Schlagwort: Elektroautos

Anteil der Elektroautos am Neuwagenverkauf in Norwegen im Mai nur bei 77 Prozent

Im Jahresverlauf waren 87 Prozent der Neuwagen Elektroautos.©BPN

Oslo, 3. Mai 2024. Der Verkauf von Neuwagen erreichte im Mai den niedrigsten Stand seit 2020. Nach den jüngsten Zahlen des Verkehrsinformationrates Opplysningsrådet for veitrafikken OFV wurden im Mai 10.253 Pkw neu zugelassen, das sind 23 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Auch der Anteil der neu registrierten Elektroautos ging spürbar zurück. Er lag gerade bei 77 Prozent. Die Zahl der Benzin-Hybride stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 20 Prozent. Im Mai wurden 1.250 neue Benzin-Hybride zugelassen, das entspricht einem Marktanteil von 12 Prozent. Auch die Zahl der neu zugelassenen Pkw mit Dieselmotor ist im Mai im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Die Zahl war mit 437 Pkw zwar gering, erreichte aber einen Anteil von 4,3 Prozent.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Anteil der Elektroautos an Neuwagenverkäufen im April in Norwegen bei 89,9 Prozent

In Norwegen ist eine Vielzahl von Elektroautomodellen im Angebot. Im Bild: der Fünf-Meter-Koloss El-premium Hongqi E-HS9 des chinesischen Edel-Autobauers Hongqi©BPN

Oslo, 2. Mai 2024. Insgesamt ist der Neuwagenabsatz in diesem Jahr in Norwegen sehr schleppend verlaufen. Im März hatte sich die Zahl der Zulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat halbiert. Im April allerdings stieg die Rate der Neuwagenverkäufe, 11.241 neue Pkw wurden zugelassen. Das sind 25 Prozent mehr als im April 2023. Bei den neuen Pkw hatten keine Elektroautos im April einen Marktanteil von 89,4 Prozent, im April 2023 lag der Anteil bei 83,2 Prozent. 10.051 reine Elektroautos und 698 Hybridautos wurden verkauft.

Continue reading „Anteil der Elektroautos an Neuwagenverkäufen im April in Norwegen bei 89,9 Prozent“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Oslo und Akerhus: Busse sollen vorankommen – Elektroautos müssen weichen

Ab dem 6. Mai dürfen Elektroautos nicht mehr auf den Fahrspuren des öffentlichen Nahverkehrs im Straßennetz in Oslo und Akershus fahren. Dies gilt sowohl für Gemeindestraßen als auch für Bundes- und Europastraßen.©Knut Opeide/Statens vegvesen

Oslo, 2. April 2024. Ab dem 6. Mai dürfen Elektroautos in Oslo und der Provinz Akerhus nicht mehr auf den Busspuren fahren, sondern dürfen nur noch auf den Spuren fahren, auf denen auch der übrige Verkehr unterwegs ist. Das vorübergehende Verbot gilt rund um die Uhr, unabhängig davon, wie viele Passagiere sich im Elektroauto befinden. Grund ist die Sperrung des Straßenrings 1 während des Wiederaufbau des Hammersborgtunnels und der Modernisierung des Vaterlandstunnels. Die Sperrung des Rings 1, die für drei Jahre geplant ist, werde zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf dem übrigen Straßennetz führen und es bestehe die Notwendigkeit, den öffentlichen Nahverkehr aufrecht zu erhalten, teilt Statens vegvesen mit.

Continue reading „Oslo und Akerhus: Busse sollen vorankommen – Elektroautos müssen weichen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Elektroautos im Februar in Norwegen mit einem Anteil von über 90 Prozent an den Neuwagenverkäufen

Der Volvo XC30 befindet sich nun in einem intensiven Wettbewerb um den vierten Platz in der Zulassungsstatistik, hinter dem Tesla Model Y, dem Toyota bZ4X und dem Volkswagen ID.4©OFV

Oslo, 2. März 2024. Im Februar wurden in Norwegen 7.380 neue Pkw zugelassen, 58 weniger (-0,8 Prozent) als im Februar 2023. Bei den neuen Pkw hatten Null-Emissions-Pkw einen Marktanteil von 90,1 Prozent, der Marktanteil der Null-Emissions-Pkw im Jahr 2023 Februar 2023 lag bei 83,1 Prozent. Die Verkäufe neuer Transporter sind im Januar und Februar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Bisher wurden 4.040 Transporter neu zugelassen – 43,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch der Anteil von Elektrofahrzeugen bei neuen Transportern steigt und lag Ende Februar bei fast 40 Prozent. Der Dieselanteil beträgt ca. 60 Prozent, während benzinbetriebene Transporter verschwinden.

Continue reading „Elektroautos im Februar in Norwegen mit einem Anteil von über 90 Prozent an den Neuwagenverkäufen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Elektroautos in Norwegen im Januar mit einem Anteil von 92 Prozent aller Neuwagenverkäufe

Von den 5.122 neu zugelassenen Pkw im Januar waren 4.717 Elektroautos. Nur 147 waren reine Benzin- und Dieselautos, der Rest waren Hybride und Plug-in-Hybride.©Shutterstock/OFV

Oslo, 1. Februar 2024. Die Neuwagenverkäufe verliefen im Januar sehr schleppend. Doch erstmals waren 92 Prozent aller neu zugelassenen Pkw elektrisch. Im Januar 2023 lag der Anteil der Elektroautos bei 66,5 Prozent. Wie der Informationsrat für den Straßenverkehr OFV mitteilt, wurden im Januar lediglich 5.122 Pkw neu zugelassen. Dieser Wert liegt weit unter dem Normalwert für die Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar.

Continue reading „Elektroautos in Norwegen im Januar mit einem Anteil von 92 Prozent aller Neuwagenverkäufe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Deutschland 2023 Spitzenreiter beim Verkauf neuer Elektroautos – Norwegen mit dem größten Elektroauto-Anteil

Bezüglich der Zahl der verkauften neuen Elektroautos lag Norwegen im vergangenen Jahr auf Platz fünf.
©Jamieson Pothecary, Norwegischer Elektroauto-Verband

Oslo, 23. Januar 2024. Deutschland lag im vergangenen Jahr nach Angaben der European Automobile Manufacturers‘ Association (ACEA) mit 524.219 verkauften neuen Elektroautos an der Spitze im Ranking der meistverkauften Elektroautos vor Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, Schweden und Norwegen. Betrachtet man den Anteil der neu registrierten Elektroautos an den gesamten Pkw-Verkäufen belegt Norwegen mit 82,4 Prozent den ersten Platz vor Island mit 50,1 Prozent und Schweden mit 38,7 Prozent. In Deutschland entschieden sich 18,4 Prozent der Pkw-Käufer für ein Elektroautos.

Continue reading „Deutschland 2023 Spitzenreiter beim Verkauf neuer Elektroautos – Norwegen mit dem größten Elektroauto-Anteil“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Unsicherheit und knappe Finanzen bremsen in Norwegen Neuwagenverkäufe 2023 – weniger Elektroautos als im Vorjahr

Im vergangenen Jahr wurden 24,3 Prozent weniger Elektroautos neu zugelassen als 2022. Der Anteil an den Neuregistrierungen lag 2023 allerdings bei 82,4 Prozent – so hoch wie nie zuvor.©BPN

Oslo, 2. Januar 2024. Das Jahr 2023 war ein kalte Dusche für die Autoindustrie und für das Ziel, die Pkw-Flotte mit emissionsfreien Fahrzeugen zu ersetzen. Das erklärt der norwegische Straßenverkehrsrat OFV in seiner jüngsten Pressemitteilung. Die Zahl der neu zugelassenen Pkw endete bei 126.953 – 27 Prozent weniger als 2022. 104.588 Elektroautos wurden neu registriert. Das sind 24,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Anteil jedoch ist von 79,3 Prozent auf 82,4 Prozent gestiegen. Der Dezember 2023 stellte mit 40.000 Neuwagen einen neuen Zulassungsrekord für einen Monat auf. Allerdings lagen die Verkaufszahlen 69 Prozent unter dem Vorjahresmonat.

Continue reading „Unsicherheit und knappe Finanzen bremsen in Norwegen Neuwagenverkäufe 2023 – weniger Elektroautos als im Vorjahr“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norweger nutzen immer häufiger ihr Auto und zahlen immer mehr Maut

Immer weniger Menschen haben nach einer aktuellen Umfrage das Gefühl, dass die Politiker ihre Herausforderungen im Alltag verstehen.©NAF

Oslo, 27. Dezember 2023. 77 Prozent der Erwachsen nutzten 2023 in Norwegen im Alltag ein Auto. Im Jahr 2019 waren es nur 71, zwei Jahre später bereits 74 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 4.242 Personen, die von Norstat für den Automobilverband NAF durchgeführt wurde. Die Umfrage zeigt auch, dass es mittlerweile mehr Menschen gibt, die Maut zahlen als früher. Während im Jahr 2021 noch 29 Prozent angaben, fast nie an einer Mautstelle vorbeizukommen, sind es im Jahr 2023 nur noch 22 Prozent. Entsprechend steigt der Anteil derjenigen, die mehr als zweimal pro Woche durch Mautstellen fahren, von 36 Prozent im Jahr 2021 auf 44 Prozent im Jahr 2023.  

Continue reading „Norweger nutzen immer häufiger ihr Auto und zahlen immer mehr Maut“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Ruter: Elektrobusse halten dem norwegischen Winter stand

Nicht mit den Elektrobussen gab es in Oslo kürzlich nach Wintereinbruch Probleme, sondern mit den Ladegeräten.©Ruter

Oslo, 18. Dezember 2023. In der vergangenen Woche berichteten mehrere norwegische Medien darüber, dass Elektrobusse in Oslo der Kälte nicht standhalten würden. Mehrere deutsche Medien sprangen auf das Thema auf – allen voran BILD – und verbreiteten die Meldung, dass bei den neuen Bussen der Firma Solaris den Sommer über alles gut lief, sich zum Wintereinbruch nun aber die Schwächen der elektrischen Gefährte gezeigt hätten: Obwohl eigentlich 250 Kilometer Reichweite angepriesen werden, seien die Busse in der Kälte einfach liegengeblieben. Tatsächlich kam es zu Ausfällen von Elektrobussen – jedoch nicht, weil die Busse in der Kälte „einfach liegengeblieben“ sind. Der norwegische Verband der Elektroauto-Besitzer Elbilforering (elbil.no) hat sich nach den Ursachen bei Ruter AS, dem Verwalter des öffentlichen Nahverkehrs in und um Oslo, erkundigt.

Continue reading „Ruter: Elektrobusse halten dem norwegischen Winter stand“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Autoabsatz im November in Norwegen: Benziner kurz vor dem Aus

Zugelassene Personenkraftwagen in Norwegen nach Kraftstoff©SSB

Oslo, 1. Dezember 2023. Im November wurden in Norwegen 10.348 Pkw neu zugelassen, 9.162 weniger (- 47,0 Prozent) als im November 2022. 8.422 davon waren reine Elektroautos. Das entspricht 81,6 Prozent aller Neuzulassungen. Allerdings ging der Neuwagenverkauf für Elektroautos im November ebenfalls um 47 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurück. Ein Wachstum von 14,3 Prozent verzeichneten im November dagegen die elektrischen Transporter. Bei den Pkw mit reinem Benzinmotor gab es lediglich 59 Erstzulassungen. Von Januar bis November lag die Zahl der Neuzulassungen für Pkw bei 114.770 Pkw, 20.051 weniger (- 14,9 % Prozent) als im gleichen Zeitraum 2022. Davon waren 95.633 reine Elektroautos, 9,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

Continue reading „Autoabsatz im November in Norwegen: Benziner kurz vor dem Aus“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Elektroautos mit einem Anteil von 84,2 Prozent am Neuwagenverkauf im Oktober in Norwegen

Mit einem Elektroauto-Anteil am Neuwagenabsatz von 83,5 Prozent von Januar bis Oktober 2023 liegt Norwegen weiterhin an der Weltspitze.©Shutterstock/OFV

Oslo, 31. Oktober 2023. Das Jahr 2023 wird in Norwegen wahrscheinlich ein schwaches Jahr für Neuwagenverkäufen sein. Wie der Rat für Verkehrsinformationen OFV mitteilt, setzte sich der Rückgang der Neuwagenverkaufe im Oktober fort. Insgesamt wurden 8.925 Pkw neu zugelassen, das sind 28,9 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Der Anteil der Elektroautos lag im Oktober bei 84,2 Prozent. Das ist zwar ein Rückgang im Vergleich zum September mit einem Rekordanteil von 87 Prozent, liegt aber auf dem Niveau der meisten Monate im Jahr 2023.

Continue reading „Elektroautos mit einem Anteil von 84,2 Prozent am Neuwagenverkauf im Oktober in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

September mit neuem Rekord beim Verkauf von Elektro-Autos in Norwegen

Der Ford Mustang Mach-E kletterte in der Zulassungsstatistik für September auf den dritten Platz, nur geschlagen vom Tesla Model Y und dem Škoda Enyaq.©OFV

Oslo, 2. September 2023. Der Anteil von Elektroautos an den PKW-Neuverkäufen in Norwegen erreichte im September einen Rekordwert: 87 Prozent aller Neuzulassungen von Pkw waren Elektroautos. Das ist der höchste Anteil an Elektroautos im Jahr und in einem einzigen Monat überhaupt. Bisher liegt der Anteil der Elektroautos in diesem Jahr bei knapp über 83 Prozent aller Pkw-Neuzulassungen – ein Marktanteil, der das ganze Jahr über recht stabil war.

Continue reading „September mit neuem Rekord beim Verkauf von Elektro-Autos in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegischer Energieversorger Eviny erhält Zuschlag für Bau von 142 Ladestationen in Deutschland

Bei der ersten Ausschreibung für die Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Deutschland hat das norwegische Unternehmen Eviny die meisten Standorte erhalten.©Eviny

Bergen/Berlin, 27. September 2023. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat die erste Ausschreibung für das Deutschlandnetz erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt zehn Unternehmen werden rund 900 Standorte mit fast 8.000 neuen Ultra-Schnellladepunkten für Elektroautos errichten und betreiben. Der norwegische Energieversorger Eviny Elektrifisering AS hat bei der Ausschreibung den Zuschlag für drei Lose erhalten. Das Unternehmen wird bis Ende 2025 142 neue Ladestationen in Deutschland mit insgesamt 1.232 Ladepunkten errichten, teilt das Unternehmen mit. Damit habe Eviny die meisten Standorten der Ausschreibung der Nationalen Leitstelle Infrastruktur erhalten. Das Unternehmen ist seit 2022 in Deutschland aktiv. Wie CEO Ragnhild Janbu Fresvik in einer Pressemitteilung erklärt, erhält das Unternehmen über eine Milliarde NOK an Unterstützung durch deutschen Behörden.

Continue reading „Norwegischer Energieversorger Eviny erhält Zuschlag für Bau von 142 Ladestationen in Deutschland“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Automobilverband: Interesse an Elektroautos lässt in Norwegen nach

Immer weniger Vorteile für Elektroautos sowie die Einführung von Mehrwertsteuer und Steuern haben nach Ansicht des norwegischen Automobilverbandes dazu geführt, dass das Interesse an Elektroautos etwas nachgelassen hat.©NAF

Oslo, 22. September 2023. Nach einem starken Anstieg des Interesses an Elektroautos über mehrere Jahre hinweg schwächt sich das Interesse derzeit ab, wie Zahlen des Verkehrsbarometers des Norwegischen Automoilverbandes NAF zeigen. Jetzt komme es darauf an, dass die Regierung die Steuern auf Elektroautos nicht weiter erhöht, sagt Nils Sødal, leitender Kommunikationsberater bei NAF.

Continue reading „Automobilverband: Interesse an Elektroautos lässt in Norwegen nach“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Anteil der Elektroautos am Neuwagenverkauf in Norwegen stabil bei über 80 Prozent

Der Volkswagen ID.4 war im Juli in Norwegen der meistverkaufte Neuwagen.©Shuttershock

Oslo, 1. August 2023. Nach einem etwas besonderen ersten Halbjahr war der Juli 2023 gemessen an der Zahl der neu zugelassenen Pkw ein eher „normaler“ Monat. Die heftige Tesla-Dominanz der ersten sechs Monate scheint eine Pause eingelegt zu haben und traditionelle Automarken wie Volkswagen, Toyota und Skoda belegten im Juli die ersten drei Plätze, teilt der norwegische Informationsrat für Straßenverkehr OFV mit.

Continue reading „Anteil der Elektroautos am Neuwagenverkauf in Norwegen stabil bei über 80 Prozent“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen