Kategorie: Banken & Finanzen

Norwegens Staatsfonds GPFG mit hohen Verlusten im ersten Quartal 2020

Entwicklung der Rendite des Government Pension Fund Global nach Quartalen seit 2010, gemessen im Währungskorb des Fonds©Norges Bank Investment Management

Oslo, 2. April 2020. Nachdem der norwegische Staatsfonds im vergangenen Jahr eine Rekord-Rendite von 19,9 Prozent erwirtschaftet hatte, was 1.692 Milliarden NOK entsprach, verlor der Government Pension Fund Global in den ersten drei Monaten dieses Jahres 1.171 Milliarden NOK, ein Minus von 14,6 Prozent. Die Rendite der Unternehmensbeteiligungen des Fonds betrug nach vorläufigen Angaben  -21,1 Prozent, die Rendite der festverzinslichen Anlagen stieg leicht um 1,3 Prozent. Zur Kapitalrendite in nicht börsennotierte Immobilien gibt es noch keine Angaben.

Continue reading „Norwegens Staatsfonds GPFG mit hohen Verlusten im ersten Quartal 2020“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Nicolai Tangen wird neuer Chef des norwegischen Ölfonds GPFG

Nikolai Tangen wird CEO von Norges Banks Investment Management. Er leitete seit 2005 den Investitionsfonds AKO Capital.©Tony Colli

Oslo, 26. März 2020. Der Vorstand der norwegischen Zentralbank Norges Bank hat Nicolai Tangen zum neuen CEO von Norges Bank Investment Management, dem Verwalter des norwegischen Staatsfonds Government Pension Fund Global, ernannt. Tangen wird seine Position Anfang September 2020 antreten. “Der Vorstand ist zuversichtlich, dass wir mit Nicolai Tangen den besten Kandidaten für die Verwaltung der staatlichen Pensionskasse Global erhalten haben. Tangen hat eine der führenden europäischen Investmentgesellschaften aufgebaut und kann als internationaler Vermögensverwalter sehr gute Finanzergebnisse vorweisen. Er verfügt über umfassende Erfahrung im Aktienmanagement, der größten Anlageklasse des Fonds”, erklärte Zentralbankchef Øystein Olsen. Der bisherige Chef des norwegischen Ölfonds Yngve Slyngstad hatte im Oktober vergangenen Jahres seinen Rücktritt angekündigt. 

Continue reading „Nicolai Tangen wird neuer Chef des norwegischen Ölfonds GPFG“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegen senkt Leitzins weiter auf 0,25 Prozent

Oslo, 20. März 2020. Die norwegische Zentralbank Norges Bank hat den Leitzins weiter um 0,75 Prozentpunkte auf 0,25 Prozent gesenkt. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Ausschuss für Geldpolitik und Finanzstabilität einstimmig am 19. März in einer außerordentlichen Sitzung. Bereits am 13. März hatte die Bank den Leitzins von 1,5 Prozent auf ein Prozent reduziert.

Continue reading „Norwegen senkt Leitzins weiter auf 0,25 Prozent“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegische Krone im freien Fall – US-Notenbank bietet 30-Milliarden-Dollar-Kredit

Wechselkurs der norwegischen Krone gegenüber dem Euro am 19. März 2020, gegen 16.00 Uhr.©Zentralbank

Oslo, 19. März 2020. Die norwegische Krone stürzt immer weiter ab. Am 19. März, 4:43 Uhr, erreichte die Krone ein historisch niedriges Niveau gegenüber dem Euro. Ein Euro kostete 13,02 NOK. Auch gegenüber dem Dollar hat die Krone stark abgewertet. Gegen 16.00 Uhr kostete ein Euro nach Angaben der norwegischen Zentralbank 12,31 NOK, ein US-Dollar 11,40 NOK.

Continue reading „Norwegische Krone im freien Fall – US-Notenbank bietet 30-Milliarden-Dollar-Kredit“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegens Zentralbank erhöht Devisenumsatz und prüft Kauf norwegischer Kronen

Der Verwendung und Verrechnung der Erdöl- und Erdgaseinnahmen mit dem norwegischen Staatshaushalt und dem Government Pension Fund Global liegt ein kompliziertes Verfahren zugrunde.©Norge Banks

Oslo, 18. März 2020. Norwegens Zentralbank Norges Bank steigert den täglichen Devisenverkauf von umgerechnet 500 Millionen NOK auf umgerechnet 1.600 Millionen NOK. Dies geschehe im Auftrag des Staates, um die Auswirkungen des Ausbruchs des Corona-Virus‘ auf die norwegische Wirtschaft und die Maßnahmen zur Abschwächung der Folgen, die zu höheren Ausgaben und niedrigeren Einnahmen für den Staat führen, abzufangen, teilt Norges Bank mit. Der Staat müsse daher mehr Einnahmen aus der Erdölindustrie in Kronen umtauschen. 

Continue reading „Norwegens Zentralbank erhöht Devisenumsatz und prüft Kauf norwegischer Kronen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegen unterstützt Firmen mit Garantien und Krediten in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar

Oslo, 15. März. Norwegens Regierung schlägt zwei neue Darlehensmaßnahmen mit einem Gesamtlimit von mindestens 100 Milliarden NOK vor. Die Maßnahmen sollen es norwegischen Unternehmen in Krisenzeiten erleichtern, die Liquidität zu erhalten, die sie benötigen, um die schwierige Situation zu bewältigen.

Continue reading „Norwegen unterstützt Firmen mit Garantien und Krediten in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norges Bank senkt Zinssätze, erhöht Liquidität und empfiehlt Reduzierung des antizyklischen Kapitalpuffers

Norwegens Zentralbankchef Øystein erläuterte auf einer Pressekonferenz die Maßnahmen zur Unterstützung der norwegischen Wirtschaft.©Norges Bank

Oslo, 13. März 2020. Die norwegische Zentralbank reagiert kurzfristig auf die wirtschaftlichen Herausforderungen infolge des Corona-Virus. In einer außerordentlichen Sitzung am 12. März beschloss der Ausschuss für Geldpolitik und Finanzstabilität der Norges Bank einstimmig, den Leitzins um 0,50 Prozentpunkte auf ein Prozent zu senken. Es bestehe erhebliche Unsicherheit über die Dauer und die Folgen des Virusausbruchs, und es bestehe die Gefahr eines deutlichen Konjunkturabschwungs. Der Ausschuss verfolge die Entwicklungen und sei bereit, die Zinssätze weiter zu senken, teilt Norges Bank mit.

Continue reading „Norges Bank senkt Zinssätze, erhöht Liquidität und empfiehlt Reduzierung des antizyklischen Kapitalpuffers“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Osloer Börse rutscht am „Schwarzen Montag“ um acht Prozent in die Tiefe

Die Osloer Börse verzeichnete am „Schwarzen Montag“ hohe Verluste. Der Aktienindex fiel um 8,14 Prozent – der stärkste Fall an einem Handelstag seit 2008.©BPN

Oslo, 9. März 2020. An der Osloer Börse rutschten am Montag nahezu alle Werte ins Minus. Die Börse schloss mit einem Verlust von 8,14 Prozent. Vor allem die Aktien der Öl- und Gasunternehmen fielen aufgrund des Rückgang des Ölpreises rasant. Der Corona-Virus brachte die norwegischen Fluggesellschaft und Reiseunternehmen zu Fall. Oslo Børs ist an einem Handelstag seit dem Herbst 2008 nicht mehr so ​​stark gefallen. Die Krone verlor massiv an Wert und auch der norwegische Staatsfonds Government Pension Fund Global verlor an Wert.

Continue reading „Osloer Börse rutscht am „Schwarzen Montag“ um acht Prozent in die Tiefe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegischer Staatsfonds GPFG mit 19 Prozent Rekord-Rendite im vergangenen Jahr

Entwicklung des norwegischen Staatsfonds Government Pension Fund Global©NBIM.no

Oslo, 27. Februar 2020. Der norwegische Staatsfonds Government Pension Fund Global erzielte im vergangenen Jahr eine Rendite in Höhe von 19,9 Prozent, was 1.692 Milliarden NOK entspricht. Dies ist die höchste in Kronen gemessene Rendite in einem einzigen Jahr in der Geschichte des Fonds und die zweitbeste prozentual gemessene Rendite.

Continue reading „Norwegischer Staatsfonds GPFG mit 19 Prozent Rekord-Rendite im vergangenen Jahr“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegens Zentralbankchef: „Als Nation werden wir nicht reicher, weil unsere Währung an Wert verliert“

Norwegens Zentralbankchef Øystein Olsen warnt in seiner Jahresrede vor zu hohen staatlichen Ausgaben aus den Einnahmen der Öl- und Gasindustrie@Norges Bank/Videoübertragung

Oslo, 13. Februar 2020. Norwegen ist nicht so reich wie es denkt. Das Land müsse sich darauf einstellen, dass der staatliche Government Pension Fund Global (GPFG) sich schwächer entwickle als bisher angenommen. Dies ist der Tenor der diesjährigen Rede des Gouverneurs der Zentralbank Øystein Olsen vor dem Aufsichtsrat der Norges Bank sowie geladenen Gästen. Olsen warnt vor der weiteren Erhöhung der staatlichen Ausgaben aus Ölgeldern. Die Verwendung von Ölgeld über den Staatshaushalt habe ein hohes Niveau erreicht. Zwar sei der norwegische Staatsfonds GPFG in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Allerdings sei dieses Wachstum von den gestiegenen Aktienwerten, vor allem amerikanischer Technologieunternehmen, in die der Staatsfonds investiert hat, und der schwächeren Krone getrieben. 

Continue reading „Norwegens Zentralbankchef: „Als Nation werden wir nicht reicher, weil unsere Währung an Wert verliert““

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität