Kategorie: Personal

Gunnhild Brumm übernimmt Leitung der Deutschland-Büros von Innovation Norway

Gunnhild Brumm©Innovation Norway

Hamburg, 26. Oktober 2023. Gunnhild Brumm ist neue Leiterin der Innovation-Norway-Büros in Hamburg und München. Brumm bringe ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Projektmanagement und internationaler Vertrieb in ihre neue Rolle als Country Managerin für die DACH-Region bei Innovation Norway ein, teilt Innovation Norway mit. Vor ihrer Tätigkeit bei Innovation Norway hatte sie eine internationale Vertriebsposition bei BRITA SE und verschiedene Führungspositionen bei Nestlé AG in Deutschland inne. Brumms Expertise im Bereich der Wirtschaftsmediation werde dazu beitragen, effektive Kommunikation und Zusammenarbeit zu fördern.

Continue reading „Gunnhild Brumm übernimmt Leitung der Deutschland-Büros von Innovation Norway“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Game Based Training aus Norwegen: Attensi mit SportScheck im Finale für den Deutschen Personalwirtschaftspreis 2023

Hochmoderne Trainingsplattform aus Norwegen kombiniert psychologische Erkenntnisse, Gamification und Storytelling für Mitarbeitertraining©Attensi

29. August 2023. Das norwegische Unternehmen Attensi, führend im Bereich gamifizierte Mitarbeitertrainings, hat gemeinsam mit seinem Kunden SportScheck den Einzug unter die drei Finalisten des renommierten Deutschen Personalwirtschaftspreises 2023 in der Kategorie „Talent & Learning“ geschafft. Die Verleihung der Auszeichnung, die herausragende Leistungen und Innovationen im Bereich Human Resources und Mitarbeiterentwicklung würdigt, findet am 11. September in Köln statt.

Continue reading „Game Based Training aus Norwegen: Attensi mit SportScheck im Finale für den Deutschen Personalwirtschaftspreis 2023“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Neue Regeln für die Verleihung von Arbeitskräften in Norwegen

Abbildung: Mann mit Hilfe und Gehörschutz von hinten auf einer Baustelle.
©Simen Gald

Oslo, 1. April 2023. Das norwegische Parlament Storting hat den Vorschlag der Regierung zur Verschärfung der Regeln für die Personalvermittlung angenommen. Die neuen Regeln treten am 1. April 2023 in Kraft. Damit soll das seriöse, geordnete Arbeitsleben gestärkt werden. Die Vorschläge umfassen Änderungen des Arbeitsschutzgesetzes, des Staatsbedienstetengesetzes und des Arbeitsmarktgesetzes.

Continue reading „Neue Regeln für die Verleihung von Arbeitskräften in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegens Regierung wird Anforderungen für ausgewogenes Geschlechterverhältnis in Vorständen einführen

Anette Trettebergstuen und Jan Christian Vestre
Kultur- und Gleichstellungsministerin Anette Trettebergstuen und Industrieminister Jan Christian Vestre stellten eine neue Gleichstellungsinitiative vor. ©NFD

Oslo, 12. Dezember 2022. Norwegens Regierung will Privatunternehmen dazu bringen, dass beide Geschlechter mit mindestens 40 Prozent in den Vorständen vertreten sein müssen. Einen entsprechenden Vorschlag legten jetzt Kultur- und Gleichstellungsministerin Anette Trettebergstuen und Industrieminister Jan Christian Vestre zur Konsultation vor. Heute sind nur zwei von zehn Vorstandsmitgliedern in Privatunternehmen Frauen. Sieben von zehn Aktiengesellschaften haben nur Männer im Vorstand. Das sei nicht zeitgemäß und entspreche nicht den gesellschaftlichen Erwartungen an eine gleichberechtigte Bewertung von Fähigkeiten und Kompetenzen in der Bevölkerung, so Vestre.

Continue reading „Norwegens Regierung wird Anforderungen für ausgewogenes Geschlechterverhältnis in Vorständen einführen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Angela Merkel erhält Nansen-Flüchtlingspreis 2022

Angela Merkel, 2011 in ihrem Büro im Kanzleramt in Berlin, wird am 10. Oktober mit dem Nansen-Flüchtlingspreis ausgezeichnet. Der Preis ist nach dem ersten Hochkommissar für Flüchtlinge, Fridtjof Nansen, benannt.©UNHCR/Steffen Kugler

Genf, 4. Oktober 2022. Angela Merkel, ehemalige deutsche Bundeskanzlerin, wird für ihren Einsatz für Menschen auf der Flucht mit dem Nansen-Preis 2022 ausgezeichnet. Das gaben das UN-Hochkommissariat High Commissioner for Refugees, UNHCR, heute bekannt. Die Preisverleihung findet am 10. Oktober statt. Der von Norwegen unterstützte Preis hebt die Bemühungen von Einzelpersonen und Organisationen hervor, die sich für die Rechte und Lebensbedingungen von Menschen einsetzen, die auf der Flucht sind. Merkel sei ein zentraler politischer Akteur und habe eine wichtige Rolle in der weltweiten Debatte über die Flüchtlingskrise nach Ausbruch des Krieges in Syrien gespielt, teilt UNHCR mit. Der Preis wird vom Hohen Kommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) für Flüchtlinge verliehen.

Continue reading „Angela Merkel erhält Nansen-Flüchtlingspreis 2022“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen