Kategorie: EU-Programme

Norwegen tritt europäischem Programm InvestEU bei

Norges Hus – die norwegische Vertretung bei der EU in Brüssel©Norway.no

Oslo, 31. Mai 2023. Norwegen ist dem Investitionsprogramms InvestEU beigetreten. Damit sollen die norwegische Wirtschaft und Industrie einen weitaus besseren Zugang zu Kapital für grüne und digitale Projekte erhalten, beispielsweise zu Darlehen, Garantien und Eigenkapital über die Durchführungspartner von InvestEU, die Europäische Investitionsbank (EIB), den Europäischen Investitionsfonds (EIF) und die Nordische Investitionsbank (NIB). Es sei ein Schritt in Richtung einer noch engeren strategischen Partnerschaft zwischen Norwegen und der Europäischen Union, teilt das Industrieministerium mit.

Continue reading „Norwegen tritt europäischem Programm InvestEU bei“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegische Forscher erfolgreich bei der Bewerbung um Fördergelder aus Horizon Europe

©Horizon Europe

Oslo, 19. Februar 2023. Norwegische Institute und Unternehmen bewerben sich erfolgreich um Forschungsgelder aus dem EU-Programm Horizon Europe. Bezüglich der Vergabe liegt Norwegen auf Platz acht. Horizon Europe ist das größte Forschungs- und Innovationsprogramm der Welt mit einem Budget von 95,5 Milliarden Euro im Zeitraum 2021-2027. Norwegen hatte sich das Ziel gesetzt, 2,8 Prozent des Geldes, das Horizon Europe vergibt, nach Hause zu bringen. Neue Zahlen zeigen, dass bereits 3,35 Prozent des Budgets nach Norwegen geflossen sind.

Continue reading „Norwegische Forscher erfolgreich bei der Bewerbung um Fördergelder aus Horizon Europe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegisches Forschungsinstitut NORCE verwaltet europäisches Energieprojekt

Dokken in Bergen ist eines von drei Pilotprojekten von ELEXIA, einem 100-Millionen-EU-HORIZON-Projekt unter der Leitung des norwegischen Forschungsinstituts NORCE© Gemeinde Bergen

Bergen, 4. Oktober 2022. Vertreter von 22 Universitäten und Forschungsinstituten aus acht Ländern trafen sich am 4. Oktober in Bergen zum Auftakt des EU-Programmes ELEXIA (European Lexicographic Infrastructure). Unter der Leitung des norwegischen Forschungsinstituts NORCE werden mit diesem Programm drei Pilotprojekte, eines in Bergen, eines in Kopenhagen und eines in der Hafenstadt Sines in Portugal, zukünftige Stadtregionen im Hinblick auf optimierten Energieverbrauch, Energieplanung und Null-Emissionen entwickelt. Für das Projekt wurden über einen Zeitraum von vier Jahren rund einhundert Millionen NOK bereitgestellt.

Continue reading „Norwegisches Forschungsinstitut NORCE verwaltet europäisches Energieprojekt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegens Regierung schlägt Beteiligung an elf EU-Programmen vor

Obwohl Norwegen nicht Mitglied der EU ist, beteiligt sich das Land in großem Umfang an verschiedenen EU-Förderprogrammen. Allein für die Teilnahme am Forschungsprogramm Horizon Europe will Norwegen rund 25 Milliarden NOK für den Zeitraum 2021 bis 2027 zur Verfügung stellen.©Innovation Norway

Oslo, 9. April 2021. Norwegen will sich von 2021 bis 2027 an mehreren EU-Programmen beteiligen. Die Regierung legte dem norwegischen Parlament heute einen entsprechenden Vorschlag vor. Insbesondere über das EU-Forschungsprogramm Horizon Europe und das Austauschprogramm für Schüler und Studenten Erasmus + soll Norwegen die internationale Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Innovation sowie Bildung vorantreiben.

Continue reading „Norwegens Regierung schlägt Beteiligung an elf EU-Programmen vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen