Kategorie: Medienwirtschaft

Rekordjahr für Zeitungen, Fernsehen und Hörfunk in Norwegen

Nach einer anstrengenden Zeit mit der Pandemie im Jahr 2020 gelang es den Medien, große Teile der verlorenen Einnahmen im Jahr 2021 wieder zurückzuholen.©Norwegische Medienbehörde

Oslo, 29. November 2022. Laut einem neuen Bericht der norwegischen Medienbehörde Medietilsynet war das vergangene Jahr ein sehr gutes Geschäftsjahr für norwegische Medienunternehmen. Die Gesamteinnahmen stiegen um 2,2 Milliarden NOK (8,6 Prozent). Nach einer anspruchsvollen Zeit mit der Pandemie sei es den Medien gelungen, große Teile der 2020 verlorenen Einnahmen im Jahr 2021 wieder zurückzugewinnen, so die Medienbehörde Die Einnahmen des letzten Jahres waren insgesamt 1,1 Milliarden NOK höher als 2019, dem Jahr vor Beginn der Pandemie. Dies entspricht einem Wachstum von 4,1 Prozent. Allerdings geht die Behörde davon aus, dass 2022 ein schwächeres Jahr wird.

Continue reading „Rekordjahr für Zeitungen, Fernsehen und Hörfunk in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart