Kategorie: Banken & Finanzen

Norwegens Regierung legt Entwurf zur Änderung der Aktiengesetzgebung für ausländische Aktionäre vor

Ausländische Aktionäre norwegischer Unternehmen, die bisher über Nominee registriert sind, sollen künftig direkt in die Eigentümerliste eingetragen werden. Dafür sollen verschiedene Aktiengesetze geändert werden.©BPN

Oslo, 9. April 2021. Die Regierung will mehr Transparenz zu ausländischen Aktionären in Norwegen herstellen und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit bieten, an Hauptversammlungen der Unternehmen teilzunehmen, an denen sie Aktien besitzen. Entsprechende Änderungen des Companies Act, des Public Limited Liability Companies Act und des Central Securities Depository Act hat Norwegens Industrieministerin Iselin Nybø heute vorgeschlagen. Die Vorschläge gelten für Aktiengesellschaften (ASA) und Gesellschaften mit beschränkter Haftung (AS), deren Aktien in einem zentralen Wertpapierdepot registriert sind. Für die meisten Gesellschaften mit beschränkter Haftung sind sie nicht relevant.

Continue reading “Norwegens Regierung legt Entwurf zur Änderung der Aktiengesetzgebung für ausländische Aktionäre vor”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Staatsfonds soll Zahl der Unternehmensbeteiligungen reduzieren

Oslo, 9. April 2021. Norwegens Regierung schlägt vor, den Aktienindex der staatlichen Pensionskasse zu vereinfachen, indem die Anzahl der Unternehmen im Index verringert wird. Dies spare Kosten und reduziert die Komplexität der Verwaltung, erklärte Finanzminister Jan Tore Sanner im Anschluss an die Präsentation des Jahresberichts des Government Pension Fund Global vor dem norwegischen Parlament. Der Fonds hat im Laufe der Zeit die Anzahl der Unternehmen erhöht, in die er erheblich investiert hat, und besaß Ende 2020 Beteiligungen an 9.123 Unternehmen. Nach einer Gesamtbewertung schlägt er nun vor, die Anzahl der Unternehmen im Referenzindex um 25 bis 30 Prozent zu reduzieren. Dieser Index ist die “Roadmap”, der der Fonds für seine Anlagen folgt.

Continue reading “Norwegens Staatsfonds soll Zahl der Unternehmensbeteiligungen reduzieren”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Staatsfonds investiert erstmals in nicht börsennotierte Infrastruktur für erneuerbare Energien

Mit einer Investition in den Windpark Borssele 1 & 2 startet der norwegische Staatsfonds eine neue Anlageklasse. Damit ergänzt er seine bestehende Strategie für nicht börsennotierte Immobilien.©Ørsted / Himmelsbilder

Oslo, 7. April 2021. Die Norges Bank Investment Management, Verwalter des norwegischen Staatsfonds, hat eine Vereinbarung zum Kauf eines 50-prozentigen Anteils am Offshore-Windpark Borssele 1 & 2 in den Niederlanden unterzeichnet. Erstmals investiert der Staatsfonds damit in ein nicht börsennotiertes Unternehmen im Bereich Infrastruktur für erneuerbare Energien. Die Transaktion soll im zweiten oder dritten Quartal 2021 abgeschlossen werden. Norges Bank Investment Management zahlt für den 50-prozentigen Anteil 1,375 Milliarden Euro. An der Transaktion ist keine externe Finanzierung beteiligt. Der Verkäufer Ørsted A / S bleibt weiterhin Teilhaber und Betreiber des Windparks.

Continue reading “Norwegens Staatsfonds investiert erstmals in nicht börsennotierte Infrastruktur für erneuerbare Energien”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen kündigt Anhebung des Leitzins’ im zweiten Halbjahr an

Oslo, 18. März 2021. Der Ausschuss für Geldpolitik und Finanzstabilität der norwegischen Zentralbank Norges Bank hat dem Finanzministerium empfohlen, den Leitzins unverändert bei null Prozent zu belassen. Nach der derzeitigen Einschätzung des Ausschusses zu den Aussichten und dem Gleichgewicht der Risiken werde der Leitzins höchstwahrscheinlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 angehoben, teilt Norges Bank mit.

Continue reading “Norwegen kündigt Anhebung des Leitzins’ im zweiten Halbjahr an”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Staatsfonds mit hohen Eigentumsaktivitäten

Finden Sie hier den aktuellen Bericht zu verantwortungsbewusstem Management 2020.©NBIM

Oslo, 25. Februar 2021. Norwegens staatliche Pensionskasse Global hat sich im vergangenen Jahr von 32 Unternehmen nach entsprechenden Risikobewertungen getrennt. Seit 2012 zog sich der Fonds aus 314 Unternehmen wegen Verstößen gegen die Ethik-Anforderungen des Fonds zurück. In dem am 25. Februar veröffentlichten Bericht “Verantwortungsbewusstes Management 2020” informiert der weltweit größte Anteilseigner über seine Aktivitäten und verantwortungsbewusstes Investieren.

Continue reading “Norwegens Staatsfonds mit hohen Eigentumsaktivitäten”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Zentralbankchef Olsen: Norwegen war auf Wirtschaftkrise gut vorbereitet

Dank des gut gefüllten Staatsfonds konnte Norwegen im vergangenen Jahr eine sehr aktive Finanzpolitik betreiben, ohne Schulden zu machen, betonte Øystein Olsen in seiner traditionellen Jahresrede.©Screenshot/ Norges Bank

Oslo, 18. Februar 2021. Der Chef der norwegischen Zentralbank Norges Bank ist besorgt über die hohe Staatsverschuldung. “Wenn die Staatsausgaben steigen, gibt es eine Sorge: Kredite, die heute aufgenommen werden, werden zu Schulden, die morgen zurückgezahlt werden müssen”, sagte Gouverneur Øystein Olsen in seiner elften Jahresrede am 18. Februar. Anders als andere Länder sei Norwegen aber gut gerüstet gewesen, um der durch die Pandemie ausgelösten Wirtschaftskrise zu begegnen, erklärte der Gouverneur.

Continue reading “Zentralbankchef Olsen: Norwegen war auf Wirtschaftkrise gut vorbereitet”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegischer Staatsfonds erzielt im Corona-Jahr 2020 10,9 Prozent Rendite

©Norges Bank Investment Management

Oslo, 28. Januar 2021. Der norwegische Staatsfonds Statens Pensjonsfond Utland erzielte im vergangenen Jahr eine Rendite von 10,9 Prozent oder 1.070 Milliarden NOK. Bei den Beteiligungen des Fonds betrug die Rendite 12,1 Prozent. Investitionen in nicht börsennotierte Immobilien brachten eine Rendite von -0,1 Prozent, während die Rendite der festverzinslichen Anlagen 7,5 Prozent betrug. Die Gesamtrendite des Fonds lag um 0,27 Prozentpunkte über der Rendite des Referenzindex.

Continue reading “Norwegischer Staatsfonds erzielt im Corona-Jahr 2020 10,9 Prozent Rendite”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Hohe Devisentransaktionen der Norges Bank im Februar 2021

1,7 Milliarden norwegische Kronen wird die Zentralbank Norges Bank im Februar täglich verkaufen.©Norges Bank

Oslo, 29. Januar 2021. Norwegens Zentralbank Norges Bank wird im Februar 2021 im Auftrag der Regierung Devisen in Höhe von 1,70 Milliarden NOK pro Tag verkaufen. Dies ist der höchste Wert seit September letzten Jahres. Im Januar betrug der Umfang der Kronenverkäufe 800 Millionen NOK.

Continue reading “Hohe Devisentransaktionen der Norges Bank im Februar 2021”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Leitzins bleibt in Norwegen unverändert bei null Prozent

Øystein Olsen, Gouverneur der Norges Bank©Screenshot, Norges Bank

Oslo, 21. Januar 2021. Der Leitzins in Norwegen bleibt noch für einige Zeit bei null Prozent. Wie der Ausschuss für Geldpolitik und Finanzstabilität der Zentralbank Norges Bank am 21. Januar 2021 einstimmig beschloss, gibt es keine Veränderungen der Zinspolitik gegenüber den vergangenen Monaten.

Continue reading “Leitzins bleibt in Norwegen unverändert bei null Prozent”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegische Krone wird wieder stärker

Entwicklung des Wechselkurses des Euro zur norwegischen Krone©Norges Bank

Oslo, 7. Januar 2021. Die norwegische Krone wird immer stärker. Gegenüber dem US-Dollar und dem Euro hat Norwegens Währung seit Ende Oktober vergangenen Jahres an Wert gewonnen. Am 11. Oktober kostete ein Euro noch 11,15 NOK, am 6. Januar nur noch 10,38 NOK. Dies ist der niedrigste Stand gegenüber dem Euro seit Anfang März, als die Corona-Pandemie über die Welt hereinbrach.

Continue reading “Norwegische Krone wird wieder stärker”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Leitzins bleibt in Norwegen unverändert bei null Prozent

Oslo, 17. Dezember 2020. Der Ausschuss für Geldpolitik und Finanzstabilität der Norges Bank hat einstimmig beschlossen, den Leitzins unverändert bei null Prozent zu halten. Nach der derzeitigen Einschätzung des Ausschusses zu den Aussichten und dem Gleichgewicht der Risiken werde der Leitzins höchstwahrscheinlich noch einige Zeit auf dem heutigen Niveau bleiben, teilt Norges Bank mit.

Continue reading “Leitzins bleibt in Norwegen unverändert bei null Prozent”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Aufgeweckte Norweger: 820 Prozent mehr Online-Einkäufe in der ersten Stunde des Black Friday

Im Vergleich zu normalen Tagen schoss der Online-Umsatz in der ersten Stunde des Black Friday um 820 Prozent in die Höhe.©Klarna

Oslo, 27. November 2020. In der ersten Stunde des Black Friday, des größten Online-Einkaufstages im Jahr, schnellte der norwegische Online-Umsatz im Vergleich zu einem normalen Tag um 820 Prozent in die Höhe. Elektronik, Kinderprodukte sowie Kleidung und Schuhe waren die großen Verkaufsgewinner.

Continue reading “Aufgeweckte Norweger: 820 Prozent mehr Online-Einkäufe in der ersten Stunde des Black Friday”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Equinor und SEE erhalten Kredite über 4,8 Milliarden GBP für weltweit größtes Offshore-Windprojekt

Für den Bau der ersten beiden Phasen des Windparks Dogger Bank haben Banken und Exportkreditinstitute die bisher größte Finanzierung für ein Offshore-Windprojekt zugesagt.©GE Renewables

Oslo, 26. November 2020. Equinor und SSE Renewables, die Bauherren und künftigen Betreiber des Windparkes Dogger Bank, haben die Finanzierung für den Bau des weltweit größten Windparkes gesichert. Für die ersten beiden Phasen des Projektes erhielten die Unternehmen eine Kreditzusage über 4,8 Milliarden GBP zuzüglich Nebenfazilitäten in Höhe von rund 0,7 Milliarden GBP. Dies ist insgesamt die bislang weltweit größte Finanzierung eines Offshore-Windprojektes.

Continue reading “Equinor und SEE erhalten Kredite über 4,8 Milliarden GBP für weltweit größtes Offshore-Windprojekt”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Alte Banknoten in Norwegen ab 14. November kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr

Mit dem Auslaufen der Gültigkeit der alten 1000-Kronen-Scheine sind alle Banknoten der Serie VII ab dem 14. November 2020 kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr.©Norges Bank

Oslo, 13. November 2020. Vor einem Jahr wurden in Norwegen die neuen 1000-Kronen-Banknoten in Umlauf gebracht. Die alte Serie von 1000-Kronen-Banknoten wird nach dem 14. November 2020 kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr sein.

Continue reading “Alte Banknoten in Norwegen ab 14. November kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Ölfonds mit neuem Rekordwert und positiver Rendite  

Am Donnerstag, 15. Oktober 2020, lag der Wert des norwegischen Ölfonds über dem bisherigen Rekordniveau von 10.80 Milliarden NOK im Februar 2020.©Zähler des Marktwertes des GPFG auf Norges Bank Investment Management

Oslo, 15. Oktober 2020. Norwegens Government Pension Fund Global (GPFG), der norwegische Ölfonds, hat im dritten Quartal wieder eine positive Rendite von 4,3 Prozent erwirtschaftet. Das entspricht 412 Milliarden NOK. Im ersten Halbjahr hatte der Fonds aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise eine negative Rendite von -3,4 Prozent erzielt. Einen Tag nach Veröffentlichung des 3. Quartalsberichtes am 14. Oktober 2020 kletterte der Staatsfonds am 15. Oktober auf ein Rekordvolumen von 10 881 186 352 888 NOK und überstieg damit den bisherigen Höchstwert von 10.800 Milliarden NOK im Februar 2020.

Continue reading “Norwegens Ölfonds mit neuem Rekordwert und positiver Rendite  “

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung