Covid-19: Allgemeine Situation und Konjunkturentwicklung in Norwegen

Veränderungen gegenüber dem Vorjahr in Prozent, P-Prognose, Quelle: Norwegischer Unternehmensverband NHO 2020©GTAI

Stockholm/Oslo, 28. April 2020 (von Michal Wozniak, GTAI German Trade & Invest). Innerhalb Skandinaviens wird Norwegen infolge der Coronakrise der größte Wirtschaftseinbruch prognostiziert. Unternehmensinvestitionen werden vor 2022 nicht wieder steigen. Von den drei skandinavischen Ländern meldet Norwegen die wenigsten Infektionsfälle und die niedrigste Sterberate in Verbindung mit dem Covid-19-Virus. Die Regierung führt diesen Erfolg auf die umfangreichen Gegenmaßnahmen zurück, die seit Mitte März 2020 in Kraft sind.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus