Schlagwort: Norwegischer Ölfonds

Osloer Börse rutscht am “Schwarzen Montag” um acht Prozent in die Tiefe

Die Osloer Börse verzeichnete am “Schwarzen Montag” hohe Verluste. Der Aktienindex fiel um 8,14 Prozent – der stärkste Fall an einem Handelstag seit 2008.©BPN

Oslo, 9. März 2020. An der Osloer Börse rutschten am Montag nahezu alle Werte ins Minus. Die Börse schloss mit einem Verlust von 8,14 Prozent. Vor allem die Aktien der Öl- und Gasunternehmen fielen aufgrund des Rückgang des Ölpreises rasant. Der Corona-Virus brachte die norwegischen Fluggesellschaft und Reiseunternehmen zu Fall. Oslo Børs ist an einem Handelstag seit dem Herbst 2008 nicht mehr so ​​stark gefallen. Die Krone verlor massiv an Wert und auch der norwegische Staatsfonds Government Pension Fund Global verlor an Wert.

Continue reading “Osloer Börse rutscht am “Schwarzen Montag” um acht Prozent in die Tiefe”

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus