Kategorie: E-Mobilität

Tesla treibt Neuwagenverkauf von Elektroautos in Norwegen in die Höhe

Nach einer großen Schiffsladung voller Tesla Model 3, die im letzten Monat in Norwegen eintraf, stand das begehrte Elektroauto im März wieder ganz oben auf der Liste der neu registrierten emissionsfreien Pkw. ©OFV

Oslo, 6. April 2021. Mit einer großen Schiffsladung voller Tesla Model 3 hat das Warten der Kunden auf das begehrte Elektroauto in Norwegen ein Ende. Mit der Auslieferung von 2.180 Tesla-Fahrzeugen schnellte auch der Absatz von Elektrofahrzeugen insgesamt in die Höhe. Mit 15.321 verkauften neuen Pkw insgesamt stieg der Absatz gegenüber März vergangenen Jahres Jahres um 23,1 Prozent – mehr als die Hälfte davon (56 Prozent) waren reine Elektroautos. Zählt man Elektroautos und Hybridautos zusammen, machten emissionsfreie und emissionearme Pkw 90 Prozent aller Neuwagenverkäufe aus – der höchste Stand aller Zeiten. Tesla eroberte sich Platz eins der Verkaufsstatistik der Elektroautos im März zurück.

Continue reading “Tesla treibt Neuwagenverkauf von Elektroautos in Norwegen in die Höhe”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Verkauf von neuen Elektroautos im Februar in Norwegen zurückgegangen

Nach einem erfolgreichen Endspurt beim Verkauf von Elektroautos im Dezember mit einem Anteil von 66,7 Prozent betrug der Anteil von emissionsfreien Autos am Gesamtverkauf von Neuwagen im Februar in Norwegen nur 47,5 Prozent.©Elbilforening

Oslo, 2. März 2021. Norwegens Verkauf von Elektroautos schwächelte im Februar. Hatten die emissionsfreien Fahrzeuge im Dezember 2020 noch einen Anteil am Neuwagenabsatz von 66,7 Prozent, waren es im vergangenen Monat nach Angaben des Road Traffic Information Council (OFV) nur noch 47,5 Prozent (5.074 neue Elektroautos). Im Gesamtjahr 2020 hatten Elektroautos noch 54,3 Prozent aller Neuwagenverkäufe ausgemacht. Der Anstieg der Neuwagenverkäufe insgesamt hielt in Norwegen auch im Februar mit einem Plus von 3,3 Prozent gegenüber Februar 2020 an. 

Continue reading “Verkauf von neuen Elektroautos im Februar in Norwegen zurückgegangen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

In Norwegen geht weltweit größte elektrische Fähre in Betrieb

Seit dem 1. März, 8.00 Uhr, verkehrt zwischen Moss und Horten in Norwegen die größte vollelektrische Fähre der Welt. Siemens Energy in Trondheim lieferte die Batteriesysteme.©Bastø Fosen

Moss/Horten, 1. März 2021. Am 1. März, 8.00 Uhr, ging die Bastø Electric, die weltweit größte vollelektrische Fähre, auf der Strecke zwischen Moss und Horten voll in Betrieb. Die Fähre ist die erste von drei batteriebetriebenen Fähren, die von der Reederei Bastø Fosen auf der Strecke über den Oslo-Fjord in nächster Zeit eingesetzt werden. Auf den Fähren zwischen Moss und Horten werden jährlich 3,8 Millionen Passagiere und 1,8 Millionen Fahrzeuge befördert. Mit der neuen Fähren sollen die Emissionen auf Norwegens verkehrsreichster Fährverbindung im Laufe des Jahres 2022 gegenüber 2020 um 75 Prozent gesenkt – das entspricht etwa 10.000 neuen Benzinautos.

Continue reading “In Norwegen geht weltweit größte elektrische Fähre in Betrieb”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen antwortet auf GM’s Super-Bowl-Anzeige zu Elektroautos

Die norwegische Tourismusbehörde Visit Norway hat schnell reagiert und ein Video produziert, in dem norwegische Schüler Will Ferrell die Geografie Europas erklären.©Visit Norway.

Oslo, 7. Februar 2021. Anlässlich des Super Bowl, des Finales der American-Football-Profiliga am 7. Februar, hat der amerikanische Autokonzern GM einen Werbespot zu Elektroautos veröffentlicht. Die Botschaft lautet: Norwegen, wir kommen! In dem Spot ärgert sich der Schauspieler und Fan von Elektroautos Will Ferrell darüber, dass Norwegen mehr Elektroautos pro Einwohner verkauft als die USA. Mit GM‘s neuer Ultium Batterie will er “diese Rodler zerquetschen”. Er macht sich auf den Weg nach Norwegen und strandet – in Schweden. Seine Gefährten landen in Finnland.

Die norwegische Tourismusbehörde Visit Norway hat schnell reagiert und ein Video produziert, das den Amerikanern die Geografie in Europa erklärt.

Continue reading “Norwegen antwortet auf GM’s Super-Bowl-Anzeige zu Elektroautos”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Tschechisches Start-up Nimble Energy bringt Ladestation zum E-Auto

Das tschechische Start-up Nimble liefert Strom auf Bestellung zum E-Auto. Jeder Nimbee ist auf einem speziellen Anhänger mit einem Hydraulikarm montiert. Demnächst soll der Stromlieferdienst auch in Skandinavien verfügbar sein. In Norwegen ist das Unternehmen auf der Suche nach einem Partner.©Nimble

Prag, 10. Februar 2021. Das tschechische Technologie-Start-up Nimble Energy führt einen branchenweit ersten On-Demand-Stromlieferdienst ein. Das System basiert auf einem 50-Zentimeter-kleinen-mobilen-Akku mit 40 kW Ladeleistung, der von tschechischen und schweizerischen Experten entwickelt wurde. Innerhalb einer Stunde kann ein mittelgroßes Auto mit europäischen CCS-Anschlüssen oder asiatischem CHAdeMO vollständig aufgeladen werden.

Continue reading “Tschechisches Start-up Nimble Energy bringt Ladestation zum E-Auto”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Guter Jahresstart für Elektroautos in Norwegen

In den vergangenen sechs Monaten lag der Anteil der Elektroautos am Pkw-Gesamtverkauf in Norwegen stabil bei über 50 Prozent©Jamieson Pothecary/Elbilforening

Oslo, 1. Februar 2021. Elektroautos hatten in Norwegen einen guten Start in das neue Jahr. Mehr als die Hälfte (53 Prozent) aller neu zugelassenen Personenkraftwagen entfielen im Januar auf Elektroautos. Das sind 8,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Wiederaufladbare Hybride legten gegenüber Januar 2020 um 7,6 Prozent zu und erreichten einen Anteil an den Neuregistrierungen von 27,7 Prozent, teilt die Informationsbehörde für den Straßenverkehr OFV mit. Den höchsten Anteil an neuen Elektroautos hatte Hordaland mit 65,8 Prozent vor Oslo mit 60,7 Prozent.

Continue reading “Guter Jahresstart für Elektroautos in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Anteil der Elektroautos an Pkw-Neuzulassungen in Norwegen stieg 2020 auf 54,3 Prozent

Audi e-tron war im vergangenen Jahr das meistverkaufte Neuwagen (Foto: Norwegian Electric Car Association).
Der Audi e-tron war im vergangenen Jahr der meistverkaufte Neuwagen in Norwegen vor dem Volkswagen Golf.©Norwegian Electric Car Association.

Oslo, 5. Januar 2020. Nie zuvor war der Anteil von Elektroautos an den Pkw-Neuzulassungen in Norwegen so hoch wie im Dezember 2020. Nach Angaben des Road Traffic Information Council (OFV) betrug der Anteil der Elektroautos an den 20.574 im Dezember neu registrierten Pkw 67 Prozent. Die Neuregistrierung von Pkw insgesamt lag um 82,8 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Im Gesamtjahr 2020 wurden 141.412 Neuwagen zugelassen, 0,7 Prozent weniger als 2019. Davon waren 76.804 emissionsfreie Autos, 27,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anteil der Elektroautos an den Neuzulassungen lag 2020 damit bei 54,3 Prozent, im Vergleich zu 42,2 Prozent im Jahr 2019.

Continue reading “Anteil der Elektroautos an Pkw-Neuzulassungen in Norwegen stieg 2020 auf 54,3 Prozent”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

ABB installiert 1.000. Schnellladestation in Bergen

ABB hat in Bergen seine 1.000. Ladestation für Elektroautos installiert. Das Terra HP Blitzladegerät von ABB kann in acht Minuten eine Reichweite von 200 km erreichen.©ABB

Bergen, 2. Dezember 2020. ABB hat in Norwegen an einer der größten Ladestationen des Landes, Danmarks Plass in Bergen, das 1.000 Schnellladegerät installiert. Insgesamt gibt es in Norwegen nach Angaben der Datenbank Nobil am 2. Dezember 2.933 Ladestationen mit 18.075 Ladesäulen, davon 16.686 öffentliche. Der Ausbau der Infrastruktur für Elektrofahrzeuge ist die Voraussetzung, um das von der Regierung vorgegebene Ziel zu erreichen, ab 2025 nur noch emissionsfreie Pkw zuzulassen.

Continue reading “ABB installiert 1.000. Schnellladestation in Bergen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Elektroautos in Norwegen im November mit einem Anteil von 56,1 Prozent aller Neuzulassungen

Der Volkswagen ID.3 stand im November an der Spitze der neu zugelassenen Pkw in Norwegen.©Volkswagen Norge

Oslo, 1. Dezember 2020. Im November wurden 12.533 neue Personenkraftwagen zugelassen, 2.502 mehr (+ 24,9%) als im November 2019. Im Zeitraum von Januar bis Dezember gingen die Neuzulassungen aber um 7,1 Prozent zurück. Bei den Personenkraftwagen erreichten emissionsfreie Autos im November einen Marktanteil von 56,1 Prozent. 7.035 im November neu zugelassene Elektroautos sind 90,3 Prozent mehr als im November des Vorjahres. Berechnet auf das bisherige Jahr stieg die Zahl der Neuzulassungen von Elektroautos auf 63.071, 10,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, so die Informationsbehörde für den Straßenverkehr, OFV.

Continue reading “Elektroautos in Norwegen im November mit einem Anteil von 56,1 Prozent aller Neuzulassungen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

KfW gewährt Zuschüsse für Ladestationen aus Norwegen

Ladestationen der norwegischen Unternehmen Easee und Zaptec stehen im neuen Förderprogramm der KfW für Elektroautos auf der Liste der förderfähigen Stationen.©Innovation Norway

Hamburg/Oslo, 20. November 2020. In Deutschland wird die Anschaffung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge im privaten Bereich von der Bundesregierung mit 900 Euro pro Ladepunkt gefördert. Die Anträge zur Förderung können ab dem 24. November über die KfW eingereicht werden. Auch norwegische Produkte der Firma Easee und Zaptec stehen auf der Liste der förderfähigen Ladestationen in Deutschland.

Continue reading “KfW gewährt Zuschüsse für Ladestationen aus Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Kauf von Elektroautos in Norwegen weiter von der Mehrwertsteuer befreit

Trotz Rekordverkäufen von Elektroautos verliert die Regierung an Boden in Bezug auf das Ziel, dass 2025 nur noch emissionsfreie Autos neu zugelassen werden sollen.©NAF

Oslo, 12. November 2020. Norwegen will den Kauf und das Leasing von Elektroautos weiter begünstigen. Das Finanzministerium hat der EFTA Surveillance Authority ESA, Brüssel, jetzt eine förmliche Mitteilung über die Verlängerung der Mehrwertsteuerbefreiung für Elektroautos für weitere zwei Jahre übermittelt. Mit Zustimmung der ESA kann die Befreiung bis 2022 verlängert werden.

Continue reading “Kauf von Elektroautos in Norwegen weiter von der Mehrwertsteuer befreit”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Elektroautos in Norwegen: Anteil steigt im Oktober auf 60,8 Prozent der Neuzulassungen

Das völlig neue Elektroauto-Modell aus China, der MG ZS EV, belegte in der Oktober-Pkw-Zulassungsstatistik Norwegens den dritten Platz und wurde nur von Volkswagen ID.3 und Toyota RAV4 geschlagen.©OFV

Oslo, 2. November 2020. Acht der zehn meistverkauften Pkw-Modelle in Norwegen waren im Oktober Elektroautos. Bei den anderen beiden Modellen unter den Top 10 der Neuzulassungen handelt es sich um Hybrid-Fahrzeuge. Der vollelektrische VW ID.3 war Norwegens meistverkauftes Auto im Oktober 2020 mit einem Marktanteil von 19,1 Prozent. Darüber hinaus stießen völlig neue Automarken und -modelle auf großes Kaufinteresse, teilt der Road Traffic Information Council mit. Elektroautos hatten im Oktober einen Marktanteil an den Neuzulassungen von 60,8 Prozent. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es nur 35,7 Prozent.

Continue reading “Elektroautos in Norwegen: Anteil steigt im Oktober auf 60,8 Prozent der Neuzulassungen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Europas erster Elektro-Kipper “Erna” in Norwegen im Einsatz

Das norwegische Transportunternehmen Tom Wilhelmsen AS hat in Ytre Enebakk Europas erste drei elektrische Muldenkipper in Betrieb genommen. Ministerpräsidentin Erna Solberg taufte einen Lkw auf den Namen “Erna”.©Tom Wilhelmsen AS

Ytre Enebakk, 29. Oktober 2020. Das norwegische Transportunternehmen Tom Wilhelmsen AS hat in der Gemeinde Ytre Enebakk in Viken die ersten drei elektrischen Muldenkipper in Europa in Betrieb genommen. Premierministerin Erna Solberg taufte einen Truck auf den Namen “Erna” und setzte sich nach ihrer Rede für eine Testfahrt an das Steuer des Trucks. Volvo hat das Chassis entwickelt und Maur Bilpåbygg hat Lösungen für die Karosserie und den Einbau von Kippboxen gefunden. Volvo Trucks hat im Oktober mit dem Test vollelektrischer Lkw für die Bauindustrie begonnen.

Continue reading “Europas erster Elektro-Kipper “Erna” in Norwegen im Einsatz”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Rekordverkäufe von Elektroautos in Norwegen im September

Der Volkswagen ID.3 war im September das meist verkauft Elektroauto in Norwegen.©Volkswagen

Oslo, 1. Oktober 2020. Der September war ein Rekordmonat für den Verkauf neuer Elektroautos in Norwegen. 61,5 Prozent der neu zugelassenen Personenkraftwagen waren vollelektrisch. Gemeinsam mit Plug-in-Hybride hatten wiederaufladbare Autos im September einen Marktanteil bei den Neuzulassungen von mehr als 80 Prozent. Der Volkswagen ID.3, der seit September ausgeliefert wird, führte die Zulassungsstatistik für Personenkraftwagen an.

Continue reading “Rekordverkäufe von Elektroautos in Norwegen im September”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Deutscher Außenhandel mit Elektrofahrzeugen legt zu: Ein Viertel der Exporte geht nach Norwegen

Ein Prototyp des ID.4-Modells von Volkswagen, der Ende September seine Weltpremiere feiert, wurde vorab schon an den norwegischen VW-Importeur Harald A. Møller AS übergeben. Am 28. August erreichten die ersten 700 Fahrzeuge des ID.3 von Volkswagen den Hafen in Bekkelagskaia in Oslo. Elektroautos von Volkswagen gehören in Norwegen zu den meist verkauften Modellen.©Elbilforening

Wiesbaden, 18. September 2020 (ots). Die deutschen Exporte von Elektrofahrzeugen nehmen zu. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg im Jahr 2019 die Menge der gehandelten Elektrofahrzeuge gegenüber dem Vorjahr deutlich an. So wurden im vergangenen Jahr 99.000 neue Elektrofahrzeuge exportiert, ein Plus von 72 Prozent gegenüber 2018. Ein Viertel der exportierten emissionsfreien Autos ging nach Norwegen.

Continue reading “Deutscher Außenhandel mit Elektrofahrzeugen legt zu: Ein Viertel der Exporte geht nach Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung