Kategorie: Tourismus

Visit Norway präsentiert neue Tourismus-Highlights in Norwegen

Das neue Munch-Museum in der Innenstadt von Oslo wird noch in diesem Jahr eröffnet. Direkt neben dem Museum lädt ein familienfreundlicher Strand namens Operastranda mit einem Schwimmdock, einer Tauchplattform und Grünflächen zum Entspannen ein.©Visit Norway

Oslo, 12. Januar 2020. In den kommenden zwei Jahren werden in Norwegen zahlreiche Tourismus-Highlights eröffnet. Visit Norway hat neun Attraktionen auf seiner Website aufgelistet: 

1. das neue Munch Museum in Oslo, Eröffnung 2021
2. das Wal-Museum in Vesterålen, Eröffnung 2023
3. zwei neue norwegische Landschaftsrouten
4. das Harestua Planetarium außerhalb Oslos, Eröffnung 2021/2022
5. das Kunstsilo Nordic Art Museum in Kristiansand, Eröffnung 2022
6. das neue National Museum in Oslo, Eröffnung 2022
7. Eröffnung des Besucherzentrums des Pflanzensamenlagers Arc auf Spitzbergen, Eröffnung 2022
8. Inbetriebnahme der Havila Voyages, des neuen, umweltfreundlichen Schiffes auf der Route zwischen Bergen und Kirkenes, Start 2021
9. Inbetriebnahme der automatisch fahrenden Fähre Zeabuz in Trondheim, Start 2021

Finden Sie hier die Beschreibung der Projekte.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Color Line kündigt weitere Entlassungen an

Auch die Color Magic wird wegen der strengen Maßnahmen zur Infektionskontrolle bis auf weiteres nicht mehr zwischen Oslo und Kiel verkehren. Weitere 500 Mitarbeiter der Reederei Color Line müssen entlassen werden.©BPN

Oslo, 4. Januar 2020. Die neuen Maßnahmen zur Infektionskontrolle der norwegischen Regierung vom 4. Januar 2020 haben die Reederei Color Line dazu gezwungen, die Überfahrten der MS Color Magic zwischen Oslo und Kiel bis auf weiteres einzustellen. MS Color Fantasy wurde bereits zuvor auf dieser Route außer Betrieb genommen. Der wichtige Güterverkehr von und nach Norwegen wird mit dem Frachtschiff MS Color Carrier zwischen Oslo und Kiel und SuperSpeed ​​1 und 2 zwischen Kristiansand, Larvik und Hirtshals abgewickelt.

Continue reading “Color Line kündigt weitere Entlassungen an”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Acht Liegewagen der Deutschen Bahn ab Sommer 2021 auf der Bergenbahn in Norwegen unterwegs

In der Werkstatt in Oslo Lodalen sind aus Deutschland die ersten kombinierten Liegewagen und Gepäckwagen eingetroffen. Nach der Sanierung erhalten die Fahrzeuge das Erscheinungsbild von Vy und sollen auf der Bergenbahn ein jugendliches Publikum ansprechen.©Knut Andvord, 21. Dezember 2020).

Oslo, 28. Dezember 2020. Die norwegische Vy (ehemals NSB) hat für den Einsatz auf der Bergenbahn acht ehemalige Liegewagen der Deutschen Bundesbahn und späteren City Night Line beschafft. Auf dem übrigen Netz in Norwegen verkehren zwar Schlafwagen, jedoch keine Liegewagen mit geringerem Komfort. Der Preis für die Liegebetten in den Sechserabteilen wird deutlich günstiger sein als in den Schlafwagen. Damit will Vy vor allem ein jugendliches Publikum ansprechen.

Continue reading “Acht Liegewagen der Deutschen Bahn ab Sommer 2021 auf der Bergenbahn in Norwegen unterwegs”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Billig-Airline Wizz Air klagt wegen Boykottaufrufen gegen Kommunen und Statnett in Norwegen

Die Haltung des CEO József Váradi von Wizz Air zu Gewerkschaften im eigenen Unternehmen hat in Norwegen zu heftigen Debatten geführt. Gemeinden und Unternehmen riefen zum Boykott. Jetzt klagt Wizz Air.©Wizz Air

Oslo, 28. Dezember 2020. Die Billigairline Wizz Air hat Klagen gegen die norwegischen Kommunen und Regionen Agder, Møre og Romsdal, Bergen, Viken, Stord, Oslo sowie gegen das staatliche Unternehmen Statnett eingereicht. Grund ist der Aufruf gewählter lokaler und regionaler Körperschaften sowie des staatlichen Unternehmens Statnett zum Boykott der Fluggesellschaft in Norwegen, ohne die Rechtmäßigkeit des Boykotts zu begründen, teilt Wizz Air mit. Die Fluggesellschaft sei ebenfalls nicht kontaktiert worden, bevor der Aufruf erging, nicht mit dem Unternehmen zu fliegen. 

Continue reading “Billig-Airline Wizz Air klagt wegen Boykottaufrufen gegen Kommunen und Statnett in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegian Air Shuttle erhält Gläubigerschutz in Irland

Nachdem die norwegische Fluglinie in Irland Insolvenzschutz erhalten hat, soll nun ein Wiederaufbauprozess nach norwegischem Recht eingeleitet werden.©Norwegian

Oslo, 8. Dezember 2020. Fünf irische Tochtergesellschaft der norwegischen Fluglinie Norwegian sowie die norwegische Muttergesellschaft Norwegian Air Shuttle ASA haben in Irland Insolvenzschutz erhalten. Das hat ein irisches Gericht in Dublin entschieden. Diese Maßnahme soll dem angeschlagenen Unternehmen einige Monate Zeit zur Umstrukturierung geben. In Norwegen will das Unternehmen einen Wiederaufbauprozess nach norwegischem Recht einleiten. Dieser Prozess werde mit dem irischen Prüfungsprozess koexistieren, teilt Norwegian mit. 

Continue reading “Norwegian Air Shuttle erhält Gläubigerschutz in Irland”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Hurtigruten-Nostalgieschiff MS Lofoten wird zum Schulschiff

Das Hurtigruten-Schiff MS Lofoten zur Jungfernfahrt. Das Schiff wurde 1964 in den Dienst gestellt. Jetzt verlässt es die Hurtigruten-Flotte und dient ab August 2021 als Schulschiff. Abschiedsfahrten will Hurtigruten im Frühjahr in Abhängigkeit von der Corona-Situation anbieten.©Hurtigruten

Oslo/Hamburg, 3. Dezember 2020. Nach fast sechs Jahrzehnten im Dienst der traditionellen Postschiffroute entlang der norwegischen Küste wird MS Lofoten die Hurtigruten-Flotte verlassen. Künftig wird auf dem in den 1960er Jahren gebauten Schiff die nächste Generation norwegischer Seeleute ausgebildet.

Continue reading “Hurtigruten-Nostalgieschiff MS Lofoten wird zum Schulschiff”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegen fordert Kompetenznachweis für Fahrer von schnellen Freizeitbooten

Ab 2022 brauchen Fahrer von Freizeitbooten mit einer Geschwindigkeit von mehr als 50 Knoten in Norwegen einen Art Führerschein.©BPN

Oslo, 18. November 2020. Norwegens Regierung fordert einen Kompetenznachweis für Fahrer von Freizeitbooten, die Geschwindigkeiten von mehr als 50 Knoten erreichen können. Die Ausbildung soll sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil enthalten. Entsprechende neue Vorschriften sollen im Jahr 2022 in Kraft treten.  

Continue reading “Norwegen fordert Kompetenznachweis für Fahrer von schnellen Freizeitbooten”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Norwegens Regierung schlägt Schwerölverbot für Spitzbergen vor

Um die Umwelt zu schützen, sollen Kreuzfahrt- und Frachtschiffe, die Schweröl verwenden, künftig nicht mehr nach Spitzbergen fahren.©Renato Granieri, Visit Norway

Oslo, 6. November 2020. In der Umgebung von Spitzbergen sollen künftig keine Schiffe mehr fahren, die Schweröl verwenden. Ein entsprechendes Verbot hat die norwegische Regierung vorgeschlagen. Besonders Kreuzfahrtschiffe, aber auch Frachtschiffe werden davon betroffen sein. Für den Stückgutverkehr nach Longyearbyen und Barentsburg erwägt die Regierung eine Übergangsfrist von zwei Jahren. Die Notwendigkeit von Übergangsregelungen soll nach der Konsultation des Vorschlages neu bewertet werden.

Continue reading “Norwegens Regierung schlägt Schwerölverbot für Spitzbergen vor”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Preikestolen und Kjerag als National Tourist Trails Norwegens ausgewiesen

Der Wanderweg zu Norwegens berühmtestem Ausflugsziel, dem Preikestolen, wurde als Nationaler Touristenpfad ausgewiesen und erhält weitere Unterstützung für den Ausbau. Im Bild: Norwegens Umweltminister Sveinung Rotevatn besuchte im August 2020 den Kanzelfelsen©Jo Randen / KLD

Oslo, 12. November 2020. Die Wanderwege zum Preikestolen und zum Kjerag in Rogaland, Norwegens bekannteste Tourismusziele, wurden von der norwegischen Umweltbehörde als Nationale Touristenpfade ausgewiesen. Sie erhalten damit zusätzlich zur normalen Förderung von Wanderwegen von der Regierung jährlich 300.000 NOK. Voraussetzung für die Benennung als National Tourist Trail ist unter anderem eine außergewöhnliche Anzahl von Besuchern, insbesondere internationale Touristen, die die Wege nutzen. Das Ministerium für Klima und Umwelt hat 2018 beschlossen, dass bis zu 15 Wanderwege den offiziellen Titel National Tourist Trail erhalten können. Kjerag in der Gemeinde Sandnes und Preikestolen in der Gemeinde Strand sind nun nach Fosseråsa in Geiranger der zweite und dritte Weg mit diesem Gütesiegel.

Continue reading “Preikestolen und Kjerag als National Tourist Trails Norwegens ausgewiesen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Keine zusätzliche Unterstützung für Norwegian Air Shuttle vom norwegischen Staat

Norwegens Regierung hat weitere finanzielle Unterstützung für Norwegian Air Shuttle abgelehnt. Allerdings will man der norwegischen Luftfahrtbranche insgesamt weiter unter die Arme greifen.©Norwegian Air Shuttle

Oslo, 9. November 2020. Sowohl die norwegische Billig-Airline Norwegian Air Shuttle ASA als auch das Unternehmen von Erik G. Braathen erhalten vom norwegischen Staat keine weitere finanzielle Unterstützung. Beide Unternehmen hatten die Regierung um Hilfe zur Überwindung der wirtschaftlichen Probleme in der Corona-Krise in Milliardenhöhe gebeten. Wie die Regierung jetzt mitteilte, wird es keine besondere finanzielle Unterstützung geben, um den Wettbewerb in der Luftfahrtbranche nicht zu verzerren. 

Continue reading “Keine zusätzliche Unterstützung für Norwegian Air Shuttle vom norwegischen Staat”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Fischereiminister: Zu viel illegale Fischerei in Norwegen

34.000 Freizeitfischer haben sich in diesem Jahr für das Hummerfischen angemeldet. Es gelten strenge Regeln, die oft nicht beachtet werden.©Fiskeridirektoratet

Oslo, 28. Oktober 2020. Zu viele Menschen in Norwegen fischen illegal. Während der in diesem Jahr von der Norwegische Fischereidirektorat durchgeführten 966 Ausrüstungsinspektionen im Bereich Freizeitfischerei haben 407 Inspektionen zu Beschlagnahmungen geführt. In 249 Fällen wurden Warnungen ausgesprochen, teilt das Fischereiministerium mit. Die meisten Fälle hängen mit der Hummerfischerei zusammen.

Continue reading “Fischereiminister: Zu viel illegale Fischerei in Norwegen”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Wizz Air erweitert Streckenangebot in Norwegen und eröffnet zweite Basis in Trondheim

Nach der Ankündigung von Wizz Air, in Norwegen keine Tarifbindung einzugehen, haben verschiedene Organisation zum Boykott der Billigfluglinie aufgerufen. Auch Premierministerin Erna Solberg schloss sich an. Die Crux bei der Sache: Norwegens Staatsfonds ist mit 1,36 Prozent an der Airline beteiligt.©Wizz Air

Trondheim, 22. Oktober 2020: Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air, die in der vergangenen Woche ihren Einstieg in den norwegischen Inlandsmarkt bekanntgegeben hat, sagt seinen Mitbewerbern in Norwegen Norwegian Airline, Widerøe und SAS den Kampf an. Wie das Unternehmen mitteilt, verdoppelt WIZZ jetzt die Kapazität im norwegischen Inlandsnetz mit zwei zusätzlichen Airbus A321neo-Flugzeugen und startet ab dem 17. Dezember 2020 auf sieben weiteren neuen Inlandsstrecken. Außerdem errichtet das Unternehme eine zweite Basis in Trondheim. 

Continue reading “Wizz Air erweitert Streckenangebot in Norwegen und eröffnet zweite Basis in Trondheim”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Hurtigruten erhält Deutschen Fairness-Preis 2020

©Deutscher Fairness-Preis 2020

Hamburg, 21. Oktober 2020. Das Deutsche Institut für Service-Qualität und der Nachrichtensender ntv haben den Deutschen Fairness-Preis in diesem Jahr in der Kategorie Kreuzfahrtveranstalter (Hochseekreuzfahrten) an die Reederei Hurtigruten in Norwegen vergeben. Für die Auswahl wurden mehr als 55.000 Teilnehmer befragt. Die Studienteilnehmer bewerteten die drei Teilkategorien „Preis-Leistungs-Verhältnis“, „Zuverlässigkeit“ und „Transparenz“.

Continue reading “Hurtigruten erhält Deutschen Fairness-Preis 2020”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Color Line reduziert Abfahrten – MS Color Fantasy bleibt an Land

Als Color Line den Fährverkehr zwischen Kiel und Oslo nach einer langen Pause im Juli wieder aufgenommen hatte, wurden die deutschen Urlauber in Oslo herzlich begrüßt. Jetzt werden die Kapazitäten erneut reduziert. Die MS Color Fantasy bleibt vorerst am Kai in Oslo liegen. 400 weitere Mitarbeiter der Reederei werden entlassen.©Glenn Walmann /Color Line

Oslo, 20. Oktober 2020. Color Line reduziert die Kapazitäten zwischen Kiel und Oslo weiter. Wie das Unternehmen mitteilt, wird MS Color Fantasy in Oslo angedockt, bis sich die Infektionssituation verbessert hat und die behördlichen Einreisevorschriften geändert werden. Der wichtige Güterverkehr werde mit Color Magic und dem Frachtschiff MS Color Carrier zwischen Oslo und Kiel sowie mit MS SuperSpeed ​​1 und 2 zwischen Hirtshals, Larvik und Kristiansand gesichert. Ab dem 4. November fährt die MS Color Magic in einem maßgeschneiderten Zeitplan mit Waren und Passagieren, die nur in Oslo zusteigen können.

Continue reading “Color Line reduziert Abfahrten – MS Color Fantasy bleibt an Land”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Hurtigruten gründet eigene Organisation für Expeditionskreuzfahrten

Wegen der steigenden Nachfrage nach Expeditionskreuzfahrten hat die Reederei Hurtigruten das Unternehmen in zwei Einheiten unterteilt: Hurtigruten Expeditions und Hurtigruten Norwegen.©Hurtigruten

Hamburg/Oslo, 15. Oktober 2020. Hurtigruten will sein wachsendes Kreuzfahrtgeschäft durch die Gründung einer separaten Einheit für Expeditionskreuzfahrten neu definieren. Wie das Unternehmen mitteilt, gebe es eine starke Nachfrage nach Kreuzfahrten für die Jahre 2021 und 2022. In Vorbereitung auf die weitere Expansion nach Covid-19 kündigt das Unternehmen die Umstrukturierung der Kreuzfahrtaktivitäten in zwei verschiedene Einheiten an: Hurtigruten Expeditions und Hurtigruten Norwegen.

Continue reading “Hurtigruten gründet eigene Organisation für Expeditionskreuzfahrten”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung