Schlagwort: Strandzonen in Norwegen

32 Prozent der Strandzone in Norwegen für die Öffentlichkeit nicht zugänglich

Häfen, Fähranleger, Straßen, Schienen, Felder und Gebäude versperren in Norwegen 32 Prozent der Strandzone entlang der Küste.©BPN

Oslo, 5. Juli 2022. Etwa 32 Prozent der Strandzone des 100-Meter-Gürtels entlang der norwegischen Küste werden nach Angaben des Staatlichen Statistikamtes SSB für Gebäude, Anbauflächen, Straßen oder Eisenbahnen genutzt und sind für die Öffentlichkeit tabu. Im Inneren Oslofjord können sogar 71 Prozent der Strandzone nicht genutzt werden. Die Ufer des Oslofjords in den Landkreisen Vestfold und Telemark, Oslo und Viken sind besonders eng bebaut. Nur 29 Prozent des 100-Meter-Gürtels entlang der Küste sind verfügbar.

Continue reading „32 Prozent der Strandzone in Norwegen für die Öffentlichkeit nicht zugänglich“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers