Schlagwort: Havila Kystruten

Norwegisches Postschiff „Havila Capella“ wegen Sanktionen gegen Russland in Bergen festgesetzt

Am 24. November legte Havila Capella als erstes der vier neuen Schiffe von Havila Kystruten am Kai in Bergen an. Jetzt darf das Schiff den Hafen vorerst nicht verlassen. ©Havila Kystruten

Oslo, 13. April 2022. Die norwegische Reederei Havila Kystruten, die im Dezember 2021 die Havila Capella, ihr erstes Schiff auf der Postschiff-Route Bergen-Kirkenes, in Dienst gestellt hat, ist von dem neuen EU-Sanktionsregeln gegen Russland betroffen. Das Schiff ist über die staatliche russische Leasing-Gesellschaft GTLK geleast. Daher wurde es am 11. April in Bergen festgesetzt. Nachdem die Behörden mehrere Tage keine Entscheidung über die Weiterreise getroffen haben, sagte das Unternehmen die Tour Bergen-Kirkenes-Bergen ab. Passagiere an Bord wurden bei ihrer Heimreise unterstützt, und alle Reisenden erhalten eine Rückerstattung für ihre Reise mit Havila Capella, teilt die Reederei mit.

Continue reading „Norwegisches Postschiff „Havila Capella“ wegen Sanktionen gegen Russland in Bergen festgesetzt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Zwei neue Schiffe für norwegische Küstenroute in der Türkei vom Stapel gelaufen

Die ersten beiden Schiffe der Reederei Havila Voyage, die ab dem kommenden Jahr die norwegische Küste zwischen Bergen und Kirkenes befahren werden, sind jetzt in der Tersan-Werft in der Türkei vom Stapel gelaufen.©Havila

Yalova, 14. September 2020. Die beiden Schiffe der norwegischen Reederei Havila Voyage, Castor und Capella, sind am 14. September in der Tersan-Werft in der Türkei in Anwesenheit von Arild Myrvoll, CEO von Havila Voyages, vom Stapel gelaufen. Die Schiffe sind die ersten von insgesamt vier Havila-Schiffen, die die traditionelle Küstenroute zwischen Bergen und Kirkenes neben sieben Schiffen der Reederei Hurtigruten befahren sollen. Ursprünglich sollten Castor und Capella bereits ab Januar 2021 einsatzbereit sein. Wie die Reederei mitteilt, werde die Auslieferung der Schiffe wegen der Corona-Krise aber erst im ersten Quartal 2021 erfolgen.

Continue reading „Zwei neue Schiffe für norwegische Küstenroute in der Türkei vom Stapel gelaufen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Schiffsneubau von Havila Kystruten für Postschiffroute verzögert sich

Während zwei bestellte Schiffe der Havila Kystruten AS auf der  spanischen Werft Hijos de J. Barreras auf Eis liegen, geht es mit zwei Schiffen auf der  türkischen Tersan Shipyard planmäßig voran. Im Bild: Stahlschneiden vor einem Jahr mit Projektleiter  Øyvind Sævik.©Tersan Shipyard

Fosnavåg, 5. Dezember 2019. Auf der Website der Reederei Havila Kystruten ist die Welt noch in Ordnung. Ab Januar 2021, so kündigt das Unternehmen der Havila-Gruppe an, werden vier nagelneue Schiffe auf der Strecke zwischen Bergen und Kirkenes verkehren – als Konkurrenz zu den Postschiffen der Hurtigruten AS. Tatsächlich aber werden zwei der vier Neubauten, die Havila im vergangenen Jahr in Auftrag gegeben hat, nicht zum Termin fertig werden. Denn die spanische Werft Hijos de J. Barreras, die zwei der Schiffe bauen sollte, hat den Auftrag wegen finanzieller Probleme gekündigt. Inzwischen haben The Ritz-Carlton über die Cruise Yacht Upper Holdco Limited, ALBACORA, S.A., and PMI Holdings, B.V. eine Vereinbarung getroffen, um eine Insolvenz abzuwenden.

Continue reading „Schiffsneubau von Havila Kystruten für Postschiffroute verzögert sich“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Küstenverwaltung: Schiffstunnel wird nicht für Hurtigruten gebaut

2026 soll der Stad-Schiffstunnel eröffnet werden.©Küstenverwaltung
2026 soll der Stad-Schiffstunnel eröffnet werden.©Kystverket

Stad, 23. Oktober 2018. Der Stad-Schiffstunnel, der 2026 als der erste Schiffstunnel der Welt eröffnet werden soll, werde nicht allein für Hurtigruten gebaut, sagte Randi Paulsen Humborstad, Projektleiterin der norwegischen  Küstenverwaltung Kystverket gegenüber dem Teknisk Ukeblad TU. Hurtigruten hatte Ende vergangene Woche in einem Brief an  das Verkehrsministerium, die Küstenverwaltung und weitere Mitglieder der Interessengemeinschaft Stad Schiffstunnel mitgeteilt, dass seine beliebten Postschiffe auf der Route zwischen Bergen und Kirkenes den Tunnel nicht nutzen werden. Continue reading „Küstenverwaltung: Schiffstunnel wird nicht für Hurtigruten gebaut“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden