Gemeinsame Erklärung Norwegens und der EU zur Stabilisierung der Energiemärkte

Premierminister Jonas Gahr Støre traf die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen auf dem europäischen Gipfel in Prag.©Tone Hertzberg / Ministerpräsidentenamt

Prag, 6. Oktober 2022. Premierminister Jonas Gahr Støre und die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, wollen ihre Zusammenarbeit zur Stabilisierung des Energiemarktes in Europa fortsetzen, teilten sie in einer gemeinsamen Erklärung während des europäischen Gipfels in Prag mit. Die Zusammenkunft so vieler europäischer Staats- und Regierungschefs in Prag sende ein starkes Signal der Einigkeit gegen Russlands Aggression und illegale Annexion der Ukraine, sagten sie in der gemeinsamen Erklärung.

Continue reading „Gemeinsame Erklärung Norwegens und der EU zur Stabilisierung der Energiemärkte“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegens Staatshaushalt 2023: „Ein sicheres Finanzmanagement in unruhigen Zeiten“

Finanzminister Trygve Slagsvold Vedum (r.) stellte am 6. Oktober den norwegische Staatshaushalt 2023 vor.©Screenshot/Stortinget.no

Oslo, 6. Oktober 2022. Norwegens Regierung hat die Öffentlichkeit seit Wochen darauf vorbereitet, dass das Land im kommenden Jahr sparen muss und im Budget entsprechende Kürzungen vorgenommen werden. So hatte das Finanzministerium bereits angekündigt, dass dem Staatshaushalt 2023 weniger Gelder aus dem staatlichen Ölfonds zugeführt werden als in den vergangenen Jahren, nämlich nur 2,5 Prozent des Wertes des Pensionsfonds Government Pension Fund Global. Gemessen am strukturellen ölkorrigierten Haushaltsdefizit wird die Verwendung von Ölgeld 2023 gegenüber 2022 um 18,3 Milliarden NOK auf 316,8 Milliarden NOK reduziert. Seitdem wurde viel spekuliert, wo der Rotstift angesetzt wird. Am 6. Oktober wurde der Vorhang mit der Präsentation des Haushaltsentwurfes vor dem Parlament Storting gelüftet: Die Regierung wartet mit mehreren Steuererhöhungen und Kürzungen im Haushalt auf, aber auch mit einer Steuerentlastung für Haushalte mit niedrigerem Einkommen. „Dieses Budget soll vor allem dazu beitragen, den starken Preisanstieg in den Griff zu bekommen, die Finanzen und Arbeitsplätze der Menschen zu sichern und die sozialen und geografischen Unterschiede auszugleichen. Der Haushalt 2023 ist ein Haushalt für ein sicheres Finanzmanagement in unruhigen Zeiten“, erklärte der Finanzminister. Unternehmerverbände kritisieren, dass die Last der Sparmaßnahmen auf den Schultern der Unternehmer abgeladen werden und die Steuererhöhungen dazu führen, dass Mittel für Investitionen und zur Schaffung von Arbeitsplätzen fehlen.

Continue reading „Norwegens Staatshaushalt 2023: „Ein sicheres Finanzmanagement in unruhigen Zeiten““

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegens Regierung will Bedingungen für wilde Rentiere verbessern

Über 90 Prozent der europäischen Wildrentiere leben im Hochgebirge um den Trondheimsfjord und südlich davon.©Olav Strand/NINA

Oslo, 5. Oktober 2022. Die Entwicklung der Wildrentiere in Norwegen verläuft seit langem in die falsche Richtung. Das stellt die norwegische Regierung fest und will nun einen parlamentarischen Bericht und Aktionspläne für die zehn nationalen Wildrentiergebiete erstellen. So soll geprüft werden, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die wilden Rentiere zu retten.

Continue reading „Norwegens Regierung will Bedingungen für wilde Rentiere verbessern“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Wintershall Dea erhält erste CO2-Speicherlizenz in Norwegen

In der Kommune Øygarden in West-Norwegen entsteht gegenwärtig ein großes Terminal zur Anlieferung von CO2 per Schiff. Von hier aus wird das Kohlendioxid dann über Pipelines unter der Meeresboden transportiert und dort gelagert©Northern Lights

Stavanger/Kassel, 5. Dezember 2022. Winterhall Dea Norge AS, Tochter des Gas- und Ölunternehmens Wintershall Dea, und das norwegische Energie-Infrastrukturunternehmen CapeOmega ASA haben vom norwegischen Ministerium für Erdöl und Energie eine CO2-Speicherlizenz in der norwegischen Nordsee erhalten. Wintershall Dea wird mit einem Anteil von 60 Prozent Betriebsführer der Luna-Lizenz sein. Das Gebiet, in dem das CO2 gespeichert werden soll, liegt 120 Kilometer westlich von Bergen und verfügt über ein geschätztes CO2-Speicherpotenzial von bis zu fünf Millionen Tonnen pro Jahr. Die Lizenzvergabe zeige, dass das Unternehmen seine Präsenz auf dem norwegischen Kontinentalschelf für die nächsten Jahrzehnte ausbauen will, teilt Wintershall Dea mit.

Continue reading „Wintershall Dea erhält erste CO2-Speicherlizenz in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Angela Merkel erhält Nansen-Flüchtlingspreis 2022

Angela Merkel, 2011 in ihrem Büro im Kanzleramt in Berlin, wird am 10. Oktober mit dem Nansen-Flüchtlingspreis ausgezeichnet. Der Preis ist nach dem ersten Hochkommissar für Flüchtlinge, Fridtjof Nansen, benannt.©UNHCR/Steffen Kugler

Genf, 4. Oktober 2022. Angela Merkel, ehemalige deutsche Bundeskanzlerin, wird für ihren Einsatz für Menschen auf der Flucht mit dem Nansen-Preis 2022 ausgezeichnet. Das gaben das UN-Hochkommissariat High Commissioner for Refugees, UNHCR, heute bekannt. Die Preisverleihung findet am 10. Oktober statt. Der von Norwegen unterstützte Preis hebt die Bemühungen von Einzelpersonen und Organisationen hervor, die sich für die Rechte und Lebensbedingungen von Menschen einsetzen, die auf der Flucht sind. Merkel sei ein zentraler politischer Akteur und habe eine wichtige Rolle in der weltweiten Debatte über die Flüchtlingskrise nach Ausbruch des Krieges in Syrien gespielt, teilt UNHCR mit. Der Preis wird vom Hohen Kommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) für Flüchtlinge verliehen.

Continue reading „Angela Merkel erhält Nansen-Flüchtlingspreis 2022“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegisches Forschungsinstitut NORCE verwaltet europäisches Energieprojekt

Dokken in Bergen ist eines von drei Pilotprojekten von ELEXIA, einem 100-Millionen-EU-HORIZON-Projekt unter der Leitung des norwegischen Forschungsinstituts NORCE© Gemeinde Bergen

Bergen, 4. Oktober 2022. Vertreter von 22 Universitäten und Forschungsinstituten aus acht Ländern trafen sich am 4. Oktober in Bergen zum Auftakt des EU-Programmes ELEXIA (European Lexicographic Infrastructure). Unter der Leitung des norwegischen Forschungsinstituts NORCE werden mit diesem Programm drei Pilotprojekte, eines in Bergen, eines in Kopenhagen und eines in der Hafenstadt Sines in Portugal, zukünftige Stadtregionen im Hinblick auf optimierten Energieverbrauch, Energieplanung und Null-Emissionen planen und bauen. Für das Projekt wurden über einen Zeitraum von vier Jahren rund einhundert Millionen NOK bereitgestellt.

Continue reading „Norwegisches Forschungsinstitut NORCE verwaltet europäisches Energieprojekt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Anteil der Elektroautos am Neuwagenverkauf in Norwegen bleibt stabil

Das Tesla Model Y steht im September auf Platz eins der Pkw-Zulassungsstatistik.©OFV

Oslo, 3. Oktober 2022. Nach den ersten neun Monaten des Jahres liegt die Zahl der Pkw-Neuzulassungen rund 20 Prozent unter dem Vorjahreszeitraum. Besonders deutlich zeigt sich der Rückgang bei Plug-in-Benzin- und Diesel-Hybriden, während die Zahl neuer Elektroautos in etwa auf Vorjahresniveau liegt. Im September wurden nach Abgaben des Informationsamtes für den Straßenverkehr OFV 14.646 Pkw neu zugelassen, 3.346 weniger (-18,6 %) als im September 2021. Bei den Pkw-Neuzulassungen hatten Zero-Emission-Pkw im September einen Marktanteil von 77,7 Prozent im Vorjahresmonat der Anteil lag bei 77,5 Prozent.

Continue reading „Anteil der Elektroautos am Neuwagenverkauf in Norwegen bleibt stabil“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Equinor baut ersten kommerziellen Batteriespeicher in Großbritannien

Front-of-Meter-Batteriespeicherstandort, entwickelt von Noriker.©Noriker Power Ltd.

Oslo, 4. Oktober 2022. Der norwegische Energiekonzern Equinor ASA wird in das Batteriespeicherprojekt Blandford Road im Süden Großbritanniens investieren. Dies wird der erste kommerzielle Batteriespeicher für Equinor sein und das erste Projekt, das im Rahmen der strategischen Partnerschaft zwischen Equinor und Noriker Power Ltd. realisiert wird. Equinor erwarb im Dezember 2021 einen Anteil von 45 Prozent an Noriker Power Limited. Neben der Kapitalbeteiligung haben Equinor und Noriker eine strategische Partnerschaft vereinbart, die Equinor die Möglichkeit gibt, sich direkt an von Noriker entwickelten Projekten zu beteiligen. Blandford Road ist das erste Projekt aus Norikers Portfolio, das zu einer Investitionsentscheidung gereift ist.

Continue reading „Equinor baut ersten kommerziellen Batteriespeicher in Großbritannien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Nel ASA erhält Finanzmittel vom US-Verteidigungsministerium für Projekt zur Entwicklung kostengünstiger Elektrolyseure

Oslo, 4. Oktober 2022. Nel Hydrogen US, eine Tochtergesellschaft des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten Nel ASA, hat vom US-Verteidigungsministerium (DoD) eine Finanzierung in Höhe von 5,6 Millionen US-Dollar zur Beschleunigung der Entwicklung fortschrittlicher PEM-Elektrolyseurstapel erhalten. Mit dem 19-monatigen Projekt, das Nel ASA gemeinsam mit dem amerikanischen Forschungsinstitut Engineer Research and Development Center-Construction Engineering Research Laboratory (ERDC-CERL) umsetzt, sollen sowohl die Betriebs- als auch die Kapitalkosten bei der Wasserstoffspeicher- und Resilienzanwendungen gesenkt werden.

Continue reading „Nel ASA erhält Finanzmittel vom US-Verteidigungsministerium für Projekt zur Entwicklung kostengünstiger Elektrolyseure“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Equinors erste Solaranlage in Polen nimmt Betrieb auf

Equinor ist seit 2018 auch an drei großen Offshore-Windprojekten in Polen beteiligt.©Karte Equinor

Oslo, 4. Oktober 2022. Der norwegische Energiekonzern Equinor hat seine erste Solaranlage in Polen fertiggestellt. Am 4. Oktober nahm das 58-MW-Solarkraftwerks Stępień den Betrieb auf. Stępień wird von Wento, der 100-prozentigen Tochtergesellschaft von Equinor, betrieben.

Continue reading „Equinors erste Solaranlage in Polen nimmt Betrieb auf“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegischer Staatshaushalt: Zusätzliche Mittel 2022 für Ukraine-Hilfe und Kompensation hoher Stromkosten

Oslo, 30. September 2022. Am 30. September legte die norwegische Regierung einen zusammenfassenden Gesetzentwurf vor, der unter anderem Vorschläge für finanzielle Maßnahmen als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine und außerordentliche Stromkosten enthält. Der Vorschlag sieht zusätzliche Mittelzuweisungen in Höhe von 28,1 Milliarden NOK vor. Davon belaufen sich die militärische Unterstützung und Hilfe für die Ukraine auf insgesamt sieben Milliarden NOK und wirtschaftliche Maßnahmen als Reaktion auf außerordentliche Stromkosten auf insgesamt 20,2 Milliarden NOK.

Continue reading „Norwegischer Staatshaushalt: Zusätzliche Mittel 2022 für Ukraine-Hilfe und Kompensation hoher Stromkosten“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegens König Harald eröffnet mit Thronrede 167. Sitzung des Storting

König Harald verlas die Thronrede während der Eröffnung des Stortings.©Morten Brakestad/Stortinget

Oslo, 3. Oktober 2022. Norwegens König Harald hat am 3. Oktober mit der Verlesung der Thronrede die 167. Sitzung des norwegischen Parlaments Storting eröffnet. Königin Sonja und Kronprinz Haakon waren während der Zeremonie in der Storting Hall anwesend. Die Thronrede, die der König verliest, ist das Dokument der Regierung, das die wichtigsten Linien der Politik, die die Støre-Regierung in der kommenden Parlamentssitzung verfolgen will, zusammenfasst.

Continue reading „Norwegens König Harald eröffnet mit Thronrede 167. Sitzung des Storting“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Starker Wind in Deutschland – niedrige Strompreise in Norwegen

Am 1. September fallen die Preise in allen Stromgebieten Norwegens, besonders stark im Süden.©Nord Pool

Oslo, 20. September 2022. Am Samstag wird der Strompreis in den drei Preisgebieten in Südnorwegen stark fallen. Das sagt die europäische Strombörse Nord Pool voraus. Grund sei der starke Wind, der über das Wochenende in Deutschland so viel Strom erzeugt, dass er exportiert werden kann. In Norwegen, wo es in den letzten Tagen wenig Wind und damit wenig Windenergie gab, weht der Wind am Wochenende auf normalem Niveau. Seit dem 10. Juli ist Strom in den drei südnorwegischen Preisregionen nicht mehr so ​​günstig gewesen.

Continue reading „Starker Wind in Deutschland – niedrige Strompreise in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegen verstärkt Sicherheit der Gas-Infrastruktur – Anstieg der Drohnenaktivitäten auf dem norwegischen Festlandsockel

Der staatliche Netzbetreiber Gassco ist verantwortlich für ein 8.829 Kilometer langes Gas-Transportsystem (Karte ohne Baltic Pipe, die am 27. September eröffnet wurde und norwegisches Gas nach Polen liefert)©Gassco

Oslo, 28. September 2022. Norwegen habe nach den Explosionen an den Gaspipelines Nord Stream 1 und Nord Stream 2 keine Hinweise darauf, dass norwegische Öl- und Gasanlagen direkt bedroht sind, sagte Norwegens Ministerpräsident Jonas Gahr Støre auf einer extra einberufenen Pressekonferenz am 28. September. Norwegen sei sich der Tatsache bewusst, die es die Sicherheit des norwegischen Festlandsockels als Europas größtem Gaslieferanten gewährleisten muss. Im September hätten norwegischen Behörden einen ungewöhnlichen Anstieg der Drohnenaktivität auf dem norwegischen Festlandsockel festgestellt, so Støre.

Continue reading „Norwegen verstärkt Sicherheit der Gas-Infrastruktur – Anstieg der Drohnenaktivitäten auf dem norwegischen Festlandsockel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norges Bank verkauft im Oktober noch mehr Kronen als im September

Wechselkurs der norwegischen Krone gegenüber dem Euro©Norges Bank

Oslo, 30. September 2022. Die norwegische Zentralbank Norges Bank wird im Oktober 2022 im Auftrag des Staates jeden Tag Devisen im Gegenwert von 4,3 Milliarden NOK kaufen. Das heißt, sie verkauft 4,3 Milliarden Kronen. Im September betrugen die Kronenverkäufe 3,5 Milliarden NOK. Die höhere Devisenkäufe im Oktober gegenüber September resultieren aus einer höheren Schätzung der Einnahmen in norwegischen Kronen aus der Erdölindustrie, teilt Norges Bank mit.

Continue reading „Norges Bank verkauft im Oktober noch mehr Kronen als im September“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers