Kategorie: Bildung

PISA 2022: Erheblicher Rückgang der Fähigkeiten norwegischer Schüler in allen Bereichen

Insgesamt ist bei der PISA-Erhebung 2022 im OECD-Durchschnitt ein beispielloser Leistungsrückgang zu verzeichnen. Norwegen schnitt so schlecht ab wie nie zuvor.©PISA/OECD

Oslo, 5. Dezember 2023. Norwegische Schüler schneiden in der Pisa-Studie 2022 in Mathematik, Lesen und Naturwissenschaften so schlecht ab wie nie zuvor, gegenüber 2018 ging es steil nach unten. In den Bereichen Lesen und Mathematik liegt Norwegen auf dem gleichen Niveau wie der OECD-Durchschnitt, in den Naturwissenschaften sogar darunter. Die internationale Umfrage PISA (Programme for International Student Assessment), durchgeführt von der OECD, misst die Kompetenzen von 15-Jährigen in den Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften. Außerdem beantworten die Schüler Fragen zu ihrer Einstellung zum Unterricht und zum Lernumfeld an der Schule. Im Frühjahr 2022 nahmen rund 8.500 Schüler aus 271 Schulen in Norwegen an der PISA-Erhebung teil. 

Continue reading „PISA 2022: Erheblicher Rückgang der Fähigkeiten norwegischer Schüler in allen Bereichen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

PIRLS-Studie: Norwegische 10-Jährige lesen schlechter als 2021

Oslo, 16. Mai 2023. Die Lesekompetenz norwegischer 10-Jähriger liegt deutlich über dem internationalen Durchschnitt, allerdings lesen sie schlechter als 2016. Das geht aus der internationalen Untersuchung Progress in International Reading Literacy Study (PIRLS) hervor, die die Lesekompetenz von Zehnjährigen in 65 Ländern ermittelt hat. In Norwegen wurde die Umfrage im Frühjahr 2021 durchgeführt. Singapur, Irland und Hongkong sind die Spitzenreiter im Ranking der Lesekompetenz, Norwegen liegt auf Platz 16, Deutschland auf Platz 23.

Continue reading „PIRLS-Studie: Norwegische 10-Jährige lesen schlechter als 2021“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegen als Studienland „rekordverdächtig beliebt“

Zahl der ausländischen Vollzeitstudenten in Norwegen im Zeitraum 2013 bis 2022 nach Herkunftsländern©DBH

Oslo, 16. Mai 2023. Noch nie gab es mehr internationale Studenten im Austausch nach Norwegen als im Jahr 2022. Im vergangenen Jahr kamen 10.211 internationale Austauschstudenten nach Norwegen – ein Wachstum von 16 Prozent im Vergleich 2019, dem Jahr vor der Pandemie. Die meisten Austauschstudenten kommen nach Angaben des jetzt vorgelegten Landesberichtes für die Hochschulbildung aus Deutschland und Frankreich, während die Zahl der Austauschstudenten aus Russland und China stark zurückgegangen ist (siehe hier). Beim Studentenaustausch geht es um einen begrenzten Studienaufenthalt im Ausland, in der Regel ein Semester. Die meisten Vollzeitstudenten kamen 2022 aus dem Iran, gefolgt von Deutschland.

Continue reading „Norwegen als Studienland „rekordverdächtig beliebt““

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen