Norwegische Logistikfirma ASKO nimmt weltweit erste wasserstoffbetriebene Lkw in Betrieb

Der norwegische Lebensmittel-Logistiker ASKO nahm am 20. Januar 2020 die ersten wasserstoffbetriebenen Lkw in Betrieb ©ASKO

Oslo, 21. Januar 2020. Das norwegische Logistikunternehmen ASKO setzt erstmals  wasserstoffbetriebene Lkw für den Transport von Lebensmitteln zu den Geschäften der  NorgesGruppen in Trondheim ein. Es seien die ersten Lkw mit Wasserstoffantrieb auf dem Markt überhaupt, teilte das Unternehmen mit. Die von Scania produzierten Lkw haben eine Reichweite von 500 Kilometern. Die norwegische Fördergesellschaft ENOVA, eine Einrichtung des Klima- und Umweltministeriums, unterstützt das Projekt finanziell. 

Continue reading „Norwegische Logistikfirma ASKO nimmt weltweit erste wasserstoffbetriebene Lkw in Betrieb“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Kroatische DIV Group übernimmt norwegische Hurtigruten-Werft Kleven

Der kroatische Hersteller von Schrauben und Verbindungsteilen DIV Group, einer der größten Industriekonzerne des Landes, übernimmt die norwegische Kleven Werft in Ulsteinvik.©Per Eide

Ulsteinvik, 20. Januar 2020. Die kroatische DIV Group hat einen Vertrag zum Kauf der Kleven Werft in Ulstinvik unterzeichnet. Die norwegische Traditionswerft war bisher im Besitz von Hurtigruten. In den kommenden Wochen soll der Verkaufsprozess abgeschlossen sein, teilt die Kleven-Werft mit. Die DIV Group ist eine der größten Industriekonzerne in Kroatien. Die Unternehmen sind im Bereich Metallverarbeitung tätig. Zur Gruppe gehört auch die Werft Brodosplit, die vor allem im Stahlbau aktiv ist, aber auch mittelgroße und polaren Kreuzfahrtschiffe baut.

Continue reading „Kroatische DIV Group übernimmt norwegische Hurtigruten-Werft Kleven“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Bertel O. Steen eröffnet Norwegens größtes Autoverkaufszentrum in Lørenskog

Der Neubau des Autohauses Bertel O. Steen in Lørenskog bietet 8.000 Quadratmeter Fläche.©Bertel O. Steen/Jarle Nyttingnes

Lørenskog, 20. Januar 2020. Bertel O. Steen, einer der größten Autohändler Norwegens,  hat am 16. Januar in Lørenskog, dem Sitz des Unternehmens, ein neues Autohaus eröffnet. Nach Angaben des Unternehmens ist es das größte Autozentrum Norwegens.

Continue reading „Bertel O. Steen eröffnet Norwegens größtes Autoverkaufszentrum in Lørenskog“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Auszeichnungen für norwegische Aussteller zur Internationalen Grünen Woche

Vier Produkte von Rørosrein wurden als Spezialität ausgezeichnet: Flaches Rindfleisch von Rentierkälbern, Rentierstockfleisch, Rørosviddas Perle (Rentierbrühe) und Rentierwurst. Norwegens Landwirtschaftsministerin Olaug Bollestad übergab die Auszeichnung.©Vidar Alfarnes

Berlin, 20. Januar 2020. Bis 2030 will Norwegen eine Matnation sein – eine Nation, die sich unter anderem durch ihre hochwertige Küche auszeichnet. Noch in diesem Jahr will die Regierung eine entsprechende Strategie vorstellen, wie diese Vision umgesetzt werden kann. Zur Internationalen Grünen Woche (IWG) in Berlin wurden vier Hersteller ausgezeichnet, die bereits mit qualitativ hochwertigen lokalen Lebensmitteln brillieren. Zum Empfang anlässlich der IGW in der norwegischen Botschaft am 18. Januar konnten sich die Gäste von der Qualität der lokalen Spezialitäten überzeugen. 

Continue reading „Auszeichnungen für norwegische Aussteller zur Internationalen Grünen Woche“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegens FrP verlässt Regierung wegen Streit um Syrien-Rückkehrerin

Siv Jensen zur Pressekonferenz©Streaming zur Pressekonferen/ /FrP

Oslo, 20. Januar 2020. Norwegens Fortschrittspartei Fremskirittpartiet FrP verlässt die Regierung. Grund ist die Entscheidung der anderen Regierungsparteien, eine Mutter aus Syrien, die sich dem IS angeschlossen hatte, nach Norwegen zurückkehren zu lassen. „Wir waren immer bereit, unschuldige Kinder nach Hause zu bringen. Wir gehen jedoch keine Kompromisse mit Menschen ein, die sich freiwillig terroristischen Organisationen angeschlossen haben und aktiv daran arbeiten, die gesamte Wertebasis abzubauen, auf der Norwegen aufgebaut ist“, erklärte Parteivorsitzende Siv Jensen. Insgesamt gebe es für FrP daher keine Grundlage mehr, um in der Regierung zu bleiben. Die FrP hatte sieben Minister in der Regierung Solberg:

Continue reading „Norwegens FrP verlässt Regierung wegen Streit um Syrien-Rückkehrerin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Norwegen beim Social Mobility Index auf Rang drei

Genf, 20.Januar 2020. In den nordischen Ländern sind die Chancen der Kinder, einen höheren Lebensstandard als ihre Elter zu erhalten, besonders groß. Beim jetzt vorgestellten Social Mobility Index des World Economic Forum führt Dänemark mit einem sozialen Mobilitätswert von 85,2 das Ranking an, gefolgt von Finnland (83,6), Norwegen (83,6), Schweden (83,5) und Island (82,7). Diese Nationen bieten den besten Zugang, die beste Qualität und die meiste Gerechtigkeit in der Bildung und neben einem guten Sozialschutz und integrativen Institutionen auch die besten Arbeitsmöglichkeiten und gute Arbeitsbedingungen.

Continue reading „Norwegen beim Social Mobility Index auf Rang drei“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

AHK Norwegen und Innovation Norway vereinbaren engere Zusammenarbeit

Manuel Kliese (l.) und Michael Kern (r.) unterzeichneten in Anwesenheit des norwegischen Botschafters Petter Ølberg (2. Reihe, r.) und des Gesandten für Wirtschaft Jon Hansen (2. Reihe, l.) ein Memorandum of Understandig zur Stärkung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Norwegen.©BPN

Berlin, 18. Januar 2020. Die AHK Norwegen und Innovation Norway wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Michael Kern, Geschäftsführer der Deutsch-Norwegischen Handelskammer, und Manuel Kliese, Direktor Deutschland, Schweiz und Österreich von Innovation Norway, unterzeichneten am 17. Januar in der norwegischen Botschaft in Berlin ein Memorandum of Understanding (MoU) zu gemeinsamen Bemühungen zur Stärkung der deutsch-norwegischen Wirtschaftsbeziehungen. Mit dem jetzt unterzeichneten strategischen Papier wollen die Institutionen ihre Kräfte bündeln, um die Kooperation noch effizienter zu gestalten. In nächster Zeit sollen die im MoU festgelegten Grundsätze mit konkreten Projekten untermauert werden.

Continue reading „AHK Norwegen und Innovation Norway vereinbaren engere Zusammenarbeit“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Neujahrsempfang: AHK Norwegen präsentiert „Ocean Technology“ als Schwerpunktthema 2020/2021

Michael Kern, Geschäftsführer der AHK Norwegen, stellte zum Jahresempfang die Schwerpunkte der Tätigkeit der Deutsch-Norwegischen Handelskammer für 2020/2021 vor.©AHK Norwegen/ Felix Reimann

Oslo, 17. Januar 2020. Die Deutsch-Norwegische Handelskammer wird sich weiterhin verstärkt mit der maritimen Industrie und der Meereswirtschaft befassen. Wie Michael Kern, Geschäftsführer der AHK Norwegen, auf dem diesjährigen Neujahrsempfang am 16. Januar in seiner Begrüßungsrede erklärte, wird “Ocean Technology” für die kommenden Monate das Schwerpunktthema der AHK Norwegen sein. Darüber hinaus würden die Umwelt- und Energiewirtschaft sowie die Digitalisierung, die im Zentrum der deutsch-norwegischen Zusammenarbeit stehen, das Tätigkeitsfeld der AHK Norwegen umfassen. Infrastruktur und Gesundheitswesen seien weitere Themenfelder, in denen die Deutsch-Norwegische Handelskammer die Beziehungen zwischen deutschen und norwegischen Unternehmen verstärkt fördern will. 

Continue reading „Neujahrsempfang: AHK Norwegen präsentiert „Ocean Technology“ als Schwerpunktthema 2020/2021″

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

Grøn Gjødsel AS zur Grünen Woche in Berlin mit norwegischem Landwirtschaftspreis ausgezeichnet

Im Felleshus in der norwegischen Botschaft wurde als Auftakt zur Internationalen Grünen Woche der “Business Development Award in Agriculture 2019” an Grøn Gjødsel AS (Grüner Dünger) vergeben. Von links: Ministerin für Landwirtschaft und Ernährung Olaug Bollestad, Janet Narvestad und Lars Riiser Evju, Grøn Gjødsel AS, Inger Solberg, Direktorin für Nachhaltigkeit bei Innovation Norway.©Vidar Alfarheim

Berlin, 16. Januar 2020. Grønn Gjødsel AS  (Grüner Dünger) hat ein Umweltproblem zu einer wichtigen Ressource gemacht. Zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche IGW in Berlin hat das Unternehmen aus Rakkestad den „Business Development Award in Agriculture 2019“ gewonnen. Der Preis ist mit 250.000 NOK dotiert.

Continue reading „Grøn Gjødsel AS zur Grünen Woche in Berlin mit norwegischem Landwirtschaftspreis ausgezeichnet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität

PORT OF KIEL mit geringem Umschlagwachstum im Fährverkehr

Die Fähre Kiel-Oslo von Color Line wird im Hafen Kiel bereits seit dem Frühsommer 2019 mit Landstrom versorgt.©PORT OF KIEL

Kiel, 16. Januar 2020. Der PORT OF KIEL hat im vergangenen Jahr ein gutes Ergebnis erreicht. Das ist vor allem dem gewachsenen Kreuzfahrtverkehr zu verdanken.  Die Passagierzahlen stiegen um 8,4 Prozent auf knapp 2,4 Millionen Reisende. Im Fährverkehr gingen die Passagierzahlen um 1,2 Prozent zurück. Im Kreuzfahrtverkehr hatte der Hafen im vergangenen Jahr einen Zuwachs von 34,15 Prozent zu verzeichnen. Die Umschlagleistung im Fährverkehr legte um 0,4 Prozent zu. 

Continue reading „PORT OF KIEL mit geringem Umschlagwachstum im Fährverkehr“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität