Schlagwort: Norwegische Eisenbahn

Dreharbeiten von Mission Impossible auf der norwegischen Raumabahn abgeschlossen

Die aus England importierte Dampflokomotive, die im nächsten Actionfilm von Mission Impossible die als Orient-Express-Wagen umdekorierten Wagen der NSB zog, entwickelte zwar Dampf, wurde tatsächlich aber von Diesellokomotiven geschoben.©Leif Johnny Olestad

Åndalsnes, 1. Oktober 2020. Tom Cruise und sein Team haben die Dreharbeiten für den siebten Actionfilm “Mission Impossible” in Norwegen beendet. Wie bereits berichtet, drehte die amerikanische Filmproduktionsgesellschaft Paramount im Fjordland. Die hauptsächlichen Dreharbeiten fanden entlang der Raumabahn statt, eine der schönsten Eisenbahnstrecken Europas. Diese wildromantische, nur von wenigen Regionalzügen mit geringen Frequenzen befahrene Gebirgslinie wurde von den Filmproduzenten aus sieben Bahnstrecken ausgewählt. Die wenigen Reisenden zwischen Åndalsnes und Dombås konnten tagsüber während den Streckensperrungen für die Filmarbeiten problemlos mit Autobussen befördert werden. 

Continue reading „Dreharbeiten von Mission Impossible auf der norwegischen Raumabahn abgeschlossen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers