Norwegen öffnet weitere Gebiete in der Barentssee und der Norwegischen See für Öl- und Gasexploration

Geöffnete Gebiete der 25. Lizenzrunde in der Barentssee©Norwegian Petroleum Directorate

Oslo, 19. November 2020. Das norwegische Ministerium für Erdöl und Energie will im zweiten Quartal 2021 neue Lizenzen zur Erkundung und Produktion von Öl und Gas vergeben. Die 25. Lizenzrunde umfasst neun Gebiete. Acht befinden sich in der Barentssee, eines in der norwegischen See. 

“In Norwegen sind rund 200.000 Menschen direkt oder indirekt im Erdölsektor beschäftigt. Neue Entdeckungen sind entscheidend für die fortgesetzte Aktivität, um Welligkeitseffekte, profitable Arbeitsplätze, Wertschöpfung im ganzen Land und Einkommen für die Gemeinschaft zu schaffen. Die Umsetzung der 25. Lizenzrunde ist eine direkte Fortsetzung der Granavolden-Plattform und der Wünsche des Storting”, sagt Tina Bru, Ministerin für Erdöl und Energie.

Das Hauptziel der Erdölpolitik der Regierung bestehe darin, die rentable Förderung von Öl und Gas langfristig zu fördern. Vorhersehbare Rahmenbedingungen und eine gute Landbewirtschaftung seien dabei ein wichtiger Bestandteil, teilt das Ministerium mit. Es sei wichtig, alle geöffneten Gebiete des norwegischen Festlandsockels zu erkunden, einschließlich der weniger bekannten Gebiete, die durch die nummerierten Lizenzrunden entstehen.

Die Zuteilung des neuen Explorationsgebiets erfolgt in zwei gleichen Lizenzrunden. Nummerierte Runden finden in den am wenigsten bekannten Explorationsgebieten statt. Das betrifft heute Teile der Barentssee und einige Gebiete in der Norwegischen See. Das Gebiet in den bekanntesten Explorationsgebieten wird in den APA-Runden (Zuteilung in vordefinierten Gebieten) zugewiesen, die jährlich stattfinden.

Geöffnete Gebiete in der Norwegischen See©Norwegian Petroleum Directorate

“Die nummerierten Runden sind eine wichtige Ergänzung zu den APA-Runden. Regelmäßige Lizenzrunden im norwegischen Regal sind für den Staat als Ressourcenbesitzer wichtig”, so Bru weiter.

Die Bewerbungsfrist der Unternehmen endet am 23. Februar 2021 um 12.00 Uhr.

Finden Sie hier weitere Informationen zur 25. Lizenzrunde.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung