Morgenkaffee zur deutsch-norwegischen Zusammenarbeit

Naeringslivetshus, Sitz des norwegischen Unternehmerverbandes©NHO
Naeringslivets Hus, Sitz des norwegischen Unternehmerverbandes©NHO

Oslo, 13. Januar 2017. Norwegens Unternehmerverband NHO lädt am 17. Januar gemeinsam mit der Deutsch-Norwegischen Handelskammer zu einem Morgenkaffee, bei dem sich norwegische Unternehmen über Kooperationsmöglichkeiten auf dem deutschen Markt informieren können. Deutsche Experten werden Exportstrategien deutscher Unternehmen vorstellen, über das System der staatliche Unterstützung bei der Erschließung neuer Märkte sprechen und attraktive Kooperationsbereiche präsentieren– vor allem aber Fragen der Teilnehmer beantworten.

Das Programm

Begrüßung
Norbert Pestka, Geschäftsführer, Deutsch-Norwegische Handelskammer

Deutschlands Exportstrategie
Heiko Steinacher, Korrespondent für Schweden, Norwegen und Dänemark der Germany Trade and Invest

Chancen auf dem deutschen Markt
Helge Otto Mathisen, Executive Vice President, Corporate Communications, Color Line

Norwegisch-Deutsche industrielle Zusammenarbeit im Umweltbereich
Bård Bergfald, General Manager, Bergarld Umweltberatung.

 

17. Januar, 8.00 bis 10.00 Uhr
Næringslivets Hus, Middelthuns gate 27, Oslo
Kontakt:
Trine Radmann, Senior Adviser, Internationale Abteilung
trine.radmann@nho.no
Tel.: +47 99269285

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus