Kategorie: Statistiken

Norwegen mit dem zweithöchsten Konsum in Europa

Ländervergleich des Pro-Kopf-Konsums, Konsumausgaben im Vergleich zu EU-28 = 100, in Prozent©SBB, Eurostat

Oslo, 25. Februar 2020. Der relative Pro-Kopf-Konsum in Norwegen lag 2018 um 26 Prozent über dem Durchschnitt der 28 EU-Länder. Nach Angaben von Eurostat hatte nur Luxemburg mit 34 Prozent einen noch höheren Konsum.

Continue reading „Norwegen mit dem zweithöchsten Konsum in Europa“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

In Norwegen höchstes Lohnwachstum seit mehreren Jahren

Durchschnittliches monatliches Gehalt und relative Veränderung nach Branche,
v.l.: A-Alle Branchen, B-Land- und Forstwirtschaft und Fischerei, C-Industrie, D-Elektrizität, Gas-, Dampf- und Warmwasserversorgung, E-Wasser, Abwasser und Renovierung, F- Bauindustrie, G-Einzelhandel und Kfz-Reparatur, H-Transport und Lagerhaltung, I-Unterkunft und Betrieb von Immobilien, J-Information und Kommunikation, K-Finanzierung und Forschung, L-Immobilienwirtschaft, M-Fachliche, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen, N-Business-Services, O-Öffentliche Administration und Verteidigung, P-Lehrer, Q-Gesundheit und Sozialdienstleistungen, R-Kultur, Unterhaltung und Freizeit, S-andere Dienstleistungen©SSB

Oslo, 7. Februar 2020. Die Löhne in Norwegen sind im vergangenen Jahr so viel gestiegen wie seit vielen Jahren nicht mehr. Von September 2018 bis September 2019 wuchsen die Monatslöhne um 3,7 Prozent. In den letzten zwei Jahren betrug das Wachstum 2,4 bzw. 2,9 Prozent.

Continue reading „In Norwegen höchstes Lohnwachstum seit mehreren Jahren“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

E-Commerce mit dem Ausland wächst rasant – Norwegens Einzelhandel unter Druck

Zahlungen über das Internet mit norwegischen Karten im Ausland©SBB

Oslo, 29. Januar 2020. Ausländischen Online-Shops haben 2018 in Norwegen einen Umsatz von 60 Milliarden NOK erzielt, fast fünfmal so viel wie im Jahr 2010. 23 Milliarden NOK entfielen auf Waren und 37 Milliarden NOK auf Dienstleistungen. Norwegische Plattformen partizipierten an den zunehmenden Online-Einkäufen 2018 mit einem Umsatz von 68 Milliarden NOK. Das geht aus einem Bericht zu grenzüberschreitenden Online-Zahlungen per Karte hervor, den die norwegische Statistikbehörde SSB im Auftrag des Ministeriums für Handel und Fischerei und des Finanzministeriums erstellt hat. 

Continue reading „E-Commerce mit dem Ausland wächst rasant – Norwegens Einzelhandel unter Druck“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Deutschland bleibt Norwegens zweitwichtigster Handelspartner

Norwegen importierte nach Angaben des Statistikbüros SSB im vergangenen Jahr Waren im Wert von rund 8,2 Milliarden Euro aus Deutschland und exportierte Waren für 12,9 Milliarden Euro nach Deutschland.©BPN

Oslo, 27. Januar 2020 (SSB/AHK Norwegen) Deutschland gehört auch 2019 wieder zu den Ländern, mit denen Norwegen sowohl auf der Import- als auch auf der Exportseite am meisten Handel betreibt. Obwohl die norwegischen Exporte nach Deutschland leicht zurückgehen, bleibt Deutschland Norwegens zweitwichtigster Handelspartner.

Lesen Sie weiter auf der Seite der AHK Norwegen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Studie: Grenzhandel Norwegen-Schweden höher als bisher angenommen

Der Grenzhandel Norwegens nach Waren: Wegen günstigerer Preise und einem größeren Sortiment floriert der Grenzhandel besonders mit Schweden. Norweger kauften im September 2019 vor allem Lebensmittel, Schokolade und andere Süßigkeiten, Brause und Mineralwasser, Alkohol und Tabak im Ausland ein.©SSB

Oslo, 8. Januar 2020. Ein Pilotprojekts von Statistics Norway zur Erstellung eines Grenzhandelsbarometer  zeigt, dass der physische Grenzhandel der Norweger höher ist als bisher angenommen. Allein im September 2019 auf Tagesausflügen insgesamt zwei Millairden NOK gehandelt haben. Mehr als die Hälfte wurde für Produkte wie Erfrischungsgetränke und Mineralwasser, Alkohol, Schnupftabak und Tabak sowie Süßigkeiten ausgegeben. Die Handelsbranche in Norwegen fordert politische Maßnahmen zur Eindämmung des Grenztourismus.

Continue reading „Studie: Grenzhandel Norwegen-Schweden höher als bisher angenommen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegen mit dem viertgrößten BIP pro Einwohner in Europa

©Eurostat

Oslo/Brüssel, 20. Dezember 2019. Luxemburg, Irland, die Schweiz und Norwegen sind die vier europäischen Länder mit den höchsten Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Einwohner 2018. Nach Angaben des europäischen Statistikbüros Eurostat lag das BIP mit 161, 89, 55 und 51 Prozent über dem EU-Durchschnitt der EU28. Im Zeitraum von 2000 bis 2014 hatte Norwegen im Ranking den zweiten Platz hinter Luxembourg belegt.

Continue reading „Norwegen mit dem viertgrößten BIP pro Einwohner in Europa“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Was die Norweger zu Weihnachten mögen

©BPN
BusinessPortal Norwegen wünscht allen Lesern ein Frohes Fest! God Jul!

Oslo, 20. Dezember 2019. Norwegens Statistikbehörde hat kurz vor Weihnachten zusammengetragen, was Sie schon immer über Weihnachten wissen wollten. Wie viele Weihnachtsbäume oder andere Weihnachtsprodukte werden nach Norwegen importiert? Wie viele nette Kinder gibt es in Norwegen zur Weihnachtszeit und wie viele Norweger gehen am Heiligen Abend in die Kirche? 

Continue reading „Was die Norweger zu Weihnachten mögen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Seit Jahresbeginn über 20 Prozent mehr Elekroautos in Norwegen neu zugelassen

Mit 806 Neuzulassungen im November 2019 steht Volkswagen e-Golf erneut an der Spitze der Zulassungsstatistik©OFV.

Oslo, 10. November 2019. Emissionsfreie Pkw hatten im November dieses Jahren in Norwegen einen Anteil von 36,9 Prozent an den neu zugelassenen Pkw. In Deutschland erreichten die reinen Elektroautos einen Anteil von 1,6 Prozent an den Neuzulassungen. 3.697 neue emissionsfreie Personenkraftwagen wurden in Norwegen im November neu registriert,  4.651 Elektrofahrzeuge in Deutschland. 

Continue reading „Seit Jahresbeginn über 20 Prozent mehr Elekroautos in Norwegen neu zugelassen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Lebensmittelpreise in Norwegen seit 2017 erstmals gesunken

Mehr Wettbewerb führte in Norwegen zum Rückgang der Lebensmittelpreise.@BPN

Oslo, 10. Dezember 2019. Die Lebensmittelpreise sind in den letzten zwölf Monaten in Norwegen nach Angaben des norwegischen Statistikamtes SSB um 0,8 Prozent gesunken. Das trug dazu bei, das allgemeine Preiswachstum im Lande zu dämpfen. Der Verbraucherpreisindex ist von November 2018 bis November 2019 um 1,6 Prozent gestiegen. Treiber der Preiserhöhungen waren sowohl Restaurantpreise als auch Transportdienstleistungen mit 3,0 bzw. 3,9 Prozent. Auch bei Möbeln und Dekorationsgegenständen zogen die Preise an. Mit sechs Prozent legten die Preise für Post- und Telekomdienstleistungen am stärksten zu. Die Strompreise einschließlich der Netzmiete gingen von November 2018 bis im Vergleich zu November 2019 um 4,1 Prozent zurück.

Continue reading „Lebensmittelpreise in Norwegen seit 2017 erstmals gesunken“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Konjunkturbericht: Aufschwung der norwegischen Wirtschaft hat bald ein Ende

Oslo, 5. Dezember 2019. Im kommenden Jahr dürfte der seit Anfang 2017 anhaltende Aufschwung in Norwegen vorbei sein. Der internationale Abschwung führe dazu, dass die Zinsen im Inland niedrig bleiben. Zu diesem Schluss kommt die norwegische Statistikbehörde SSB in ihrem 4. Quartalsbericht 2019 zu aktuellen Konjunkturtendenzen. 

Continue reading „Konjunkturbericht: Aufschwung der norwegischen Wirtschaft hat bald ein Ende“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität