Norwegischer Lachs wieder Bio-Produkt

Lachs aus Norwegen darf wieder als Bio-Produkt in Deutschland verkauft werden@Tom Haga AS/ Norwegian Seafood Council
Lachs aus Norwegen darf wieder als Bio-Produkt in Deutschland verkauft werden@Tom Haga AS/ Norwegian Seafood Council

Potsdam/Bonn, 10. November 2016. Bio-Lachs aus Norwegen darf in Deutschland wieder mit dem Bio-Label verkauft werden. Die Länderarbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau (LÖK) hat auf ihrer Sitzung am 10. November beschlossen, die Verarbeitung von Erzeugnissen der Aquakultur aus Norwegen und deren Vermarktung mit dem Hinweis auf die ökologische/biologische Erzeugung freizugeben. Der Beschluss ist formell eine Empfehlung an die Öko-Kontrollbehörden der Länder.

Damit ist ein Streit zwischen der EU-Kommission und Norwegen um den Status von norwegischem Bio-Lachs für Deutschland gelöst.Da Norwegen eine neue Fassung der EU-Öko-Verordnung noch nicht in nationales Recht umgesetzt hat, vertrat die EU-Kommission die Auffassung, dass der Lachs in Europa nicht mehr als Bio-Produkt verkauft werden darf.

Wie biohandel-online.de schreibt, tragenThüringen und Baden-Württemberg den Beschluss der Länderarbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau nicht mit.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus