Schlagwort: Postschiffe

Oslo Economics erstellt Studie zum Transportbedarf der Postschiff-Route nach 2030

Elf Schiffe sind auf der Postschiffroute im Einsatz. ©Hurtigruten.com

Oslo, 21. Mai 2024. Um den Transport von Gütern und Passagieren auf der Postschiffroute von Bergen nach Kirkenes mit täglichen Anläufen in 34 Häfen aufrecht zu erhalten, kauft der norwegische Staat Seetransportdienste von den Betreibern Hurtigruten Coastal AS und Havila Kystruten AS. Die heutigen Vereinbarungen gelten für den Zeitraum 2021-2030 mit der Option auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr. Die Vertragssumme beträgt insgesamt 788 Millionen NOK pro Jahr. Die Regierung will nun untersuchen, wie der Küstenroutendienst nach 2030 aussehen wird, welche Transportbedürfnisse das Küstenroutengeschäft abdecken wird, welche Auswirkungen es auf die Umwelt hat und ob eine weitere Verschärfung der Umweltauflagen möglich ist. Das Verkehrsministerium hat daher eine Verkehrs- und Umweltstudie zum Küstenstreckendienst in Auftrag gegeben und lädt Interessenten zu Konsultationen ein. Oslo Economics wird die Studie für das Ministerium erstellen.

Continue reading „Oslo Economics erstellt Studie zum Transportbedarf der Postschiff-Route nach 2030“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Hurtigruten Norwegen stellt erstes emissionsfreies Postschiff vor

Das erste Null-Emissionsschiff von Hurtigruten soll unter anderem mit einfahrbaren Segeln mit Solarpanelen ausgestattet sein.©Vard Design

Hamburg/Oslo, 7. Juni 2023. Die Reederei Hurtigruten, Betreiber von sieben Schiffen auf der traditionsreichen Postschiffroute, hat das erste emissionsfreie Postschiff vorgestellt, das ab dem Jahr 2030 die 34 Häfen zwischen Bergen und Kirkenes verbinden soll. Entsprechend der Sea Zero-Initiative will das Unternehmen die gesamte Flotte im Laufe der Zeit auf Nullemissionen umstellen.

Continue reading „Hurtigruten Norwegen stellt erstes emissionsfreies Postschiff vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Schiffsneubau von Havila Kystruten für Postschiffroute verzögert sich

Während zwei bestellte Schiffe der Havila Kystruten AS auf der  spanischen Werft Hijos de J. Barreras auf Eis liegen, geht es mit zwei Schiffen auf der  türkischen Tersan Shipyard planmäßig voran. Im Bild: Stahlschneiden vor einem Jahr mit Projektleiter  Øyvind Sævik.©Tersan Shipyard

Fosnavåg, 5. Dezember 2019. Auf der Website der Reederei Havila Kystruten ist die Welt noch in Ordnung. Ab Januar 2021, so kündigt das Unternehmen der Havila-Gruppe an, werden vier nagelneue Schiffe auf der Strecke zwischen Bergen und Kirkenes verkehren – als Konkurrenz zu den Postschiffen der Hurtigruten AS. Tatsächlich aber werden zwei der vier Neubauten, die Havila im vergangenen Jahr in Auftrag gegeben hat, nicht zum Termin fertig werden. Denn die spanische Werft Hijos de J. Barreras, die zwei der Schiffe bauen sollte, hat den Auftrag wegen finanzieller Probleme gekündigt. Inzwischen haben The Ritz-Carlton über die Cruise Yacht Upper Holdco Limited, ALBACORA, S.A., and PMI Holdings, B.V. eine Vereinbarung getroffen, um eine Insolvenz abzuwenden.

Continue reading „Schiffsneubau von Havila Kystruten für Postschiffroute verzögert sich“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen