Schlagwort: Norwegischer Botschafter in Berlin

Torgeir Larsen als neuer norwegischer Botschafter in Berlin im Amt

©Norwegische Botschaft

Berlin, 22. April 2022. Torgeir Larsen hat in dieser Woche sein Amt als norwegischer Botschafter in Deutschland angetreten. Er folgt auf Petter Ølberg, der von 2017 bis 2022 als Botschafter des Königreiches Norwegen in Deutschland tätig war.

Torgeir Larsen studierte von 1989 bis 1993 Politikwissenschaften an der Universität Oslo und der Universität Bergen und absolvierte 1993/1994 sein Masterstudium (Economics) an der London School of Economics and Political Science in London. Während des Studiums arbeitete er als Journalist, unter anderem in verschiedenen Abteilungen des norwegischen Rundfunks NRK. Seine Karriere als Anwärter für den Auswärtigen Dienst startete er 1995 im norwegischen Außenministerium als Sachbearbeiter im Referat für Russland und für die Zusammenarbeit im Barentsraum. Seinen ersten Einsatz im Ausland absolvierte er von 1997 bis 2000 als Botschaftssekretär im Vertretungsbüro Norwegens in den palästinensischen Gebieten, im Gazastreifen und Westjordanland. 2001 wurde er Mitglied des Stabes des von US-Senator George Mitchell geleiteten „Sharm el Sheik Fact Finding Committee“.

Continue reading „Torgeir Larsen als neuer norwegischer Botschafter in Berlin im Amt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden