Norwegen wirbt in Deutschland für blauen Wasserstoff und CCS

Norwegens Botschafter Petter Ølberg (r.) und Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft Gas, informierten beim digitalen Frühstückstalk im Energiestudio über das Potenzial einer engen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Norwegen zur Herstellung von Wasserstoff.©Screenshot

Berlin, 26. Februar 2021. Blauer Wasserstoff und Carbon Capture and Storage (CCS) können einen kosteneffektiven und wettbewerbsfähigen Weg in eine Nullemissions-Gesellschaft aufzeigen. Norwegens Botschafter Petter Ølberg warb beim digitalen Frühstückstalk im Energiestudio der Brancheninitiative Zukunft Gas für eine engere Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Norwegen. Das große Potenzial von klimaneutralem Wasserstoff stellte auch Zukunft-Gas-Vorstand Dr. Timm Kehler heraus und plädierte für mehr Technologieoffenheit in der Diskussion. 

Continue reading “Norwegen wirbt in Deutschland für blauen Wasserstoff und CCS”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Erstes Gebäude in Norwegen mit ausschließlich recyceltem Material saniert

Zur Sanierung des Hauses Kristian Augusts Gate 13 im Zentrum von Oslo wurde recyceltes Material aus 25 Gebäuden zusammengetragen.©Kyrre Sundal / MAD Architects

Oslo, 25. Februar 2021. Eines der skurrilsten Gebäude der norwegischen Hauptstadt ist fertiggestellt. In Kristian Augusts Gate 13 im Zentrum von Oslo wurde ein Haus mit einer Fläche von 4.300 Quadratmetern ausschließlich mit gebrauchten Materialien saniert. Die recycelten Baustoffe und Baumaterialien wurde aus 25 Gebäuden zusammengetragen, zum großen Teil aus dem alten Regierungsviertel. Die Architektengruppe Mad Arkitekter hat jetzt einen Erfahrungsbericht auf ihrer Website veröffentlicht. Die Immobilienfirma Entra hat den Bauprozess in einem umfassenden Bericht dokumentiert (in norwegischer Sprache).

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

AF Gruppen baut Wohnblöcke aus Massivholz

In Oslo entstehen vier Wohnblöcke aus Massivholz. Der CO2-Fußabdruck lässt sich damit um 50 Prozent reduzieren.©Fyrstikkbakken 14 AS

Oslo, 25. Februar 2021. Das norwegische Bauunternehmen AF Gruppen hat mit Vertretern des Wohnprojektes Fyrstikkbakken 14 AS eine Vereinbarung über den Bau von vier Wohnblöcken aus Massivholz mit 163 Wohnungen in in Oslo geschlossen. Fyrstikkbakken 14 ist ein FutureBuilt-Projekt mit dem Ziel, den CO2-Fußabdruck um 50 Prozent zu reduzieren. Fyrstikkbakken 14 gehört je zur Hälfte den Immobilienfirmen Birk & Co AS und AF Eiendom. Der Bau soll im zweiten Quartal 2021 starten, die Fertigstellung ist für das dritte Quartal  2023 geplant.

Continue reading “AF Gruppen baut Wohnblöcke aus Massivholz”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Streit über Rechtmäßigkeit der Ölförderung in der Barentssee geht weiter

Der Streit um die Rechtmäßigkeit von Öl- und Gasförderungen in der Barentssee geht auch nach dem Beschluss des Oberste Gerichtshof von 2020 weiter. Greenpeace wirft der damaligen Regierung vor, das Parlament mit falschen Zahlen versorgt zu haben.©Greenpeace

Oslo, 26. Februar 2021. Der Streit um Öl- und Gasbohrungen in der Barentssee geht auch nach der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes, dass diese nicht gegen die Verfassung verstoßen, weiter. Jetzt gibt es Behauptungen der Opposition, die damals vom Energieministerium gelieferten Fakten, die 2013 die Grundlage der Entscheidung des Parlament zur Öffnung bildeten, seien nicht exakt gewesen. Der damalige Energieminister Ola Borten Moe und weitere Mitarbeiter des Ministeriums und anderer Behörden wurden am 15. Februar zu einer Anhörung vor den Kontroll- und Verfassungsausschuss des Parlaments zitiert, um die Frage zu klären, ob dem Storting Informationen über den Wert der möglichen Erdölressourcen in der Barentssee im Südosten vorenthalten wurden.

Continue reading “Streit über Rechtmäßigkeit der Ölförderung in der Barentssee geht weiter”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Nur sieben Öl- und Gasunternehmen an wenig erschlossenenen Explorationsgebieten in Norwegen interessiert

In der aktuellen 25. APA-Lizenzrunde wurden vor allem Flächen angeboten, die wenig erkundet sind. Daher war das Interesse geringer als bei anderen Ausschreibungen. DIe grüne Fläche zeigt Bereiche, die geöffnet wurden und für die Zuweisung von Produktionslizenzen zur Verfügung stehen. Die gelben Fläche sind offene Bereiche, für die derzeit keine Produktionslizenzen vergeben werden. Innerhalb der roten Linien befindet sich der APA-Bereich. Für die grünen Flächen außerhalb des APA-Bereichs können in nummerierten Runden Lizenzen vergeben werden.©Norskpetroleum.no

Oslo, 26. Februar 2021. Nur sieben Öl- und Gasunternehmen haben sich in der 25. APA-Runde um Produktionslizenzen in Norwegen beworben. Insgesamt wurden 136 Blöcke oder Teile von Blöcken angeboten. Davon befinden sich elf in der norwegischen See und 125 in der Barentssee. Bewerbungsschluss war der 23. Februar. Das Energieministerium will noch im ersten Halbjahr dieses Jahres die Lizenzen vergeben. 

Continue reading “Nur sieben Öl- und Gasunternehmen an wenig erschlossenenen Explorationsgebieten in Norwegen interessiert”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Staatsfonds mit hohen Eigentumsaktivitäten

Finden Sie hier den aktuellen Bericht zu verantwortungsbewusstem Management 2020.©NBIM

Oslo, 25. Februar 2021. Norwegens staatliche Pensionskasse Global hat sich im vergangenen Jahr von 32 Unternehmen nach entsprechenden Risikobewertungen getrennt. Seit 2012 zog sich der Fonds aus 314 Unternehmen wegen Verstößen gegen die Ethik-Anforderungen des Fonds zurück. In dem am 25. Februar veröffentlichten Bericht “Verantwortungsbewusstes Management 2020” informiert der weltweit größte Anteilseigner über seine Aktivitäten und verantwortungsbewusstes Investieren.

Continue reading “Norwegens Staatsfonds mit hohen Eigentumsaktivitäten”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Wintershall Dea erlebt in Norwegen “sehr intensive Phase” im Corona-Jahr

CEO Mario Mehren (Mitte) und CFO Paul Smith (rechts) stellten am 24. Februar die Jahresergebnisse von Wintershall Dea auf einer Pressekonferenz vor. In Norwegen ist der Öl- und Gaskonzern dank der Steuererleichterungen der Regierung im vergangenen Jahr gut durch die Krise gekommen. Links: Michael Sasse, Senior Vice President Corporate Communications©Screenshot

Kassel/Hamburg, 24. Februar 2021. Der Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea fühlt sich in Norwegen sehr wohl. Das unterstrich CEO Mario Mehren auf der diesjährigen Online-Pressekonferenz zur Vorstellung der Jahresergebnisse. Paul Smith, CFO des Unternehmens, fügte hinzu: “Norwegen stellt einen wesentlichen Teil unseres Portfolios dar, und das wird auch so bleiben.” Von den Gesamtinvestitionen in Höhe von 1,2 Milliarden Euro, die im vergangenen Jahr in die Produktion und Feldesentwicklung geflossen sind, entfielen eine Milliarde auf Norwegen, im Wesentlichen auf die Projekte Nova, Dvalin, Njord und Ærfugl. “Wir hatten eine sehr intensive Phase in Norwegen”, sagte Summers. Mehrere Projekte wurden in Betrieb genommen.

Continue reading “Wintershall Dea erlebt in Norwegen “sehr intensive Phase” im Corona-Jahr”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Unitech Offshore will die weltweit erste Offshore-Tankstelle bauen

2019 hat UNITECH Energy die erste schwimmende Windkraftanlage von Equinor übernommen und in UNITECH Zefyros umbenannt. Die Anlage soll nun als Testzentrum dienen.©UNITECH Energy

Bergen, 25. Februar 2021. Das norwegische Unternehmen UNITECH Offshore A/S hat von der Green Plattform Initiative des norwegischen Forschungsrats finanzielle Unterstützung für ein vorläufiges Projekt zur Untersuchung der Produktion und Speicherung von Wasserstoff auf der schwimmenden Windkraftanlage Zefyros erhalten. Im Frühjahr wird sich das Unternehmen um eine Unterstützung für das Hauptprojekt in Höhe von 100 Millionen NOK bewerben. 

Continue reading “Unitech Offshore will die weltweit erste Offshore-Tankstelle bauen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Schweizer Lokomotiven in Norwegen auf dem Rückzug

Am 27. Januar hat der Nachtzug von Oslo nach Stavanger im Schlepp der El 18 den Bahnhof Sira erreicht. Die englische Go-Ahead hat bei Norske Tog drei Lokomotiven dieses Typs für die Nachtzüge gemietet.©Bjørn Olav Engebretsen

Oslo, 24. Februar 2024. Die Beschaffung von ständig mehr Triebzügen hat auch in Norwegen dazu geführt, dass mit Lokomotiven bespannte Reisezüge immer seltener werden. Dies betrifft die von den NSB in den 1990er Jahren von der schweizerischen SLM, der deutschen Adtranz und der norwegischen Strømmens Værksted beschafften 22 Triebfahrzeuge der Baureihe El 18. Die aus der schweizerischen “Lokomotive 2000” konzipierten Fahrzeuge waren für die Evaluierung auf der winterlichen Bergenbahn gegen den “Eurorunner” von Siemens angetreten und gewannen diesen Wettbewerb. Danach bestellten auch Finnland und die Eisenbahn in Hongkong solche Lokomotiven. Die beiden für die Probefahrten eigens von der Schweiz nach Norwegen überführten Re 460 der SBB tragen noch heute auf den Seitenwänden die Namen von “Finse” und “Lillehammer” sowie Aufkleber von Elchen. 

Continue reading “Schweizer Lokomotiven in Norwegen auf dem Rückzug”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Premierministerin Erna Solberg wird 60 Jahre alt

Norwegens Premierministerin Erna Solberg besucht oft und gern norwegische Unternehmen – einmal mehr, wenn rote Bänder durchgeschnitten werden können – seit Ausbruch der Corona-Pandemie natürlich online. Im Bild: Eröffnung der Siemens-Batteriefabrik in Trondheim 2019. BPN

Oslo, 24. Februar 2021. Norwegens Premierministerin Erna Solberg feiert heute ihren 60. Geburtstag. Sie steht seit 16. Oktober 2013 an der Spitze der norwegischen Regierung, seit 2004 ist sie Vorsitzende der konservativen Partei Høyre.

Continue reading “Norwegens Premierministerin Erna Solberg wird 60 Jahre alt”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegische Technologie mit Mars-Rover Perseverance auf dem Mars im Einsatz

Die Marssonde Perseverance hat das in Norwegen hergestellte Georadar Rimfax an Bord, das aus einer vergoldeten Elektronikbox und einer Antenne, die am Heck des Mars-Fahrzeugs angebracht ist, besteht. Rimfax soll im Grundgestein des Mars nach Wasser suchen.©FFI

Donnerstag, 18. Februar 2021. Mit der Landung der amerikanischen NASA-Marssonde Perseverance ist auch ein norwegisches Georadar auf den Planeten geschickt worden. Eines der sieben an Bord befindlichen wissenschaftlichen Instrumente wurde vom norwegischen Verteidigungsforschungsinstituts FFI in Norwegen hergestellt. Das Georadar Rimfax wird in das Grundgestein hinunterblicken und nach Spuren von Wasser suchen. Während der ersten zwei Jahre muss Perseverance mindestens 20 Proben der Oberfläche entnehmen, um sie zu sammeln und zur Analyse zur Erde zurückzusenden.

Continue reading “Norwegische Technologie mit Mars-Rover Perseverance auf dem Mars im Einsatz”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Maut über die Swinesund-Brücke zwischen Norwegen und Schweden endet am 15. März

Auf der vielbefahrenen Grenzbrücke zwischen Norwegen und Schweden wird ab dem 15. März keine Maut mehr erhoben.©Autotraveler.ru

Oslo, 19. Februar 2021. Seit der Eröffnung der neuen Grenzbrücke über den Svinesund im Jahr 2005 mussten Pkw und Lkw in beide Richtungen Maut zahlen. Ab Montag, 15. März, 14.00 Uhr, kann die Grenzebrücke zwischen Schweden und Norwegen kostenlos passiert werden. Am 19. Februar unterzeichneten die schwedische Botschafterin in Norwegen, Cecilia Björner, und Norewgens Verkehrsministerin Knut Arild Hareide in Oslo ein entsprechendes Abkommen.  

Continue reading “Maut über die Swinesund-Brücke zwischen Norwegen und Schweden endet am 15. März”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Samen von Erdbeere, Wassermelone und Kürbis jetzt im Svalbard Global Seed Vault eingelagert

Fünf Genbanken aus drei Kontinenten haben fast 6.500 Samenproben nach Spitzbergen geschickt.©Svalbard Global Seed Vault / Riccardo Gangale

Oslo, 21. Februar 2021. Nun ist auch das Weiterbestehen von Wassermelonen, Erdbeeren und Kürbissen gesichert. In der vergangenen Woche wurden –  im internationale Jahr der Vereinten Nationen für Obst und Gemüse – auch die Samen dieser drei Früchte in das Svalbard Global Seed Vault aufgenommen wurden – die weltweit größte Samenbank zur Sicherung der biologische Vielfalt in der Landwirtschaft. Fünf Genbanken aus drei Kontinenten haben fast 6.500 Samenproben nach Spitzbergen geschickt: AfricaRice mit Hauptsitz an der Elfenbeinküste, ICRISAT in Indien, Julius Kühn Institut in Deutschland, SADC Plant Genetic Resources Center in Sambia und die Mali National Gene Bank. 

Continue reading “Samen von Erdbeere, Wassermelone und Kürbis jetzt im Svalbard Global Seed Vault eingelagert”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen startet Arbeiten am weltweit ersten Schiffstunnel

Norwegens Verkehrsministerium hat grünes Licht für den Bau des weltweit ersten Schiffstunnels in Stad gegeben. 2022 sollen die Bauarbeiten beginnen, 2025/2026 könnte das erste Schiff durch den Tunnel fahren. ©Kystverket/Snøhetta

Oslo, 19. Februar 2021. Die norwegische Küstenverwaltung hat vom Ministerium für Verkehr und Kommunikation grünes Licht für den Bau des Stad-Schiffstunnels erhalten. Für das Jahr 2021 wurden 75 Millionen Startkapital im Staatshaushalt bereitgestellt. Das Projekt wird mit 2,8 Milliarden NOK (ohne MwSt.) veranschlagt. 2025/2026 soll der weltweit erste Schiffstunnel fertig sein.

Continue reading “Norwegen startet Arbeiten am weltweit ersten Schiffstunnel”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen erleichtert Einreise für systemrelevante Arbeitnehmer aus dem Ausland

Oslo, 19. Februar 2021. Norwegen erleichtert ausländischen Arbeitskräften, die in systemrelevanten Bereichen arbeiten, die Einreise. Damit soll das Funktionieren norwegischer Unternehmen aufrechterhalten werden. Die Einreise unterliege jedoch strengen Anforderungen, betonte Handels- und Industrieministerin Iselin Nybø auf einer Pressekonferenz. Auch werden Ausnahmen von den allgemeinen Einreisebeschränkungen nur vereinzelt für Arbeitnehmer aus dem Ausland gestattet. Unternehmen können sich um eine Sondererlaubnis bewerben. Die Änderungen sind seit Samstag, den 20. Februar, 10.00 Uhr, in Kraft. Außerdem müssen Arbeitgeber, die selbst eine Unterkunft für die Einreisequarantäne anbieten möchten, die Räumlichkeiten jetzt von der norwegischen Arbeitsaufsichtsbehörde vorab genehmigen lassen.

Continue reading “Norwegen erleichtert Einreise für systemrelevante Arbeitnehmer aus dem Ausland”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung