Nel ASA erhält von Everfuel Bestellung für H2-Station™ in den Niederlanden

Das dänische Unternehmen Everfuel Europe A/S hat im Sommer eine europaweite Ausschreibung zum Bau einer Tankstation für Wasserstoff betriebene Busse und Lkw im Connexxion Bus Depot in Heinenoord, Niederlanden, gewonnen. Everfuel liefert den Wasserstoff aus den Niederlanden, Dänemark und Deutschland, Nel ASA wird die Station bauen.©Illustration Everfuel

Oslo, 5. Oktober 2020. Nel Hydrogen Fueling, eine Tochtergesellschaft des norwegischen Hydrogenspezialisten Nel ASA, hat von dem dänischen Unternehmen Everfuel Europe A / S (Everfuel) eine Bestellung für eine H2Station™-Wasserstofftankstelle erhalten, die zum Betanken emissionsfreier Wasserstoffbusse in den Niederlanden gebaut werden soll.

Für Nel Hydrogen Fueling ist es die zweite Bestellung einer H2Station™-Tanklösung von Everfuel. Die jetzt bestellte Station gehört der neuesten Generation an, die für das schnelle Betanken von Schwerlastfahrzeugen wie Bussen und Lastwagen entwickelt wurde. Everfuel gelinge es mit seinen Ambitionen, grünen Wasserstoff in ganz Europa erschwinglich und allgemein verfügbar zu machen, sagt Jens Egholt, Senior Director Global Sales von Nel Hydrogen Fueling.

Der Wert der Bestellung beträgt rund 1,6 Mllionen Euro. Die Station soll bis Ende 2021 betriebsbereit sein.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung