forsa-Umfrage: Deutsche haben größtes Vertrauen in Norwegen als Erdgaslieferant

Das Ergebnis einer forsa-Umfrage, bei welchen Ländern es sich um verlässliche Lieferpartner von Erdgas handelt (Mehrfachnennungen möglich). ©OAOEV

Berlin/Kassel, 31. März 2020. Norwegen sehen die meisten Deutschen als zuverlässiges Lieferland für Erdgas. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes forsa im Auftrag des Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V., die im März mit Unterstützung des Öl- und Gasunternehmens Wintershall durchgeführt wurde. 70 Prozent der Befragten sehen Norwegen als vertrauenswürdigen Partner, 44 Prozent vertrauen Kanada und 41 Prozent haben Vertrauen zu Russland. Allerdings haben alle drei Länder gegenüber der Umfrage 2018 an Vertrauen eingebüßt. Norwegen hielten vor zwei Jahren 71 Prozent aller Befragten für vertrauenswürdig, Kanada 52 Prozent und Russland 49 Prozent.

Das Vertrauen in die Zuverlässigkeit der USA als Energielieferant ist am stärksten abgestürzt. Betrachteten 2018 noch 21 Prozent der Befragten die USA als verlässlichen Partner, liegt das Land jetzt im Vertrauensranking mit zehn Prozent erstmals hinter dem Mittleren Osten. 14 Prozent der Bundesbürger halten die Länder des Mittleren Ostens für zuverlässige Lieferanten von Energie. 

Wie rasant der Abwärtstrend bei den USA ist, zeigt der Vergleich mit gleichlautenden Umfragen von forsa der vergangenen Jahre. Während im September 2017 noch 50 Prozent der Deutschen die Amerikaner als verlässlichen Energiepartner ansahen, waren es im Mai 2018 nur noch 21 Prozent der Befragten. Jetzt hat sich der Wert noch einmal halbiert: auf zehn Prozent. Die Meinungsforscher sprechen im Zusammenhang mit dem Vertrauensverlust von einem „gewissen Trump-Effekt“.        

Nicht völlig überraschend ist für sie daher auch ein anderes Ergebnis der Umfrage: Über drei Viertel der Deutschen (77 Prozent) spricht sich für eine Fertigstellung von Nord Stream 2 auch gegen den Widerstand der USA aus. Diese Forderung hat eine deutliche Mehrheit bei den Anhängern aller im Bundestag vertretenen Parteien. Besonders groß ist die Zustimmung zum Projekt bei Anhängern der SPD (93 Prozent), der CDU/CSU (89 Prozent), der Linken (89 Prozent) und auch bei Anhängern der Grünen (86 Prozent). Nur vier Prozent der Deutschen lehnt den Weiterbau ab. 

Die telefonische Umfrage wurde unter 1006 repräsentativ ausgewählten Frauen und Männer über 18 Jahren durchgeführt.

Finden Sie hier weitere Ergebnisse zur Umfrage.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden