Schlagwort: thyssenkrupp

Norwegens Staatsfonds geht wegen Korruptionsvorwürfen gegen thyssenkrupp vor

Ursprünglich wollte der Ethikrat des norwegischen Pensionsfonds Global den deutschen Industriekonzern thyssenkrupp wegen Korruptionsvorwürfen unter Beobachtung stellen. Der Vorstand des Zentralbank hat nun entschieden, dass die Ausübung der Eigentumsrechte ein angemessenes Instrument darstellt, um gegen Korruption im Unternehmen vorzugehen. Das heißt, die Kontrolle des Managements wird verstärkt.©BPN

Oslo, 3. März 2021. Der Vorstand der norwegischen Zentralbank Norges Bank hat beschlossen, dass der Staatsfonds Government Pension Fund Global dem deutschen Industriekonzern thyssenkrupp in Ausübung seiner Rechte als Eigentümer künftig verstärkt auf die Finger sehen soll. Der Ethikrat des Fonds hatte zuvor empfohlen, thyssenkrupp unter Beobachtung zu stellen, da das Unternehmen seiner Ansicht nach ein inakzeptables Risiko darstellt, das zu grober Korruption beiträgt oder für diese verantwortlich ist. In Übereinstimmung mit den Richtlinien hat der Vorstand jedoch die Ausübung der Eigentumsrechte als angemesseneres Instrument angesehen. Norwegens Staatsfonds hielt zum 31.12.2020 1,9 Prozent der Anteile an der thyssenkrupp AG.

Continue reading “Norwegens Staatsfonds geht wegen Korruptionsvorwürfen gegen thyssenkrupp vor”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung