Equinor, Hydro und Panasonic beenden Zusammenarbeit im Batteriegeschäft


Oslo, 29. November 2021. Die Unternehmen Equinor, Hydro und Panasonic werden nicht weiter im Batteriebereich zusammenarbeiten. Wie der Aluminiumkonzern Hydro mitteilt, werden die Partner die gemeinsame BatterieinitiativeJoint Battery Initiative (JBI) beenden und keine Machbarkeitsstudie erstellen. Diese Entscheidung basiere auf der Gesamtbewertung des Business Case für die Teilnahme an der europäischen Batterie-Wertschöpfungskette. Derzeit seien von den Partnern keine weiteren Aktivitäten geplant. Das bedeutet, dass das laufende Standortauswahlverfahren in Norwegen und in der EU von JBI eingestellt wird.

Continue reading „Equinor, Hydro und Panasonic beenden Zusammenarbeit im Batteriegeschäft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Fiskepudding für immer und ewig

Gespräch mit Nicolai Ellitsgaard, Chefkoch des Restaurants Under in Lindesnes

Der Fiskepudding von Nicolai ist das Highlight des Menüs im norwegischen Unterwasser-Restaurant Under.©Nicolai Ellitsgaard

Liebe Norwegen-Freunde, im Sommer haben wir Sie über unseren Besuch im Restaurant Under in Lindesnes informiert. Jetzt ist das Interview mit dem Chefkoch Nicolai Ellitsgaard in unserem neuen Buch „Gourmet-Nation Norwegen“ erschienen. Lesen Sie hier bereits einen Auszug aus dem Interview.

Nicolai, das Restaurant Under ist ein sehr spektakulärer Bau. Aber nicht nur deshalb kommen die Gäste hierher. Das Restaurant ist ein halbes Jahr im Voraus ausgebucht. Was ist so speziell an der Küche?

Ich bin Däne. Bevor ich nach Norwegen kam, kannte ich die speziellen norwegischen Zutaten und Gerichte kaum. Lompe, ein Fladenbrot, und Fenalår, gesalzenes und getrocknetes Lammfleisch, zum Beispiel. Jeder wusste, was das ist und was man damit anfangen kann. Nur ich als Koch nicht. Das war schon schräg. Aber ich habe viel gelernt. Die Norweger haben ihre Food Tradition bewahrt, nicht jedes Land hat das so geschafft. Inzwischen habe ich viele Gemeinsamkeiten mit der dänischen Küche entdeckt.

Continue reading „Fiskepudding für immer und ewig“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Nel ASA erhält Auftrag für 20 MW alkalischen Elektrolyseur von Ovako

Oslo, 25. November 2021. Nel Hydrogen Electrolyser AS, ein Geschäftsbereich von Nel ASA, hat von Ovako, einem führenden europäischen Hersteller von Edelbaustahl, einen Auftrag über einen 20 MW alkalischen Wasserelektrolyseur erhalten. Der Elektrolyseur wird im bestehenden Ovako-Werk in Hofors, Schweden, installiert, dem ersten Werk weltweit, das Wasserstoff zum Erhitzen von Stahl vor dem Walzen und Warmumformen verwendet. Der fossilfreie Wasserstoff wird den Einsatz von fossilem Propangas ersetzen, das derzeit in Heizöfen am Standort verwendet wird.

Continue reading „Nel ASA erhält Auftrag für 20 MW alkalischen Elektrolyseur von Ovako“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen bietet gute Lebensbedingungen für Bauarbeiter – 14 Länder sind besser

Oslo, 26. November 2021. 220 Millionen Menschen oder sieben Prozent der weltweit Beschäftigten arbeiten in der Bauindustrie. Work Wear Guru, ein Unternehmen für Arbeitsbekleidung, hat jetzt die Ergebnisse eine Umfrage unter Bauarbeitern in 170 Ländern zu Gehältern, Lebenshaltungskosten und Sicherheit veröffentlicht und daraus einen Index zu den besten Lebensbedingungen für Bauarbeiter zusammengestellt. Norwegen kommt im Ranking auf Platz 15, noch hinter China und den Vereinigten Arabischen Staaten. Deutschland liegt auf Platz 22. Die besten Bedingungen für Bauarbeiter bieten die Schweiz, Großbritannien, Belgien, die USA und Kanada.

Continue reading „Norwegen bietet gute Lebensbedingungen für Bauarbeiter – 14 Länder sind besser“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegischer Kochlehrling gewinnt mit traditionellem Trøndelag-Gericht „Feskbaill“ den European Young Chef Award

Kochlehrling Espen Laumann aus Speilsalen.
Espen Laumann, der im Sterne-Restaurant Speilsalen (Spiegelsaal) im Britannia Hotel in Trondheim eine Kochlehre absolviert, gewann den diesjährigen European Young Chef Award.©Britannia

Trondheim/Braga, 25.November 2021. Espen Laumann, Lehrling im Restaurant Speilsalen des Britannia Hotels in Trondheim, hat den internationalen Kochwettbewerb European Young Chef Award gewonnen. Der European Young Chef wird jährlich vom Institut für Gastronomie, Kultur, Kunst und Tourismus (IGCAT) in Zusammenarbeit mit kulinarischen Partnern in aktuellen und ehemaligen europäischen Gastronomieregionen (ERG) organisiert. Trøndelag und Trondheim werden 2022 zusammen mit Menorca ERG Austragungsort sein.

Continue reading „Norwegischer Kochlehrling gewinnt mit traditionellem Trøndelag-Gericht „Feskbaill“ den European Young Chef Award“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Keine EU-Fördergelder für CO2-Abscheidung in norwegischer Müllverbrennungsanlage Klemetsrud

Die Müllverbrennungsanlage Klemetsrud verursacht 14 Prozent der gesamten Treibhausgasemissionen Oslos. Die CO2-Abscheidung kann entscheidend dazu beitragen, dass Oslo sein Ziel erreichen kann, bis 2030 eine emissionsfreie Stadt zu sein.©Forrum

Oslo, 26. November 2021. Norwegen hatte sich für sein CCS-Projekt Langskip Unterstützung von der EU erhofft. Jetzt ist klar: Das Unternehmen Fortum und die Stadt Oslo bekommen aus dem EU-Innovationsfonds für die CO₂-Abscheidung der Müllaufbereitungsanlage Klemetsrud keine Fördermittel. Die Europäische Union hat jetzt sieben innovativen Großprojekte benannt, die aus der ersten Bewerbungsrunde vom EU- Innovationsfonds ausgewählt wurden. Das CCS-Langskip-Projekt, zu dem die CO₂-Abscheidung der Müllaufbereitungsanlage Klemetsrud gehört, wurde bei der Vergabe nicht berücksichtigt.

Continue reading „Keine EU-Fördergelder für CO2-Abscheidung in norwegischer Müllverbrennungsanlage Klemetsrud“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Streit um Tram-Linie in Bergen entschieden: Keine Straßenbahn über Weltkulturerbe Bryggen

Nach zehn Jahren des Streits wurde entschieden, dass die Bergener Straßenbahn nicht über das Weltkulturerbe Bryggen gebaut wird. Im Bild eine Illustration©Bybane Bergen

Bergen, 25. November 2021. Im norwegischen Bergen wird seit zehn Jahren heftig um die Linienführung der geplanten Straßenbahn nach Åsane im Norden gestritten. Die Frage lautet, ob die Bybane das Weltkulturerbe der historischen Häuser von Bryggen beeinträchtigen würde. Schon bis zur Stillegung in den 1960er Jahre fuhren hier Trams. Doch bei der endgültigen Abstimmung im Stadtrat am 23. November haben sich die Befürworter einer Tunnelvariante mit einer Stimme Mehrheit durchgesetzt. Die unterlegenen Stadträte haben darauf ihren Rücktritt erklärt. Die Tunnelvariante kostet 3,4 Milliarden NOK gegenüber 1,2 Milliarden der offenen Linienführung via Bryggen. 

Continue reading „Streit um Tram-Linie in Bergen entschieden: Keine Straßenbahn über Weltkulturerbe Bryggen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Förderagentur Enova unterstützt Pilotprojekt der weltweit größten schwimmenden Windturbine

Konsortium erhält 124,2 Millionen Euro zum Bau und zur Installation des „OO-Star Wind Floater“©Aker Solutions AS

Trondheim, 24. November 2021. Das norwegische Unternehmen Aker Solutions AS wird zusammen mit Iberdrola, Olav Olsen und weiteren Unternehmen aus Norwegen, Spanien und Dänemark eine neue Lösung für schwimmende Plattformen für die Windkraft testen. Die Partner des Flagship-Projekts (FLOATING OFSHORE WIND OPTIMIZATION) wollen eine Pilotversion bauen, eine schwimmende Offshore-Windenergieanlage mit einer 10+ Megawatt-Turbine und einer halbtauchenden schwimmenden Betonstruktur, bekannt unter dem Namen „OO-Star Wind Floater“, die außerhalb von Karmøy installiert und getestet werden kann. Es wird die größte schwimmende Offshore-Windturbine der Welt. Das Projekt wird teilweise von der EU (Horizon 2020) gefördert. Jetzt hat auch die norwegische Umweltförderagentur Enova SF eine Unterstützung des Vorhabens in Höhe von 124,2 Millionen Euro zugesagt. Das Geld fließt bei Aker Solutions u.a. in die Entwicklung des Schwimmers selbst und in die Erstellung eines Konzepts für die Massenproduktion der Betonstrukturen im Chassis.

Continue reading „Norwegens Förderagentur Enova unterstützt Pilotprojekt der weltweit größten schwimmenden Windturbine“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Weltweit größtes Brunnenboot in Norwegen übergeben

„Gåsø Høvding“ hat ein Wasservolumen von bis zu 7.500 Kubikmetern und kann mehr als 1.000 Tonnen Fisch pro Stunde laden. Auf das Deck des neuen Brunnenbootes passt ein Linienflugzeug©FROY

Sistranda, 23. November 2021. Das größte Brunnenboot der Welt, „Gåsø Høvding“, wurde in Norwegen an den Besitzer FROY übergeben. Gebaut wurde das Fischereifahrzeug auf der Sefine-Werft in der Türkei. FROY ist ein Dienstleister für Unternehmen aus dem Bereich Lachszucht. Unter anderem vermietet das Unternehmen verschiedene Fischereiboote an die Aquaindustrie. Das Brunnenboot“Gåsø Høvding“, das mit einem Tank zur Lagerung und zum Transport lebender Fische ausgerüstet ist, wird künftig von einem der größten norwegischen Aquakutlurunternehmen betrieben.

Continue reading „Weltweit größtes Brunnenboot in Norwegen übergeben“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norsk Industri: Norwegen erreicht seine Klimaziele nicht

Laden Sie hier den Bericht in englischer Sprache herunter.

Oslo, 23. November 2021. Norwegen sei weit davon entfernt ist, seine eigenen Klimaziele für 2030 zu erreichen. Gleichzeitig gebe es sehr große Chancen für die Industrie in der Transformation. Aber um diese zu nutzen, brauche es eine höhere Geschwindigkeit der Energiewende. Das ist das Fazit des Berichts „Energy Transition Norway 2021“, den das Zertifizierungs- und Klassifizierungsunternehmen DNV im Auftrag von Norsk Industri erstellte und heute der Öffentlichkeit vorstellte. 

Continue reading „Norsk Industri: Norwegen erreicht seine Klimaziele nicht“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Schweden reduziert Stromfluss nach Norwegen – Statnett reagiert mit Begrenzung des Stromexportes

Strommasten von Statnett in Aurland©Stig Storheil

Oslo, 23. November 2021. Der schwedische Netzbetreiber Svenska Kraftnät hat den Stromaustausch zwischen Südschweden und dem Osten Norwegens eingeschränkt. Das Unternehmen kündigte an, dass es künftig insgesamt Einschränkungen im Stromaustausch mit Norwegen und mehreren anderen Ländern geben werde. Jetzt hat der norwegische Netzbetreiber Statnett reagiert. Das Unternehmen teilte mit, dass es den Stromfluss aus Ostnorwegen über die Grenze nach Schweden ebenfalls begrenzen werde.

Continue reading „Schweden reduziert Stromfluss nach Norwegen – Statnett reagiert mit Begrenzung des Stromexportes“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Oslos Containerhafen Yilport mit neuem Stapelplatz und neuem Verwaltungsgebäude

Norwegens größter Containerterminal wurde um einen neuen Stapelplatz für Container und ein Verwaltungsgebäude erweitert. 
©Espen Braaten

Oslo, 22. November 2021. Oslos Containerhafen Yilport auf der Halbinsel Sjursøya kann künftig mehr Container aufnehmen. Am 22. November wurde ein neuer Stapelplatz mit einer Fläche von 1.385 Quadratmetern sowie ein neues Verwaltungsgebäude eröffnet. Der neue Containerplatz wurde mit Elektrokränen, Elektro-Lastwagen und kleineren Elektrofahrzeugen ausgestattet, so dass das Terminal nahezu emissionsfrei arbeitet. Zur Erweiterung des Hafens wurden Teile des Sjursøya-Beckens aufgefüllt. 170 Millionen NOK wurden investiert.

Continue reading „Oslos Containerhafen Yilport mit neuem Stapelplatz und neuem Verwaltungsgebäude“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Oslo Metropolitan University erhält Norwegens ersten Quantencomputer

Die Projektgruppe bei OsloMet: Sølve Selstø, Sergiy Denysov, André Brodtkorb, Gustavo Mello, Pedro Lind und Laurence Habib vor dem Quantencomputer. ©Kari Anne Røysland.

Oslo, 22. November 2021. Die Oslo Metropolitan University (OsloMet) hat Norwegens erste Quantencomputer erhalten. Heidi Westbye Nyhus, Bezirksrätin für Bildung und Kompetenz, und Nina Waaler, Rektorin der OsloMet, stellten den Quantencomputer Spin Q, der auch Hugin genannt, am 18. November am Rande einer Fachtagung vor. Der Computer soll nicht nur Studenten und Wissenschaftler der Osloer Universität zur Verfügung stehen, sondern kann landesweit von Studenten und Forschern genutzt werden.

Continue reading „Oslo Metropolitan University erhält Norwegens ersten Quantencomputer“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegian Energy Partners veröffentlicht Update zum Hydrogen-Markt

Oslo, 18. November 2021. Die Nutzung von Wasserstoff als Energieträger wird mittlerweile weltweit diskutiert. Regierungen, Organisationen, Finanzinstitute/Investoren, Unternehmen und Einzelpersonen haben ihre eigenen Ziele und Verpflichtungen zur Reduzierung von Emissionen definiert. Wasserstoff ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Lösung. Inzwischen existiert ein Wettbewerb der Länder um die größten Ambitionen und die besten Chancen zur Schaffung neuer Arbeitsplätze. Der norwegische Verband Norwegian Energy Partners NORWEP hat ein Update zum Wasserstoff-Markt veröffentlicht. Der Bericht gibt einen Gesamtüberblick darüber, was in den wichtigsten Märkten passiert. Der Bericht wird regelmäßig aktualisiert.
NORWEP verfügt über kompetente Energieberater auf der ganzen Welt, die Beiträge zu lokalen Möglichkeiten bei Wasserstoff und anderen auf Wasserstoff basierenden Energieträgern wie Ammoniak zum Bericht zugeliefert haben.

Continue reading „Norwegian Energy Partners veröffentlicht Update zum Hydrogen-Markt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Weltweit erstes elektrisches und autonomes Containerschiff der Welt „Yara Birkeland“ sticht in Norwegen in See

Yara Birkeland am Kai im Zentrum von Oslo©Yara

Horten, 18. November 2021. Das erste elektrisch und autonom fahrende Containerschiff der Welt, Yara Birkeland, ist am 18. November in See gestochen. Vor dem Betriebsstart fuhr Yara Birkeland von Horten nach Oslo zum Stapellauf. Norwegens Premierminister würdigte die Entwicklung und den Bau des Schiffes mit den Worten: „Eine kurze Reise für Yara Birkeland – eine große Reise für die Menschheit.“ Das Schiff zeige alle Möglichkeiten in der maritimen Wertschöpfungskette, über die Norwegen heute und in Zukunft verfüge: Forschungsumgebungen, Werften, Technologieumgebungen, Seeleute, Reedereien – das gesamte Cluster.

Continue reading „Weltweit erstes elektrisches und autonomes Containerschiff der Welt „Yara Birkeland“ sticht in Norwegen in See“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung