Brüssel eröffnet. Das Büro ist im Norway House angesiedelt ist – dem Hauptsitz für norwegische Interessen in Brüssel. Die norwegische Wirtschaftsförderagentur will damit näher an die Institutionen der EU rücken, um norwegischen Unternehmen bessere Chancen bei der Teilnahme an der grünen Umgestaltung in Europa zu verschaffen. Bei der Eröffnung waren Norwegens Botschafter bei der EU, Rolf Einar Fife, und Vertreter der Geschäftsführung von Innovation Norway anwesend.

Continue reading „Innovation Norway verstärkt Präsenz in Brüssel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen verschärft Regeln für Nutzung von Elektrorollern

Wer in Norwegen einen Elektroroller unter Alkoholeinfluss fährt, kann seinen Führerschein verlieren. ©Michel Grolet / Unsplash

Oslo, 23 Mai 2022. Ab 15. Juni gelten in Norwegen strengere Regeln für die Nutzung von Elektrorollern. Grund ist die hohe Zahl der Unfälle. Es gilt eine Promillegrenze von 0,2 Promille, eine Altersgrenze von 12 Jahren, eine Helmpflicht für Kinder unter 15 Jahren und eine Umstufung von „Fahrrad“ zu „Kfz„. Ab 1. September wird außerdem eine Haftfplichtversicherung obligatorisch.

Continue reading „Norwegen verschärft Regeln für Nutzung von Elektrorollern“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Fünf norwegische Unternehmen unter den 500 größten Familienunternehmen der Welt

Die Karte zeigt Länder, in denen die 500 größten Familienunternehmen der Welt ihren Hauptsitz haben.©EY

Oslo, 23. Mai 2022. Fünf norwegische Familienunternehmen – Norgesgruppen, Reitangruppen, Aker ASA, Laco AS und Møller Mobility Group – gehören zu den 500 größten Familienunternehmen der Welt. Sie beschäftigen nach Angaben des Family Business Index 2021 von EY und der Universität St. Gallen über 65.000 Mitarbeiter. Die 500 größten Familienunternehmen der Welt haben ein Gesamteinkommen von 7,28 Billionen US-Dollar und beschäftigen 24,1 Millionen Menschen in 45 Ländern.

Continue reading „Fünf norwegische Unternehmen unter den 500 größten Familienunternehmen der Welt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Sandnes ist Norwegens attraktivste Stadt – Klarer Fokus auf Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen

Sandnes, südlich von Stavanger gelegen, ist eine der bevölkerungsreichsten Kommunen Norwegen. ©Sandnes Facebook

Sandnes, 20. Mai 2022. Die kleine Stadt Sandnes an der Westküste Norwegens wurde in diesem Jahr als attraktivste Stadt des Landes gekürt. Mit dem Staatspreis für nachhaltige Stadtentwicklung (Attraktiv by) wird vor allem die langjährige Arbeit zur Entwicklung des Stadtzentrums gewürdigt, die vor allem die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen berücksichtigte. Der Preis wird seit 2015 vom norwegischen Ministerium für Kommunalverwaltung und Regionen vergeben. Die bisher ausgewählten 21 Finalisten und sieben Gewinner variieren in Größe, Ausstattung und Lage.

Continue reading „Sandnes ist Norwegens attraktivste Stadt – Klarer Fokus auf Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen stürzt im FSI-Index ab – immer mehr norwegische Firmen nutzen Steueroasen

Die USA sind an die Spitze des globalen Rankings Financial Secrecy Index der Länder geklettert, die am stärksten daran beteiligt sind, Unternehmen und Einzelpersonen dabei zu helfen, ihr Vermögen vor der Rechtsstaatlichkeit zu verbergen.©FSI

Oslo, 17. Mai 2022. Norwegen macht bezüglich der Transparenz der Wirtschaft im internationalen Vergleich keine gute Figur. Im Financial Secrecy Index (FSI), der aufzeigt, inwieweit Länder finanzielle Transparenz gewähren oder Oasen für Steuerbetrüger sind, ist Norwegen seit der Veröffentlichung des vorherigen Index im Jahr 2020 im Ranking der schlechtesten Länder um 23 Plätze gestiegen und liegt nun auf Platz 48. Norwegen ist damit eines von nur elf Ländern, das seine Punktzahl um mehr als 20 Plätze verschlechtert hat. Ursache des schlechten Abschneidens ist vor allem das Fehlen eines Registers, das die tatsächlichen Eigentumsverhältnisse von Unternehmen aufzeigt. Das Land, in dem man am besten kriminelle Vermögenswerte verstecken oder Geld waschen kann, sind nach Bewertung des FSI die USA.

Continue reading „Norwegen stürzt im FSI-Index ab – immer mehr norwegische Firmen nutzen Steueroasen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen im Ranking der innovativsten Länder weiterhin nur auf Platz 20

Laden Sie hier den Bericht herunter.

Genf, 17. März 2022. Die Schweiz ist laut Global Innovation Index 2021 das Land mit der weltweit höchsten Innovationskraft. Sie liegt mit 65,5 Punkten vor Schweden (63,1 Punkte) und den USA (61,3 Punkte). Deutschland schafft es mit 57,3 Punkten gerade noch in die Top 10, Norwegen belegt wie im vergangenen Jahr Platz 20 mit 50,4 Punkten. Der Global Innovation Index der World Intellectual Property Organization untersucht 132 Ökonomien weltweit hinsichtlich ihrer Innovationskraft. Anhand 80 ausgewählter Kriterien wird ein breites Spektrum unterschiedlicher Themenbereiche in den betreffenden Ländern bewertet. Finnland liegt im Ranking auf Platz 7 und Dänemark auf Platz 9.

Continue reading „Norwegen im Ranking der innovativsten Länder weiterhin nur auf Platz 20“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen feiert Nationalfeiertag wieder mit Kinderumzügen und Festen

Am Festumzug in Oslo, der am Königsschloss vorbeizieht, nehmen 130 Schulen teil. Hören Sie hier den Sound des 17. Mai und sehen Sie hier die Umzüge.©Tomasz Majewski/Visit Oslo

Oslo, 17. Mai 2022. Norwegen begeht heute seinen Nationalfeiertag. An diesem Tag erinnern die Norweger an die Unterzeichnung der Verfassung im Jahr 1814. Gefeiert wird die Verabschiedung von „Kongeriket Norges Grunnlov“, dem Grundgesetz des Königreichs Norwegen, am 17. Mai 1814 in Eidsvoll. Der norwegische Verfassungstag gehört vor allem den Kindern. Überall im Land finden Kinderparaden statt, die durch die Orte ziehen. Sie winken mit Flaggen und rufen „Hurra!“. In Oslo ziehen die Schulklassen an der Königlichen Familie vorbei, die den Kindern vom Balkon des Schlosses aus zuwinkt. BusinessPortal Norwegen gratuliert herzlich zum Nationalfeiertag. Gratulerer med dagen!

Continue reading „Norwegen feiert Nationalfeiertag wieder mit Kinderumzügen und Festen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen und Großbritannien unterzeichnen Erklärung zur strategischen Zusammenarbeit

Premierminister Jonas Gahr Støre und Premierminister Boris Johnson in der Downing Street Nr. 10. ©Hallgeir Vågenes / VG / POOL

London, 13. Mai 2022. Norwegens Premierminister Jonas Gahr Støre und der britische Premierminister Boris Johnson unterzeichneten am 12. Mai in der Downing Street eine gemeinsame Erklärung zur strategischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Es war das erste bilaterale Treffen der beiden Premierministern nach dem Brexit. Støre hatte zuvor zu einer Rundtischkonferenz zu grünem Wandel, Energie und geschäftlicher Zusammenarbeit eingeladen. 

Continue reading „Norwegen und Großbritannien unterzeichnen Erklärung zur strategischen Zusammenarbeit“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegens Regierung legt Nachtragshaushalt vor

Oslo, 12. Mai 2022. Die norwegische Wirtschaft boomt trotz turbulenter Umstände. Das Wirtschaftswachstum ist stark, die Beschäftigung hoch und die Arbeitslosigkeit niedrig. Auf der anderen Seite sei die weitere Entwicklung des Landes von großen Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine, hohen Strompreisen, Preissteigerung und einen Zustrom an Flüchtlingen aus der Ukraine geprägt, teilt die Regierung mit. Vor diesem Hintergrund hat Norwegens Regierung dem Parlament Storting heute ihren Vorschlag für einen überarbeiteten Staatshaushalt für 2022 vorgelegt. 352,2 Milliarden NOK will die Regierung aus Government Pension Fund Global an Ölgeld im Jahr 2022 entnehmen – 2,9 Prozent des Wertes des Government Pension Fund Global.

Continue reading „Norwegens Regierung legt Nachtragshaushalt vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen als Partnerland der Berliner Sicherheitskonferenz – Paneldiskussion zur euro-atlantischen Sicherheitsordnung

Die Teilnehmer der Diskussionsrunde (v.l.n.r.): General a.D. Hans-Lothar Domröse, Oberbefehlshaber des Allied Joint Force Command Brunssum (2012-2016); Dr. Cordula Droege, Leiterin der Rechtsabteilung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, Genf; S. E. Torgeir Larsen, Norwegischer Botschafter in Deutschland; Dr. Hans-Peter Bartels, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages (2015-2020); Dr. Hans-Gert Pöttering, 12. Präsident des Europäischen Parlaments.©Screenshot/Behörden Spiegel

Berlin, 4. Mai 2022. Vom 30. November bis 1. Dezember 2022 findet in Berlin die 21. Berliner Sicherheitskonferenz statt, eine der größten europäischen sicherheits- und verteidigungspolitischen Veranstaltungen. Norwegen ist in diesem Jahr Partnerland des Kongresses. Angesichts des Überfalls Russlands auf die Ukraine und die angespannte sicherheitspolitische Situation weltweit hat die norwegische Botschaft am 4. Mai zu einer Gesprächsrunde als Pre-Event zum Thema “Der Krieg in der Ukraine – Beginn einer neuen Epoche für die euro-atlantische Sicherheitsordnung” eingeladen.

Continue reading „Norwegen als Partnerland der Berliner Sicherheitskonferenz – Paneldiskussion zur euro-atlantischen Sicherheitsordnung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen als positives Beispiel für Pressefreiheit

Grafik: Statista

Paris, 3. Mai 2022. Norwegen steht auch im diesjährigen 20. World Press Freedom Index an der Spitze der Länder mit der größten Pressefreiheit. Wie Reporter ohne Grenzen (RSF) feststellt, dienen die nordischen Länder Norwegen, Dänemark und Schweden, die das Ranking anführen, weiterhin als demokratisches Modell, in dem die Meinungsfreiheit floriert. Norwegens Rechtsrahmen zum Schutz der Pressefreiheit sei robust, heißt es im Länderbericht. Der Medienmarkt sei dynamisch, mit einem starken öffentlich-rechtlichen Sender und einem diversifizierten Privatsektor mit Verlagen, die eine weitgehende redaktionelle Unabhängigkeit garantieren.

Continue reading „Norwegen als positives Beispiel für Pressefreiheit“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Økokrim: Krieg in der Ukraine als Treiber der Kriminalität auch in Norwegen

Oslo, 3. Mai 2022. Der Krieg in der Ukraine erhöht das Risiko, dass norwegische Unternehmen verstärkt in Korruption im Ausland verwickelt werden. Der Einmarsch Russlands in die Ukraine wirke sich bereits jetzt auf das Verbrechensbild aus, heißt es in der aktuellen Bedrohungsanalyse 2022 der Organisation Økokrim, die am 2. Mai präsentiert wurde. Der Krieg habe die Ausbeutung von Ukrainern in der Arbeitskriminalität zur Folge, wirke aber auch insgesamt als Treiber der Wirtschafts- und Umweltkriminalität. Ziel der jährlichen Bewertung der Bedrohung Norwegens ist es, Akteure sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor in die Lage zu versetzen, angemessene und verhältnismäßige Maßnahmen zur Verhinderung von Wirtschafts- und Umweltkriminalität umzusetzen.

Continue reading „Økokrim: Krieg in der Ukraine als Treiber der Kriminalität auch in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen und Schweden bauen wirtschaftliche Zusammenarbeit aus

Das norwegische und das schwedische Kronprinzenpaar mit Håkon Haugli (2.v.r-), CEO von Innovation Norway, und Ole Petter Ottersen (r.), Präsident des Karolinska Institutes, auf dem Weg zu einer Veranstaltung im Karolinska Institut©Fredrik Ahlsen / Maverix

Stockholm, 2. Mai 2022. Norwegen und Schweden wollen ein neues Kapitel der Zusammenarbeit aufschlagen. Beide Länder wollen künftig einen strukturierten Ansatz verfolgen, um die Geschäftswelt enger miteinander zu vernetzen und die Möglichkeiten für die gemeinsame Entwicklung einer umweltfreundlicheren Industrie und nachhaltigerer Exporte zu erkunden. Beim Besuch einer norwegischen Wirtschaftsdelegation in Stockholm, die von Jan Christian Vestre, Ministers für Handel und Industrie geleitet wurde, unterzeichneten Vestre und seine schwedischen Kollegen, Industrie- und Handelsminister Karl-Petter Thorwaldsson und Außenhandelsministerin und Ministerin für Nordic Affairs, Anna Hallberg, eine gemeinsame Erklärung zur Intensivierung der Zusammenarbeit, darunter in den Bereichen Offshore-Windenergie, CO2-Management, Wasserstoff, Batterien und Mineralien.

Continue reading „Norwegen und Schweden bauen wirtschaftliche Zusammenarbeit aus“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Neuer Botschafter aus Österreich in Norwegen

Österreichischer Botschafter Dr. Stefan Pehringer (l.) und Guatemalas Botschafter Georges de La Roche©Tonje Røed, Außenministerium

Oslo, 28. April 2022. Am 28. April 2022 überreichten der Botschafter der Republik Österreich, Dr. Stefan Pehringer, und der Botschafter der Republik Guatemala, Georges de La Roche Du Ronzet (wohnhaft in Stockholm), ihre Akkreditierungsschreiben an Seine Majestät König Harald V..

Continue reading „Neuer Botschafter aus Österreich in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Norwegen exportiert so viel wie nie zuvor –Erdgasexporte im März 2022 gegenüber März 2021 um das Sechsfache gestiegen

o Gesamtimporte o Gesamtexporte o Handelsbilanz in Mrd. NOK/SSB

Oslo, 19. April 2022. Im März 2022 brachen die norwegischen Exporte nach Angaben der norwegischen Statistikbehörde SSB zahlreiche Rekorde und erreichten 226,3 Milliarden NOK – fast 25 Prozent mehr als der bisherige Höchststand im Dezember 2021. Der Handelsüberschuss ist mit 138,4 Milliarden NOK ebenfalls historisch hoch und um 64,3 Prozent höher als im Vormonat.

Continue reading „Norwegen exportiert so viel wie nie zuvor –Erdgasexporte im März 2022 gegenüber März 2021 um das Sechsfache gestiegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus