Schlagwort: Hurtigruten

Zweite Bybane-Linie in Bergen in Betrieb

Die Bybane (Straßenbahn) Bergen verzeichnet einen in Norwegen im öffentlichen Nahverkehr beispiellosen Erfolg. Nach zwei eröffneten Linien stockt jedoch der Weiterbau infolge des anhaltenden Widerstandes gegen die dritte Strecke nach Åsane entlang des Weltkulturerbes Bryggen.©Bybanen Bergen

Bergen, 18. November 2022. Am 18. November hat Norwegens Verkehrsmminister Jon-Ivar Nygård in Bergen, der zweitgrößten Stadt von Norwegen, die zweite Strecke der als Bybane bezeichneten Straßenbahn eröffnet. Die neue Linie 2 führt von der Haltestelle Byparken im Zentrum über das Krankenhaus Haukeland sykehus nach Fyllingsdalen, einem bisher schwach erschlossenen Stadtgebiet. Während der Fahrzeit von 16 Minuten auf größtenteils eigener Trasse werden neun Haltestellen bedient. Die zehn Kilometer lange Linie führt zur Hälfte der Strecke durch Tunnel und erlaubt eine Geschwindigkeit bis 70 km/h. Entlang der gesamten Strecke verläuft ein durchgehender Radweg inklusive dem Fyllingsdal-Tunnel, der mit drei Kilometern auch zum längsten Fußgänger- und Fahrradtunnel der Welt geworden ist. Die Bauzeit betrug vier Jahre, die Kosten zählen zehn Milliarden NOK. Insgesamt wird auf der neuen Linie 2 mit täglich 34.000 bis 40.000 Fahrgästen gerechnet.

Continue reading „Zweite Bybane-Linie in Bergen in Betrieb“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten Norwegen: Mehr als 60 neue Ausflüge für Spitzbergen-Linie und Nordkap-Linie

Kajakfahrten auf den Lofoten gehören zu den Highlights, die Hurtigruten als Ausflug auf den neuen Linien im kommenden Jahr anbietet.©Hurtigruten

Oslo, 27. Oktober 2022. Zum 130-jährigen Bestehen der traditionellen Postschiffroute bietet Hurtigruten Norwegen im Jubiläumsjahr 2023 zwei besondere neue Reisen an: die Spitzbergen-Linie und die Nordkap-Linie. Als Erweiterung der traditionellen Postschiffreise, die 34 Gemeinden entlang der norwegischen Küste miteinander verbindet, bieten die beiden neuen Routen halb- und ganztägige Hafenaufenthalte – ein Novum in der fast 130-jährigen Geschichte des Unternehmens. Die 63 optionalen Ausflüge können ab sofort online gebucht werden.

Continue reading „Hurtigruten Norwegen: Mehr als 60 neue Ausflüge für Spitzbergen-Linie und Nordkap-Linie“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Drohungen gegen Shell-Gasanlage Ormen Lange in Norwegen – Situation schnell geklärt

Gasverarbeitungsanlage Nyhamna: Hier wird das Gas aus dem Feld Ormen Lange verarbeitet und weiter nach Großbritannien geleitet.©Norske Shell

Bygnes, 13. Oktober 2022. Die norwegische Polizei hat am 13. Oktober, um 8.41 Uhr, eine Drohung gegen die Gasanlage Nyhamna / Ormen Lange erhalten. Sie unterrichtete daraufhin den Gasnetzoperator Gassco und den Betreiber des Gasfeldes Norske Shell AS über „ungeklärte“ Probleme an der Gasanlage. Die Nationalgarde sicherte nach Informationen von Gassco die Anlage. Der Notfallstatus wurde von Gassco eingeleitet und die Einrichtung wurde evakuiert. Um 11.00 Uhr teilte die Polizei mit, dass der Sachverhalt geklärt sei. Der Täter wurde festgenommen. Es gebe keine Beweise dafür, dass die Bedrohung real war, und die Situation habe sich normalisiert. Der Täter sei der Polizei wegen ähnlicher Anrufe bekannt und der Fall werde weiter untersucht, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Gastransport lief die ganze Zeit normal und war von diesem Vorfall nicht betroffen.

Continue reading „Drohungen gegen Shell-Gasanlage Ormen Lange in Norwegen – Situation schnell geklärt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten Norwegen stellt erstes Hybridschiff „MS Richard With“ vor

Der Umbau der MS Richard With ist Teil eines 100 Millionen Euro schweren grünen Modernisierungspakets von Hurtigruten©Hurtigruten

Hamburg/Oslo, 22. September 2022. Hurtigruten Norwegen stellt mit der umgerüsteten MS Richard With sein erstes Hybridschiff vor. Der Umbau, der bei insgesamt sieben Schiffen der Flotte bis zum Ende des Sommers 2023 erfolgen soll, ist Teil eines 100 Millionen Euro schweren grünen Modernisierungspakets von Hurtigruten, teilt das Unternehmen mit. Die CO2-Emissionen der gesamten Flotte würden damit um 25 Prozent und die NOx-Emissionen sogar um 80 Prozent reduziert.

Continue reading „Hurtigruten Norwegen stellt erstes Hybridschiff „MS Richard With“ vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Zweites Havila-Schiff für die Postschiff-Route in Bergen angekommen

Bergen, 5. Mai 2022. Das zweite Schiff der Reedere Havila Voyages, die Havila Castor, hat am frühen Morgen des 5. Mai nach einer langen Reise von der Tersan-Werft in der Türkei früher als erwartet in Bergen festgemacht. Nach Angaben des Unternehmens ist es das umweltfreundlichste Passagierschiff der Welt. Es wird die klassische Küstenroute zwischen Bergen und Kirkenes befahren. 

Continue reading „Zweites Havila-Schiff für die Postschiff-Route in Bergen angekommen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten und SINTEF entwickeln emissionsfreie Schiffe für die Postschiffroute

Die MS Nordnorge im Hjorundfjord-Norway©Fabrice Milochau/ Hurtigruten Norway

Hamburg/Oslo, 31. März 2022. Die norwegische Reederei Hurtigruten Group will in Kooperation mit der norwegischen Forschungsorganisation SINTEF emissionsfreie Schiffe für die norwegische Küste entwickeln. Das erste emissionsfreie Schiff soll im Jahr 2030 auf der klassischen Postschiffroute von Hurtigruten Norwegian Coastal Express in Betrieb genommen werden. Welche Technologie dabei Anwendung findet, Wasserstoff, Ammoniak oder andere Lösungen, bleibt noch offen.

Continue reading „Hurtigruten und SINTEF entwickeln emissionsfreie Schiffe für die Postschiffroute“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten ab Juli mit sieben Postschiffen im Einsatz

Die MS Nordlys startet am 04. Juli ab Bergen, die MS Nordnorge folgt am 10. Juli.©Competition/Hurtigruten

Hamburg, 31. Mai 2021. Ab Juli sind alle sieben Schiffe von Hurtigruten wieder im Linienverkehr auf der klassischen Postschiffroute zwischen Bergen und Kirkenes im Einsatz. Seit Januar 2021 befuhren bereits fünf Schiffe der Flotte die Strecke. Am 4. Juli startet zusätzlich die MS Nordlys ab Bergen, am 10. Juli sticht die MS Nordnorge wieder in See. Gegenwärtig können nur Norweger oder Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Norwegen mit den Hurtigruten unterwegs sein. Für ausländische Touristen gelten noch immer strikte Einreisbeschränkungen nach Norwegen.

Continue reading „Hurtigruten ab Juli mit sieben Postschiffen im Einsatz“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten-Schiffe werden auf emissionsarmen Betrieb umgerüstet

Drei der sieben Postschiffe von Hurtigruten werden auf Hybridantrieb umgestellt. Die Umrüstung, zu der der Einbau großer Batteriepakete gehört, übernimmt Kongsberg Maritime in Zusammenarbeit mit der Myklebust-Werft. Im Bild: Die MS Nordlys.©Hurtigruten

Oslo/Hamburg, 11. Mai 2021. Alle sieben Postschiffe der Reederei Hurtigruten, die zwischen Bergen und Kirkenes entlang der norwegischen Küste verkehren, sollen bis 2023 auf emissionsarmen Betrieb umgerüstet werden. Das Unternehmen will die CO2-Emissionen damit um mindestens 25 Prozent und die NOx-Emissionen um 80 Prozent reduzieren. Wie Hurtigruten mitteilt, werden der Antrieb über Batterien, der Einsatz von Biokraftstoff und der Anschluss an Landstrom für jedes einzelne Schiff passend zu den technischen Möglichkeiten miteinander kombiniert. Alle Postschiffe können bereits jetzt Landstrom beziehen und sind damit während der Liegezeiten in den Häfen komplett emissionsfrei. 

Continue reading „Hurtigruten-Schiffe werden auf emissionsarmen Betrieb umgerüstet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten-Nostalgieschiff MS Lofoten wird zum Schulschiff

Das Hurtigruten-Schiff MS Lofoten zur Jungfernfahrt. Das Schiff wurde 1964 in den Dienst gestellt. Jetzt verlässt es die Hurtigruten-Flotte und dient ab August 2021 als Schulschiff. Abschiedsfahrten will Hurtigruten im Frühjahr in Abhängigkeit von der Corona-Situation anbieten.©Hurtigruten

Oslo/Hamburg, 3. Dezember 2020. Nach fast sechs Jahrzehnten im Dienst der traditionellen Postschiffroute entlang der norwegischen Küste wird MS Lofoten die Hurtigruten-Flotte verlassen. Künftig wird auf dem in den 1960er Jahren gebauten Schiff die nächste Generation norwegischer Seeleute ausgebildet.

Continue reading „Hurtigruten-Nostalgieschiff MS Lofoten wird zum Schulschiff“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten erhält Deutschen Fairness-Preis 2020

©Deutscher Fairness-Preis 2020

Hamburg, 21. Oktober 2020. Das Deutsche Institut für Service-Qualität und der Nachrichtensender ntv haben den Deutschen Fairness-Preis in diesem Jahr in der Kategorie Kreuzfahrtveranstalter (Hochseekreuzfahrten) an die Reederei Hurtigruten in Norwegen vergeben. Für die Auswahl wurden mehr als 55.000 Teilnehmer befragt. Die Studienteilnehmer bewerteten die drei Teilkategorien „Preis-Leistungs-Verhältnis“, „Zuverlässigkeit“ und „Transparenz“.

Continue reading „Hurtigruten erhält Deutschen Fairness-Preis 2020“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten gründet eigene Organisation für Expeditionskreuzfahrten

Wegen der steigenden Nachfrage nach Expeditionskreuzfahrten hat die Reederei Hurtigruten das Unternehmen in zwei Einheiten unterteilt: Hurtigruten Expeditions und Hurtigruten Norwegen.©Hurtigruten

Hamburg/Oslo, 15. Oktober 2020. Hurtigruten will sein wachsendes Kreuzfahrtgeschäft durch die Gründung einer separaten Einheit für Expeditionskreuzfahrten neu definieren. Wie das Unternehmen mitteilt, gebe es eine starke Nachfrage nach Kreuzfahrten für die Jahre 2021 und 2022. In Vorbereitung auf die weitere Expansion nach Covid-19 kündigt das Unternehmen die Umstrukturierung der Kreuzfahrtaktivitäten in zwei verschiedene Einheiten an: Hurtigruten Expeditions und Hurtigruten Norwegen.

Continue reading „Hurtigruten gründet eigene Organisation für Expeditionskreuzfahrten“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Zwei neue Schiffe für norwegische Küstenroute in der Türkei vom Stapel gelaufen

Die ersten beiden Schiffe der Reederei Havila Voyage, die ab dem kommenden Jahr die norwegische Küste zwischen Bergen und Kirkenes befahren werden, sind jetzt in der Tersan-Werft in der Türkei vom Stapel gelaufen.©Havila

Yalova, 14. September 2020. Die beiden Schiffe der norwegischen Reederei Havila Voyage, Castor und Capella, sind am 14. September in der Tersan-Werft in der Türkei in Anwesenheit von Arild Myrvoll, CEO von Havila Voyages, vom Stapel gelaufen. Die Schiffe sind die ersten von insgesamt vier Havila-Schiffen, die die traditionelle Küstenroute zwischen Bergen und Kirkenes neben sieben Schiffen der Reederei Hurtigruten befahren sollen. Ursprünglich sollten Castor und Capella bereits ab Januar 2021 einsatzbereit sein. Wie die Reederei mitteilt, werde die Auslieferung der Schiffe wegen der Corona-Krise aber erst im ersten Quartal 2021 erfolgen.

Continue reading „Zwei neue Schiffe für norwegische Küstenroute in der Türkei vom Stapel gelaufen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Norwegens Regierung verschärft Kreuzfahrtverkehr – Fähren nicht betroffen

Oslo, 3. August 2020. Die Regierung verschärft vorübergehend den Kreuzfahrtverkehr, um eine Ausbreitung von Corona in Norwegen zu verhindern. In nächster Zeit dürfen Schiffe mit mehr als einhundert Personen an Bord nicht in norwegischen Häfen landen. In 14 Tagen soll die Situation neu bewertet werden. Die Verschärfung gilt nur für den Kreuzfahrtverkehr, nicht für Schiffe auf Strecken (Fähren) zwischen Norwegen und dem Kontinent sowie entlang der norwegischen Küste.

Continue reading „Norwegens Regierung verschärft Kreuzfahrtverkehr – Fähren nicht betroffen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Corona-Ausbruch auf Hurtigruten-Expeditionsschiff

Auf dem Hurtigruten-Expeditionsschiff MS Roald Amundsen wurden auf zwei Reisen um Spitzbergen mit Ein- und Ausstieg in Tromsø Corona-Fälle gemeldet.©Hurtigruten

Oslo, 2. August 2020. In Norwegen haben sich 36 Besatzungsmitglieder und drei Passagiere auf dem Hurtigruten-Expeditionsschiff MS Roald Amundsen während zwei Reisen um Spitzbergen mit dem Corona-Virus infiziert. Getestet wurden die Besatzungsmitglieder allerdings erst nach dem Ausstieg der Passagiere in Tromsø. Das hat das norwegische Gesundheitsamt FHI bestätigt. Die norwegischen Gemeinden wurden nun gebeten, sich einen Überblick über die Situation der Heimkehrer zu verschaffen. Die betreffenden Passagiere sind bisher in 69 Gemeinden registriert. Alle Passagiere müssen getestet und für zehn Tage unter Quarantäne gestellt werden.

Continue reading „Corona-Ausbruch auf Hurtigruten-Expeditionsschiff“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Hurtigruten erwartet zum 15. Juli Aufhebung der Reisebeschränkungen für deutsche Touristen nach Norwegen

Bis Ende September sollen wieder elf Schiffe der Reederei Hurtigruten die Postroute entlang der norwegischen Küste befahren – ab 15. Juli auch wieder mit deutschen Touristen.©Hurtigruten

Hamburg, 7. Juli 2020. Die Reederei Hurtigruten erwartet, dass die Corona-Reisebeschränkungen, die gegenwärtig in Norwegen noch für deutsche Touristen gelten, zum 15. Juli aufgehoben werden. „Wir rechnen mit der Aufhebung der norwegischen Reisebeschränkungen zum 15. Juli, sodass dann auch deutsche Reisende an Bord der Postschiffe die norwegische Küste erkunden können“, sagt Heiko Jensen, Hurtigruten VP Sales Europe. Norwegens Regierung hatte am 25. Juni angekündigt, dass ab 15. Juli weitere Ausnahmen der allgemeinen Reisebeschränkungen für Länder mit einem zufriedenstellenden Infektionsgrad im EWR-/Schengen-Raum gelten. Am 10. Juli will die Regierung darüber informieren, aus welchen Länder Touristen wieder ohne Quarantänezeit nach Norwegen einreisen dürfen.

Continue reading „Hurtigruten erwartet zum 15. Juli Aufhebung der Reisebeschränkungen für deutsche Touristen nach Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart