Neue Standards im Tunnelbau

Oslo, 23. Februar (von Heiko Steinacher, Germany Trade and Invest). Das norwegische Straßenverkehrsamt Statens vegvesen will zwischen 2015 und 2022 rund 200 Tunnel ausbessern. Beim Austausch alter Anlagen sollen Sicherheitsaspekte eine besondere Rolle spielen. Darüber hinaus befinden sich weitere 50 Tunnel in Bau, davon über 30 mit einer Länge von mehr als 500 Meter. Deutsche Firmen sind dabei mit von der Partie. Mit dem geplanten Bau eines schwebenden Unterwassertunnels und eines Riesentunnels für Hochseeschiffe betritt das Königreich verkehrstechnisches Neuland.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus