Schlagwort: Felssprengmuseum

Das norwegische Felssprengmuseum: Ein Tunnel für die Tunnel

Der 240-Meter-lange-Tunnel wurde in U-Form gebaut. Er wurde ausschließlich zu Ausstellungszwecken gesprengt.©BPNt

Fåberg, 10. Mai 2024. Wer schon immer wissen wollte, wie es sich anfühlt, durch einen Tunnel zu laufen statt mit dem Auto zu fahren – in Fåberg nahe Lillehammer kann man das erleben. Hier gibt es den einzigen Tunnel der Welt, der für Ausstellungszwecke gesprengt wurde. Offiziell nennt sich das Museum Felssprengmuseum, Norsk fjellsprengningsmuseum, und gehört zum norwegischen Straßenmuseum. In dem 240 Meter langen, in U-Form gebautem Tunnel werden bei gedämpftem Licht, feuchter, kalter Luft von etwa 10 bis 15 Grad und rauen, nicht verkleideten Steinwänden Geräte und Maschinen gezeigt, die im Laufe der Jahrzehnte für den Bergbau und den Tunnelbau für Eisenbahnen und Straßen eingesetzt wurden. Begleitet wird die Ausstellung von rund 50 großformatigen Fotografien, die auf Metallplatten gedruckt und direkt auf der Felswand montiert sind. Das Tunnelmuseum zählt mehr als 16.000 Besucher pro Jahr.

Continue reading „Das norwegische Felssprengmuseum: Ein Tunnel für die Tunnel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen