Schlagwort: norwegisch-schwedischer Handel

Hohe Inflation in Schweden bremst Einkaufstourismus der Norweger

Vor Corona waren die schwedischen Einkaufszentren hinter der Grenze stark besucht. Jetzt fahren mehr Schweden zum Einkauf preiswerterer Lebensmittel nach Norwegen.©Elliot Falkner

Oslo, 30. Mai 2023. Norweger haben bei Tagesreisen über die schwedische Grenze im Januar, Februar und März dieses Jahres 1,9 Milliarden NOK ausgegeben haben. Das sind 9,1 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Jahres 2022 – obwohl es sowohl im Januar als auch in der Februarhälfte des vergangenen Jahres noch Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gab. Insgesamt haben die Einkäufer aus Norwegen nach Angaben der norwegischen Statistikbehörde SSB im ersten Quartal dieses Jahres 903.000 Tagesreisen ins Ausland unternommen und durchschnittlich 2.093 NOK pro Reise ausgegeben.

Continue reading „Hohe Inflation in Schweden bremst Einkaufstourismus der Norweger“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Drei Tage Oslo mit BusinessPortal Norwegen