Schlagwort: FREYR AS

FREYR sichert sich für Batteriezellenproduktion in Norwegen langfristige Zulieferung erneuerbarer Energie

Statkraft will der künftigen Batteriezellen-Fabrik von FREYR von 2024 bis 2031 ausschließlich Energie aus dem Wasserkraftwerk Rana liefern.©Illustration FREYR

New York, Oslo und Luxemburg, 25. Mai 2022. Das norwegische Unternehmen FREYR Battery, das gegenwärtig eine Fabrik für die Herstellung von Batteriezellen in Mo i Rana aufbaut, hat mit dem norwegischen Energieproduzenten Statkraft einen Vertrag zur Lieferung erneuerbarer Energie unterzeichnet. Die zugesagten Mengen und die damit verbundenen Energiedienstleistungen von Statkraft sollen den gesamten derzeit erwarteten Strombedarf von FREYR für den Zeitraum 2024 bis 2031 decken und die physische Lieferung von Energie aus dem zentralen Netz in Mo i Rana an die Kundenqualifizierungsanlage von FREYR für die geplante Gigafactory 1 & 2 sicherstellen.

Continue reading „FREYR sichert sich für Batteriezellenproduktion in Norwegen langfristige Zulieferung erneuerbarer Energie“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegen will Bau von Gigabyte-Batterie-Fabriken fördern

In Bergen betreibt Corvus Energy eine Fabrik zur Herstellung von Batteriesystemen für die maritime Industrie.©Corvus

Oslo, 7. Februar 2022. Norwegen will ein international wichtiger Player in der Batterieproduktion werden. Handels- und Industrieminister Jan Christian Vestre will sich dafür einsetzen, dass Gigabyte-Fabriken in Norwegen gebaut werden. Das Umsatzpotenzial in der norwegischen Batterie-Wertschöpfungskette schätzt sein Ministerium auf 90 Milliarden NOK im Jahr 2030 – größer als beispielsweise Offshore-Wind und Wasserstoff zusammen. Im Frühjahr will er eine entsprechende nationale Batteriestrategie präsentieren.

Continue reading „Norwegen will Bau von Gigabyte-Batterie-Fabriken fördern“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Siemens Energy AS sagt Abnahme von Batteriezellen aus Giga-Batterie-Fabrik in Mo i Rana zu

Das Unternehmen Siemens Energy AS, das in Trondheim eine Fabrik für Batteriesysteme für die Schifffahrt betreibt, sichert FREYR AS die Abnahme von Lithium-Ionen-Batteriezellen aus der Giga-Fabrik zu, die gegenwärtig in Mo i Rana gebaut wird.©Illustration:FEYR

Oslo, 15. Oktober 2020. Das norwegische Unternehmen FREYR AS und Siemens Energy AS haben ein Memorandum of Understanding (MoU) über die Lieferung von Lithium-Ionen-Batteriezellen (LiB) für Schiffsanwendungen und Energiespeichersysteme (ESS) unterzeichnet. Siemens Energy AS wird laut Vereinbarung einen erheblichen Teil des Produktionsvolumens der Batteriefabrik von FREYR beziehen. Darüber hinaus beabsichtigen Siemens Energy AS und FREYR AS die gemeinsame Entwicklung weltweit führende ESS-Lösungen auf Basis der Batteriezellen von FREYR.

Continue reading „Siemens Energy AS sagt Abnahme von Batteriezellen aus Giga-Batterie-Fabrik in Mo i Rana zu“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden