Urban Future Global Conference 2019 vom 22.-24. Mai in Oslo

Vl.:Gerald Babel-Sutter, Gründer und CEO der Urban Future Global Conference (UFGC), Birigt Rusten, Programm-Managerin bei FutureBuilt, Stein Stoknes,Programmdirkctor bei Future Built©UFGC

Oslo, 3. Mai 2019. Vom 22. bis 24. Mai tagt in Oslo die Urban Future Global Conference. Dies ist Europas größte Veranstaltung zum Thema “nachhaltige Stadtentwicklung. Erwartet werden etwa 3.000 Teilnehmer aus 400 Städten.

Die Konferenz richtet sich an Entscheidungsträger aus der Stadtverwaltung sowie an Unternehmen und Institutionen, die mit den Herausforderungen der Stadtentwicklung konkret befasst sind. Das Themenspektrum, das in 85 Panels diskutiert wird,  reicht von der Mobilität, der Architektur, der Anwendung neuer Technologie bis zur Kreislaufwirtschaft und dem Miteinander der Menschen in einer Stadt. Im vergangenen Jahr unterzeichneten 37 Bürgermeister auf der  Urban Future Global Conference eine Vereinbarung  zur Unterstützung der Umsetzung des Ziels der EU, die Treibhausgase bis 2030 um 40 Prozent  zu senken, und die Annahme eines gemeinsamen Ansatz zur Anpassung an den Klimawandel.

Die Urban Future Global Conference ist Teil des Programms, das in diesem Jahr in der norwegischen Hauptstadt im Zusammenhang mit der Auszeichnung Oslos als European Green Capital 2019 realisiert wird.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer