Norges Bank investiert in London

Der Büro- und Geschäftskomplex Oxford Street 73-89©Great Portland Estates plc.
Der Büro- und Geschäftskomplex Oxford Street 73-89©Great Portland Estates plc.

Oslo, 16. November 2016. Norges Bank Real Estate Management hat in London von Great Portland Estates plc die Immobilie Oxford Street 73-89 für 276,5 Millionen Pfund übernommen. Ein entsprechender Vertrag wurde am 15. November unterzeichnet. Der Einzelhandels- und Bürokomplex soll im kommenden Jahr eröffnet werden. Mietverträge gibt es bereits mit New Look Retailers Ltd., Benetton Group S.r.l. and MoneySupermarket.com Group plc.

Norges Bank Real Estate Management gehört zu Norges Bank Investment Management, das den Government Pension Fund Global, den Ölfond des Landes, im Auftrag des Finanzministeriums verwaltet.

Der Government Pension Fund Global erwirtschaftete im dritten Quartal 2016 einen Return of Investment von vier Prozent (240 Milliarden NOK). Am 7. Oktober veröffentlichte der Fonds seinen Bericht zum dritten Quartal.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden