Schlagwort: Widerøe

450 Flugzeugtechniker in Norwegen ausgesperrt – über 200 Flüge am Montag gestrichen

Über 200 Flugzeuge blieben am 27. Juni wegen der Aussperrung der Flugzeugtechniker in Norwegen am Boden.©NHO Luftfart

Oslo, 27. Juni 2022. Am vergangenen Samstag, 00:00 Uhr, trat die Aussperrung der Flugzeugtechniker in Kraft, nachdem Gewerkschaft der Flugtechniker NFO den Lösungsvorschlag des Ombudsmanns am Freitagabend nicht akzeptiert hatte. Nach der von der Zeitung VG eingerichteten Plattform zum aktuellen Geschehen auf den Flughäfen in Norwegen wurden heute in Norwegen 238 Flüge gestrichen. Dabei hat die Fluggesellschaft Widerøe die meisten Flüge annulliert – aber auch SAS und Norwegian lassen Maschinen am Boden. Widerøe und die anderen Airlines teilen mit, dass sie alle von der Annulierung betroffenen Passagiere kontinuierlich kontaktieren. Kostenerstattung oder weitere Dienstleistungen für vom Streik bnetroffene Passagiere unterscheiden sich von Airline zu Airline. Betroffenen bei Widerøe beispielsweise erhalten keine Umbuchung oder alternative Beförderungen. Auch werden Kosten für Verpflegung und Unterkunft nicht erstattet. Widerøe-Kunde haben nach Angaben auf der Website der Airline lediglich Anspruch auf eine Rückerstattung Ihres Tickets.

Norwegian bietet eine kostenlose Umbuchung auf alle Flüge.

Finden Sie hier mehr Informationen zur Annullierung von Flügen zu Widerøe, zu Norwegian und zu SAS.

Lesen Sie hier mehr zum Streik der Flugzeugtechniker in Norwegen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers