Mehr Übernachtungen in Norwegen als im Vorjahr

Norwegische Hotels verzeichneten im Juni dieses Jahres 1,2 Millionen Übernachtungen. Das ist zwar ein Anstieg gegenüber Juni 2020, aber die Hälfte der Übernachtungen der Vorjahre im Monat Juni.©BPN


Oslo, 30. Juli 2021. Im Juni dieses Jahres stieg die Zahl der norwegischen Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahresmonat stark an. Nach Angaben der Statistikbehörde SSB zählten die gewerblichen Beherbergungsbetriebe 2,8 Millionen Übernachtungen. Das sind 18 Prozent mehr als im Juni letzten Jahres. Gegenüber Juni 2019, dem Jahr vor Ausbruch der Corona-Krise, war die Zahl der Übernachtungen aber um 35 Prozent geringer. Die ausländischen Übernachtungen sanken sogar um 91 Prozent, während die norwegischen Übernachtungen im Vergleich zum Rekordjahr 2019 nur um 3,4 Prozent zurückgingen.

Continue reading “Mehr Übernachtungen in Norwegen als im Vorjahr”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Weg nach Trolltunga wird zum National Tourist Trail Norwegens

Der Weg zum Felsplateau Trolltunga ist der vierte nationale Touristenweg in Norwegen.©Trolltunga Archive/Visit Norway

Oslo, 29. Juli 2021. Dass Felsplateau Trolltunga gehört zu den spektakulärsten Felsformationen Norwegens und zieht Touristen aus der ganzen Welt an. Der Weg ist jetzt als National Tourist Trail zugelassen.

Continue reading “Weg nach Trolltunga wird zum National Tourist Trail Norwegens”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung lädt zur Arendalsuka zum Dialog vor den Parlamentswahlen

Bereits zum vierten Mal bietet die Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung eine Diskussionsveranstaltung auf der Arendalsuka. Traditionell finden die Treffen in der Barrique-Bier- und Weinlounge statt.©BPN

Arendal, 29. Juli 2021. Nach einer Corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr lädt die norwegische Küstenstadt Arendal in diesem Jahr vom 16. bis zum 20. August wieder zur Arendalsuka. In dieser Woche präsentieren sich Unternehmen, Parteien, Organisationen und Institutionen auf über eintausend Veranstaltung einem breiten Publikum. Das diesjährige Ereignis soll so nah wie möglich an den regulären Veranstaltungen der vergangenen Jahre stattfinden, wobei die aktuelle Corona-Situation berücksichtigt wird, teilen die Veranstalter mit. 

Continue reading “Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung lädt zur Arendalsuka zum Dialog vor den Parlamentswahlen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Einreise nach Norwegen per Fähre über Dänemark für Personen ohne EU-Corona-Zertifikat derzeit nicht möglich

Die neue Schnellfähre von Fjord Line zwischen Hirtshals und Kristiansand kann momentan nur von EU-Passagieren mit einem EU-Corona-Zertifikat genutzt werden.©BPN

Hirtshals, 29. Juli 2021. Die Einreise über Dänemark gestaltet sich derzeit problematisch, da Teile Dänemarks am 19. Juli 2021 auf der Infektionskarte Norwegens von grün auf orange herabgestuft wurden und damit als Infektionsgebiet gelten. BusinessPortal Norwegen informierte sich bei der Reederei Fjord Line über die aktuelle Situation bezüglich der Nutzung der Fähre von Hirtshals nach Norwegen.

Continue reading “Einreise nach Norwegen per Fähre über Dänemark für Personen ohne EU-Corona-Zertifikat derzeit nicht möglich”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

NAF-Umfrage: Immer mehr Norweger wollen ein Elektroauto

Der Automobil-Club NAF sieht in Norwegen eine Unterversorgung mit Ladegeräten für Elektroautos.©BNP

Oslo, 28. Juli 2021. Für mehr als vier von zehn Norwegern soll das nächstes Auto ein Elektroauto sein. Seit 2017 fragt der Automobil-Club NAF norwegische Autofahrer, welche Art von Auto sie beim nächsten Autokauf bevorzugen. Wollten 2017 nur elf Prozent der Befragten “ganz bestimmt” ein Elektroauto, so waren es 2021 bereits 17 Prozent.

Continue reading “NAF-Umfrage: Immer mehr Norweger wollen ein Elektroauto”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen verschiebt Schritt 4 des Öffnungsplanes ein weiteres Mal

Gesundheitsminister Bent Høie stellte auf einer Pressekonferenz Veränderungen bei den Corona-Einschränkungen in Norwegen vor.©regjeringen.no

Oslo, 28. Juli 2021. Um Kinder und Jugendlichen einen normalen Schulstart zu ermöglichen, verschiebt Norwegen die vierte Stufe des Corona-Wiedereröffnungsplans ein weiteres Mal um zwei Wochen. Grund seien die Unsicherheit über die Delta-Variante und die erhöhte Infektionsausbreitung sowohl in Norwegen als auch international, teilt die Regierung mit. Mitte August soll die Situation erneut bewertet werden.

Continue reading “Norwegen verschiebt Schritt 4 des Öffnungsplanes ein weiteres Mal”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen entwickelt nationale Strategie für Lebensqualität

Krabbenfangen ist im Sommer in Norwegen eine beliebte Freizeitaktivität für Familien. Ein leichter Zugang zur Natur erhöht zweifellos die Lebensqualität.©BPN

Oslo, 27. Juli 2021. Der Grad der Lebensqualität soll künftig ein Maß für die gesellschaftliche Entwicklung Norwegens sein. Die Regierung will dementsprechend eine nationale Strategie für die Lebensqualität entwickeln, um nicht nur das Wirtschaftswachstum in Form eines erhöhten Bruttoinlandsproduktes als Maßstab für Fortschritt und Entwicklung zu verwenden. Nach Meinung der Regierung erlaube ein hoher materieller Wohlstand zwar ein gutes Leben, das BIP sage aber nicht genug über die Gefühle der Menschen aus. 

Continue reading “Norwegen entwickelt nationale Strategie für Lebensqualität”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

GTAI-Webinar zum Thema “Rückblick auf die Reform der Entsenderichtlinie”

Bonn, 27. Juli 2021. Germany Trade & Invest veranstaltet am 5. August 2021 um 14.30 Uhr ein Webinar zum Thema „Rückblick auf die Reform der Entsenderichtlinie“. Im vergangenen Jar, am 30. Juli 2020, endete die 2-jährige Umsetzungsfrist für die reformierte Entsenderichtlinie. Zu dem Zeitpunkt hatten noch nicht alle Mitgliedstaaten die Änderungen in ihr nationales Recht implementiert. Der Reform lag der Grundsatz „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort“ zu Grunde. Viele Unternehmen sahen sich vor neue Herausforderungen im Auslandsgeschäft gestellt. Mittlerweile ist fast ein Jahr seit Ablauf der Umsetzungsfrist vergangen. Das nimmt die GTAI zum Anlass, im Webinar darzulegen, was sich geändert hat. Der Schwerpunkt bei der Betrachtung wird auf den osteuropäischen Mitgliedstaaten liegen. Allerdings spielt auch Norwegen eine Rolle.

Continue reading “GTAI-Webinar zum Thema “Rückblick auf die Reform der Entsenderichtlinie””

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Wintershall Dea mit guten Ergebnissen im 2. Quartal 2021 – großer Fund in Norwegen

Die Bohrung im Nova-Feld erfolgte mit der West-Mira-Plattform.©Wintershall Dea

Kassel/Hamburg, 27. Juli 2021. Der Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea hat im zweiten Quartal 2021 dank solider Produktionsmengen und eines besseren Markumfeldes ein stabiles Finanzergebnis erreicht. Wie die Zahlen zur Geschäftsentwicklung zeigen, beliefen sich die Einnahmen vor Steuern und Abgaben auf 636 Millionen Euro, 140 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der bereinigten Nettogewinn betrug 168 Millionen Euro, ein Zuwachs von 93 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Continue reading “Wintershall Dea mit guten Ergebnissen im 2. Quartal 2021 – großer Fund in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Weiterhin starker Anstieg der Immobilienpreise in Norwegen

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stiegen die Preise für Wohnimmobilien in Norwegen im zweiten Quartal 2021 um 12,5 Prozent.©SSB

Oslo, 29. Juli 2021. Die Preise  für Wohnimmobilien steigen in Norwegen weiter. Vom ersten zum zweiten Quartal 2021 zeigten die saisonbereinigten Zahlen aus dem Preisindex für Gebrauchtimmobilien nach Angaben der Statistikbehörde SSB einen Anstieg von 2,7 Prozent.

Continue reading “Weiterhin starker Anstieg der Immobilienpreise in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen ändert Einreisebeschränkungen für mehrere Länder und Gebiete – Erleichterungen für Familien

Infektionskarte gültig ab 2. August 2021.
Grün: Einreisende werden nicht unter Quarantäne gestellt, Coronatest notwendig – ausgenommen vollständig geimpfte Personen oder Personen, die eine Corona-Krankheit überstanden haben, Nachweis über EU-Zertifikat
Rot, orange, lila: Einreisende werden für für 10 Tage unter Quarantäne gestellt (mit einigen Ausnahmen)
Dunkelrot oder hellgrau: Einreisende müssen für 3 Tage in einem Quarantäne-Hotel bleiben, dann können Sie den Rest der Quarantäne für 10 Tage an einem anderen geeigneten Ort verbringen.©FHI

Aktualisiert am 30. Juli 2021. Norwegen ändert die Einreisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen für mehrere Regionen der nordischen Region, mehrere Länder in Europa und einige Drittländer. Die Änderungen gelten ab dem 2. August. Die Änderungen werden zur gleichen Zeit in der Covid-19-Verordnung und auf der interaktiven Karte auf FHI.no veröffentlicht.

Länder in Europa

Für mehrere Länder in Europa werden zum 2. August Änderungen vorgenommen.

Island, Italien und San Marino (diese Länder gehen von grün zu orange)

Andorra (geht von Rot zu Dunkelrot)

Liechtenstein wird grün

Die folgenden Länder bleiben grün:

Bulgarien, Grönland, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Deutschland, Ungarn, Vatikanstadt und Österreich.

Die folgenden Länder sind weiterhin orange oder rot oder gehen von Orange auf Rot über (für Orange und Rot gelten die gleichen Regeln):

Orange: Belgien, Estland und Schweiz.

Rot: Frankreich (geändert von orange), Färöer, Griechenland, Irland, Luxemburg, Malta, Monaco und Portugal.

Die folgenden Länder sind weiterhin dunkelrot:

Zypern, die Niederlande, Spanien und das Vereinigte Königreich.


Regionen in den nordischen Ländern

Die nordischen Länder werden vorerst noch auf regionaler Ebene bewertet. 

Schweden

Ab dem 2. August werden in sechs Regionen in Schweden Änderungen vorgenommen. Zwei davon werden jetzt als grün kategorisiert, während vier von Grün zu Orange gehen.

Die folgenden Regionen werden grün:

Norrbotten (von orange nach grün) und Värmland (von rot nach grün)

Die folgenden Regionen bleiben grün:

Blekinge, Dalarna, Gävleborg, Jämtland, Jönköping, Kalmar, Kronoberg, Södermanland, Uppsala, Västerbotten, Västernorrland, Västmanland, Västra Götaland, Örebro und Östergötland.

Die folgenden Regionen werden orange oder rot:

Gotland, Halland, Skåne und Stockholm (diese Regionen gehen von grün zu orange).

Dänemark

Die Region Mitteljütland wechselt ab dem 2. August von orange auf rot. Somit bestehen nach wie vor Einreisebeschränkungen und Quarantäneauflagen bei der Einreise aus allen Regionen Dänemarks (mit Ausnahme von Grönland).

Die folgenden Regionen sind weiterhin orange oder rot:

Die Hauptstadt (einschließlich Kopenhagen) (rot), Mitteljütland (von orange nach rot), Nordjütland (orange), Seeland (orange) und Süddänemark (orange).

Finnland

Ab dem 2. August werden die Einreisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen für vier Regionen in Finnland geändert. Außerdem wechselt eine Region von Orange zu Rot.

Die folgenden Regionen gehen von grün nach orange:

Mittelhämeenlinna SVD, Lappland SVD, Mittelfinnland SVD, Nordkarelien SVD

Die folgenden Regionen bleiben grün:

Mittelösterbotten SVD, Södra Savolax SVD, Östra Savolax SVD, Länsi-Pohja SVD, Norra Österbotten SVD, Norra Savolax SVD, Satakunta SVD, Södra Karelens SVD, Syd-Österbottens SVD, Vasa SVD und Åland.

Die folgenden Regionen sind weiterhin orange oder rot:

Birkalands SVD, Südwestfinnland SVD, Helsinki und Uusimaa SVD, Kajanaland SVD, Kymmenedalen SVD (alle orange) und Päijat-Häme SVD (von orange bis rot).

Finden Sie hier die gesamte Übersicht.

Finden Sie hier einen aktuellen Überblick auf der Internetseite der deutschen Botschaft in Oslo.

Finden Sie hier auf der Seite der norwegischen Regierung die aktuellen Veränderungen.

Finden Sie hier die Reisehinweise von Fjord Line und Color Line

Continue reading “Norwegen ändert Einreisebeschränkungen für mehrere Länder und Gebiete – Erleichterungen für Familien”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Urlaubsgrüße aus Norwegen

Viele Grüße aus Båly in der Region Agder an alle Leser unseres BusinessPortal Norwegen! Hier hatte ich das Vergnügen, Europas erstes Unterwasserrestaurant Under zu besuchen.
Jutta Falkner, Herausgeberin

Lindesnes,  22. Juli 2021. Liebe Norwegen-Freunde, heute sende ich Ihnen herzliche Urlaubsgrüße aus dem Süden Norwegens, aus der Region Agder. Hier habe ich mit dem Chefkoch des Restaurants Under, Nicolai Ellitsgaard Pedersen, ein Interview für unser Buch “Gourmet-Nation Norwegen” geführt, das im Herbst erscheinen wird. Under ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas. Es wurde von dem bekannten Architekturbüro Snøhetta entworfen und im März 2019 eröffnet. Schon kurz nach der Eröffnung erhielt das Restaurant im März 2020 seinen ersten Michelin-Stern.

Continue reading “Urlaubsgrüße aus Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Nel ASA tritt PosHYdon-Konsortium bei – Lieferung des ersten Offshore-Elektrolyseurs

Auf der von Neptune Energy betriebenen Q13a-Plattform vor der niederländischen Küste soll in dem Pilotprojekt PosHYdon Wasserstoff produziert werden. Der norwegische Hydrogenspezialist NEL ASA liefert das Elektrolysesystem zu.©Neptune Energy

Oslo, 23. Juli 2021.  Der norwegische Hydrogen-Spezialist Nel ASA ist dem Konsortium des PosHYdon-Projekt beigetreten. Mit diesem Vorhaben soll aus Meerwasser hergestelltes demineralisiertes Wasser durch Elektrolyse in Wasserstoff umgewandelt werden. Den Strom für die energieintensive Elektrolyse liefern Offshore-Windkraftanlagen. Das Vorhaben umfasst die Installation einer Wasserstoffproduktionsanlage einschließlich eines PEM-Elektrolyseurs auf der von Neptune Energy betriebenen Q13a-Plattform, der von Nel zugeliefert werden soll.

Continue reading “Nel ASA tritt PosHYdon-Konsortium bei – Lieferung des ersten Offshore-Elektrolyseurs”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norweger trauern um Opfer der Terroranschläge am 22. Juli 2011 in Oslo

König Harald spricht während der nationalen Gedenkfeier im Oslo Spektrum. ©Fredrik Hagen / NTB/kongehuset.no

Oslo, 22. Juli 2021. Am Jahrestag der Terroranschläge von Oslo und auf der Insel Utøya hat Norwegens König Harald die Norweger aufgefordert, teure Lehre aus den Ereignissen des 22. Juli zu ziehen. In seiner Rede zur nationalen Gedenkfeier im Oslo Spektrum sagte er: “Einige Daten sind in der Geschichte unseres Landes als prägende Tage eingeschrieben. Tage, die auf verschiedene Weise dazu beigetragen haben, uns zu dem zu machen, was wir sind. Deshalb ist es so wichtig, über sie zu sprechen und  von ihnen zu lernen. Als Nation tragen wir die gemeinsame Verantwortung, neue Generationen in die Lehren des 22. Juli einzuweihen. Das sind wir allen Getöteten, den Angehörigen, den Betroffenen schuldig – und uns selbst. Sowohl um bessere Menschen zu werden, um ein weiseres Volk zu werden, als auch um ein noch besseres Norwegen für diejenigen zu schaffen, die nach uns kommen.” Die Nation habe eine gemeinsame Verantwortung dafür, mit Jüngeren über die Taten zu sprechen.

Continue reading “Norweger trauern um Opfer der Terroranschläge am 22. Juli 2011 in Oslo”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Drei von vier Norwegern über 18 Jahren haben erste Corona-Impfung erhalten

©SYSVAK

Oslo, 21. Juli 2021. 75 Prozent der über 18-Jährigen haben in Norwegen inzwischen mindestens eine Dosis des Corona-I mpfstoffs erhalten. Etwa 40 Prozent sind nach Angaben des nationalen Impfregisters SYSVAK vollständig geimpft. Bei der Akzeptanz des Impfstoffs liege Norwegen mittlerweile an der Weltspitze, und ein hoher Anteil der Bevölkerung möchte sich gegen Corona impfen lassen, teilt die Regierung mit. Nach einer Umfrage der nationalen Gesundheitsbehörde FHI aus der 27. und 28. Woche geben 93 Prozent an, sich gegen Covid-19 impfen lassen zu wollen oder bereits geimpft worden zu sein. Bei den Jugendlichen stehen 90 Prozent der Corona-Impfung positiv gegenüber.

Continue reading “Drei von vier Norwegern über 18 Jahren haben erste Corona-Impfung erhalten”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung