Schlagwort: Staatshaushalt Norwegen 2023

Norwegen reduziert Einsatz von Ölgeld im Staatshaushalt 2023

Allein Ausgaben in sozialen Bereichen, die Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge, laufenden Bauprojekte und die Fortführung der Stromförderung für Haushalte führen im nächsten Staatshaushalt zu Mehrausgaben von etwa einhundert Milliarden NOK.©BPN

Oslo, 19. September 2022. Am 6. Oktober legt die norwegische Regierung den Entwurf für den Staatshaushalt 2023 vor. Schon jetzt warnt sie vor deutlich höheren Ausgabe in wichtigen Bereichen. Insgesamt würde ein Finanzierungsbedarf für das kommende Jahr von mehreren zehn Milliarden NOK bestehen. Der Einsatz von Ölgeld im Staatshaushalt müsse reduziert werden. Die Regierung sei um eine sachkundige und gute Debatte über die Prioritäten im Haushalt bemüht und habe sich daher entschieden, über diesen Sachverhalt bereits jetzt zu informieren.

Continue reading „Norwegen reduziert Einsatz von Ölgeld im Staatshaushalt 2023“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers