Schlagwort: Snøhetta

Restaurant Under in Norwegen von der Natur zurückerobert

Das Restaurant Under in Südnorwegen entwickelt sich zu einem künstlichen Riff.©Timon Koch

Lindesnes, Juli 2022. Drei Jahre nach dem Bau des Unterwasser-Restaurants Under in Lindesnes in Südnorwegen hat die Unterwasserwelt den Betonklotz in ihr Leben integriert. Wie neue Unterwasseraufnahmen des deutschen Fotografen Timon Koch zeigen, die das Architekturbüro Snøhetta kürzlich veröffentlichte, ist die Betonhülle fast vollständig von Seetang umgeben und fungiert als künstliches Riff. „Wir sind begeistert zu sehen, wie die geplanten Integrationen zum Leben erweckt werden und wie die Natur das Gebäude vollständig erobert“, heißt es in einer Pressemitteilung von Snøhetta.

Continue reading „Restaurant Under in Norwegen von der Natur zurückerobert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Elf neue Projekte entlang der Nationalen Touristenrouten in Norwegen

Rastplatz am Hafen von Madland an der nationalen Touristenstraße Jæren.©Haugen & Zohar.

Oslo, 3. März 2022. Nationale Touristenrouten in Norwegen führen nicht nur an Sehenswürdigkeiten und spektakulärer Natur vorbei – sie entwickeln sich mehr und mehr selbst zu touristischen Attraktionen. Seit fast 30 Jahren macht die norwegische öffentliche Straßenverwaltung Statens vegvesen die Nationalen Touristenrouten zu einem Erlebnis innovativer Architektur und anregender Kunst in unberührter Natur. In diesem Jahr präsentiert Statens vegvesen elf neue architektonische Highlight. Damit wird es Ende 2022 172 außergewöhnliche Halteplätze entlang der Touristenrouten geben. Finden Sie hier die diesjährigen Neuheiten:

Continue reading „Elf neue Projekte entlang der Nationalen Touristenrouten in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Norwegisches Architekturbüro Snøhetta präsentiert viertes Powerhouse

Das neue Powerhouse in Porsgrunn erzeugt jährlich 256.000 kWh Strom.©Ivar Kvaal

Oslo, 6. November 2020. Das norwegische Architektenbüro Snøhetta hat zusammen mit den Unternehmen R8 Property, Skanska und Asplan Viak sein viertes energiepositives Gebäude fertiggestellt. Als Teil der Powerhouse-Serie setze Powerhouse Telemark einen neuen Standard für den Bau umweltverträglicher Gebäude, teilt Snøhetta mit. Der jährlichen Nettoenergieverbrauch konnte im Vergleich zu ähnlichen Neubaubüros um 70 Prozent gesenkt werden. Das Gebäude produziert mehr Energie, als es in seiner gesamten Lebensdauer verbrauchen wird. 

Continue reading „Norwegisches Architekturbüro Snøhetta präsentiert viertes Powerhouse“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Snøhetta gewinnt Entwurf für Shanghai Grand Opera House


Eine weitere Perle der Architektur: in Shanghai hat der Entwurf des norwegischen Architekturbüros Snøhetta für das Opernhaus überzeugt.©Snøhetta

Oslo, 3. April 2019. Das norwegische Architektenbüro Snøhetta hat den Designwettbewerb zum Shanghai Grand Opera House in Shanghai, China, gewonnen. Der Entwurf für das Architektur-, Landschafts-, Innen- und Grafikdesign für die Oper zielt darauf ab, ein breites Publikum durch traditionelle und chinesische Opernaufführungen, klassische Konzerte und experimentellere Aufführungen zu erreichen. Insbesondere soll ein jüngeres Publikum angesprochen werden. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit den ECADI-Architekten aus Shanghai realisiert.

Continue reading „Snøhetta gewinnt Entwurf für Shanghai Grand Opera House“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Snøhetta entwirft Frischlufthäuser für Patienten

Das Outdoor Care Retreat des Sørlandet Hospital Kristiansand©Ivar Kvaal
Das Outdoor Care Retreat des Sørlandet Hospital Kristiansand©Ivar Kvaal

Oslo, 7. Januar 2019. Im ruhigen Ambiente der Wälder, nur einen kurzen Spaziergang von zwei der größten Krankenhäuser Norwegens entfernt, hat das norwegische Architekturbüro Snøhetta abgelegene Holzunterkünfte entworfen, die den Patienten und ihren Familien den Krankenhausaufenthalt erleichtern sollen. Die Outdoor Care Retreats wurden im Auftrag der Friluftssykehuset Foundation entwickelt und sollen den Besuchern eine physische und psychische Erholung bieten, indem sie von den therapeutischen Qualitäten der Natur profitieren können. Continue reading „Snøhetta entwirft Frischlufthäuser für Patienten“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers

Snøhetta’s HouseZero-Projekt in Cambridge abgeschlossen

Das Gebäude des Harvard Center for Green Buildings and Cities aus den 1940er Jahren wurde in ein emissionsfreies Gebäude umgebaut©Snøhetta

Cambridge, 3. Dezember 2018. Das Harvard Center for Green Buildings and Cities (CGBC) an der Harvard Graduate School of Design (GSD) hat seinen Hauptsitz in einem Gebäude aus den 1940er Jahren in Cambridge in ein HouseZero umgebaut – ein ambitioniertes Wohnlabor und eine Energiequelle zugleich. Das norwegische Architekturbüro Snøhetta war der leitende Architekt des Projekts, Skanska Teknikk Norway die leitende Firma im Bereich Energie-Engineering. Das Projekt wurde am 3. Dezember fertiggestellt Continue reading „Snøhetta’s HouseZero-Projekt in Cambridge abgeschlossen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers