Schlagwort: Petoro

Wintershall Dea reicht Entwicklungsplan für zweite Phase des Maria Field in Norwegen ein

Bei der Übergabe des Entwicklungsplanes, v.l.: Svein Øritsland, Petoro, Michael Zechner, Wintershall Dea, Öl- und Energieminister Terje Aasland und Ida Veland, Sval Energi.©Benedicte Øhren Danielsen / OED

Stavanger, 15.November 2022. Der Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea als Betreiber des Maria-Feldes in Norwegen und seine Partner Petoro und Sval Energi wollen rund 400 Millionen Euro in die Weiterentwicklung des Maria-Feld in der Norwegischen See investieren. Am 15. November übergaben die Unternehmen einen geänderten Plan für die Entwicklung und den Betrieb der zweiten Phase des Maria-Feldes an Öl- und Energieministerin Terje Aasland. Die Veränderungen betreffen mehreren Maßnahmen zur Steigerung der Gewinnung aus dem Feld, einschließlich eines neuen Bohrlochgerüstes und neuer Bohrlöcher. Maria Phase 2 werde die Reserven des Feldes um 22 Millionen Barrel Öläquivalent erhöhen, teilt Wintershall Dea mit. Die Produktion soll im Jahr 2025 beginnen.

Continue reading „Wintershall Dea reicht Entwicklungsplan für zweite Phase des Maria Field in Norwegen ein“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Norwegischer Staat erhält Rekordsumme von 113 Milliarden NOK aus Beteiligungen am Öl- und Gasgeschäft

Zur Steigerung der Gasproduktion im ersten Quartal 2022 trug auch die Inbetriebnahme des Feldes Martin Linge im Juni 2021 bei.©Stig Silden/Equinor ASA

Stavanger, 11. Mai 2022. Die Staatsholding Petoro, Verwalter der direkten Anteile des Staates an Öl- und Gasunternehmen in Norwegen, hat dem Staat im ersten Quartal 2022 einen rekordhohen Cashflow von 113 Milliarden NOK aus den direkten finanziellen Beteiligung des Staates (SDFI) an Öl- und Gasunternehmen überwiesen. Das sind 87 Milliarden mehr als im ersten Quartal 2021. Der Grund für dieses Rekord-Ergebnis waren vor allem die außergewöhnlich hohe Rohstoffpreise. 2021 hatte Petoro für das Gesamtjahr 186 Milliarden NOK an den Staat überwiesen – bereits das war eine Steigerung von 215 Prozent im Vergleich zu 2020.

Continue reading „Norwegischer Staat erhält Rekordsumme von 113 Milliarden NOK aus Beteiligungen am Öl- und Gasgeschäft“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden

Mehr Gas aus norwegischem Ormen-Lange-Feld für Exporte nach Großbritannien

Ormen Lange wird das erste Feld mit Gasverdichtung ausschließlich mit Kompressoren auf dem Meeresboden. Eine Anlage an der Meeresoberfläche wird nicht gebraucht.©IllustrationShell

Oslo, 20. September 2021. Das Öl- und Gasunternehmen A/S Norske Shell, Betreiber des Ormen-Lange-Feldes auf dem norwegischen Festlandsockel, hat dem Ministerium für Erdöl und Energie gemeinsam mit seinen Partner einen Plan für Entwicklung und Betrieb des Öl- und Gasfeldes Ormen Lange, Phase 3, vorgelegt. Der Plan sieht vor, weitere 30 bis 50 Milliarden Kubikmeter Erdgas aus Ormen Lange herauszuholen. Dadurch erhöht sich die Wiedergewinnungsrate des Feldes von 75 auf 85 Prozent. Das Projekt Ormen Lange soll 2026 in Betrieb gehen.

Continue reading „Mehr Gas aus norwegischem Ormen-Lange-Feld für Exporte nach Großbritannien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden