Aufgeweckte Norweger: 820 Prozent mehr Online-Einkäufe in der ersten Stunde des Black Friday

Im Vergleich zu normalen Tagen schoss der Online-Umsatz in der ersten Stunde des Black Friday um 820 Prozent in die Höhe.©Klarna

Oslo, 27. November 2020. In der ersten Stunde des Black Friday, des größten Online-Einkaufstages im Jahr, schnellte der norwegische Online-Umsatz im Vergleich zu einem normalen Tag um 820 Prozent in die Höhe. Elektronik, Kinderprodukte sowie Kleidung und Schuhe waren die großen Verkaufsgewinner.

Continue reading “Aufgeweckte Norweger: 820 Prozent mehr Online-Einkäufe in der ersten Stunde des Black Friday”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

BI Norwegian Business School beteiligt sich an Kongsberg Innovation

Die BI Norwegian Business School wird als akademischer Partner von Kongsberg Innovation norwegische Technologieunternehmen beim Markteintritt in China, den USA und Europa unterstützen. Im Bild: Der Campus Oslo.©BI

Oslo, 26. November 2020. Die BI Norwegian Business School und das Unternehmen Kongsberg Innovation wollen gemeinsam norwegische Technologieunternehmen auf den Weltmarkt bringen. Hierfür wird sich die BI an Kongsberg Innovation beteiligen und als akademischer Partner fungieren. Insbesondere sollen Unternehmen unterstützt werden, die Wachstumsambitionen in China, den USA und Europa haben.

Continue reading “BI Norwegian Business School beteiligt sich an Kongsberg Innovation”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegischer Online-Händler Adevinta übernimmt eBay Classifieds Group

Der mobile Marktplatz Shpock mit Sitz in Wien ist ein Tochterunternehmen von Adevinta und agiert auch in Deutschland. Das Unternehmen will mit der Übernahme der eBay-Tochtergesellschaft eBay Classifieds Group zum weltweit führenden Online-Kleinanzeigenunternehmen werden.©Adevinta.

Bonn, 24. November 2020. Das Bundeskartellamt hat den angemeldeten Zusammenschluss von eBay Classifieds Group mit dem norwegischen Unternehmen Adevinta freigegeben. Durch den Zusammenschluss wird die bisherige eBay-Tochtergesellschaft eBay Classifieds Group von Adevinta übernommen. An Adevinta wird zukünftig neben der bisherigen Muttergesellschaft Schibsted mit Sitz in Oslo auch eBay beteiligt sein. Zur eBay Classifieds Group gehört das Online-Kleinanzeigenportal eBay Kleinanzeigen sowie die auf Autoverkäufe spezialisierte Online-Plattform mobile.de, nicht jedoch die Auktionsplattform eBay. Adevinta betreibt in Deutschland das Online-Kleinanzeigenportal shpock.de. Das Vorhaben wurde in der ersten Prüfungsphase freigegeben.

Continue reading “Norwegischer Online-Händler Adevinta übernimmt eBay Classifieds Group”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegischer Staat verkauft Anteile an Immobilienfirma Entra ASA

Der norwegische Staat hat sich von seinen Anteilen an der Immobilienfirma Entra getrennt. Im Bild: Die Immobilie Kristian Augusts Tor 13 ist Teil der Gesamtinvestition von Entra im Zollviertel in Oslo.©Entra

Oslo, 26. November 2020. Der norwegische Staat hat seine Anteile in Höhe von 8,2 Prozent an dem Immobilienunternehmen Entra ASA für 2,5 Milliarden NOK verkauft. Das entspricht 15 Millionen Aktien. Käufer der Aktien ist das schwedische Immobilienunternehmen Castellum AB

Continue reading “Norwegischer Staat verkauft Anteile an Immobilienfirma Entra ASA”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Swetlana Tichanowskaja: Yara soll Zusammenarbeit mit belarussischen Staatsunternehmen einstellen

Oslo, 25. November 2020. Die belarussische Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja fordert das norwegische Unternehmen Yara, das deutsche Unternehmen Eickhoff und die österreichische Firma Teufelberger auf, jegliche Zusammenarbeit mit belarussischen Staatsunternehmen einzustellen oder diese zu veranlassen, die Rechte ihrer Mitarbeiter zu wahren. “Verurteilen Sie öffentlich deren Top-Management und die Führung des Regimes auf das Schärfste”, schrieb Tichanowskaja auf Twitter. Sie verweist darauf, dass von den Mitarbeitern der staatlichen Firma Belaruskali, die an Demonstrationen und Streiks teilgenommen haben, 55 entlassen wurden, acht ins Ausland geflohen sind andere insgesamt mehr als 330 Tage in Haft saßen. Yara teilte in einer Pressemitteilung mit, dass es über die Situation in Belarus besorgt sei. 

Continue reading “Swetlana Tichanowskaja: Yara soll Zusammenarbeit mit belarussischen Staatsunternehmen einstellen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Equinor und SEE erhalten Kredite über 4,8 Milliarden GBP für weltweit größtes Offshore-Windprojekt

Für den Bau der ersten beiden Phasen des Windparks Dogger Bank haben Banken und Exportkreditinstitute die bisher größte Finanzierung für ein Offshore-Windprojekt zugesagt.©GE Renewables

Oslo, 26. November 2020. Equinor und SSE Renewables, die Bauherren und künftigen Betreiber des Windparkes Dogger Bank, haben die Finanzierung für den Bau des weltweit größten Windparkes gesichert. Für die ersten beiden Phasen des Projektes erhielten die Unternehmen eine Kreditzusage über 4,8 Milliarden GBP zuzüglich Nebenfazilitäten in Höhe von rund 0,7 Milliarden GBP. Dies ist insgesamt die bislang weltweit größte Finanzierung eines Offshore-Windprojektes.

Continue reading “Equinor und SEE erhalten Kredite über 4,8 Milliarden GBP für weltweit größtes Offshore-Windprojekt”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Corona-Maßnahmen in Norwegen haben weitere drei Wochen Bestand

In der kommenden Woche will die norwegische Regierung darüber informieren, welche Corona-Beschränkungen zur Weihnachtszeit gelten werden. Vorerst wurden die für November festgelegten Regeln um drei Wochen verlängert.©BPN

Oslo, 25. November 2020. Norwegens Premierminister Erna Solberg informierte heute in einer Pressekonferenz, dass die derzeit geltenden Corona-Beschränkungen mindestens noch drei Wochen gültig sind. In der kommenden Woche will die Regierung konkrete Verhaltenshinweise zum Weihnachtsfest und zu Silvester geben. Solberg gab aber ihrer Hoffnung Ausdruck, dass die Norweger während der Weihnachtsfeierlichkeiten mehr sozialen Kontakt haben können. Sie warnt aber bereits davor, dass es in diesem Jahr keine große Weihnachts- oder Neujahrspartys geben werde.

Continue reading “Corona-Maßnahmen in Norwegen haben weitere drei Wochen Bestand”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Everfuel A / S baut H2-Infrastruktur in Norwegen aus – Übernahme von Nel ASA-Tochter

Der norwegische Tankstellenbetreiber H2CO AS verkauft seine beiden H2-Tankstellen an das dänische Unternehmen Everfuel A/S, das in Norwegen in den Ausbau der Infrastruktur für Wasserstoff-Tankstellen investiert. Außderdem will Everfuel die Nel-ASA-Tochter H2 Fuel Norway AS übernehmen.©H2CO AS

Oslo, 25. November 2020. Everfuel A / S, der dänischen Dienstleister im Bereich von H2-Infrastruktur, baut sein Engagement in Norwegen weiter aus. Anfang November hat Everfuel A / S eine Vereinbarung zur Übernahme von H2CO AS, einem Unternehmen der Uno-X-Gruppe in Norwegen, unterzeichnet, das zwei Wasserstofftankstellen und Wasserstoffverteilungsanlagen in Norwegen betreibt. Jetzt will Everfuel die Mehrheit an dem Unternehmen H2 Fuel Norway AS (H2Fuel), eine Tochter des norwegischen Hydrogenspezialisten Nel ASA, erwerben.

Continue reading “Everfuel A / S baut H2-Infrastruktur in Norwegen aus – Übernahme von Nel ASA-Tochter”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Wintershall Dea will mit CCS und Wasserstoff bis 2030 Klimaneutralität erreichen

Das Förderprogramm der norwegischen Regierung für die Öl- und Gasindustrie beschert Wintershall Dea in Norwegen in diesem Jahr eine vorzeitige Steuerrückzahlung. Damit steht mehr Liquidität für weitere Investitionen zur Verfügung. Im Bild: Das Projektes Ærfugl©Aker BP

Kassel/Hamburg, 23. November 2020. Der Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea setzt sich klare Klimaziele. Ab 2030 will das Unternehmen keine CO2-Emissionen mehr verursachen, teilt Wintershall Dea anlässlich der Präsentation der Ergebnisse des 3. Quartals mit. Bis 2030 soll die routinemäßige Abfackelung des Begleitgases vollständig eingestellt werden. Die Methanintensität der eigenen Erdgasproduktion soll bis 2025 auf 0,1 Prozent zurückgehen. Rund 400 Millionen Euro will Wintershall Dea in den nächsten zehn Jahren für diese Ziele in Energieeffizienz, striktes Emissionsmanagement, Technologieentwicklung, Portfoliooptimierung und naturnahe Ausgleichlösungen investieren. 

Continue reading “Wintershall Dea will mit CCS und Wasserstoff bis 2030 Klimaneutralität erreichen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Nel ASA an Wasserstoffprojekt in Spanien beteiligt

Oslo, 18. November 2020. Nel Hydrogen Electrolyser, ein Geschäftsbereich des norwegischen Hydrogenspezialisten Nel ASA, hat mit dem spanischen Energiekonzern Iberdrola ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet. Die Unternehmen wollen bei der Entwicklung einer Wasserstoffproduktion mit einer Leistung von mehr als 200 MW in Spanien zusammenzuarbeiten. Im Rahmen dieser Vereinbarung planen Iberdrola und Nel auch, gemeinsam eine Wertschöpfungskette für umweltfreundliche Wasserstofftechnologie in Spanien zu entwickeln.

Continue reading “Nel ASA an Wasserstoffprojekt in Spanien beteiligt”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen fordert Kompetenznachweis für Fahrer von schnellen Freizeitbooten

Ab 2022 brauchen Fahrer von Freizeitbooten mit einer Geschwindigkeit von mehr als 50 Knoten in Norwegen einen Art Führerschein.©BPN

Oslo, 18. November 2020. Norwegens Regierung fordert einen Kompetenznachweis für Fahrer von Freizeitbooten, die Geschwindigkeiten von mehr als 50 Knoten erreichen können. Die Ausbildung soll sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil enthalten. Entsprechende neue Vorschriften sollen im Jahr 2022 in Kraft treten.  

Continue reading “Norwegen fordert Kompetenznachweis für Fahrer von schnellen Freizeitbooten”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegische Volue AS übernimmt Münchner Energy Trader Likron GmbH

Mit einer Übernahme der Likron GmbH in Deutschland will die norwegische Firma Volue AS die Pole Position im europäischen Stromhandel erreichen.©Volue AS

Oslo, 19. November 2020. Der norwegische Energie- und Technologiedienstleister Volue AS, ein Unternehmen der Arendals Fossekompani, hat den Energy Trader Likron GmbH, München, übernommen. Damit will Volue seine Position als führender Anbieter von algorithmischen Stromhandelslösungen in Europa stärken.

Continue reading “Norwegische Volue AS übernimmt Münchner Energy Trader Likron GmbH”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen öffnet weitere Gebiete in der Barentssee und der Norwegischen See für Öl- und Gasexploration

Geöffnete Gebiete der 25. Lizenzrunde in der Barentssee©Norwegian Petroleum Directorate

Oslo, 19. November 2020. Das norwegische Ministerium für Erdöl und Energie will im zweiten Quartal 2021 neue Lizenzen zur Erkundung und Produktion von Öl und Gas vergeben. Die 25. Lizenzrunde umfasst neun Gebiete. Acht befinden sich in der Barentssee, eines in der norwegischen See. 

Continue reading “Norwegen öffnet weitere Gebiete in der Barentssee und der Norwegischen See für Öl- und Gasexploration”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

KfW gewährt Zuschüsse für Ladestationen aus Norwegen

Ladestationen der norwegischen Unternehmen Easee und Zaptec stehen im neuen Förderprogramm der KfW für Elektroautos auf der Liste der förderfähigen Stationen.©Innovation Norway

Hamburg/Oslo, 20. November 2020. In Deutschland wird die Anschaffung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge im privaten Bereich von der Bundesregierung mit 900 Euro pro Ladepunkt gefördert. Die Anträge zur Förderung können ab dem 24. November über die KfW eingereicht werden. Auch norwegische Produkte der Firma Easee und Zaptec stehen auf der Liste der förderfähigen Ladestationen in Deutschland.

Continue reading “KfW gewährt Zuschüsse für Ladestationen aus Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegische Werft übergibt erstes autonom und elektrisch fahrendes Containerschiff

Die “Yara Birkeland” ist das erste autonom und elektrisch fahrende Containerschiff der Welt. Jetzt startet der Testbetrieb, ab 2022 soll das Schiff unbemannt im Einsatz sein.©Yara

Oslo, 20. November 2020. Ende November will die norwegischen Werft Vard Brattvåg das erste autonom und elektrisch betriebene Containerschiff der Welt an den norwegischen Düngemittelkonzern Yara International ASA übergeben. Das Unternehmen hatte vor drei Jahren gemeinsam mit dem Technologieunternehmen Kongsberg Maritime mit der Entwicklung und dem Bau des Schiffes begonnen. Bis 2022 soll die “Yara Birkeland” schrittweise vom bemannten Betrieb zum vollständig autonomen Betrieb übergehen.

Continue reading “Norwegische Werft übergibt erstes autonom und elektrisch fahrendes Containerschiff”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung