21 Projekte für Norwegens Lichtpreis 2021 nominiert

Oslo, 13. Oktober 2021. Am 17. November wird in Norwegen der Norsk Lyspris zum 20. Mal vergeben. Wie Lyskultur, Initiator dieses Preises, mitteilt, wurden in diesem Jahr 21 Projekte und Produkte für den Preis nominiert. Der Norwegische Beleuchtungspreis hat sich in der Branche als hochrangigen Ehrenpreis etabliert, um auf innovative, gut gestaltete und gut ausgeführte Beleuchtungsprojekte und -produkte in Norwegen aufmerksam zu machen.

Der Preis wird in verschiedenen Kategorien verliehen. „Die Auszeichnung unterstreicht die Bedeutung guter Lichtplanung und hebt innovative Lichtprojekte und -produkte hervor. Gute Beleuchtung hat einen großen Einfluss auf Klima, Umwelt, Energie, Gesundheit und Wohlbefinden. Der Norwegische Beleuchtungspreis ist daher wichtig, um diese Vorteile für die Gesellschaft sichtbar zu machen“, sagt Katia Valerie Banun, General Manager von Lighting Culture.

Die Gewinner werden am 17. November per Livestream bekannt gegeben. 

Finden Sie hier die Projekte der Nominierten.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers