Wintershall feiert 125-jähriges Firmenjubiläum mit Festakt in Kassel

2013 startete Wintershall als Betreiber des Brage-Feldes die Produktion in Norwegen.©Wintershall Dea/Morten Berentsen

Kassel/Hamburg, 13. November 2019. Mit rund 400 Gästen feiert Wintershall Dea das 125- jährige Firmenjubiläum von Wintershall mit einem großen Festakt in Kassel. Neben hochrangigen Ehrengästen folgten auch Wegbegleiter, Wegbereiter und Mitarbeiter der Einladung von Wintershall Dea nach Kassel. „125 Jahre sind ein stolzes Alter und schon allein deswegen immer ein guter Grund zu feiern“, sagt Vorstandsvorsitzender Mario Mehren in seiner Festrede. „Wir feiern ein Jubiläum, aber das Geburtstagskind hat sich längst zu etwas Neuem entwickelt. Wie alle spannenden Geschichten im Leben gibt es auch in der Historie von Wintershall viele Wende- und Höhepunkte. An einem dieser Punkte stehen wir aktuell: Vor einem halben Jahr sind Wintershall und DEA zu Wintershall Dea fusioniert. Pünktlich zum Geburtstag schlagen wir also ein neues Kapitel auf. Die Geschichte ist lange noch nicht abgeschlossen.“ 

Continue reading „Wintershall feiert 125-jähriges Firmenjubiläum mit Festakt in Kassel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle

Norwegischer Unternehmerverband NHO will Kreuzfahrttourismus begrenzen

Schwedische Touristen, die mit dem Auto nach Norwegen anreisen, verursachen den geringsten CO2-Ausstoß pro Aufenthalt. Australische Kreuzfahrttouristen dagegen sind die größten Umweltsünder.©NHO Reiseliv

Oslo, 11. September 2019. NHO Reiseliv, die Tourismusabteilung des norwegischen Unternehmerverbandes NHO (Næringslivets Hovedorganisasjon), will die Reiseströme nach Norwegen künftig unter dem Gesichtspunkt des Ausstoßes der Treibhausgase besser lenken. Hintergrund ist eine Analyse zu Treibhausgasemissionen verschiedener ausländischer Tourismusgruppen, die die Stakeholder Agency im Auftrag von NHO Reiseliv erstellt hat. Hier schnitten Kreuzfahrtschiffe aus den USA und aus Australien besonders schlecht ab. 

Continue reading „Norwegischer Unternehmerverband NHO will Kreuzfahrttourismus begrenzen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle

Wintershall Dea setzt in Norwegen erste Plattform mit Hybridbatterielösung ein

West Mira ist die erste Bohrplattform, die mit einer Hybridbatterielösung zur Emissionsreduzierung ausgestattet ist.©Wintershall Dea

Stavanger, 12. November 2019. Dieses Wochenende hat der Energiekonzern Wintershall Dea mit der Bohrung des Explorationsbohrlochs Bergknapp in der norwegischen See begonnen. Erstmals kam mit der Plattform West Mira ein Bohrgerät zum Einsatz, das mit einer Hybridbatterielösung zur Emissionsreduzierung und einer Reihe modernster Technologien einschließlich automatisierter Bohrsequenzierung ausgestattet ist. Durch die Aufrüstung des Bohrgeräts mit einer hochmodernen Hybridbatterielösung wird der Dieselverbrauch gesenkt, wodurch etwa 15 Prozent CO2 und zwölf Prozent NOx-Emissionen eingespart werden.

Continue reading „Wintershall Dea setzt in Norwegen erste Plattform mit Hybridbatterielösung ein“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle

Norwegen soll mehr Weihnachtsbäume produzieren

Ein norwegischer Weihnachtsbaum hat Jahr für Jahr eine eintausend-Kilometer-lange-Reise zu absolvieren: Seit 57 Jahren spendieren die Mitglieder der Wolfenbütteler Loge „Zur Bundestreue“ und ihre Brüder der Druidenloge aus Drammen die Friedenstanne für den Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt. Heute kam sie auf dem Stadtmarkt an und wurde von den Mitarbeitern der Städtischen Betriebe (SBW) aufgestellt. Sie ist ein Zeichen für Freundschaft, Brüderlichkeit und europäische Zusammenarbeit über alle Grenzen. Sie wird traditionell am 1. Advent illuminiert.©Stadt Wolfenbüttel

Oslo, 11. November 2019. Die Norweger kauften 2018 rund 1,4 Millionen Weihnachtsbäume und bezahlten dafür rund 850 Millionen NOK. „Immer mehr Menschen wollen zu Weihnachten norwegische Weihnachtsbäume im Wohnzimmer“, erklärte Olaug Bollestad, Minister für Landwirtschaft und Ernährung. Er sieht darin ein großes Potenzial für Industrie und Export.

Continue reading „Norwegen soll mehr Weihnachtsbäume produzieren“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle

EY-Studie: Tempo der grünen Transformation in Norwegens Wirtschaft zu gering

Oslo, 12. November 2019. Das Tempo der grünen Umstrukturierung der norwegischen Wirtschaft reicht nicht aus, um die Klimaziele von Paris zu erreichen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die das internationale Consultingunternehmen EY im Auftrag des norwegischen Ministeriums für Klima und Umwelt jetzt erstellt hat. Vor allem hätten die Unternehmen mögliche Emissionsreduzierungen bei Zulieferern und Kunden im Blick.

Continue reading „EY-Studie: Tempo der grünen Transformation in Norwegens Wirtschaft zu gering“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle

Nel ASA mit Umsatzrekord und gefüllten Auftragsbüchern im dritten Quartal 2019

Oslo, 7. November 2019. Der norwegische Hydrogenspezialist Nel ASA verzeichnete im dritten Quartal 2019 mit 148,9 Millionen NOK den besten Umsatz aller Zeiten. Im dritten Quartal des Vorjahres hatte der Umsatz bei 116,0 Millionen NOK gelegen. Der Auftragsbestand belief sich auf 575 Millionen NOK, 58 Prozent mehr als Ende des dritten Quartals 2018. Und das Unternehmen bekräftigte einen weiteren starken Marktausblick. Nach der Veröffentlichung der Bilanz am heutigen Tag legte die Aktie kräftig zu.

Continue reading „Nel ASA mit Umsatzrekord und gefüllten Auftragsbüchern im dritten Quartal 2019“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle

Norwegen meldet einen der größten Öl- und Gasfunde des Jahres

©Equinor

Oslo,  6. November 2019. Equinor und die Partner ExxonMobil, Idemitsu und Neptune haben in der Explorationsbohrung Echino South, 35 / 11-23, am Fram-Feld in der Nordsee Öl und Gas entdeckt. Die förderbaren Ressourcen werden auf sechs bis 16 Millionen Standardkubikmeter Öläquivalent geschätzt, was 38 bis 100 Millionen Barrel Öläquivalent entspricht. Dies ist einer der größten Funde in diesem Jahr auf dem norwegischen Festlandsockel.

Continue reading „Norwegen meldet einen der größten Öl- und Gasfunde des Jahres“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle

Metallbearbeitungsmesse MATEV 2020 präsentiert sich in Oslo

Pressekonferenz zur MATEV 2020, Fachmesse für Metallbearbeitung, in der Deutsch-Norwegischen Handelskammer in Oslo.©AHK Norwegen

Oslo, 31. Oktober 2019. Deutschland ist der mit Abstand wichtigste Werkzeugmaschinenlieferant für Norwegen. Seit 2015 haben sich die Exporte nach Norwegen stabilisiert und lagen 2018 bei rund 23 Millionen Euro. Um dem Warenaustausch in dieser wichtigen Branche weiter zu fördern, informierten Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken VDW, Frankfurt am Main, und Kirstin Deutelmoser, Direktorin, Partner & Guest Events der Messe Düsseldorf, am 31. Oktober auf einer Pressekonferenz in der Deutsch-Norwegischen Handelskammer über aktuelle Trends im Werkzeugmaschinenbau sowie über Präsentationsmöglichkeiten für nordische Unternehmen auf der MATEV 2020, der führende Fachmesse für die Metallbearbeitung, die vom 10. bis 13. März 2020 in Düsseldorf stattfindet. 

Continue reading „Metallbearbeitungsmesse MATEV 2020 präsentiert sich in Oslo“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle

Steuerlisten 2018 in Norwegen veröffentlicht


In Norwegen haben 2018 4,2 Millionen Einwohner 514 Milliarden NOK Steuern bezahlt. 3,2 Millionen Einwohner erhielten eine Erstattung in Höhe von 40 Milliarden NOK, 800.000 Einwohner zahlten 25 Milliarden NOK nach. ©skatteetaten.no

Oslo, 5. November 2019. Das norwegische Finanzamt hat heute die Steuerlisten für das Einkommensjahr 2018 veröffentlicht. Alle Einwohner Norwegens, die hier Steuern zahlen, können sich in die Datenbank  skatteetaten.no einloggen und die Einkommensverhältnisse ihrer Mitmenschen einsehen. Jeder in den Listen erfasste Steuerzahler kann allerdings erkennen, wer sich für seine Steuerabrechnung interessierte.

Continue reading „Steuerlisten 2018 in Norwegen veröffentlicht“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle