Schlagwort: Öl- und Gasförderung Norwegen

Norwegen erteilt 19 Genehmigungen für neue Öl- und Gas-Projekte auf dem norwegischen Festlandsockel

Öl- und Energieminister Terje Aasland übergab am 28. Juni 2023 Vertretern mehrerer Betreiber und Lizenznehmer im Energieministerium die Genehmigung für 19 neue Projekte auf dem norwegischen Festlandsockel.©Jo Henrik Jarstø / OED

Oslo, 28. Juni 2023. Norwegens Regierung hat grünes Licht für die Umsetzung von 19 Öl- und Gasprojekten auf dem norwegischen Festlandsockel gegeben. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf über 200 Milliarden NOK. Die Projekte bestehen aus Neuentwicklungen, der Weiterentwicklung bestehender Felder und Investitionen in Projekte zur Steigerung der Gewinnung auf bestehenden Feldern.

Continue reading „Norwegen erteilt 19 Genehmigungen für neue Öl- und Gas-Projekte auf dem norwegischen Festlandsockel“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegen erschließt weitere Gebiete für Öl- und Gasförderung

Oslo, 24. Januar 2023. Norwegens Regierung will weitere Gebiete in der Norwegischen See, der Nordsee und der Barentssee in die Liste der vordefinierten Gebieten aufnehmen. 92 neue Blöcke sollen hinzugefügt werden. Lizenzen hierfür sollen bereits in der TFO 2023 vergeben werden. Das bedeutet eine Ausschreibung mit Bewerbungsschluss im 3. Quartal 2023 und eine Vergabe im Januar 2024. TFO bedeutet tildeling i forhåndsdefinerte områder – Zuweisung in vordefinierten Gebieten.

Continue reading „Norwegen erschließt weitere Gebiete für Öl- und Gasförderung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegisches Öl- und Gasunternehmen Aker BP reicht Rekordzahl von Feldentwicklungsplänen ein

Eines von mehreren Projekten: Die Investitionen in Yggdrasil werden auf rund 115 Milliarden NOK und die förderbaren Reserven auf rund 650 Millionen Barrel Öläquivalent geschätzt. Die Lizenznehmer planen den Produktionsstart im Jahr 2027.©Aker BP

Oslo, 16. Dezember 2022. Das norwegische Öl- und Gasunternehmen Aker BP und seine Partner haben beim Ministerium für Erdöl und Energie insgesamt zehn PDOs (Pläne für Entwicklung und Betrieb von Öl- und Gasfeldern) und einen Plan für Installation und Betrieb (PIO) eingereicht. Mit Gesamtinvestitionen von über 200 Milliarden NOK stellen diese von Aker BP betriebenen Öl- und Gasprojekte eine der größten privaten Industrieentwicklungen in Europa dar.

Continue reading „Norwegisches Öl- und Gasunternehmen Aker BP reicht Rekordzahl von Feldentwicklungsplänen ein“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen

Norwegens Regierung will neue Gebiete für Öl- und Gasförderung öffnen

Oslo, 17. März 2022. Das norwegische Ministerium für Erdöl und Energie hat einen Vorschlag zur Ankündigung der Genehmigungsrunde APA 2022 (Zuteilung in vordefinierten Gebieten für die Erkundung und Förderung von Öl und Gas) zur öffentlichen Konsultation übermittelt. Danach soll ein zusätzliches Gebiet in der Barentssee in das Gebiet aufgenommen werden, das für Öl- und Gasförderungen geöffnet wird. Das Ministerium strebt an, die APA 2022 wie gewohnt umzusetzen. Bewerbungsschluss für die Ausschreibung ist im dritten Quartal 2022, die ÖLizenzvergabe erfolgt im Januar 2023.

Continue reading „Norwegens Regierung will neue Gebiete für Öl- und Gasförderung öffnen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen