Kategorie: Energie

Norwegische Botschaft und Innovation Norway laden zum 24. Deutsch-Norwegischen Energieforum

Das 23. Deutsch-Norwegische Energieforum fand im vergangenen Jahr während des Besuches von Kronprinz Haakon und Prinzessin Mette Marit in Düsseldorf statt.©BPN

Berlin, 22. Oktober 2020. Die Königlich Norwegische Botschaft in Berlin und Innovation Norway laden am 18. November von 13.30 bis 15.45 Uhr zum 24. Deutsch-Norwegischen Energieforum ein. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr online zum Thema “Brücken bauen zu einem nachhaltigen Energiesystem” stattfinden. Unternehmensvertreter und Politiker aus Norwegen und Deutschland diskutieren, wie Regierung und Wirtschaft für eine florierende, kohlenstoffarme Wirtschaft zusammenarbeiten können. Partner der Veranstaltung sind die AHK Norwegen, CO2 Management AS, Equinor, Hydro, The Explorer und VNG.

Programm
Programmvorsitzende: Gerda Geyer, Innovation Norway
Moderatorin: Janine Mehner

13:30 Begrüßung und Eröffnungsrede
Petter Ølberg, norwegischer Botschafter in Deutschland

Continue reading “Norwegische Botschaft und Innovation Norway laden zum 24. Deutsch-Norwegischen Energieforum”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Wintershall DEA-Feld Dvalin in Norwegen startklar zur Produktion

Wintershall DEA erhielt jetzt vom Norwegischen Petroleumdirektorat NPD die Genehmigung zur Produktion im Dvalin-Feld. Nach Meinung der Behörde ist Dvalin ein “Lehrbuchbeispiel für eine gute Nutzung der vorhandenen Infrastruktur in der Region”. ©Wintershall DEA

Oslo, 21. Oktober 2020. Das Norwegische Petroleumdirektorat NPD hat die Genehmigung zur Inbetriebnahme des Dvalin-Feldes in der norwegischen See erteilt. Der Betreiber Wintershall DEA schätzt nach Angaben von NPD, dass 18 Milliarden Standardkubikmeter Gas aus Dvalin gewonnen werden können. Die Investitionen werden voraussichtlich elf Milliarden NOK betragen. Im November/Dezember soll der Produktionsstart erfolgen. 

Continue reading “Wintershall DEA-Feld Dvalin in Norwegen startklar zur Produktion”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Streik in der norwegischen Öl- und Gasindustrie beendet

Oslo, 10. Oktober 2020. Beschäftigte der norwegischen Öl- und Gasindustrie, die am 30. September auf einigen Plattformen in den Streik getreten waren, haben den Ausstand nach zehn Tagen beendet. In der Sitzung am 9. Oktober einigten sich der Arbeitgeberverband Norsk Olje&Gass unter Vermittlung eines Moderators mit der Organisation Lederne, die die Manager und Ingenieure der Branche vertritt.

Continue reading “Streik in der norwegischen Öl- und Gasindustrie beendet”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Ölarbeiterstreik in Norwegen – sechs Felder stellen Produktion ein

In Norwegen sind Mitglieder der Gewerkschaft Lederne in den Streik getreten. Die Arbeitsniederlegungen betreffen sechs Öl- und Gasfelder. Im Bild: Die von Neptune Energy betriebene Gjøa-Plattform im Norden der Nordsee.©Neptune Energy / Jan Inge Haga

Oslo, 5. Oktober 2020. In Norwegen streiken seit dem 30. September Öl- und Gasarbeiter. Die Arbeitsniederlegungen haben inzwischen mehrere Plattformen lahmgelegt. Infolge der Eskalation, an der 54 Mitglieder der Gewerkschaft Lederne auf den Einrichtungen der Felder Gudrun, Gina Krog und Kvitebjørn beteiligt sind, hat Equinor diese Felder geschlossen. Das Valemon-Feld musste ebenfalls den Betrieb einstellen, da es mit Kvitebjørn verbunden ist. Der Streik wirkt sich auch auf die Produktion auf der von Neptune Energy betriebenen Gjøa-Plattform nördlich der Nordsee und dem dazugehörigen Feld Vega des Betreibers Wintershall Dea aus.

Continue reading “Ölarbeiterstreik in Norwegen – sechs Felder stellen Produktion ein”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Schwedischer Energiekonzern Lundin verstärkt Öl-Engagement in der Barentssee

Karte der Barentssee-Lizenzen von Lundin Energy einschließlich der unterzeichneten Übernahmen der Beteiligungen von Idemitsu Petroleum Norge©Lundin

Oslo, 5. Oktober 2020. Der schwedische Energiekonzern Lundin Energy AB wird über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Lundin Energy Norway AS zusammen mit Lundin Energy Teile des Barentssee-Portfolios von Idemitsu Petroleum Norge, eine Tochter des japanischen Chemiekonzerns Idemitsu Kosan Co.,Ltd., übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung über den Erwerb der Anteil, darunter eine 10-prozentige Beteiligung an der Wisting-Ölentdeckung und eine 15-prozentige Beteiligung an der Alta-Ölentdeckung, wurde jetzt unterzeichnet.

Continue reading “Schwedischer Energiekonzern Lundin verstärkt Öl-Engagement in der Barentssee”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

European Green Deal: Wintershall Dea fordert Kickstart mit Gas

Beim Polittalk von Wintershall Dea in Berlin wurde auch über den Beitrag Norwegens zur Umsetzung des European Green Deal diskutiert.©Screenshot der Online-Übertragung

Kassel/Berlin, 28. September 2020. Europa kann seine ambitionierten Klimaziele – insbesondere in Zeiten der Pandemie – nur durch den flächendeckenden Einsatz von Erdgas erreichen. „Der so dringend notwendige klimafreundliche Kickstart der europäischen Wirtschaft geht nur mit Gas“, sagt Mario Mehren, Vorstandsvorsitzender des Öl- und Gaskonzerns Wintershall Dea beim live gestreamten Polittalk „European Green Deal: Kickstart mit Gas“ in Berlin. 

Continue reading “European Green Deal: Wintershall Dea fordert Kickstart mit Gas”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

33 Bewerber um Lizenzen zur Öl- und Gasproduktion auf dem norwegischen Kontinentalschelf

Karte der Gebiete in der Nordsee, der Norwegische See und der Barentssee, die im Juni zur Exploration angeboten wurden.©NPD

Oslo, 25. September 2020. 33 Energieunternehmen haben sich an der Ausschreibung zu Erkundungs- und Bohrlizenzen in vordefinierten Gebieten in Norwegen beteiligt – sowohl große internationale und mittelständische Ölunternehmen als auch kleinere Explorationsunternehmen. Die APA-Runde (Awards in Predefined Areas) startete am 19. Juni 2020, am 22. September war Bewerbungsschluss. Ziel ist es, Anfang 2021 für die angekündigten Gebieten neue Produktionslizenzen zu erteilen.

Continue reading “33 Bewerber um Lizenzen zur Öl- und Gasproduktion auf dem norwegischen Kontinentalschelf”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Extrem niedrige Strompreise in Norwegen schaden der Gesellschaft

Ein Kommentar von Lars Erik Omland, Leiter Marktanalyse, und Harald Vengen, Senior Adviser Social Contact, des Energiekonzern Agder Energi

Kraftwerk Nomeland in der Gemeinde Iveland©Agder Energi

Oslo, 23. September 2020. Norwegen hat die niedrigsten Strompreise in Europa. Für Energiekonzerne, aber auch für die gesamte Gesellschaft, bringen die niedrigen Preise nicht nur Vorteile, sondern auch Probleme. Lesen Sie hier einen Kommentar von Lars Erik Omland, Leiter Marktanalyse, und Harald Vengen, Senior Adviser Social Contact, des Energiekonzerns Agder Energi, der als Pressemitteilung veröffentlicht wurde:

Continue reading “Extrem niedrige Strompreise in Norwegen schaden der Gesellschaft”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Wintershall Dea Norge beauftragt Odfjell Drilling mit Explorationsbohrungen in Norwegen

Die Halbtauchplattform “Deepsea Aberdeen” wird für Wintershall Dea Norge in der norwegischen See und in der nördlichen Nordsee mindestens vier Explorationsbohrungen übernehmen.©Wintershall Dea Norge

Stavanger/Hamburg/Kassel, 21. September 2020. Wintershall Dea Norge, Tochter des Energieunternehmens Wintershall Dea, hat das schottische Service- und Engineering-Unternehmen Odfjell Drilling Shetland Ltd mit Explorationsbohrungen in den Feldern Dvalin Nord und Bergknapp in der norwegischen See sowie mit zwei Infill-Bohrungen auf dem Vega-Feld in der nördlichen Nordsee beauftragt, die von Wintershall Dea betrieben werden. Zum Einsatz kommt das Halbtauchbohrgerät “Deepsea Aberdeen”. Die Bohrungen sollen im ersten Quartal des nächsten Jahres beginnen. Der Vertrag beinhaltet eine Option für zwei weitere von Wintershall Dea betriebene Öl- und Gasfelder.

Continue reading “Wintershall Dea Norge beauftragt Odfjell Drilling mit Explorationsbohrungen in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Auftrag zur Regeneration der Gasaufbereitungsanlage Kollsnes an Wood Group vergeben

Die Wood Group Norway AS übernimmt die Regeneration der Kollsnes-Gasverarbeitungsanlage westlich von Bergen©Gassco

Kollsnes, 17. August 2020.  Der norwegische Energiekonzern Equinor hat im Auftrag von Gassco, Betreiber des Gasaufbereitungswerkes Kollsnes, der Wood Group Norway AS einen Auftrag für Engineering, Beschaffung, Bau und Installation (EPCI) für das MEG-Upgrade-Projekt (Monoethylenglykol) in der Gasaufbereitungsanlage Kollsnes erteilt. Der Auftrag hat einen Umfang von ca. 42 Millionen US-Dollar. Der Vertrag enthält Optionen für mögliche zukünftige Arbeiten.

Continue reading “Auftrag zur Regeneration der Gasaufbereitungsanlage Kollsnes an Wood Group vergeben”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

DNV GL: Die Welt ist weit davon entfernt, das Klima-Ziel zu erreichen

Remi Eriksen, CEO von DNV GL, stellte die wichtigsten Aussagen des “Energy Transition Outlook” von DNV GL vor.©DNV GL

Oslo, 8. September 2020. Die jährliche Analyse des DNV GL über die Energiezukunft der Welt, der “Energy Transition Outlook”, zeichnet ein Bild eines anhaltenden, schnellen Wandels. Bis 2050 wird Strom aus erneuerbaren Quellen fast 50 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs ausmachen. Allerdings reicht diese Reduzierung nicht aus, um die Klimaziele zu erreichen. “Die wahrscheinlichste Entwicklung, die DNV GL sieht, wird der Welt bereits 2028 einen Temperaturanstieg von 1,5 Grad bescheren. Bis 2050 wird die Temperatur um zwei Grad und im Jahr 2100 auf 2,3 Grad gestiegen sein. Bis zum Ende dieses Jahrhunderts ist die Welt weit davon entfernt, das Ziel des Pariser Abkommens von 1,5 Grad zu erreichen”, erklärt Remi Eriksen, CEO von DNV GL, anlässlich der Präsentation des Forschungsberichtes zur Energieentwicklung.

Continue reading “DNV GL: Die Welt ist weit davon entfernt, das Klima-Ziel zu erreichen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Equinor vergibt Auftrag für Snøhvit-Future-Projekt an Aibel

Equinor und seine Partner wollen die Flüssiggasanlage Melkøya nahe Hammerfest und das Öl- und Gasfeld Snøhvit elektrifizieren und modernisieren. Ein entsprechender Auftrag zur Überprüfung der technischen Möglichkeiten wurde jetzt an das Dienstleistungsunternehmen Aibel vergeben.©Øivind Haug / Equinor ASA

Hammerfest, 2. September 2020. Der norwegische Energiekonzern Equinor hat dem Dienstleistungsunternehmen Aibel einen Front-End-Engineering- und Designauftrag (FEED) für die Modifikation der Hammerfest-LNG-Anlage Melkøya und die Modernisierung des Öl- und Gasfeldes Snøhvit in der Barentssee erteilt. Ziel ist es, mit der Elektrifizierung der LNG-Anlage die CO2- Emissionen zu reduzieren und die weitere Wertschöpfung durch eine Onshore-Komprimierung  von Snøhvit sicherzustellen. Der FEED-Vertrag, der in zwei Teilprojekte unterteilt ist, hat einen geschätzten Wert von 140 Millionen NOK. Alle Arbeiten im Rahmen des FEED-Vertrags werden in Norwegen durchgeführt. 

Continue reading “Equinor vergibt Auftrag für Snøhvit-Future-Projekt an Aibel”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Northern Lights und Blue Logic als Gewinner der ONS 2020 Innovation Awards

Norwegens Energieministerin Tina Bru übergibt den diesjährigen ONS 2020 Innovation Award SME an das norwegische Unternehmen Blue Logic in Sandnes.©ONS-screenshot

Stavanger, 1. September 2020. Northern Lights und Blue Logic sind die diesjährigen Sieger der ONS 2020 Innovation Awards. Die norwegische Ministerin für Petroleum und Energie, Tina Bru, überreichte die Preise in diesem Jahr nicht auf einer Bühne im Kongresszentrum des Messegeländes in Stavanger, sondern in den Unternehmen. Normalerweise hätte in diesen Tagen die internationale Öl- und Gasmesse ONS in Stavanger stattgefunden. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Ausstellung abgesagt und findet nun in Form einer dreitägigen Online-Konferenz statt.

Continue reading “Northern Lights und Blue Logic als Gewinner der ONS 2020 Innovation Awards”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Kongsberg Digital und Shell vertiefen Zusammenarbeit

Der norwegische Konzern Kongsberg Digital wird für den Energiekonzern Shell digitale Cloud-basierte Twin-Services für das globale Portfolio von Vermögens- und Kapitalprojekten in nahezu allen Geschäftsbereichen bereitstellen.©Kongsberg Digital

Kongsberg, 28. August 2020. Im Oktober vergangenen Jahres haben der norwegische Technologiekonzern Kongsberg Digital und der Ölkonzern Shell Global Solutions International B.V. eine Digitalisierungspartnerschaft vereinbart, um einen fortschrittlichen dynamischen digitalen Zwilling der Onshore-Gasanlage in Nyhamna zu entwickeln. Jetzt weiten die Unternehmen ihre Partnerschaft auf das gesamte globale Geschäft aus. Shell Global Solutions International B.V. hat mit Kongsberg Digital eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kognitwin® Energy, Digital Twin Software unterzeichnet. Sie umfasst digitale Cloud-basierte Twin-Services für das globale Portfolio von Vermögens- und Kapitalprojekten in den Geschäftsbereichen Upstream, Integrated Gas, Downstream und Manufacturing des anglo-niederländischen Energie- und Petrochemieunternehmens.

Continue reading “Kongsberg Digital und Shell vertiefen Zusammenarbeit”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Wintershall Dea schließt Bohrungen auf dem Dvalin-Feld in der norwegischen See ab

Während der Bohrungen im Dvalin-Feld hatte das Team der Transocean Arctic Plattform am Jahresanfang mit schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen. Trotzdem lieferte es hervorragenden Ergebnissen ab. Es gab keinerlei Unfälle. Der Zeit- und Kostenplan wurde eingehalten.©Wintershall Dea

Stavanger, 12. August 2020. Das Erdöl- und Erdgasunternehmen Wintershall Dea hat die Bohrungen auf dem Dvalin-Feld in der norwegischen See abgeschlossen. Damit befindet sich das Projekt jetzt in der letzten Entwicklungsphase vor dem Start der Gasproduktion. Damit konnte Wintershall Dea die Vier-Brunnen-Kampagne im vorgesehenen Budget innerhalb eines Jahr realisieren.

Continue reading “Wintershall Dea schließt Bohrungen auf dem Dvalin-Feld in der norwegischen See ab”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus