Schlagwort: Studienplätze in Norwegen

Weniger Studienplätze für Ingenieurausbildung in Norwegen

In diesem Jahr wurden 17.583 Studienplätze an der Technischen Universität NTNU vergeben. 1.394 der Studienplätze befinden sich in Ålesund und 1.964 in Gjøvik. 55,4 Prozent der Studienplätze wurden an Frauen vergeben.©Thor Nielsen / NTNU

Oslo, 25. Juli 2022. Für die Ingenieur- und Bauingenieurausbildung standen in diesem Jahr in Norwegen 300 Studienplätze weniger zur Verfügung als im Vorjahr. Der Norwegische Ingenieur- und Technologieverband NITO fordert, dass die Regierung mehr tut, um in Zukunft genügend Ingenieure auszubilden. Wie der Zulassungsdienst der norwegischen Universitäten und Hochschulen, Samordna opptak, mitteilt, wurden in diesem Jahr insgesamt 121.198 Bewerbern 105.216 Studienplätze angeboten. Das Studium der Gesundheits- und Sozialwissenschaften war besonders begehrt. Insgesamt 19.818 Bewerber erhielten einen Studienplatz in diesem Bereich – 4,7 Prozent mehr als im Vorjahr. 13 Prozent der Bewerber gingen leer aus. Im Vorjahr waren es 20,2 Prozent.

Continue reading „Weniger Studienplätze für Ingenieurausbildung in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers