Schlagwort: Ölfonds

Norwegens Staatsfonds 2022 mit negativer Rendite – Wert des Fonds in Kronen weiter gewachsen

Trotz negativer Rendite ist der Wert des norwegische Staatsfonds im vergangenen Jahr gewachsen. Fonds-Vorsitzender Nicolai Tangen präsentierte die Jahresergebnisse auf einer Pressekonferenz.©NBIM/Screenshot der Pressekonferenz

Oslo, 31. Januar 2023. Im Jahr 2022 erzielte der Pensionsfonds der Regierung im Ausland, Government Pension Fund Global, eine Rendite von -14,1 Prozent, was -1.637 Milliarden NOK entspricht. Das war der größte Einbruch seit Bestehen des Fonds. Die Rendite der Aktienanlagen des Fonds betrug -15,3 Prozent und die Rendite der Wertpapiere -12,1 Prozent. Die Investitionen in nicht börsennotierte Immobilien brachten eine Rendite von 0,1 Prozent und die Rendite der nicht börsennotierten Infrastruktur für erneuerbare Energien 5,1 Prozent.

Continue reading „Norwegens Staatsfonds 2022 mit negativer Rendite – Wert des Fonds in Kronen weiter gewachsen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart

Government Pension Fund Global: Stärkstes Quartal aller Zeiten

Laden Sie hier den Quartalsbericht herunter.

Oslo, 3. Mai 2019. Im ersten Quartal 2019 erreichte Norwegens Ölfonds Government Pension Fund Global eine Rendite von 9,1 Prozent, was 738 Milliarden NOK entspricht. Damit war das beste Quartalsergebnis aller Zeiten.

Die Rendite der Aktienanlagen des Fonds betrug 12,2 Prozent. Die Investitionen in nicht börsennotierte Immobilien erzielten 1,7 Prozent, die Renditen auf festverzinslichen Anlagen 2,9 Prozent. Die Gesamtrendite des Fonds lag 0,2 Prozentpunkte über der Rendite des Referenzindex.

Continue reading „Government Pension Fund Global: Stärkstes Quartal aller Zeiten“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Habeck-Besuch in Norwegen: Engere Zusammenarbeit bei Wasserstoff, Batterien, Offshore-Wind und CCS vereinbart