Schlagwort: FMA

thyssenkrupp Marine Systems erhält aus Norwegen und Deutschland größten Auftrag seiner Geschichte

Der Vertrag wurde auf deutscher Seite von Rolf Wirtz, Vorstandsvorsitzender von thyssenkrupp Marine Systems (2.v.l.), und auf norwegischer Seite von Mette Sørfonden, Direktorin des Beschaffungsamtes Forskvarsmateriell, unterzeichnet. Die Zeremonie fand virtuell statt.©thyssenkrupp

Kiel, 7. Juli 2021. Am 7. Juli erhielt die Werft thyssenkrupp Marine Systems von der norwegischen Beschaffungsorganiation FMA und dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) den Auftrag zum Bau von sechs baugleichen U-Booten des Typs 212CD über einem Wert von ca. 5,5 Milliarden Euro. Das ist der größte Auftrag in der Geschichte des Unternehmens. Zwei U-Booten sollen an die deutsche Marine und vier an die norwegische Marine geliefert werden. Aufgrund der Pandemie-Situation fand die Zeremonie im kleinen Rahmen und virtuell statt.

Continue reading „thyssenkrupp Marine Systems erhält aus Norwegen und Deutschland größten Auftrag seiner Geschichte“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung