Olaf Scholz in Norwegen: CCS ist ein faszinierender Gedanke

Bundeskanzler Scholz und Ministerpräsident Jonas Gahr Støre zur Pressekonferenz in Oslo.©Screenshot, regjeringen.no

Oslo, 15. August 2022. Norwegen kann momentan nicht mehr Gas nach Deutschland liefern. Die von Journalisten immer wieder gestellte Frage nach den Möglichkeiten der Erhöhung der norwegischen Gaslieferungen nach Deutschland beantwortete Norwegens Ministerpräsident bei der Pressekonferenz, die im Anschluss an einen Kurzbesuch des Bundeskanzlers Olaf Scholz in Oslo stattfand, auch diesmal wieder mit einem klaren „Nein“. Bundeskanzler Olaf Scholz und Jonas Gahr Støre sprachen bei ihrem Treffen über die großen Herausforderungen Europas. Konkret ging es um die Vertiefung der Zusammenarbeit in den Bereichen Sicherheit, Klima, die grüne Transformation. Die deutsch-norwegische Energiepartnerschaft soll ausgebaut werden.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Nordische Premierminister wollen Zusammenarbeit mit Deutschland vertiefen

Sechs Ministerpräsidenten – sechs Sozialdemokraten. Schwedens Regierungschefin Magdalena Andersson (rechts) freute sich, in so guter Gesellschaft zu sein.©Screenshot/Regjeringen.no

Oslo, 15. August 2022. Der Zustand der Umwelt der Meeresgebiete in Skandinavien und die grüne Transformation standen im Mittelpunkt des Treffens der nordischen Premierminister Katrín Jakobsdóttir (Island), Mette Frederiksen (Dänemark), Sanna Marin (Finnland), Magdalena Andersson (Schweden) und Jonas Gahr Støre (Norwegen), zu dem Norwegens Premierminister am 15. August eingeladen hat. Norwegen hat momentan den Vorsitz der Ministerkonferenz des Nordischen Rates inne. Am Nachmittag nahm Bundeskanzler Helmut Scholz an den Diskussionen teil. Zur gemeinsamen Pressekonferenz interessierte Journalisten die Meinung des Bundeskanzlers zur Höhe der Gasumlage und seine Meinung zu Einreisevisa für russische Touristen.

Continue reading „Nordische Premierminister wollen Zusammenarbeit mit Deutschland vertiefen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Hohe Rohstoffpreise bescheren Norwegen höchsten Handelsüberschuss aller Zeiten

Entwicklung der o Importe o Exporte o Handelsbilanz, in Mrd. NOK©ssb.no

Oslo, 15. August 2022. Im Juli 2022 stiegen die norwegischen Exporte auf 229,0 Milliarden NOK und erreichten damit neue Höhen – 0,4 Prozent mehr als der vorherigen Exportrekord im März dieses Jahres. Der Handelsüberschuss ist mit 153,2 Milliarden NOK ebenfalls historisch hoch – 74,7 Prozent höher als im Vormonat. Der Anstieg wird stark vom Preiswachstum für Energiegüter getrieben, aber auch andere wichtige Exportgüter wie Metalle und Fisch zogen an. Der Export von Erdgas ist mit einem Exportwert von über 128 Milliarden NOK mehr als viermal so hoch wie im Juli vergangenen Jahres.

Continue reading „Hohe Rohstoffpreise bescheren Norwegen höchsten Handelsüberschuss aller Zeiten“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Grünes Licht aus London: Norwegischer Konzern Equinor realisiert eines der weltweit ersten CCS-Projekte in Großbritannien

Der Chemiclas Park in der Region Humber. Hier startet das Projekt H2H Saltend©The Film Agency

Oslo, 12. August 2022. Der norwegische Energiekonzern Equinor ASA wird eine der weltweit ersten industriellen Anlagen und die erste Anlage in Großbritannien zur Erzeugung von Wasserstoff aus Erdgas in Kombination mit CO2-Abscheidung und Offshore-Speicherung (CCS) bauen. Am 12. August gab das britische Department for Business, Energy, and Industrial Strategy (BEIS) bekannt, dass die Anlage zur Produktion von Wasserstoff aus Erdgas im Saltend Chemiclas Park in der Region Humber (H2H Saltend) Phase 2 des Cluster-Sequenzierungsprozesses der Regierung erfolgreich durchlaufen hat und die Due-Diligence-Phase fortgesetzt wird. Nun folgt die Anbindung des Kraftwerkes an die CO2-Transport- und Speicherinfrastruktur des Ostküsten-Clusters der Regionen Humber und Teesside, die ersten beiden CCUS-Cluster in Großbritannien. 2026/2027 soll das Projekt in Betrieb gehen. Die Angebote von Equinor zum Bau zwei neuer gasbefeuerter Kraftwerke mit Kohlenstoffabscheidung in Keadby erhielen ebenfalls grünes Licht.

Continue reading „Grünes Licht aus London: Norwegischer Konzern Equinor realisiert eines der weltweit ersten CCS-Projekte in Großbritannien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Bundeskanzler Scholz trifft am 15. August Norwegens Premierminister Støre in Oslo

Im März dieses Jahres hat Vizekanzler Robert Habeck in Oslo um Unterstützung bei der Umsetzung der Energiestrategie in Deutschland gebeten. Jetzt, da Norwegen selbst in einer Energiekrise steckt, reist Bundeskanzler Scholz nach Norwegen.©regjeringen.no/Screenshot

Oslo, 8. August 2022. Bundeskanzler Olaf Scholz besucht am kommenden Montag und Dienstag Norwegen und Schweden. In Oslo wird der Kanzler zunächst am Montagnachmittag am Nordisch-Deutschen Treffen anlässlich des Treffens der Nordischen Ministerpräsidenten im Munch-Museum teilnehmen. Im Anschluss daran wird er mit Ministerpräsident Jonas Gahr Støre während einer Bootsfahrt bilaterale Gespräche führen. Norwegen hat in diesem Jahr den Vorsitz des Nordischen Ministerrates.

Continue reading „Bundeskanzler Scholz trifft am 15. August Norwegens Premierminister Støre in Oslo“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegens Regierung berät mit Unternehmensvertretern über Stromkrise

Der Füllungsgrad der norwegischen Stauseen liegt weit unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre. Das bereitet Sorgen.©NVE

Oslo, 8. August 2022. Norwegen steckt in einer Energiekrise. Trotz hoher Produktion der Öl- und Gasindustrie und großer Potenziale bei Wasserkraft und Windenergie bereitet sich das Land auf eine Zeit vor, in der eine Stromrationierungsphase im Frühjahr nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, der Strom auf alle Fälle aber sehr teuer wird. Am 8. Februar informierte die Regierung die Parlamentsvorsitzenden im Storting über die Stromsituation. Premierminister Jonas Gahr Støre, Öl- und Energieminister Terje Aasland, Finanzminister Trygve Slagsvold Vedum und Industrieminister Jan Christian Vestre trafen sich zudem mit dem Unternehmerverband NHO und dem Gewerkschaftsdachverband LO, um über die Notwendigkeit von Stromunterstützung für Unternehmen zu beraten.

Continue reading „Norwegens Regierung berät mit Unternehmensvertretern über Stromkrise“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Logistiker ASKO OSLOFJORD eröffnet umweltfreundlichstes Industriegebäude der nordischen Region

Am 10. August hat das Logistikunternehmen ASKO OSLOFJORD AS ein neues Logistikzentrum eröffnet.©ASKO OSLOFJORD

Oslo, 10. August 2022. Das Logistikunternehmen ASKO OSLOFJORD AS hat am 10. August sein neues Logistikzentrum eröffnet. Dafür erhielt das Unternehmen, eine Tochter des Lebensmittelkonzerns NorgesGruppen, das Umweltlabel BREEAM-NOR Outstanding von der Green Building Alliance – die ranghöchste Auszeichnung auf dem Gebiet des Klimaschutzes für Industriegebäude. Das deutsche Unternehmen SSI Schäfer mit Hauptsitz in Neunkirchen hat das Logistikkonzept entwickelt und die Anlage für Asko gebaut.

Continue reading „Logistiker ASKO OSLOFJORD eröffnet umweltfreundlichstes Industriegebäude der nordischen Region“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Südnorwegen importiert die zweite Woche in Folge Strom

Stromaustausch zwischen den Stromverteilungsgebieten in Skandinavien in der 31. Woche, in GWh. In Klammern die Angaben der Vorwoche.©SKM Syspower

Oslo, 10. August 2022. Die Wasserkraftproduktion in Südwestnorwegen ist in der vergangenen Woche weiter zurückgegangen und liegt nun auf einem für die Jahreszeit sehr niedrigen Niveau, teilt die Direktion für Wasserressourcen und Energie (NVE) mit. Die Stromerzeugung in Südwestnorwegen war seit zehn Jahren nicht so gering wie in diesem Jahr in der 31. Woche. Der Trend der niedrigen Produktion in Südnorwegen hält nun schon seit mehreren Wochen an. Die zweite Woche in Folge war Südnorwegen Nettoimporteur von Strom. Vorläufige Zahlen zeigen, dass der Nettoimport von 61 GWh in Woche 30 auf 155 GWh in der Vorwoche gestiegen ist. Zu dieser Jahreszeit gibt es in den südlichen Preisregionen in Norwegen normalerweise einen Nettoexport über eine Woche. Als Im- oder Exporten werden die Lieferungen innerhalb der Stromverteilungsgebiete gezählt, also auch Lieferungen innerhalb Norwegens.

Continue reading „Südnorwegen importiert die zweite Woche in Folge Strom“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Stadt Oslo und IKEA testen neue Recyclinglösungen für gebrauchte Möbel

In Oslo werden alte, noch brauchbare IKEA-Möbel jetzt gesondert gesammelt und zur Weiterverwendung genutzt.©IKEA

Oslo, 11. August 2022. Noch brauchbare IKEA-Möbel landen in Oslo jetzt nicht mehr im Abfall. Einwohner von Oslo haben seit Ende Juli die Möglichkeit, ihre alten IKEA-Möbel an der Recyclingstation Haraldrud abzugeben. Hier werden sie in separaten Containern gesammelt. Mit der Aktion will IKEA gemeinsam mit der Stadt Oslo testen, wie viele voll funktionsfähige IKEA-Möbel weggeworfen werden und wie die Produkte weiter verwendet werden können. Die Lösung mit eigenem IKEA-Container bei Haraldrud wird zunächst bis Dezember getestet. 

Continue reading „Stadt Oslo und IKEA testen neue Recyclinglösungen für gebrauchte Möbel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norse Atlantic Airways jetzt mit Flügen von Oslo nach New York über London

Der Boeing 787 Dreamliner von Norse Atlantic Airways startet täglich von Oslo nach London mit einem Anschlussflug nach New York@Norse Atlantic Airways

Oslo, 12. August 2022. Die neue Fluggesellschaft Norse Atlantic Airways bietet jetzt eine weitere Verbindung nach New York über London. Der Boeing 787 Dreamliner von Norse Atlantic startet nun täglich morgens von Oslo nach London mit einem Weiterflug am frühen Nachmittag von London Gatwick nach New York. Damit ergänzt die Airline ihre Direktflüge zwischen Oslo und New York.

Continue reading „Norse Atlantic Airways jetzt mit Flügen von Oslo nach New York über London“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Aker BP mit großen Plänen zur Entwicklung von Öl- und Gasfeldern in Norwegen

Die Entwicklung von Trell & Trine ist mit drei Bohrlöchern und zwei neuen Unterwasserinstallationen (Verteilern) geplant, die an die bestehende Infrastruktur auf East Kameleon und weiter an die Infrastruktur von Alvheim angebunden werden sollen©Aker BP

Oslo, 10. August 2022. Das norwegische Energieunternehmen Aker BP (Betreiber) und die Lizenzpartner Petoro und LOTOS Exploration & Production Norge haben einen Entwicklungs- und Betriebsplan (PDO) für das Ölvorkommen Trell & Trine beim Ministerium für Erdöl und Energie (MPE) eingereicht. Fast sechs Milliarden NOK sollen investiert werden. Die Produktion soll im ersten Quartal 2025 starten. Die förderbaren Ressourcen in Trell & Trine schätzt das Unternehmen auf etwa 25 Millionen Barrel Öläquivalent. Medienberichten zufolge plant Aker BP in diesem Jahr die Einreichung von insgesamt 15 Entwicklungsplänen.

Continue reading „Aker BP mit großen Plänen zur Entwicklung von Öl- und Gasfeldern in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Nel ASA baut zweite Produktionslinie in Herøya

Im April nächsten Jahres will Nel ASA eine zweite Produktionslinie in seiner Fabrik in Herøya eröffnen.©Nel ASA

Oslo, 11. August 2022. Der norwegische Hydrogen-Spezialist Nel ASA hat den Bau einer neuen vollautomatischen Produktionslinie in Herøya in Norwegen angekündigt. Damit soll die Produktionskapazität für alkalische Elektrolyseur-Stacks auf ein GW verdoppelt werden. Vor vier Monaten hatte Nel seine erste Fabrik in Porsgrunn eröffnet. Die neue Produktionslinie soll ab April 2024 in Betrieb gehen. Die Gesamtinvestitionen für die Ausrüstung betragen etwa 35 Millionen Euro.

Continue reading „Nel ASA baut zweite Produktionslinie in Herøya“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegen im Juli mit Höchstpreisen für Lebensmittel, Strom und Benzin

Allein von Juni bis Juli 2022 stiegen die Preise für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke in Norwegen um mehr als sieben Prozent.©BPN

Oslo, 10. August 2022. Die Inflation in Norwegen bleibt hoch – getrieben von einem ungewöhnlich starken Anstieg der Preise für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke. Diese verzeichneten von Juni bis Juli 2022 ein Wachstum um 7,6 Prozent. Gegenüber Juli 2021 mussten die Norweger in Juli dieses Jahres 10,4 Prozent mehr für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke zahlen. Der Verbraucherpreisindex (VPI) stieg von Juli 2021 bis Juli 2022 nach Angaben der norwegischen Statistikbehörde SSB um 6,8 Prozent. Gegenüber Juni 2022 legte der VPI im Juli um 1,3 Prozent zu. Ein solches Wachstum des VPI erlebte Norwegen letztmalig im Juli 1988.

Continue reading „Norwegen im Juli mit Höchstpreisen für Lebensmittel, Strom und Benzin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Ausländische Firmen sollen in Norwegen künftig am Namen erkennbar sein

Im Brønnøysund-Register ist die umfangreichste nationale Datenbank in Norwegen. Um den Aufwand bei der Gründung von Einzelunternehmen möglichst gering zu halten, sollen bereits vorliegende Daten künftig an andere Behörden weitergegeben werden.

Oslo, 8. August 2022. In Norwegen soll die Registrierung von Einzelunternehmen und von ausländischen Unternehmen einfacher werden. Jan Christian Vestre, Minister für Wirtschaft und Industrie, will verständliche Regeln, die an die Funktionsweise der Geschäftswelt angepasst sind. Vor allem sollen Daten, über die Behörden und Unternehmen bereits verfügen, bei mehreren Vorgängen verwendet werden. Norwegischen Niederlassungen eines ausländischen Unternehmens (Norskregistrert utenlandsk foretak, NUF) sollen künftig die Bezeichnung NUF in ihrem Namen verwenden.

Continue reading „Ausländische Firmen sollen in Norwegen künftig am Namen erkennbar sein“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Grünen-Chefin Ricarda Lang informiert sich in Norwegen über CCS: Termine hinterließen Fragezeichen

Oslo, 4. August 2022. Die Vorsitzende der Grünen und Bundestagsabgeordnete Ricarda Lang war auf ihrer Sommertour in dieser Woche auch in Norwegen unterwegs. Sie besuchte das Zementwerk Norcem, eine Tochter der deutschen HeidelbergCement, und die Müllaufbereitungsanlage Klemetsrud nahe Oslo, um sich über den CCS-Prozess (Carbon Capture Storage) zu informieren. Beide Unternehmen sind Teil des Demonstrationsprojektes Langskip der norwegische Regierung, mit dem Erfahrungen zur Abspaltung, zum Transport und zur Speicherung von Kohlendioxid unter dem norwegischen Festlandsockel gesammelt werden sollen. Außerdem sprach Lang mit Staatssekretär Amund Vik vom Ministerium für Öl und Energie und traf sich in der Residenz des deutschen Botschafters mit norwegischen Umwelt-NGOs, um über den Einsatz der CCS-Technologie zu diskutieren. 

Continue reading „Grünen-Chefin Ricarda Lang informiert sich in Norwegen über CCS: Termine hinterließen Fragezeichen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers