Grüße aus Norwegen und Berlin zum 30. Tag der Deutschen Einheit

Die Schüler der deutsch-norwegischen Schule in Oslo und Kinder und Jugendliche aus ganz Norwegen übermitteln zum Tag der Deutschen Einheit musikalische Grüße.©Deutsche Botschaft in Oslo

Berlin/Oslo, 3. Oktober 2020. Zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit übermittelten die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg, der deutsche Botschafter in Oslo Alfred Grannas und Norwegens Botschafter in Berlin Petter Ølberg sowie deutsche und norwegische Jugendliche Grußbotschaften und musikalische Grüße.

Finden Sie hier die Grußbotschaft von Petter Ølberg.

Finden Sie hier die Gratulation der norwegischen Ministerpräsidentin Erna Solberg, die Grußbotschaft von Alfred Grannas sowie musikalische Grüße aus Norwegen.

Kjære alle sammen,

i dag feirer vi en spesiell 3. oktober.

Dagen er spesiell fordi det er 30-årsjubileet for Tysklands gjenforening. En gjenforening i fred og frihet, som (også/)samtidig var en milepæl i slutten av den kalde krigen og opptakten til en enda dypere europeisk integrasjon. Det at Tyskland nå, 30 år senere, også har formannskapet i Rådet for Den europeiske union gjør markeringen enda mer spesiell.

Men dagen er også spesiell fordi koronapandemien gjør det umulig for oss å møtes på vanlig måte.

Jeg er glad for å likevel kunne hilse dere i dag – via video. Det er en ære at statsminister Erna Solberg også gratulerer, barna på Den tysk-norske skolen synger “Ja, vi elsker”, barn og unge fra hele Norge synger den tyske nasjonalsangen og den tyskspråklige menighets kor den europeiske hymnen.

Ta en titt og feire den 3. oktober med oss, på en (litt) annerledes måte i år. Gjerne del videoen med venner og bekjente.

Med vennlig hilsen
Alfred Grannas
Ambassadør

++++

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute feiern wir einen besonderen Tag der Deutschen Einheit.

Besonders deswegen, weil sich die Wiedervereinigung Deutschlands in Frieden und Freiheit zum 30. Mal jährt. Die Wiedervereinigung war als Meilenstein im Ende des Kalten Krieges auch der Auftakt zu einer noch tieferen europäischen Integration. Umso schöner ist es, dass Deutschland jetzt, 30 Jahre später, auch die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union innehat.

Besonders aber auch, weil die Corona-Pandemie es in diesem Jahr unmöglich macht, dass wir uns in gewohnter Form treffen und den Tag feiern können.

Ich freue mich, Sie heute dennoch grüßen zu können – per Video. Eine ganz besondere Ehre ist, dass darin auch Ministerpräsidentin Erna Solberg gratuliert. Die Kinder der deutsch-norwegischen Schule in Oslo singen „Ja, vi elsker“ und Kinder und Jugendliche aus ganz Norwegen singen die deutsche Hymne. Der Chor der deutschsprachigen Kirchengemeinde Oslo interpretiert die Europahymne/Ode an die Freude.

Schauen Sie rein und feiern Sie dieses Jahr den 3. Oktober etwas anders mit uns. Gerne können Sie das Video auch an Freunde und Bekannte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen
Alfred Grannas
Botschafter

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung