Kategorie: E-Mobilität

Zu wenig neue Elektroautos in Norwegen

Neuwagenverkauf: Audi e-tron lag laut Angaben des OFV im Juli an der Spitze des Absatzes (Foto: Norwegian Electric Car Association).
Neuwagenverkauf in Norwegen: Der Audi e-tron lag nach Angaben des OFV im Juli an der Spitze des Absatzes ©BPN

Oslo, 3. August 2020. Im Juli lag der Anteil der Elektroautos am Neuwagenverkauf in Norwegen nach Angaben des Road Traffic Information Council bei 45,1 Prozent. Es wurden 4.408 Elektroautos verkauft, 26,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Nach Ansicht des norwegischen Verbandes der Elektroautobesitzer Elbilforening muss der Anteil von Elektroautos am Neuwagenverkauf Ende des Jahres aber 60 Prozent betragen, wenn Norwegen das Ziel erreichen will, bis 2025 nur noch emissionsfreie Personenwagen neu zuzulassen.

Continue reading “Zu wenig neue Elektroautos in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Elektroautos auch im ersten Halbjahr 2020 an der Spitze der Neuwagenverkäufe in Norwegen

Während die Neuwagenverkäufe stark zurückgegangen sind, haben die Verkäufe von wiederaufladbaren Hybriden im ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 37,5 Prozent zugenommen.©OFV

Oslo, 1. Juli 2020.  Angesichts einer weltweiten Corona-Pandemie war vorhersehbar, dass die Neuwagenverkäufe im ersten Halbjahr in Norwegen sinken würden. Tatsächlich haben sich weniger Norweger in diesem Zeitraum einen Neuwagen angeschafft. Allerdings gingen die Verkaufszahlen nicht so stark in den Keller wie befürchtet, schreibt die norwegische Informationsbehörde für den Straßenverkehrs OFV. Elektroautos hatten einen Anteil am Neuwagenverkauf von 48,1 Prozent.

Continue reading “Elektroautos auch im ersten Halbjahr 2020 an der Spitze der Neuwagenverkäufe in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Oslo mit der weltweit ersten Flotte kontaktlos aufladbarer Elektro-Taxen

In Oslo startet ein Pilotprojekt, bei dem 25 Jaguar I-PACE-Taxen beim Warten auf Kundschaft kontaktlos aufgeladen werden.©Jaguar Land Rover

Oslo/Kronberg, 25. Juni 2020. Jaguar Land Rover unterstützt die norwegische Hauptstadt Oslo mit der weltweit ersten Flotte kontaktlos aufladbarer Elektro-Taxen. Ziel der Partnerschaft ist der Aufbau einer Infrastruktur zum kontaktlosen Hochleistungs-Aufladen von Taxen im Großraum Oslo. Jaguar Land Rover liefert für die erste Phase des Großversuchs 25 Exemplare des aktuellen Jaguar I-PACE (Modelljahr 2021). Das vollelektrische Performance-SUV ist auf die Kompatibilität mit der kontaktlosen Ladetechnologie von Momentum Dynamics ausgelegt.

Continue reading “Oslo mit der weltweit ersten Flotte kontaktlos aufladbarer Elektro-Taxen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Benzin- und Dieselverkäufe in Norwegen sinken weiter

Der Audi e-tron ist der bisher in diesem Jahr der meistverkaufte Neuwagen in Norwegen.©Elbilforening

Oslo, 23. Juni 2020. Die Benzin- und Dieselverkäufe in Norwegen sind im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge gesunken und damit auch die Emissionswerte. Wie der norwegische Elektroautoverband Norsk Elbilforening mitteilt, hätten Elektroautos hieran einen großen Anteil. Neue Zahlen von Statistics Norway zeigten, dass Norwegen sein Klimaziel für 2020 erreichen wird. Im April übersprang der Anteil der Elektroautos an der gesamten Pkw-Flotte in Norwegen erstmals die zehn-Prozent-Hürde. 

Continue reading “Benzin- und Dieselverkäufe in Norwegen sinken weiter”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Hydro und Northvolt bauen in Norwegen Recycling-Fabrik für Elektroauto-Batterien

Hydro und Northvolt gründen ein Joint Venture zum Recycling von Batterien und Aluminium aus Elektrofahrzeugen. Die Pilotanlage soll im kommenden Jahr den Betrieb aufnehmen.©Norsk Hydro

Oslo, 1. Juni 2020. Der norwegische Aluminiumproduzent Norsk Hydro ASA und der schwedische Batteriehersteller Northvolt haben ein Joint Ventures zum Recycling von Batteriematerial und Aluminium aus Elektrofahrzeugen gegründet. Hydro Volt AS, so der Name des Gemeinschaftsunternehmens, plant den Bau einer Pilot-Recyclinganlage in Fredrikstad – die erste ihrer Art in Norwegen. Im kommenden Jahr soll die Anlage die Produktion aufnehmen. Das norwegische Unternehmen Batteriretur mit Sitz in Fredrikstad wird die Recyclinganlage mit Batterien versorgen und die Pilotanlage betreiben.

Continue reading “Hydro und Northvolt bauen in Norwegen Recycling-Fabrik für Elektroauto-Batterien”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Corona-Krise stoppt Fertigstellung der “Yara Birkeland” in Norwegen

Der Rumpf der “Yara Birkeland” auf dem Weg von Rumänien nach Norwegen. Auf der Werft Vard Brattvag sollte das erste selbstfahrende emissionsfreie Schiff der Welt ausgerüstet werden. Jetzt teilt Yara International ASA den vorläufigen Stopp der Entwicklung mit.©Yara

Oslo, 7. Mai 2020. In wenigen Tagen wird der Rumpf des Schiffes “Yara Birkeland”, des ersten autonom fahrenden, emissionsfreien Schiffes der Welt, in Norwegen erwartet. Er wurde auf der rumänischen Vard-Werft gebaut und  stach im Februar 2020 in Rumänien in See. Im Mai sollte das Schiff auf der norwegischen Vard-Werft Brattvag eintreffen, wo es mit verschiedenen Steuerungs- und Navigationssystemen ausgestattet und vor der Auslieferung an Yara getestet werden sollte. Jetzt teilt das Unternehmen mit, dass die weitere Entwicklung des Schiffes gestoppt wurde. Als Grund nannte Yara International AS die Covid-19-Pandemie und die damit einhergehenden veränderten globalen Aussichten. Das Unternehmen will nun gemeinsam mit seinen Partnern die nächsten Schritte bewerten.

Continue reading “Corona-Krise stoppt Fertigstellung der “Yara Birkeland” in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Pkw-Verkaufsstatistik in Norwegen: Mehr aufladbare Hybridfahrzeuge, weniger Elektroautos

Weniger Verkehr in Norwegen und weniger Neuwagenverkäufe. Auch der Verkauf von Elektroautos ging im April gegenüber dem Vorjahresmonat zurück. Nur aufladbare Hybridfahrzuge wurden stärker nachgefragt.©OFV

Oslo, 5. Mai 2020. Der April war in Norwegen der Monat der aufladbaren Hybridautos. Während die Neuwagenverkäufe im April dieses Jahres insgesamt im Vergleich Vorjahresmonat um 34 Prozent zurückgingen, stiegen die Verkäufe von wiederaufladbaren Hybriden um 31,2 Prozent. Der Anteil von aufladbaren Hybriden und Elektroautos lag bei den Neuzulassungen damit bei 70 Prozent.

Continue reading “Pkw-Verkaufsstatistik in Norwegen: Mehr aufladbare Hybridfahrzeuge, weniger Elektroautos”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

OFV-Studie: Elektroautos mit den geringsten Kosten

Elektroautos hatten an den Neuzulassungen von Januar bis April 2020 einen Anteil von über 50 Prozent.©Norsk Elbilforening

Oslo, 4. Mai 2020. Die norwegische Straßeninformationsbehörde OFV hat in diesem Jahr erstmals in der jährlich erscheinenden Studie “Autokosten – Berechnungsbeispiele” neben Benzin- und Dieselautos auch die jährlichen Kosten für Elektroautos und wiederaufladbare Hybridfahrzeuge ermittelt. Das Elektroauto kommt in allen Preissegmenten am besten davon.

Continue reading “OFV-Studie: Elektroautos mit den geringsten Kosten”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Zehn Prozent der reichsten Haushalte in Norwegen kauften fast 40 Prozent der neuen Elektroautos

 Da auf dem Neuwagenmarkt immer mehr Elektroautos verkauft werden, werden auf dem Gebrauchtwagenmarkt immer mehr Elektroautos verfügbar, so dass sich auch Haushalte mit niedrigem Einkommen zunehmend für Elektroautos entscheiden.©Nadia Frantsen / Norwegischer Elektroauto-Verband

Oslo, 14. April 2020. Norwegische Haushalte mit dem höchsten Einkommen kauften 2019 36,7 Prozent der neuen Elektroautos. Im selben Jahr erwarb die Hälfte der Haushalte mit dem niedrigsten Einkommen insgesamt zehn Prozent der erstmals zugelassenen Elektroautos. Das ermittelte die norwegische Statistikbehörde SSB, indem sie Daten aus dem zentralen Kraftfahrzeugregister und der Haushaltseinkommensstatistik miteinander verknüpfte. So entstand ein Überblick, wie sich der Besitz von Elektroautos in Norwegen je nach Einkommen unterscheidet.

Continue reading “Zehn Prozent der reichsten Haushalte in Norwegen kauften fast 40 Prozent der neuen Elektroautos”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Norwegen will treibende Kraft bei Elektrifizierung der Luftfahrt werden

 Luftfahrtdirektor Lars Kobberstad (l.) und Avinors CEO Dag Falk-Petersen überreichten Verkehrsminister Knut Arild Hareide auf einer Veranstaltung des Flugzeugtriebwerksherstellers Rolls-Royce in Trondheim ein Programm zur Elektrifizierung der Luftfahrt.©Frøydis Tornøe / Verkehrsministerium

Oslo, 13. März 2020. Norwegen will bis 2040 die gesamte inländische Luftfahrt mit elektrifizierten Flugzeugen betreiben. Bereits 2030 sollen die ersten E-Flugzeuge abheben. Der Flughafenbetreiber Avinor und die Zivilluftfahrtbehörde überreichten Verkehrsminister Knut Arild Hareide am 5. März einen entsprechenden Bericht zu einem Elektroflugzeugprogramm, das sie im Auftrag der Regierung erstellt haben. 

Continue reading “Norwegen will treibende Kraft bei Elektrifizierung der Luftfahrt werden”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

50.000. Tesla in Norwegen zugelassen

Das Tesla Model 3 wurde in Norwegen zum “Auto des Jahres 2020 gewählt. Das Elektroauto kam erst 2019 auf den Markt und hat im vergangenen Jahr 15.685 Käufer gefunden. Inzwischen sind 16.091 Tesla Model 3 (Stand 10. März 2020) in Norwegen registriert.©Martin Thronsen/Norsk Elbilforening

Oslo, 10. März 2020. Nach schwachen Verkäufen in den ersten beiden Monaten dieses Jahres hat Tesla jetzt das 50.000. Elektroauto in Norwegen verkauft. Mit über 16.000 verkauften Neuwagen in etwas mehr als einem Jahr wurde das Tesla Model 3 von den Norwegern zum “Auto des Jahres 2020″ gewählt. Die Liste der meistverkauften Tesla-Modelle führt das Modell S mit 20.632 Fahrzeugen auf Norwegens Straßen an. Modell X hat etwas mehr als 13.000 Besitzer gefunden, während es 111 Exemplare des Tesla Roadster in Norwegen gibt. Den ersten Tesla Roadster Sport in Norwegen erwarb 2009 die Umweltorganisation Bellona.

Vor zehn Jahren importierte die Umweltorganisation Bellona den ersten vollelektrischen Sportwagen Norwegens – den Tesla Roadster.©Bellona


About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Neue Benziner in Norwegen im Februar kaum gefragt

Der Mazda CX-30 war der Pkw mit Benzinmotor, der in Norwegen im Februar mit insgesamt 91 die meisten Zulassungen hatte. Insgesamt fiel der Anteil der Neuzulassungen der Benziner auf unter zehn Prozent.©OFV

Oslo, 3. März 2020. Im Februar wurden in Norwegen nach Angaben der öffentlichen Straßenrestrierungsbehörde OFV 10.346 neue Personenkraftwagen zugelassen, 760 weniger (- 6,8 Prozent) als im Februar 2019. Emissionsfreie Fahrzeuge hatten daran einen Marktanteil von 49,7 Prozent. Der Audi e-tron war das meistverkaufte E-Auto des Monats, gefolgt von e-Golf und Nissan LEAF. Im Jahr zuvor lag der Anteil der reinen Elektroautos bei 40,6 Prozent. Diesel und Benziner finden immer weniger Absatz.

Continue reading “Neue Benziner in Norwegen im Februar kaum gefragt”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Größter Elektroauto-Test in Norwegen: Durchschnittlich 18,5 Prozent weniger Reichweite unter winterlichen Bedingungen

Der norwegische Automobilverband testete 20 Elektroauto-Modelle unter winterlichen Bedingungen. Die Reichweite war um durchschnittlich 18,5 Prozent geringer als vom Händler angegeben.©NAF

Oslo, 19. Februar 2020. Norwegens Automobilverband NAF und die Zeitschrift Motor haben im weltweit größten Elektroautotest 20 der meistverkauften Elektroautomodelle unter winterlichen Bedingungen getestet. Das Ergebnis: Elektroautos verlieren durchschnittlich 18,5 Prozent der Reichweite. Das Aufladen dauert länger. Die Tatsache, dass die Autos im Winter eine kürzere Reichweite haben, sei nichts Neues, teilt NAF mit. Die große Frage sei, wie groß die Reichweite im Winter ist und wie stark sich die Kälte während des Ladevorgangs auf den Akku auswirkt.

Continue reading “Größter Elektroauto-Test in Norwegen: Durchschnittlich 18,5 Prozent weniger Reichweite unter winterlichen Bedingungen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Guter Jahresauftakt für Elektroautos in Norwegen

Der Renault Zoe war im Januar dieses Jahres das meistverkaufte Elektroauto©OFV

Oslo, 3. Februar 2020. Norwegens Markt für Elektroautos hatte 2020 einen guten Start. Im Januar wurden nach Angaben des Road Traffic Information Council (OFV) 4.236 neue emissionsfreie Personenkraftwagen zugelassen. Das sind 829 mehr als im Januar 2019 – ein Plus von 24,3 Prozent. Ihr Marktanteil bei den Neuzulassungen lag bei 44,3 Prozent. Im Januar des Vorjahres waren es 37,8 Prozent. Alle neuen emissionsfreien Autos, die im Januar zugelassen wurden, waren Elektroautos. Den besten Start legte der Renault Zoe mit 533 Zulassungen hin. 

Continue reading “Guter Jahresauftakt für Elektroautos in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus

Oslo treibt Elektrifizierung des Fährverkehrs zügig voran

Die fünf Elektrofähren, die ab kommenden Jahres auf dem Oslofjord eingesetzt werden, wurden von Multi Maritime entworfen. Alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Metropolenregion sollen 2028 emissionsfrei sein. ©Abbildung: Multi Maritime

Oslo, 15. Januar 2020. Oslo wird seinen Fährverkehr zügig elektrifizieren. Wichtigstes Kriterium der Ausschreibung “Boat Services Indre Oslofjord 2021” der Osloer Verkehrsbehörde Ruter war der Einsatz emissionsfreier Boote im Verkehr zwischen den Inseln vor Oslo. Gewinner des Wettbewerbes um den Betrieb des Fährverkehrs zwischen Oslo vorgelagerten Inseln von 2020 bis 2034 wurde Boreal Sea, ein führender Betreiber des öffentlichen Verkehr in Norwegen. Boreals Sea wird 2021/2022 fünf neue Elektroboote in den Dienst stellen.

Continue reading “Oslo treibt Elektrifizierung des Fährverkehrs zügig voran”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus