Schlagwort: Onshore-Wind

Norwegen führt Erbbauzinssteuer auf Windenergie an Land ein

Fosen Vind realisiert Europas größtes Onshore-Windkraftprojekt in Mittelnorwegen, bestehend aus sechs Windparks mit einer Gesamtkapazität von 1.057 MW. Im Bild: der Windpark Roan©Fosen Vind

Oslo, 6. Oktober 2023. Norwegens Regierung legte am 6. Oktober einen angepassten Gesetzesvorschlag zur Erbbauzinssteuer auf Windenergie an Land ab 2024 vor. Der Vorschlag soll der Gemeinschaft einen größeren Anteil an den Werten der Windenergiebranche sichern, heißt es in einer Pressemitteilung. Vor allem die Gemeinden, auf deren Ländereien Onshore-Windparks gebaut werden, sollen von der neuen Steuer profitieren. Zunächst werde der Staat nur über geringe Einnahmen verfügen, unter anderem aufgrund großzügiger Übergangsregelungen für die Industrie. Die Grundzinssteuer soll am 1. Januar 2024 in Kraft treten.

Continue reading „Norwegen führt Erbbauzinssteuer auf Windenergie an Land ein“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen