Schlagwort: Onrail

Zugunglück in Norwegen: Güterzug überfährt auf der Bergensbanen geschlossenes Ausfahrtsignal 

Der Containerzug von Onrail überfuhr in Arna auf der Bergensbanen das Ausfahrtsignal und entgleiste durch eine Schutzweiche. Der Kreuzungszug kam im einspurigen Tunnel infolge Stromunterbrechung noch rechtzeitig zum Stillstand. Die auf der Schutzweiche entgleiste Lokomotive des Containerzuges erreichte noch den Eingang des Arnanipa-Tunnel. Der Lokführer wurde leicht verletzt.©Bane Nor

Bergen, 22. März 2024. Am 22. März um 19 Uhr fuhr ein Containerzug der Güterbahn Onrail in den Bahnhof Arna auf der Bergensbanen ein. Das Ausfahrtsignal stand wegen des planmäßigen Abwartens der Kreuzung mit dem Schnellzug von Oslo nach Bergen auf Halt. Doch der von der Traxx-Lokomotive 187 406 geführte Güterzug hielt nicht an und überfuhr auch das geschlossene Ausfahrtsignal. Vor der Einfahrt in den folgenden Arnanipa-Tunnel brachte die dortige Schutzweiche den Güterzug am Tunnnelportal schließlich zur Entgleisung. Gleichzeitig war im einspurigen, zwei Kilometer langen Tunnel nach Arna in der Gegenrichtung der Schnellzug von Oslo nach Bergen mit etwa 200 Reisenden unterwegs. 

Continue reading „Zugunglück in Norwegen: Güterzug überfährt auf der Bergensbanen geschlossenes Ausfahrtsignal „

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegische Güterbahn Onrail erhält Zuschlag für bisherige Transporte von Green Cargo Norge

Die Rc4 von Onrail mit dem Containerzug von Oslo Alnabru nach Åndalsnes. Ab Februar wird Onrail als Nachfolgerin von Green Cargo Norge auch Güterzüge nach Stavanger, Bergen und Trondheim fahren.©Onrail

Oslo, 16. Januar 2023. Im vergangenen Herbst hat die schwedische Güterbahngesellschaft Green Cargo Norge angekündigt, ihre Tätigkeit Ende Januar 2023 auf dem norwegischen Güterbahnmarkt einzustellen. Als Grund nannte sie die schlechten Rahmenbedingungen für den Schienengüterverkehr in Norwegen, die einen rentablen Betrieb nicht möglich machten. Die von Green Carco in Norwegen betriebenen Verkehre hatten einen Anteils von stolzen 40 Prozent am intermodalen Schienengüterverkehr innerhalb des nordischen Landes. Damit diese jährlich etwa 100.000 Transporte nicht auf die Straße übergehen, wurde innerhalb kurzer Zeit eine – überraschende – Nachfolgelösung getroffen.

Continue reading „Norwegische Güterbahn Onrail erhält Zuschlag für bisherige Transporte von Green Cargo Norge“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Erfreuliche Trendwende im norwegischen Schienengüterverkehr

Die kleine norwegische Güterbahn Onrail erweist sich als besonders innovativ. Sie hat 2021 den Güterzug von Åndalsnes nach Oslo Alnabru erfolgreich reaktiviert. Mit zwei neuen Lokomotiven des Typs Eurodual von Stadler Rail für Diesel- und elektrischen Betrieb sollen Güterzüge auch anderer Linien befördert werden.©Onrail

Oslo, 1. September 2022. Noch vor fünf Jahren steckte der norwegische Schienengüterverkehr in einer tiefen Krise. Die Gütertonnagen gingen ständig zurück. Die staatliche Cargo Net stricht immer mehr Güterzüge und sprach von der drohenden Betriebseinstellung. Der Staat sah sich gezwungen, den Güterbahnen über zwei Jahre mit Finanzspritzen das Überleben zu sichern. Diese finanzielle Unterstützung in der Krisenzeit erweist sich heute als richtig für die nachfolgende Trendwende. Von 2020 bis 2021 betrug das Wachstum des Güterverkehrs auf der Schiene zwölf Prozent.

Continue reading „Erfreuliche Trendwende im norwegischen Schienengüterverkehr“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Noch mehr Eurodual-Lokomotiven für Norwegen

Die Eurodual von Stadler Rail erweist sich als die perfekte Zweisystem-Lokomotive für den Schienengüterverkehr in Norwegen.©Stadler Rail

Oslo, 28. Oktober 2021. Die norwegische Güterbahn Onrail, die seit diesem Jahr das Container-Zugpaar zwischen Åndalsnes und Oslo mit großem Erfolg betreibt, hat bereits Expansionspläne. Von European Loc Pool in Frauenfeld werden zwei Eurodual-Lokomotiven geleast. Weil die Sublieferanten von Stadler Rail die Hauptteile wegen Covid-Problemen erst mit Verspätung liefern, können diese Zweikraftlokomotiven erst ab Dezember 2022 zum Einsatz gelangen – doch nicht wie erwartet für die Traktion des erwähnten Containerzuges, sondern für einen neuen Containerzug von Fauske direkt nach Oslo Alnabru, der fünfmal wöchentlich fahren und hauptsächlich Zuchtlachs transportieren soll.

Continue reading „Noch mehr Eurodual-Lokomotiven für Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen