Österreichische Fertinger-Gruppe übernimmt Hydro Precision Tubing Remscheid

Wolkersdorf/Remscheid, 2.Oktober .2020. Die Fertinger-Gruppe, ein international tätiger Automobilzulieferer mit Sitz in Wolkersdorf in Niederösterreich, hat eine Vereinbarung zur Übernahme von einhundert Prozent der Anteile der Hydro Precision Tubing Remscheid GmbH (HPTR) unterzeichnet. Die Hydro Precision Tubing Remscheid GmbH mit Sitz in Remscheid entwickelt und produziert hochfrequenzgeschweißte Aluminiumrohre für eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere in der Automobilindustrie. Das Unternehmen ist Teil der norwegischen Hydro-Gruppe mit Sitz in Oslo. Ursprünglich sollte der Betrieb in Remscheid, der rund 120 Mitarbeiter beschäftigt, zum Jahresende geschlossen werden. 

„Als neuer Eigentümer werden wir knapp 80 Mitarbeiter der Hydro Precision Tubing Remscheid weiter beschäftigen. Wir sehen diese Übernahme als nachhaltige Investition in die Mannschaft am Standort Remscheid. Als eigenständiger Teil der Fertinger-Gruppe soll das Unternehmen lokal geführt und bestehende Kundenbeziehungen weiter gepflegt werden“, erklärt Andreas Zwerger, Mehrheitseigentümer und Geschäftsführer der Rupert Fertinger GmbH.

Für die Fertinger-Gruppe bedeute diese Akquisition einen Ausbau der Marktposition in Deutschland und eine stärkere Position in den globalen Lieferketten, teilt das Unternehmen mit. Dank dieser Übernahme steige die Fertinger-Gruppe zum Tier-1-Lieferanten in der europäischen Automobilindustrie auf und liefere künftig auch direkt an große Automobilhersteller, so Co-Geschäftsführer Veit Schmid-Schmidsfelden.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Geplant ist, dass die Hydro Precision Tubing Remscheid GmbH künftig als Fertinger Tubing GmbH firmiert.

Die Fertinger-Gruppe ist ein international tätiger Industriebetrieb im Bereich Kfz-Zulieferindustrie und Sanitärtechnik mit Sitz in Niederösterreich. Das Unternehmen ist Spezialist für die Entwicklung von Komponenten für das Temperatur-Management in Fahrzeugen, für strom- bzw. medienführende Module und für Baugruppen aus metallischen Leichtbaustoffen.  1944 gegründet, beschäftigt das Unternehmen an den Standorten Wolkersdorf (NÖ), Neusiedl/Zaya (NÖ) und Niepołomice (Polen) heute rund 200 Mitarbeiter. 

Die Hydro Precision Tubing Remscheid GmbH entwickelt und produziert hochfrequenzgeschweißte Aluminiumrohre für eine Vielzahl von Anwendungen. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und beschäftigt am Standort Remscheid (Nordrhein-Westfalen) rund 120 Mitarbeiter. Die Hydro Precision Tubing Remscheid GmbH ist Teil der Hydro-Gruppe, die ein globaler Anbieter von Aluminium ist und weltweit rund 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 40 Ländern beschäftigt.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung